2 Erwachsene
beliebig

Urlaub mit Hund im Schwarzwald

Genießen Sie die Auszeit im Ferienhaus im Schwarzwald mit Ihrem Hund und freuen Sie sich auf ausgedehnte Wanderungen in Deutschlands größtem Mittelgebirge. Im Winter können Sie mit dem Vierbeiner im Schnee toben und die weiße Märchenlandschaft beim Skilanglauf erkunden. Neben sportlichen Aktivitäten gehört auch die Kultur zum Urlaub im Schwarzwald. Besonders in den ländlichen Regionen hat das Brauchtum noch einen hohen Stellenwert. Hier tragen die Frauen den typischen Bollenhut zu ihrer traditionellen Tracht. Weltweit bekannt sind die Schwarzwälder Kirschtorte und die Kuckucksuhren.

Buchen Sie jetzt eines der hundefreundlichen Hotels im Schwarzwald bei weg.de mit Bestpreisgarantie.

Reiseziele für die Ferien mit Hund

Der Luftkurort Baiersbronn liegt im oberen Murgtal nahe der Schwarzwaldhochstraße und bietet sich mit dem Wanderwegenetz Baiersbronner Wanderhimmel für einen erlebnisreichen Aktivurlaub an. Bei einer Wanderung am Sankenbach kann der Vierbeiner seinen Wasserspaß genießen. Vielleicht gönnen Sie sich nach dem Herumtollen einen genussvollen Abend in einem der Baiersbronner Sterne-Restaurants. Im Kurort Titisee-Neustadt können Sie über die Seepromenade laufen oder eine Bootstour unternehmen. Auch die Fahrt in der Museumsdampflock Dreiseenbahn dürfen Sie gemeinsam mit Ihrem vierbeinigen Freund erleben. Die Lok führt Sie bis nach Seebrugg am Schluchsee, der sich gut für das „Hundebad“ eignet. Ein attraktives Ausflugsziel ist auch die Wutachschlucht, eine ursprüngliche Wildwasser-Flusslandschaft mit rauschenden Wasserfällen und urigen Felsen.

Tipps für Ihre Reise in den Schwarzwald

Viele Unterkünfte im Schwarzwald sind für den Urlaub mit Hund bestens geeignet. Besonders tierfreundlich sind die Sonnenstube Baiersbronn. Für den Wellnessurlaub mit Hund bieten sich das Hotel Kronen in Bad Liebenzell oder das Schwarzwald Parkhotel in Königsfeld an. Mit seinen vielen Kurorten ist der Schwarzwald ein empfehlenswertes Ziel für die Ferien mit dem Vierbeiner. Nach einem ausgiebigen Spaziergang durch den Kurpark können Sie sich mit wohltuenden Massagen verwöhnen lassen. Besonders das elegante Baden-Baden lockt mit seinen Thermalbädern und dem bekannten Casino. Auch eine Städtereise nach Freiburg im Breisgau ist mit Vierbeiner möglich. Mit Ihrem gut erzogenen Hund können Sie einen Spaziergang durch die Altstadt unternehmen, er wird sich bestimmt für die Freiburger Bächle begeistern. Diese Wasserläufe durchkreuzen schon seit dem Mittelaltern die Gassen der Stadt. Das prachtvolle Freiburger Münster müssen Sie allerdings allein besichtigen, hier sind Hunde nicht erlaubt.

Anreise mit Hund in den Schwarzwald

Mit dem Auto erreichen Sie Ihr Ferienziel im Südwesten Deutschlands bequem und individuell. Je nach Ausgangsort nutzen Sie die A5, die A8 oder die A81. Die meisten Hunde sind es gewohnt und mögen Autofahren. Planen Sie reichlich Pausen ein, damit Ihr Liebling seinen Auslauf bekommt.

Viele Ferienorte sind auch gut mit der Bahn erreichbar. Bahnreisen haben ihre Vorteile, sie kommen ohne Stau und Stress an ihr Ziel. Für Hunde besteht Maulkorbpflicht in der Bahn. Kleine Tiere dürfen in einem Transportkorb reisen. Eine Leine sollten Sie allerdings mitführen.

Vor der Reise: Was müssen Sie beim Urlaub mit Hund beachten?

Das darf im Urlaub mit dem Hund nicht fehlen:
Im Urlaub haben Sie Ihren Ausweis dabei – den braucht Ihr Hund auch. Im Hundereisegepäck sollten deshalb der Europäische Heimtierausweis, der Impfpass, das Gesundheitszeugnis, der Nachweis einer Haftpflichtversicherung und eine Adressmarke am Halsband nicht fehlen. Sicher ist sicher. In manchen Unterkünften ist auch ein Flohhalsband erwünscht.

Das ist wichtig bei der Buchung: 
Bitte denken Sie vor der Reise mit dem Hund daran: Auch in hundefreundlichen Unterkünften muss das Tier im Vorfeld angemeldet werden. Bereits bei der Buchung bei weg.de müssen Sie die Mitnahme des Tieres angeben. Danach rufen Sie bitte unser Service Team unter der Service-Hotline an und melden das Tier mit Ihrer Buchung an. Erkundigen Sie sich bitte auch, welche Kosten für den Hund anfallen und welche Bedingungen das Hotel/die Ferienanlage zur Unterbringung des Tieres stellt. Dann erleben Sie beim Check-In keine böse Überraschung und können den Urlaub mit Hund in vollen Zügen genießen.

Die weg.de Hotelempfehlung für Sie

Für Ihren Urlaub mit dem Hund ist der Schwarzwald eine perfekte Urlaubsdestination. Hundefreundliche Unterkünfte runden den wunderschönen Urlaub ab. Buchen Sie online Ihren Traumurlaub mit Ihrem Hund im Schwarzwald: Bei weg.de finden Sie die passenden und günstigen Angebote sicher und schnell – und die Vorfreude ist inklusive. Wir haben eine exklusive Hotelempfehlung nur für Sie herausgesucht!

Sonnenstube Baiersbronn

Einen tollen Urlaub im Schwarzwald erleben Sie im 3-Sterne-Hotel Sonnenstube in Baiersbronn. Hier gehen Sie auf Wanderwegen auf Entdeckungstour, auch Ihr Hund wird seine Freude haben – fragen Sie vor der Buchung beim Hotel an, welche Kosten anfallen und melden Sie Ihr Tier unbedingt an. Die Gäste loben vor allem die Verpflegung im familiär geführten Haus mit Halbpension. Mit der Gästekarte können Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln die Umgebung erkunden und sich sportlich beim Radfahren, Golfen betätigen. 

Soziale Netzwerke