Suchen

Flug + Hotel Malta
2 Erwachsene, 1 Zimmer
Jede Reiseklasse

Flug + Hotel Malta

Nur wenige Stunden entfernt am Mittelmeer sitzen und die herrliche Aussicht genießen – klingt wie ein Traum, kann hier aber schnell wahr werden: Kommen Sie einfach nach Malta! Genießen Sie das bunte Treiben der pulsierenden Städte, lassen Sie an den wunderschönen Buchten inmitten der atemberaubenden Natur und dem türkisfarbenen Meer die Seele baumeln oder gehen Sie auf Entdeckungsreise zu den Stätten altrömischer und arabischer Kultur. Egal, ob Sie die maltesischen Städte nur kurz übers Wochenende kennen lernen, bei einem Kurzurlaub am Strand entspannen möchten oder lieber einen ausgedehnten Erholungs-,Strand- oder Aktivurlaub planen, bei dem Sie das mediterranen Malta mit seinen faszinierenden Inseln und Inselchen in Ruhe erkunden können – in unseren Angeboten finden Sie die perfekte Kombination mit Hotel und Flug. Lassen Sie sich inspirieren und finden Sie das perfekte Paket für einen gelungenen Urlaub an Ihrem Lieblingsreiseziel auf Malta.

Top Flug + Hotel Angebote für Malta


Telefonisch kontaktieren
Lieber per Telefon buchen?
Jetzt anrufen: + 49 89 2060 661 78

Flexibles Reisen
Unsere flexibel stornierbaren Deals nutzen und sorgenfrei buchen
Personalisierbare Tarife
Die Option wählen, die zur
eigenen Reise passt

Auf nach Malta mit Flug + Hotel

Mit den flexiblen Flug + Hotel Paketen Zeit und Geld sparen

Vermeiden Sie das mühsame Suchen nach passenden Flügen, Unterkünften und Mietwagen und buchen Sie alles zusammen. So bleibt mehr Zeit für die schönen Dinge des Lebens – einen gelungenen Urlaub. Bei unseren preiswerten Angeboten sparen Sie also nicht nur wertvolle Zeit. Kombinieren Sie ganz bequem Ihr Hotel, Ihren Flug und weitere Rundum-Dienstleistungen. Dabei freut sich auch das Portemonnaie über die günstigen Preise und Sie können sorglos in Ihren Traumurlaub nach Malta fliegen.

Ganz spontan nach Malta – so geht’s

Egal, ob Sie lieber länger im Voraus planen oder sich ganz spontan entschieden haben, nach Malta zu reisen – sowohl für Frühbucher als auch für Kurzentschlossene gibt es bei unseren Frühbucher- und Last-minute-Angeboten tolle Schnäppchen zu holen. Mit einem All-inklusive-Paket können Sie sich im Urlaub rundum verwöhnen lassen. Das Gute daran ist, beim Buchen sind Sie flexibel, das heißt, Sie entscheiden, wann und für wie lange Sie Ihren Urlaub buchen möchten.

Atemberaubende Natur und eine gelungene Mischung aus altrömischer und arabischer Kultur erwarten Sie im mediterranen Inselstaat Malta. Auf dem Archipel, der aus den drei bewohnten Inseln Malta, Gozo und Comino sowie einigen unbewohnten Inselchen besteht, gibt es zu jeder Jahreszeit allerhand zu entdecken. Denn das sonnige Mittelmeerklima sorgt praktisch das ganze Jahr über für angenehme Temperaturen, sodass man mitunter im Oktober auch noch wunderbar baden kann. Malta ist zudem ein echtes Wassersportparadies.

Wohin auf Malta?

Für ausgedehnte Strandtage sind der Nordosten und der Osten der Hauptinsel ein gutes Ziel, Abenteuerlustige können hingegen die Felsen und Grotten an der Steilküste im Norden, Südwesten und im Süden erkunden. Besonders bekannt sind die Strände Golden Bay und St. Paul’s Bay. Ersterer hat für Sonnenhungrige genügend Liegestühle zur Auswahl, und wer gern Sport treibt, kann sich hier beim Paragleiten, Jetski fahren oder Bodysurfen vergnügen. St. Paul’s Bay bezaubert durch seine faszinierende Felsküste und den gemütlichen Sandbänken, zudem ist er ein perfekter Ort zum Windsurfen. Unweit vom Strand können Sie an der Promenade von Marsaskala fangfrische Fischspezialitäten kosten.

Auch die kleine Nachbarinsel Comino hält atemberaubende Sandstrände für Sie bereit: Nicht verpassen sollten Sie die Blaue Lagune, den perfekten Ort, um das kristallklare türkisfarbene Meer beim Tauchen, Schnorcheln oder Kajakfahren zu entdecken. Einen besonders schönen Blick auf die Blaue Lagune und auf den Gozokanal haben Sie vom St. Mary’s Tower aus.

Was kann ich Kulturelles in Malta entdecken?

So vielseitig wie die Natur ist auch die maltesische Kultur. Mit ihrer traumhaft schönen Küste und ihren faszinierenden historischen Bauwerken bietet Malta nicht nur einen hervorragenden Hintergrund für Ihre Urlaubsfotos, die Insel diente auch schon als Kulisse in internationalen Filmen. Valetta, die Hauptstadt, zählt mit ihren imposanten Palästen, Kirchen und Museen schon seit einiger Zeit zum Weltkulturerbe. Dazu gehören auch die Tempelanlangen Hagar Qim und Mnajdra im Südwesten der Hauptinsel, wo Sie die uralten Steinplatten entdecken können.

Wer die Ruhe liebt, ist in Mdina im Westen von Malta am richtigen Ort. Die einstige Hauptstadt ist auch als „Stadt der Stille“ bekannt: in dem historischen Ort fahren keine Autos. In den kleinen, verwinkelten Gässchen und in den sandfarbenen Kirchen, Festungsmauern und Palästen, wo nicht laut gesprochen wird, scheint die Zeit förmlich stillzustehen. Verpassen Sie auch auf keinen Fall die Abendstunden in Mdina, wenn es noch ruhiger wird und die mittelalterlichen Straßenlaternen die Stadt der Stille in ein magisches Licht tauchen.

Wer es im Urlaub lieber lebhafter angehen möchte, ist in den Städten Sliema und St. Julian’s an der richtigen Adresse. Hier wird hauptsächlich Englisch gesprochen. Viele Sprachbegeisterte reisen hierher, um ihr Englisch aufzufrischen. In Sliema lassen sich ausgedehnte Shoppingtouren unternehmen und St. Julian’s ist mit seinem Vergnügungsviertel Paċeville besonders für sein aufregendes Nachtleben bekannt.

Was steht auf der Speisekarte in Malta?

Maltas Reichtum an Kulturen spiegelt sich auch in der Gastronomie wieder. Die mediterrane Küche mit arabischen Einflüssen bietet köstliche Aromen für jeden Geschmack: wer gerne etwas Traditionelles probieren möchte, sollte sich Fenkata, Kaninchen in Rotweinsoße, oder Lampuka, ein Gericht mit Goldmakrelen, nicht entgehen lassen. Vegetarier können sich an der Soppa ta'l-armla, einer Gemüsesuppe mit frischem Ziegenkäse oder an den maltesischen Ravioli, hier Ravjul genannt, erfreuen. Dazu passt auch ein Gläschen Rotwein, am besten aus dem regionalen Weinbau von der Nachbarinsel Gozo. Wer gerne selbst kocht, kann im pittoresken Fischerort Marsaxlokk sonntags auf dem Markt, wo auch die Einheimischen gern einkaufen, hausgemachte Leckereien sowie frisches Obst, Gemüse und Fisch ergattern.

Jetzt zu unserem Newsletter anmelden

Unsere besten Angebote und exklusive Deals als Erster erhalten und keine Reisetipps und aktuelle Informationen über mögliche Reiseeinschränkungen mehr verpassen.