Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

Wir nutzen sowohl eigene Cookies (und ähnliche Tracking-Technologien) als auch die von Dritten in EU und Nicht-EU Ländern für technische und für Marketingzwecke (einschließlich personalisierter Werbung). Bitte klicken Sie "Alle akzeptieren" um unsere Website entsprechend unserer Cookie-Bestimmungen (Datenaustausch in Nicht-EU Ländern inbegriffen) weiter nutzen zu können und diesen zuzustimmen.

Aktualisieren Sie Ihre Einstellungen (Datenaustausch in Nicht-EU Ländern inbegriffen) unter Einstellungen ändern oder klicken Sie hier, um nur mit den notwendigen Cookies fortzufahren.

Suchen Sie etwas Bestimmtes? close direct marketing modal

Wir kümmern uns darum: Wir senden Ihnen Tipps, Inspirationen und unschlagba... Mehr

Telefonisch buchen01805 00 51 73
Anrufe belaufen sich auf 0,14€ pro Minute zuzüglich der Anschlussgebühr Ihres Telefonanbieters

Suchen

Hilfe

Telefonisch buchen01805 00 51 73
Anrufe belaufen sich auf 0,14€ pro Minute zuzüglich der Anschlussgebühr Ihres Telefonanbieters
Urlaub
15.05.2211.11.22
Reisezeitraum
beliebig
Reisedauer
2 Erwachsene
Reisende

Pauschalurlaub Side: mehr als 200 Angebote

Urlaub in Side

Urlaub in Side endlich wieder möglich! Die Reisewarnung für die beliebtesten Provinzen und somit den Küstenabschnitt von Izmir bis Alanya, wurde am 4. August aufgehoben! Nun steht einem Urlaub auch im Corona-Jahr 2020 in Side nichts mehr im Wege!

Side begeistert mit seinen zahlreichen Kulturgütern aus der römischen Antike und seinen perlenweißen Stränden an der Türkischen Riviera. Ob als Familie, Paar oder Alleinreisender - im Urlaub in Side kommt jeder auf seinen Geschmack.

Das könnte Sie auch interessieren:

Gut zu wissen

Wie ist die beste Anreise nach Side?

Die meisten Urlauber landen auf dem Flughafen von Antalya, dem drittgeschäftigsten in der gesamten Türkei. Von den bis zu 27 Mio. Passagieren im Jahr kommen die meisten in den Sommermonaten mit saisonalen Flügen und Chartermaschinen an. Von Deutschland aus wird Antalya u.a. aus Städten wie Köln, München, Berlin, Paderborn, Hannover und Erfurt bedient. Side liegt etwa 65km östlich von Antalya – mit dem Auto oder Bus benötigen Sie etwa eine Stunde. In der Regel bieten die großen Ferienresorts Shuttle-Verbindungen an. Zudem fahren reguläre Busse, die an den verschiedenen Ferienorten auf dem Weg nach Side haltmachen. Als Alternative ist der Airport Gazipasa bei Alanya eine Option. Mit 100km ist dieser Flughafen jedoch etwas weiter von Side entfernt.

Wo kann man in Side am besten übernachten?

  • Am Stadtstrand von Side finden Sie hochwertige Hotels, haben das Meer direkt vor der Haustür und sind zudem schnell in der Innenstadt, um die berühmten Sehenswürdigkeiten aus der Antike zu besichtigen.
  • Colakli ist ein Vorort von Side, in dem sich fast alles an die Bedürfnisse der Urlauber ausrichtet. Gäste können auf eine umfassende Infrastruktur zurückgreifen und z.B. in internationale Restaurants einkehren, Wassersportkurse buchen und sich Wellnessbehandlungen hingeben.
  • Bogazkent gehört ebenfalls zu den Top-Ferienorten für alle, die vor allem Baden möchten. Mit dem Minibus erreichen Sie binnen weniger Minuten das Zentrum.
  • Östlich von Side zählt Kizilagac zu den beliebtesten Badeorten an der Türkischen Riviera.
  • In der Altstadt von Side gibt es viele stilvolle Unterkünfte mit Bed & Breakfast Angeboten. Urlauber genießen in diesem Umfeld türkische Kaffeekultur, orientalisches Flair, gutes Essen und haben es nicht weit zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt.
  • Im Hafenviertel übernachten Romantiker, die den Charme eines historischen Fischerortes schätzen und traditionelle Küche probieren möchten.

Was muss man sonst noch für den Urlaub in Side wissen?

  • Einreise in die Türkei: In die Türkei können Sie mit Personalausweis und Reisepass einreisen. Bei der Ankunft erhalten Sie eine Aufenthaltsgenehmigung für maximal 90 Tage. Ein Visum ist nicht erforderlich.
  • Vor Ihrer Abreise sollten Sie alle Standardimpfungen auffrischen lassen. Schützen Sie sich außerdem bei Ausflügen in ländliche Gebiete vor Tollwut und Hepatitis A wie B.
  • Die medizinische Versorgung ist an der Türkischen Riviera vergleichsweise gut. Die Kosten für Behandlungen werden von Auslandsreisekrankenversicherungen übernommen, die vor dem Abflug abschlossen werden.
  • In der Türkei wird mit Lira bezahlt. Das Geld können Sie bequem mit Ihrer Kredit- oder EC-Karte an den Bankautomaten des Landes abheben. Zudem akzeptieren die meisten Restaurants, Hotels und Geschäfte den bargeldlosen Zahlungsverkehr.
  • Die Ausfuhr von Kultur- und Naturgütern ist untersagt. Entsprechend kann es zu Problemen kommen, wenn Muscheln oder Steine von archäologischen Ausgrabungsstätten bei sich getragen werden.

Wie lange sollte man in Side bleiben?

Für einen Badeurlaub in Side veranschlagen die meisten Reisenden zwei Wochen und buchen hierfür in der Regel Pauschalangebote mit All-inclusive-Verpflegung. Diese Reisepakete sind u.a. auch last minute verfügbar. 14 Tage genügen, um sich am Strand von Side rundum zu entspannen und den ein oder anderen Wassersportkurs zu buchen. Zudem haben Sie ausreichend Zeit, um sich die historischen Sehenswürdigkeiten im Zentrum anzusehen und den Museen einen Besuch abzustatten. Darüber hinaus buchen Sie über die hiesigen Hotels Ausflüge nach Antalya, Termessos oder Alanya. Wer Lust hat, kann innerhalb von zwei Wochen zum Wandern ins Taurusgebirge aufbrechen. Da Sie in Side alles konzentriert an einem Ort finden, sind auch Kurztrips von vier bis sieben Tagen denkbar.

Wann ist die beste Reisezeit für Side?

Die Saison in der Südtürkei beginnt in der Regel Ende Mai, wenn die Temperaturen allmählich auf 25°C ansteigen. Das Wasser ist in diesem Zeitraum mit 20°C noch relativ frisch, bietet aber gute Möglichkeiten für Wassersportarten. Vorteilhaft ist vor allem, dass die Strände noch relativ leer sind. Im Juni, Juli und August können Sie bereits mit über 30°C und Top-Werten von 36°C rechnen. Zu Regenfällen kommt es in diesem Zeitraum kaum. Im September und Oktober ist Nachsaison. Das Wasser ist immer noch ausreichend warm zum Baden und an der Luft erwarten Sie über 20°C. Die Wintermonate sind deutlich frischer und von häufigeren Niederschlägen geprägt. Die Temperaturen sinken tagsüber nie unter die 15°C-Marke.