Die schönsten Strände in Ägypten

Tipps für den Strandurlaub in Ägypten

Ägyptens Strände sind ein Traum für alle, die weißen Sand und türkisblaues Meer lieben. Die ägyptische Riviera direkt am Roten Meer lädt mit ihrer unglaublichen Unterwasserwelt zum Tauchen und Schnorcheln ein. Boote mit Glasboden ermöglichen glasklare Einblicke in die faszinierende und zugleich farbenfrohe Flora und Fauna und die zahlreichen Riffe.

Ob ruhig-entspannt oder sportlich-aktiv, ob über oder unter Wasser – Ägyptens Strände bieten für jeden das Passende. Singles lieben die Partyszene in Hurghada, Paare entscheiden sich gern für die Romantik auf der Sinaihalbinsel. Und Familien suchen die flachen Strände an der ägyptischen Riviera. Kultur und Meer bieten die Mittelmeerküste und Alexandria.

Makadi Bay, Hurghada

Die Makadi Bay in Hurghada ist ein Juwel unter Ägyptens Stränden zum Schnorcheln. Außergewöhnlich artenreich ist hier die Unterwasserwelt. Tauchen Sie direkt ein und begegnen Sie den Meeresbewohnern auf Augenhöhe. Das saubere, klare Wasser ermöglicht eine weite Sicht auf die zerklüfteten Riffe, die Heimat der Europäischen Barrakudas. Direkt vor dem feinen Sandstrand der Makadi Bay liegen Unterwasserhöhlen. Das nahe gelegene Erlebnisbad bietet Badespaß für die ganze Familie. Singles und Paare treffen auf ein lebendiges Nachtleben.

Unser Tipp: Besuchen Sie im Strandurlaub in Ägypten den Miniaturenpark Mini Egypt mit Modellen ägyptischer Bauwerke.

Giftun Island, Hurghada

Der Nationalpark Giftun Islands ist ein Geheimtipp für einen unvergesslichen Ausflug. 0:45 Std. dauert die Bootstour von Hurghada und schon wähnen Sie sich in der Karibik. Weißer Sand und Palmen begrüßen Sie in dieser Naturoase. Lassen Sie die Seele baumeln an einem der besten Strände Ägyptens oder tauchen Sie ein in das türkisblaue Meer. Schwimmen Sie mit wilden Delfinen oder gehen Sie in die Tiefe und erkunden die Riffe der Insel. Kleinere Riffe direkt am Strand sind schon in Stehtiefe für Kinder erreichbar.

Unser Tipp: Am Strandabschnitt Mahmya Beach gibt es viele kleine Riffe zum Schnorcheln.

Mangrovy Beach, El Gouna

El Gouna ist eine moderne Lagunenstadt und etwa 20 km vom Flughafen Hurghada entfernt. Die künstlich geschaffene Inselgruppe mit Lagunen und Kanälen zählt zu den schönsten Stränden Ägyptens. Der Magrovy Beach mit seinem breiten Sandstrand und dem flach abfallenden Grund ist ein idealer Platz für Kitesurfer. Hier passt ganzjährig der Wind und das flache Wasser ist angenehm warm. Im Surfzentrum gibt es die nötige Ausrüstung für Kite- und Windsurfer.

Unser Tipp: Auf einer privaten Rundfahrt durch die Lagunenlandschaft bestimmen Sie Strecke und Geschwindigkeit selbst.

Abu Soma Beach, Soma Bay

50 km südlich von Hurghada an der ägyptischen Riviera liegt die Bucht Soma Bay mit der gleichnamigen Halbinsel. Unter den Stränden in Ägypten gilt der Soma Bay Beach als einer der schönsten. Das faszinierende Saumriff ist vom Tauchcenter aus direkt über einem Steg zu erreichen. So ist der Zugang in die facettenreiche Unterwasserwelt bequem ohne Boot möglich. Aber auch andere Sportarten kommen in diesem romantischen Badeort nicht zu kurz. Segler, Surfer und Kiter finden hier ihr Paradies.

Unser Tipp: Golfer lieben den 18-Loch-Profi-Golfplatz ‚The Cascades‘. Zum Üben und Lernen dient der benachbarte 9-Loch-Platz.

Blue Lagoon Beach, El Quseir

Das kleine Fischerdorf war früher zentraler Umschlagplatz für Güter aus dem Fernen Osten, die Händler von Ägyptens Stränden direkt auf den Nil umluden. Der Ort hat bis heute seinen Charme behalten. Der Blue Lagoon Beach ist ein idealer Familienstrand. Der helle Sandstrand mit Kieseln fällt flach ab und ist daher für kleine Kinder sehr sicher. Mehrere zertifizierte Tauchzentren bieten Ihnen Zugang zur wundervollen Unterwasserwelt des Roten Meers.

Unser Tipp: Bekannt für seinen Artenreichtum ist das Elphinstone Reef in unmittelbarer Nähe. Besuchen Sie auch die alte französische Festung.

Shark’s Bay, Sharm El Sheikh

Sharm El Sheikh liegt an der südlichen Spitze der Sinaihalbinsel. Die Shark’s Bay ist berühmt für ihren feinen Sandstrand und das türkisblaue Wasser des Roten Meers. Er gehört wohl zu den außergewöhnlichsten unter Ägyptens Stränden. Ein schmaler Wüstenstreifen trennt die Berge der Sinaihalbinsel vom Meer. Dieses Aufeinandertreffen von Wüste und Wasser ist ein eindrucksvoller Anblick. Besuchen Sie die Altstadt, auch Old Sharm genannt. Ein Hauch Orient weht über den alten Markt.

Unser Tipp: Entdecken Sie die Schönheit der Wüste oder machen Sie einen Ausflug zum Coloured Canyon.

Cleopatra Beach, Marsa Matruh

Nordwestlich von Marsa Matruh an der Landzunge der El-Gharam Bay liegt der Cleopatra Beach. Beeindruckende Felsformationen bieten ein Naturschauspiel der besonderen Art. Waten Sie zu Kleopatras Bad, einem natürlichen Pool. Der davorliegende Felsen dient als Wellenbrecher. Der Legende nach hat hier die schöne Pharaonin den römischen Feldherren Marcus Antonius verführt. Zum einen aus Leidenschaft, zum anderen um die Position ihres Reiches im römischen Imperium zu stärken. Das Rauschen der starken Wellen vor beeindruckenden Felsen ist die perfekte Kulisse für Sonnenanbeter.

Unser Tipp: Besuchen Sie den Cleopatra Beach kurz vor Sonnenuntergang und vergessen Sie nicht den Fotoapparat.

Al Agamy, Alexandria

Der Al Agamy nahe der ägyptischen Metropole ist bei Wassersportlern beliebt. Windsurfen, Kiten, Segeln sind nur einige Möglichkeiten. Surfer und Kiter schätzen den günstigen Wind an Ägyptens Stränden am Mittelmeer, auch in der Nebensaison. Die historische Metropole Alexandria punktet mit außergewöhnlichen Sehenswürdigkeiten, allen voran die Bibliothek. Den sagenumwobenen Leuchtturm, einst eines der Sieben Weltwunder, gibt es nicht mehr. Ein römisches Theater aus der Zeit der Antike ist jedoch noch erhalten.

Unser Tipp: Im Palast der Prinzessin Fatima-el-Zahra bestaunen Sie die Juwelen der ägyptischen Königsfamilie.

Sahl Hasheesh

Zwischen Safaga und Hurghada gelegen, ist Sahl Hasheesh eine Perle unter Ägyptens Stränden am Roten Meer. Fernab vom Trubel der größeren Städte sind hier Ruhe und gepflegte Erholung Programm. Ein langer breiter Strand und tiefblaues Meer lassen Sie den Alltag vergessen. Der moderne Badeort an der ägyptischen Riviera setzt auf Luxus und Entspannung. Im Eldorado für Taucher und Schnorchler finden Sie eine künstlich angelegte versunkene Stadt, in der bunte Fischen und andere Meerestiere wohnen. Auch Meeresschildkröten stellen sich regelmäßig ein.

Unser Tipp: Besuchen Sie die Altstadt von Sahl Hasheesh und genießen Sie das orientalische Flair der kleinen Läden.

Sidi Abdel Rahman Beach, El Alamein

Westlich von Alexandria und El Alamein liegt das Dorf Sidi Abel Rahman. Der helle Sandstrand gehört zu den feinsten am Mittelmeer. Es herrscht gemäßigtes Klima. Nur selten überschreitet das Thermomater die 30°C-Marke. Sportlich zeigt sich der Sidi Abdel Rahman, ein Eldorado für Segler, Kiter und Golfer. Der hiesige Golfplatz sorgt dafür, dass Ihr Handicap auch im Urlaub nicht leidet.

Unser Tipp: Beim Städtetrip nach Alexandria sollten Sie sich die Pompeiussäule mit der kleinen Sphinx nicht entgehen lassen.

Finden Sie Ihr Traumziel

2 Erwachsene
1 Woche

Jetzt anmelden, um unsere exklusiven Black Friday Deals zu erhalten

Die unglaublichen Black Friday Angebote als Erster entdecken und vor allen anderen den Urlaubsmodus aktivieren.

Soziale Netzwerke