15.06.2412.12.24
Reisezeitraum
beliebig
Reisedauer
2 Erwachsene
Reisende

Pauschalurlaub Südostfrankreich

1025 Ergebnisse gefunden im Reisezeitraum vom 15.06.2024 - 12.12.2024

Jetzt Südostfrankreich Urlaub buchen

Südfrankreich ist dank der abwechslungsreichen und wunderschönen Landschaften, historischen Städte und traumhaften Stränden ein beliebtes Urlaubsziel. Die Franzosen kennen den Süden ihres Landes auch unter dem Begriff „Midi“. Dazu gehören die Regionen Aquitaine, Midi-Pyrénées, Languedoc-Roussillon, Provence-Alpes-Côte d’Azur und Rhône-Alpes, also das Gebiet zwischen Pyrenäen, der Bucht der Biskaya, dem Golf von Lyon und den Südalpen.

In Ihrem Urlaub in Südfrankreich können Sie atemberaubende Gebirgslandschaften und tief eingeschnittene Schluchten ebenso geniessen wie die berühmten Lavendelfelder der Provence und die feinen Sandstrände der Côte d’Azur. Zu den bekanntesten und wichtigsten Städten gehören die Hafenstadt Marseille, Nizza, Cannes und Montpellier sowie die historischen Städte Avignon, Carcassonne und Perpignan. Nîmes ist berühmt für sein römisches Amphitheater und das ganz in der Nähe gelegene Aquädukt. Die historische Hauptstadt der Provence ist die Universitätsstadt Aix-en-Provence. An der Westküste liegt, umgeben von weitflächigen Weinanbaugebieten, Bordeaux. Sie können im Urlaub in Südfrankreich Strandurlaub oder Wanderurlaub perfekt mit Sightseeing in den Städten verbinden.

Dank seiner Lage zwischen Mittelmeer, Hochgebirgen und Atlantik besitzt Südfrankreich ein sehr abwechslungsreiches Klima, das teils mediterranen, teils atlantischen Charakter trägt. Sowohl an der Côte d'Azur als auch in der Provence finden Sie eine große Auswahl an Hotels, Ferienwohnungen und Pensionen vor. Äusserst beliebt ist in dieser Region auch der Campingurlaub. Campingplätze sind in großer Zahl und an teils sehr pittoresken Orten vorhanden.

Anreise und Vorbereitung

Der größte Flughafen Südfrankreichs befindet sich in Marseille (Marseille-Marignane). Weitere Flughäfen liegen in Nizza, Bordeaux, Toulouse, Avignon und Toulon. In den Sommermonaten, also zur Urlaubssaison, werden diese Flughäfen verstärkt angeflogen, u.a. auch von Billigfluggesellschaften. Bei einigen Fluglinien steigen Sie, wenn Sie von Deutschland aus anreisen, in Paris um.

Viele Urlauber reisen nach Südfrankreich mit dem eigenen PKW oder dem Wohnmobil an. Wenn Sie aus Süddeutschland anreisen, bietet sich die Fahrt über die Schweiz und Italien an (München – Verona – Savona – Nizza), wenn Sie in Norddeutschland starten, fahren Sie am besten über Metz, Dijon, Lyon und durch das Rhônetal. Beachten Sie, dass die Autobahnen in Frankreich mautpflichtig sind. In der Schweiz herrscht Vignettenpflicht, und in Italien sind die Autobahnen ebenfalls mautpflichtig.

Auch mit dem Zug können Sie direkt und einfach nach Südfrankreich reisen. Zum Beispiel verkehrt täglich eine Direktverbindung mit dem TGV von Frankfurt nach Marseille. Alternativ gibt es eine Verbindung mit dem Thalys von Köln nach Paris. Von Paris aus können Sie dann über die Stadt Lyon bis nach Marseille weiterfahren. Der Autoreisezug des SNCF ermöglicht Ihnen, Ihr Auto im gleichen Zug zu transportieren, ohne selbst am Steuer sitzen zu müssen.

ellipsis

trustmark

Käuferschutz

star-graystar-graystar-graystar-graystar-gray
star-yellowstar-yellowstar-yellowstar-yellowstar-yellow

4,39

Gut