Urlaub mit Hund Bayerischer Wald

  • Urlaub mit Hund im Bayerischen Wald

Urlaub mit Hund im Bayerischen Wald

Der Bayerische Wald ist ein Paradies zum Wandern, genießen Sie dies zusammen mit dem vierbeinigen Freund. Streifen Sie durch die dichten Wälder und über die Hügel, die von attraktiven Wanderwegen durchquert werden. Auch im verschneiten Winter können Sie mit Ihrem Liebling die Natur erleben. Hunde lieben es, im Schnee herumzutollen. Rund um den Arber finden Sie erstklassige Abfahrten und Langlaufloipen. In der warmen Jahreszeit versprechen Badeseen Wasserspaß für Mensch und Tier. Bei einer Bootstour auf dem Fluss Regen entdecken Sie die Natur aus einer neuen Perspektive.

Jetzt Hundeurlaub im Bayerischen Wald genießen!

Buchen Sie jetzt bequem online Ihren Urlaub mit Hund im Bayerischen Wald bei weg.de, dem mehrfachen Testsieger und genießen Sie lange Spaziergänge und Wanderungen in herrlicher Natur. Das kundenfreundliche Reiseportal ist TÜV-geprüft und bietet Bestpreisgarantie.

Die weg.de Hotelempfehlung für Sie

Für Ihren Urlaub mit dem Hund ist der Bayerische Wald eine perfekte Urlaubsdestination. Hundefreundliche Unterkünfte runden den wunderschönen Urlaub ab. Buchen Sie online Ihren Traumurlaub mit Ihrem Hund im Bayerischen Wald: Bei weg.de finden Sie die passenden und günstigen Angebote sicher und schnell – und die Vorfreude ist inklusive. Wir haben eine exklusive Hotelempfehlung nur für Sie herausgesucht!

TOP Angebote für Ihren Urlaub mit Hund

Vor der Reise: Was müssen Sie beim Urlaub mit Hund beachten?

Das darf im Urlaub mit dem Hund nicht fehlen...

Im Urlaub haben Sie Ihren Ausweis dabei – den braucht Ihr Hund auch. Im Hundereisegepäck sollten deshalb der Europäische Heimtierausweis, der Impfpass, das Gesundheitszeugnis, der Nachweis einer Haftpflichtversicherung und eine Adressmarke am Halsband nicht fehlen. Sicher ist sicher. In manchen Unterkünften ist auch ein Flohhalsband erwünscht.

Das ist wichtig bei der Buchung...

Ganz wichtig: Bitte denken Sie vor der Reise mit dem Hund daran: Auch in hundefreundlichen Unterkünften muss das Tier im Vorfeld angemeldet werden. Bereits bei der Buchung bei weg.de müssen Sie die Mitnahme des Tieres angeben. Danach rufen Sie bitte unser Service Team unter der Service-Hotline an und melden das Tier mit Ihrer Buchung an.

Erkundigen Sie sich bitte auch, welche Kosten für den Hund anfallen und welche Bedingungen das Hotel/die Ferienanlage zur Unterbringung des Tieres stellt. Dann erleben Sie beim Check-In keine böse Überraschung und können den Urlaub mit Hund in vollen Zügen genießen.