Die schönsten Urlaubsziele in Deutschland mit Kindern

Familienspaß zwischen Alpen und Küste

Sie fragen sich, wohin in Deutschland mit Kindern? Die Auswahl ist groß – von Badeferien an Nord- und Ostsee über märchenhafte Mittelgebirge oder spannende Metropolen bis hin zu den schneebedeckten Gipfeln der Alpen ist für jeden Geschmack etwas dabei. Entdecken Sie mit uns bundesweit spannende Ausflugsziele für die ganze Familie.

Nordsee: Wattwanderungen im UNESCO-Weltnaturerbe

Beliebte Urlaubsziele mit Kindern in Deutschland gibt es viele – für naturverbundene Familien geht jedoch nichts über die Nordsee. Bei geführten Wanderungen durch das Weltnaturerbe Wattenmeer lernen Sie mit Ihren Kindern diesen einzigartigen Lebensraum kennen. Entspannte Strandtage erleben Sie auf den Inseln Sylt oder Borkum ebenso wie in den Küstenorten Dangast oder St. Peter-Ording. In Büsum lädt die Familienlagune Perlebucht im tideunabhängigen Becken zu geschützten Badefreuden mit Kindern ein. Kleine Tierfreunde lieben den Besuch einer Seehundstation wie der im Nationalpark-Haus in Norden. Highlight ist ein Ausflug mit dem Krabbenkutter. Mit etwas Glück entdecken Sie dabei die Seehunde in ihrem natürlichen Lebensraum.

Unser Tipp: An Regentagen bietet das Erlebnisbad Ocean Wave Badespaß im Meerwasser. Highlight ist die Leuchtturmrutsche.

Ostsee: Sandburgen bauen an den weißen Stränden von Usedom bis Flensburg

Ideal für Ferien mit Kindern in Deutschland ist die Ostsee. Der geringe Tidenhub macht sie zum Ziel für Badefreunde. Auf Rügen verlocken die weißen Strände historischer Seebäder wie Binz und Gören zu Badetagen. Ausflugsziele sind die berühmten Kreidefelsen oder das Jagdschloss Granitz. Auf Usedom versprühen Strandpromenaden in den Kaiserbädern ein mondänes Flair. Ein Highlight an der Küste Mecklenburg-Vorpommerns ist das Ozeaneum in Stralsund. Das Sea Life Center am Timmendorfer Strand beherbergt verschiedenartige Meerestiere. Kinder freut ein Besuch im Hansa Park. In Schleswig-Holstein zieht vor allem die Lübecker Bucht mit langen Stränden wie in Niendorf oder Scharbeutz Reisende mit Kindern an.

Unser Tipp: Planen Sie einen Tag in Lübeck ein. Hier locken Marzipan, Puppentheater und kinderfreundliche Ausstellungen.

Berlin: pulsierende Metropole voller Freizeittraktionen

Die deutsche Hauptstadt landet in Rankings familienfreundlicher Städte immer wieder unter den Top-Destinationen. Kein Wunder, denn die Metropole an der Spree begeistert mit einer Fülle an Attraktionen für jedes Alter. Tierfreunde haben die Wahl zwischen dem Zoologischen Garten mit seinen niedlichen Pandas, dem weitläufigen Tierpark und gleich zwei Aquarien. In die Welt der kunterbunten Bausteine entführt das Legoland Discovery Centre, und Geschichte wird in zahlreichen Museen sowie interaktiven Ausstellungen wie dem Little Big City oder dem Story of Berlin lebendig. Jugendliche riskieren eine Gänsehaut im Berlin Dungeon oder schießen Selfies im Wachsfigurenkabinett der Madame Tussaud.

Unser Tipp: Den besten Blick über die Stadt eröffnet der Fernsehturm.

Harz: verwunschene Wälder und märchenhafte Schlösser

Viele Wanderwege durch den Harz eignen sich für Familien mit Kindern. Der Löwenzahn-Entdeckerpfad in Drei-Annen-Hohne, der Naturmythenpfad in Braunlage, der Borkenkäferpfad in Ilsenburg oder der Walderlebnispfad Goslar sind nur einige der Touren für kleine Naturentdecker. Die regionalen Freizeitparks führen junge Kinder in die Welt rund um Zauberinnen, Prinzessinen und verwunschene Tiere. Das Märchental in Bad Grund zeigt anhand von Bühnenbildern Märchen, lokale Sagen und Brauchtümer. Als Hexe verkleiden und Rätsel rund um Märchen lösen begeistert Kinder im Märchengrund Bad Sachsa. Eine Reise in die Zeit der Ritter und Burgfräuleins ermöglicht ein Besuch von Schloss Blankenburg oder Schloss Wernigerode.

Unser Tipp: Ältere Kinder erleben bei Harzdrenalin actionreiche Outdooraktivitäten wie Wallrunning oder Megazipline.

Bayern: Urlaubsspaß im Bayerischen Wald und in den Alpen

Viele kinderfreundliche Urlaubsziele Deutschlands finden Sie in Bayern. Im Sommer locken Wanderungen und Badeseen, in der kalten Jahreszeit verwandelt sich der Freistaat in eine Winterwunderwelt. Den Bayerischen Wald entdecken Sie mal anders per Husky-Schlitten. Gleich drei Husky-Höfe bieten Fahrten durch den Schnee an. Wintervolkssport ist in ganz Bayern das Rodeln. Als Variante dient das Snowtubing: Auf einem aufgeblasenen Gummireifen sausen Ihre Kinder vergnügt ins Tal. Viele Skigebiete in den Bayerischen Alpen halten Strecken für Anfänger bereit. Als Kontrastprogramm bieten sich Erlebnisbäder wie die Therme Erding an. Eine besondere Attraktion ist die Reifenrutsche Space Glider. Während der Fahrt gelangen Sie per Virtual Reality in ferne Welten.

Unser Tipp: Das Märchenschloss Neuschwanstein bei Füssen entfaltet im Winter inmitten einer schneebedeckten Landschaft einen besonderen Reiz.

Bodensee: Bootstouren, Museen und Freizeitparks

Einer der abwechslungsreichsten Urlaubsorte Deutschlands mit Kind ist die Bodenseeregion. Das Schwäbisches Meer genannte Gewässer lockt nicht nur mit Badespaß in zahlreichen Strandbädern, sondern auch mit Fun-Wassersport wie rasanten Fahrten auf dem Bananaboot oder dem Wakeboard. Etwas entspannter sind Ausflugsfahrten mit dem Schiff. Doch auch abseits des Bodensees eröffnen sich vielfältige Möglichkeiten für aufregende Ferien. Im Ravensburger Spieleland gibt es Fahrgeschäfte für Groß und Klein, und im CONNY-LAND kombinieren Sie Achterbahnfahrten mit Seelöwen-Shows. Eine Tour durch eine Siedlung aus der Stein- und Bronzezeit unternehmen Sie im Pfahlbaumuseum Unteruhldingen. Dort sind lebensechte Szenen aus dem damaligen Alltag nachgestellt.

Unser Tipp: Auf der Insel Mainau erwarten Kinder Schatzsuchen und Führungen zu Themen wie Ritter und Pflanzen.

Finden Sie Ihr Traumziel

2 Erwachsene

Soziale Netzwerke