Persönliche Beratung und Reisebuchung bei weg.de 01805 185 555 (Dt. Festnetz 0,14 €/Min., Mobilfunk max. 0,42 €/Min.) Erreichbarkeit

Sie befinden sich hier:

Lanzarote Urlaub

Von den Wogen des Atlantischen Ozeans umgeben, präsentiert sich die spanische Kanareninsel Lanzarote als ein Eiland mit traumhafter Natur.

Lanzarote: Badegenuss und Erlebnisse am Vulkan

Lanzarote ist die geheimnisvollste Insel der Kanaren. In Ihrem Urlaub auf Lanzarote erleben Sie faszinierende Wechsel der Landschaften zwischen schroffen schwarzen Vulkanbergen und Lavafeldern, sanften grünen Hügeln und goldener Wüste. Die Insel ist seit 1993 Biosphärenreservat der UNESCO. Zwölf Naturschutzgebiete liegen auf Lanzarote, jedes mit einem anderen Thema. Besuchen Sie zum Beispiel:

  • Die Naturparks der Vulkane. Überzeugen Sie sich: Die Lava lebt!  Ein Drittel der rund 840 km² großen Insel besteht aus Aschebergen, Eruptionskratern und Lava, die auf die Historie des Eilands mit vulkanischem Ursprung verweisen.
  • Den Nationalpark Timanfaya. Von Menschenhand unberührt, hat sich die Natur zum Paradies für endemische Tiere und Pflanzen entwickelt.
  • Das Naturdenkmal Feuerberge, in dem sich Vulkankegel wie Perlen an einer Kette aneinanderreihen.
  • Das Naturschutzgebiet Tenegüime, ein Refugium für Raub- und Zugvögel mit herrlichen Wanderwegen. 

Durchstreifen Sie die Natur auf dem Rad, zu Fuß oder zu Pferd. Nach spannenden Exkursionen erwartet Sie Ihr Hotel auf Lanzarote mit exzellentem Service, sauberen Swimming-Pools und stilvollen Restaurants und Bars.

Entspannen Sie an den schönsten Stränden Lanzarotes

Die meisten Strände Lanzarotes liegen auf der südöstlichen Seite der Insel. In der Inselhauptstadt Arrecife trifft der Charme des ehemaligen Fischerdorfs auf moderne Einkaufsmöglichkeiten und goldsandige Strände.

Besuchen Sie die Stände Playa de Papagayo, Playa del Reducto oder Playa del Cable, welcher mit Wassertemperaturen zwischen 17 und 22 Grad zum Baden einladen. Weiter südlich finden Sie in Playa Honda und Puerto del Carmen schöne Urlaubsdomizile an Lanzarotes Stränden. Die Playa Blanca bildet den Südzipfel der Insel. Hier verbringen Sie Ihren Urlaub auf den Kanaren mit endlosem Meerblick in großzügigen Clubanlagen mit all-inclusive Service, modernen Bungalowanlagen mit Halbpension oder Appartementhotels für Selbstversorger. Nutzen Sie die günstigen Leihwagenangebote und erkunden Sie die Insel auf eigene Faust.

weg.de hat die TOP Hotels der Insel zu sensationell günstigen Preisen. Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub auf Lanzarote!

 

Unsere Lanzarote-Hotels für Sie:

SBH Royal Monica

1 Woche, DZ/AI inkl. Flug

ab 426 p.P.

Costa Calero

1 Woche, DZ/HP inkl. Flug

ab 438 p.P.

Vik San Antonio

1 Woche, DZ/HP inkl. Flug

ab 526 p.P.

Las Costas

1 Woche, DZ/HP inkl. Flug

ab 538 p.P.

allsun Hotel Albatros

1 Woche, AP/HP inkl. Flug

ab 541 p.P.

  • Beste Reisezeit für Lanzarote

    Optimales Reisewetter das ganze Jahr über

    Lanzarote ist die nordöstlichste Insel der Kanaren und rund 100 Kilometer von Marroko entfernt. Die Insel hat ein subtropisches Klima, welches durch geringe Niederschläge und geringen Schwankungen bei der Temperatur charakterisiert ist. So herrschen auf Lanzarote das ganze Jahr über milde Temperaturen. Die Insel bietet das gesamte Jahr angenehme Temperaturen, als beste Reisezeit kann man aber die Monate Mai, Juni und Oktober bezeichnen. Im Sommer kann es durch heiße Wüstenwinde teils sehr warm werden. Besonders im Winter ist Lanzarote vor allem für Mitteleuropäer ein beliebtes Reiseziel, da zum Beispiel auch im Dezember noch sehr angenehme Temperaturen vorzufinden sind. Der Nordostpassat garantiert andauernde Winde, welche perfekte Voraussetzungen zum Surfen bietet und besonders in den Sommermonaten die teils recht hohen Temperaturen sehr viel angenehmer macht. Die Wassertemperatur beträgt im Sommer zwischen Juni und November im Schnitt 20 bis 22°C. Im Frühjahr sinken die Wassertemperaturen auf teilweise 17°C ab. Da die Insel relativ flach ist, stauen sich kaum Wolken und es regnet nur sehr vereinzelt. Der meiste Regen fällt im Frühjahr zwischen Januar und März. In den Sommermonaten zwischen Mai und bis Ende Oktober regnet ist fast nie, hier wirkt die Insel sehr trocken. 

  • Sehenswürdigkeiten auf Lanzarote

    Das müssen Sie in Ihrem Lanzarote Urlaub gesehen haben

    Lanzarote ist bekannt für seine durch vulkanische Aktivitäten geschaffene Landschaft. Besonders eindrucksvoll sind diese im Nationalpark Timanfaya im Südwesten der Insel zu bestaunen. Im Nordosten der Insel befindet sich der spektakuläre Cueva de los Verdes: Machen Sie eine Reise in das Innere der Erde im längstem Lavatunnel der Insel. Brechen Sie von Ihrem Hotel auf Lanzarote auch zu einem Ausflug zu den Salz-Salinen "Salinas de Janubio" oder dem Castillo de Santa Barbara auf. Der Aussichtspunkt Mirador del Rio im Norden Lanzarotes liegt 475 Meter über dem Meeresspiegel und verspricht einen wunderbaren Blick über die Natur der Insel. In einer Bar können Sie diesen Ausblick auch bei einem Kaffee durch riesige Panoramescheiben genießen. Besonders für Kinder und Familien reizvoll ist die Go-Kart Bahn in San Bartolome - hier können Sie auf einer gepflegten Outdoor-Rennstrecke richtig Gas geben und werden falls erwünscht direkt vom Hotel abgeholt und wieder nach Hause gebracht. Kultureller geht es dagegen im Fundacion Cesar Manrique zu - das ehemalige Wohnhaus des Künstlers Cesar Manrique sollten Sie auf keinen Fall verpassen. Das Anwesen wurden durch den Künstler über fünf Lavablasen errichtet, welche er als Wohnraum umfunktionierte.

Die weg.de Hotelempfehlungen für Sie

Wir haben für Sie drei TOP-Hotels mit Bestnoten auf Lanzarote ausgewählt. Buchen Sie jetzt mit weg.de Ihr Traumhotel auf lanzarote sensationell günstig und genießen Sie erholsame Tage!