Die 10 besten Reiseziele für August

Wohin im Urlaub im August? Lassen Sie sich von unseren Ideen & Tipps für beliebte Urlaubsziele im August inspirieren!

Sommer, Sonne, Ferienzeit... Im August ist es einfach das schönste, an den Stränden und Buchten rund ums Mittelmeer, an der Atlantik-Küste oder an der Ostsee ausgelassen zu plantschen und zu baden. Wen es nicht so sehr ans Meer zieht, findet im bayerischen Allgäu, in Südtirol oder im Schwarzwald eine wunderschöne Natur mit Seen zum Entspannen. Egal ob Reiseziele für einen Badeurlaub im August, wie etwa am Plattensee oder an der Nord- und Ostseeküste Dänemarks, oder aber ein Urlaub im August in den warmen Gefilden Istriens oder an der landschaftlich schönen französischen Atlantikküste: In unserer Liste mit den Top Reisezielen für August findet jeder genau den maßgeschneiderten Urlaub für die schönsten Tage des Jahres.

Aktueller Hinweis: Aufgrund der aktuellen Corona-Situation sind im August 2021 voraussichtlich nicht alle aufgeführten Reiseziele uneingeschränkt bereisbar. Bitte beachten Sie unsere aktuellen Reisehinweise und informieren Sie sich über die länderspezifischen Reise- und Sicherheitshinweise des Auswätigen Amts.

Tirol

Der erste Vorschlag für Ihren Traumurlaub und eines der schönsten Reiseziele im August ist das beschauliche Tirol. Die Region im Norden Italiens und im Westen Österreichs ist weit mehr als ein bekanntes Wintersportgebiet. Mitten in den Alpen gelegen bietet die Destination ihren Gästen auch im Sommer unvergessliche Urlaubstage. Hier erwarten Sie dichte immergrüne Nadelholzwälder, Wanderpfade durch die unberührte Berglandschaft mit ihren malerischen Gebirgsseen wie etwa dem Achensee. Sie lieben die Natur? Dann werden Sie in den bekannten, typisch österreichischen Ferienorten, wie Sölden, Mayrhofen, Ischgl oder Kufstein, voll auf ihre Kosten kommen. Die kleinen Ortschaften punkten trotz geringer Einwohnerzahl mit einer voll ausgebauten Infrastruktur, die keine Urlauberwünsche offenlässt. Zahlreiche gastronomische Betriebe sorgen neben Übernachtungsmöglichkeiten in allen Variationen auch für das leibliche Wohl. Auch in Hinblick auf das Klima ist eine Reise nach Tirol für den Urlaub im August reizvoll. Warme Tage genießen Sie in den Tälern und den Seeufern, angenehm frisch wird es, je weiter Sie die hohen Berge erklimmen.

Plattensee, Ungarn

Urlaub im August - wohin? Die Antwort ist einfach: Der Plattensee oder auch der Balaton in Ungarn ist das zweite Ziel, das wir Ihnen vorstellen möchten. Der mit einer Wasserfläche von über 600km² größte Binnensee in Mitteleuropa erfreut sich seit Jahren bei Reisenden großer Beliebtheit. Die Urlaubsbedingungen, die Sie hier vorfinden, sind einfach perfekt und abwechslungsreich. Die malerischen Regionen sind durch ein gut ausgebautes Bus- und Bahnnetz miteinander verbunden und schnell zu erreichen. Im nördlichen Bereich des Sees laden große Naturschutzgebiete zu ausgiebigen Wanderungen und Spaziergängen ein. Im Nationalpark auf der Halbinsel Tihany finden insbesondere Ruhesuchende und Naturliebhaber genau den richtigen Ort für entspannte Tage. Eine ruhige Seenlandschaft und dichte Wälder prägen hier das Landschaftsbild. Weiter südlich befinden sich malerische Naturstrände mit großflächigen Liegewiesen und einige schöne Sandstrände. Rund um die beiden Ferienorte Balatonlelle und Siofok fallen die Sandstrände nur langsam ins seichte und im August auch angenehm warme Wasser ab und eignen sich deswegen toll zum Planschen für Kinder. Zudem sorgen in den beiden Orte allerlei Angebote wie Beachvolleyball und Fußball sowie viele Wassersportmöglichkeiten für Spaß und Zeitvertreib bei Groß und Klein.

Dänemark

Ein weiteres Top Reiseziel im August ist Dänemark. Dank der guten Verkehrsanbindung ist es möglich, die Anfahrt mit dem eigenen Pkw anzutreten. Die bekannten Nordseeinseln Rømø und Fanø eignen sich hervorragend für einen Badeurlaub an schönen Dünenstränden und sind nach nur kurzer Fahrzeit jenseits der deutsch-dänischen Grenze erreicht. Aber auch die Halbinsel Blåvand mit ihren schönen Stränden ist gut und schnell erreichbar. Dänemark gehört dank der tollen Strände und der kurzen Strecken zu den beliebtesten Urlaubszielen für den August, denn es bietet für jeden Urlauber genau das Richtige: Familien mit Kindern finden im Legoland in Billund Spaß und Abwechslung für einen Tagesausflug abseits der Küste. Nachtschwärmer und Erlebnishungrige wissen die Vorzüge der lebhaften Küstenstädte an der Ostsee Aarhus und Odense und insbesondere die pulsierende Landeshauptstadt Kopenhagen zu schätzen. Als Abwechslung zu den Badetagen locken auch viele andere interessante Sehenswürdigkeiten, wie etwa das Hammershus auf der Insel Bornholm, eine Höhenburg, die 74 Meter über der See thront.

Bulgarien

Endlos lange Sandstrände in den Regionen Goldstrand und Sonnenstrand, malerische kleine Buchten an der Küste des Schwarzen Meeres, pittoreske Dörfer im Landesinneren mit einer Vielzahl faszinierender Bauwerke – all das bietet Ihnen ein Urlaub im Balkanstaat Bulgarien. Die beiden bekanntesten Ferienregionen des Landes - Burgas und Varna - versprechen herrlich entspannte Urlaubstage an den schönsten Stränden des Schwarzen Meeres. Zahlreiche gastronomische Betriebe und eine große Auswahl an Unterkünften in allen Kategorien machen diese Feriengebiete zu den perfekten Urlaubszielen. Umfangreiche Freizeitmöglichkeiten sowohl für das Tages- als auch für das Abendprogramm runden das Angebot ab. Abwechslung finden Sie auf Ausflügen in das Landesinnere. Zahlreiche kleine Ortschaften stehen unter Denkmalschutz und es gibt eine Vielzahl historischer Bauten zu bestaunen, wie etwa das zum UNESCO-Weltkulturerbe zählende und gut erhaltene Kloster von Rila. Eine Reise zurück ins Altertum bieten die Bergdörfer des Strandzha-Gebirgszuges: Landwirtschaftliche Produktionsstätten mit Eselskarren und alten Mühlen versetzen Sie bei Ihrem Besuch zurück in eine andere Zeit. Ebenfalls einen Ausflug wert ist die Landeshauptstadt Sofia, eine der ältesten Hauptstädte Europas, in der Ostblockromantik und Moderne aufeinandertreffen. Besuchen Sie auf einem Rundgang durch die malerische Altstadt zum Beispiel die sehenswerte Alexander-Newski-Kathedrale, das Wahrzeichen Sofias.

Istrien, Kroatien

Mit ganz oben auf der Liste der warmen Länder im August steht Kroatien, genauer gesagt: das beliebte Feriengebiet Istrien ganz im Norden des Balkanstaates. Die Region zeichnet sich aus durch unzählige, naturbelassene Strände sowie eine Vielzahl schöner kleiner Inseln. Bei Tagestemperaturen von etwa 30 Grad kommen hier insbesondere Badeurlauber und Strandliebhaber voll auf ihre Kosten. In den Ferienorten entlang der Westküste, wie etwa in Rovinj oder Poreč oder dem lebhaften Novigrad stehen Unterkünfte in allen Kategorien zur Verfügung. Abwechslung bieten Ausflüge ins Hinterland, wie etwa in das Dörfchen Pula. Hier finden Sie neben den imposanten Mauern eines alten römischen Amphitheaters zahlreiche weitere, gut erhaltene Bauten aus der Römerzeit, wie etwa das Forum Pula. Ruhesuchende, Naturliebhaber und Wanderer besuchen gern die Landschaft von Ucka. Der Park bietet inmitten des Ucka-Gebirges gut ausgebaute Wanderwege und von einigen Aussichtspunkten einen tollen Blick über die Karner-Bucht.

Atlantikküste, Frankreich

Als Reiseziel im August bietet sich auch Frankreich an. Raue Naturschönheit und mediterranes Flair, verträumte kleine Felsbuchten, weite Dünenlandschaften sowie lang gezogene Sandstrände und malerische, verschlafene Ortschaften – das alles erwartet Sie bei einem Urlaub an der französischen Atlantikküste. Die perfekte Kulisse für einen Badeurlaub finden Sie südlich von Bordeaux bis hinunter zur spanischen Grenze, etwa in den bekannten Ferienorten Biarritz und Bayonne. Feinsandige Strandabschnitte laden zum Baden und Entspannen ein und die Temperaturen in den Sommermonaten liegen bei Werten jenseits der 30-Grad-Marke. Ideale Bedingungen also für einen schönen Strandurlaub im August. Biarritz ist zudem ein beliebter Spot für Surfer aus aller Welt, die sich hier an den hohen Wellen des Atlantiks versuchen. Weniger quirliger, aber nicht minder schön ist die nördliche Küstenregion. Hier kommen Sie vor allem auf Ihre Kosten, wenn Sie Ruhe und Erholung suchen. Entlang des Strandes finden Sie romantische felsige Buchten, die zum ganz privaten BadesTopp einladen. Im Landesinneren erwartet Sie zudem eine große Auswahl an Restaurants und Landgasthöfen, die Sie mit der überaus schmackhaften regionalen Küche verwöhnen.

Bayern

Für diejenigen unter Ihnen, die es nicht in die Ferne zieht, scheint auch in Deutschland die Sonne im August. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Reise nach Bayern? Der Freistaat ist das ideale Reiseziel für alle, die Kultur, Unterhaltung und Erholung in der Natur miteinander verbinden möchten. Die Metropole München mit der berühmten Einkaufsmeile um den Stachus, dem Marienplatz, dem Deutschen Museum oder dem Englischen Garten bietet vor allem den Kulturliebhabern jede Menge Abwechslung. Im Hofbräuhaus oder in den zahlreichen Wirtshäusern können Sie die deftige, typisch bayerische Küche mit Schweinshaxe und Knödeln, einem leckeren Hefeweizen oder einem erfrischenden Radler kennenlernen. In den bekannten Ferienorten wie etwa Bodenmais oder im Berchtesgadener Land finden Sie im Anschluss an Ihren Aufenthalt in der Hauptstadt alles, was einen erholsamen Urlaub im August ausmacht. Genießen Sie die Ruhe in den Bergen und die Idylle in kleinen Dörfern mit gemütlicher Wirtshausatmosphäre. Entdecken Sie die Natur auf zahlreichen Wanderwegen, die umgeben sind von einer traumhaften Bergkulisse.

Ostsee-Kreuzfahrt

Als Reiseziel im August ist die Ostsee sehr beliebt. Wer die Ostsee aber abseits der trubeligen Küsten erleben möchte, der ist auf eine Ostseekreuzfahrt gut aufgehoben. Auf den komfortablen Kreuzfahrtschiffen von AIDA Cruises, TUI Cruises, MSC und vielen weiteren Reedereien erleben Sie unvergessliche Tage mit viel Erholung und entdecken die vielseitigen Länder rund um die Ostsee. Erkunden Sie hierbei z.B. die Staaten des Baltikums, Estland, Lettland und Litauen und auch Russland. Darüber hinaus entführen Sie die Ostsee-Kreuzfahrten auch zu den nördlichen Nachbarn in die skandinavischen Staaten Dänemark, Finnland und Schweden. An Bord erwarten Sie warme Sommertage auf der Sonnenterrasse. Unter Deck können Sie das umfangreiche Unterhaltungsangebot in Anspruch nehmen oder Sie geben Sie sich ganz den kulinarischen Genüssen hin, während ihr Schiff gemächlich über die Ostsee den einzelnen Etappen Ihrer Kreuzfahrt entgegensteuert. Besuchen Sie auf Tagesausflügen das malerische St. Petersburg oder schlendern Sie durch die engen Gassen der historischen Altstadt von Tallinn oder Stockholm. Entdecken Sie die herrliche Fjordlandschaft Norwegens bei einem Abstecher ins lebhafte Oslo oder die landschaftlich reizvollen Scheren Schwedens bei einer Tour nach Stockholm. Für welche Route Sie sich auch entscheiden – erlebnis- und abwechslungsreiche Urlaubstage sind garantiert.

Adria

Eines unserer beliebtesten Reiseziele für den August ist die Küste des Adriatischen Meeres. Von Venedig im Nordosten Italiens bis hinab nach Bari, vom Südwestzipfel Sloweniens über Kroatien, Bosnien und Montenegro bis hinunter nach Albanien. Eines jedoch haben alle Regionen gemeinsam: Im August finden Sie überall die perfekten Bedingungen für einen rundum gelungenen Badeurlaub vor. Mögen Sie es laut, bunt und gesellig? Dann empfehlen wir Rimini an der italienischen Adriaküste für unvergessliche Sommernächte. Hier sorgen zahllose Bars, Restaurants, Cafés und Diskotheken für viel Unterhaltung. Zwei weitere Destinationen für kurzweilige Urlaubstage sind die kroatischen Küstenstädte Split und Dubrovnik. In Split erwartet Sie die modern gestaltete Promenade, die Riva mit zahlreichen Straßencafés – in Dubrovnik bietet die historische Altstadt jede Menge Ausgehmöglichkeiten. Ruhiger geht es hingegen beispielsweise auf den kroatischen Inseln Brač oder Hvar zu. Hier genießen Sie entspannte Tage an natürlichen Stränden und den in Blau- und Türkis schimmernden Küstengewässern des Traumzieles Adria.

Costa de la Luz, Spanien

Ganz im Süden Spaniens, von der Grenze Portugals im Westen bis hin nach Gibraltar im Osten, erstreckt sich die Costa de la Luz, eines der schönsten Feriengebiete Spaniens. Die Region steht für pure Urlaubsfreuden und erholsame Strandtage. Die Tagestemperaturen liegen konstant über 30 Grad, die Sonne scheint an bis zu 9h täglich und auch die Wassertemperaturen sorgen mit Werten von etwa 24 Grad für Badespaß. Die gepflegten Strände der Region befinden sich auf der Isla Cristina und rund um den Playa Bolonia. Weicher Sand und seichte Wellen machen diese Orte insbesondere für Familien mit Kindern zum perfekten Urlaubsziel. Wassersportler zieht es in den bekannten Badeort Tarifa. Hier herrschen insbesondere für Surfer tolle Voraussetzungen für einen Ritt auf den Wellen des Atlantiks vor. Aber auch abseits der Strände hat die Costa de la Luz viel zu bieten. Die Hafenstadt Cádiz etwa gehört zu den sehenswertesten Städten Spaniens. Schlendern Sie durch die alten Gassen oder beobachten Sie das bunte Treiben im Hafen aus einem der kleinen, urgemütlichen Straßencafés oder Bars.

Finden Sie Ihr Traumziel

2 Erwachsene
1 Woche

Jetzt zu unserem Newsletter anmelden

Die besten Angebote und exklusiven Deals als Erster erhalten und keine Reisetipps und aktuelle Informationen über mögliche Reiseeinschränkungen mehr verpassen.

Soziale Netzwerke