2 Erwachsene
1 Woche

Familienurlaub in Italien

Verbringen Sie einen Familienurlaub in Italien, dürfen Sie sich auf Badespaß, Pizza und Pasta sowie weltbekannte Sehenswürdigkeiten freuen. Zwischen den südlichen Alpenausläufern mit farbenfroh blühenden Almwiesen im Trentino über traumhafte Strände und die kulturell interessante Stadt Florenz in der Toskana bis hin zur sonnigen Stiefelspitze heißen Sie gemütliche Ferienhotels willkommen. Familien verbringen hier auch mit kleinem Budget großartige Urlaubstage. Erkunden Sie mit Ihren Lieben die Highlights von Bella Italia.

Erfrischender Wasserspaß und lachende Kindergesichter

In der Kinderbetreuung der Familienhotels in Italien geht es lustig zu. Doch Bella Italia hält noch mehr Überraschungen bereit: In Apulien locken traumhafte Adriastrände mit unbeschwertem Badevergnügen. Auch am Gardasee kommen kleine Piraten auf ihre Kosten und Freizeitkapitäne schippern mit dem Tretboot über das Gewässer. Im nahe gelegenen SEA Life erhaschen Sie spannende Einblicke in verborgene Unterwasserwelten: Hier leben grandiose Haie und filigrane Seepferdchen. An den Hängen des Monte Baldo lädt der Kletterpark Tobole mit vielseitig gestalteten Parcours in luftiger Höhe zum Besuch ein. Auch die Kartbahn in Desenzano bietet Eltern und Kindern auf 1km Länge Nervenkitzel und einen Riesenspaß. Mit wehenden Haaren sausen Sie auf den rasanten Achterbahnen im Gardaland umher. Ägyptische Pyramiden und mitreißende Shows begeistern die ganze Familie.

Auf Entdeckungsreise in Bella Italia

Unabhängig davon, ob Sie einen Aktiv- und Badeurlaub an der Küste oder einen Skiurlaub in den wildromantischen Südtiroler Bergen planen, ob Sie sich auf die Besichtigung weltbekannter Sehenswürdigkeiten oder auf das Wanderglück in den Dolomiten freuen: Die Hotels in Italien sind ganzjährig ein idealer Ausgangspunkt für unvergessliche Unternehmungen. Gemütliche Zimmer, ein abwechslungsreiches Animationsprogramm und ein hauseigener Spa zählen zu den Highlights der familienfreundlichen Unterkünfte. Los geht's: Die Gletschermumie Ötzi und weitere spannende Exponate im Archeopark bieten interessante Einblicke in das Leben in der Jungsteinzeit. Kulturinteressierte lassen sich von den etruskischen Hinterlassenschaften bei Orvieto in Umbrien begeistern. Auch der Vulkan Ätna, die feinsandigen Strände und die historischen Ausgrabungsstätten auf der Insel Sizilien sind einen Besuch wert.

Ausgesuchte Familienhotels in Italien

Residence Sciaron

An der tyrrhenischen Küste empfängt Sie die Residence Sciaron in malerischer Lage oberhalb der Badebucht Santa Maria. Die insgesamt 50 freundlich eingerichteten Wohneinheiten verteilen sich auf drei Stockwerke. Ein hauseigener Pool mit umstehenden Sonnenliegen, ein Fitnessraum und ein Fahrradverleih zählen zu den Highlights dieses gemütlichen 3-Sterne-Hotels. Im Miniclub werden die Jüngsten während der Sommermonate altersgerecht betreut und ein abwechslungsreiches Animationsprogramm sorgt bei allen Gästen für Riesenspaß.

Scoglio del Leone

Möchten Sie während Ihres Familienurlaubs in Italien in einem geräumigen Zimmer mit Meerblick übernachten und im Rahmen der Vollpension kulinarisch verwöhnt werden, fühlen Sie sich im Hotel Scoglio del Leone im sonnenverwöhnten Süden Italiens rundum wohl. Diese 4-Sterne-Unterkunft verfügt über einen farbenfrohen Kinderpool sowie facettenreiche Sportangebote, von Aerobic über Wassersport bis hin zum Mountainbiken. Im hauseigenen Whirlpool können die Eltern entspannen, während sich die 3- bis 8-Jährigen im Miniclub amüsieren.

Lungomare

Direkt am feinsandigen Strand der zauberhaften Adriaküste begrüßt Sie das Hotel Lungomare. Doch auch der wildromantische Fischerhafen und der Ortskern sind von dieser modern ausgestatteten 3-Sterne- Unterkunft aus leicht zu Fuß erreichbar. Am gleichnamigen Strand stehen Ihnen pro Zimmer zwei gemütliche Liegen und ein Sonnenschirm zur Verfügung. Bei Bedarf können Sie den Babysitterservice buchen, während die etwas älteren Kinder unbeschwerte Stunden in Begleitung der ideenreichen Animateure verbringen.

Villa Carolina

Im Golf von Neapel liegt die felsige Insel Ischia, auf der die Villa Carolina in Sichtweite des charmanten Fischerhafens von Forio liegt. Der Sandstrand und die Poseidon-Gärten, ein beliebter Thermalpark, sind nur einen Katzensprung entfernt. Sie wohnen in im landestypischen Stil eingerichteten Zimmern. In der hauseigenen Wellnessoase mit Hammam, Sauna und Whirlpool lassen Sie den Alltag hinter sich, während die Kinder in der Betreuung Abenteuer erleben.

Soziale Netzwerke