Suchen

Partystrände in Europa

Sommer, Sonne, Sand zwischen den Zehen. In der Hand ein kühles Getränk und aus den nahen Lautsprechern tönt ebenso coole Musik – ab und zu muss so ein Partyurlaub am Strand einfach sein. Jeden Sommer aufs Neue ziehen Feierbegeisterte los, um an den schönsten Stränden den Alltag hinter sich zu lassen. Von Spanien über Italien und Frankreich bis Deutschland und Bulgarien – wir verraten Euch, an welchen Partystränden in Europa die feurigste Stimmung herrscht.

Die Top 10 Partystrände in Europa auf einen Blick

Partystrände Mallorca

Auf der Liste der besten Partystrände darf Mallorca nicht fehlen. Denn der 6 km lange Strandabschnitt Playa de Palma, der durch El Arenal führt, ist unter Feierbegeisterten gleichermaßen berühmt wie berüchtigt. Rund um den Ballermann 6 herrscht schon ab morgens gute Stimmung. In El Arenal befinden sich auch die bekannten Partytempel wie der Mega-Park, das Oberbayern und der Bierkönig, die tagsüber wie abends mit den Stars und Sternchen der Szene aufwarten. Weitere angesagte Partystrände auf der Lieblingsinsel der Deutschen befinden sich außerdem in Cala Rajada oder Cala Millor. Der Strand in Magaluf ist besonders bei britischen Partyreisenden sehr beliebt.

Partystrände Ibiza

Es geht weiter auf die spanische Jetset-Insel Ibiza, wo Party am Strand schlichtweg zum Standardprogramm gehört. Seit vielen Jahren schon ist Ibiza einer der Party-Hotspots innerhalb Europas. Nirgendwo sonst ist die Atmosphäre cooler, die Liveacts außergewöhnlicher und die Clubs spektakulärer. Als Partyhochburg gilt vor allem der Strandabschnitt Playa d'en Bossa, wo sich auch weltberühmte Diskotheken wie Hï Ibiza oder Ushuaïa befinden. Ob morgens oder abends spielt keine Rolle, denn am Playa d'en Bossa herrscht zu jeder Tageszeit ausgelassene Stimmung. Weitere Partystrände auf Ibiza findet Ihr in Figueretas oder Ses Salines.

Partystrände Spanien

Nicht nur auf den spanischen Inseln, sondern auch am Festland findet man einige der besten Partystrände innerhalb Europas. Allen voran ist LLoret de Mar – die Stadt an der Costa Brava – für ausschweifende Strandpartys und durchzechte Nächte bekannt. Weitere Partystrände und Feier-Hotspots in Spanien sind außerdem der Purobeach im mondänen Ferienort Marbella an der Costa del Sol oder auch der Strand von Calella an der Costa Brava.

Partystrände Kroatien

Schon einmal etwas vom kroatischen Ibiza gehört? Die Rede ist von Zrće Beach in Novalja auf der Insel Pag, der in den letzten Jahren zum Hotspot für junge Feiernde aus ganz Europa aufgestiegen ist. An dem schönen Kiesstrand lautet das Motto: Party ohne Ende bis zum Sonnenaufgang. Denn abends wechselt man für gewöhnlich vom Strand in die nahen Clubs, die von Schaumpartys bis zu internationalen DJ-Größen eine Menge Unterhaltung bereithalten. Weitere angesagte Partylocations in Kroatien sind zudem der Stadtstrand in Poreč, der Strand in der Stadt Hvar auf der gleichnamigen Insel oder auch der Strand von Pudarica auf der Insel Rab.

Partystrände Italien

Bella Italia ist nicht nur für das „dolce far niente“ bekannt. Auch Partys am Strand gehören in den zahlreichen Ferienorten vielfach dazu. Beliebt bei Feierfans ist vor allem Rimini an der Adriaküste, an dessen 15 km langem Strandabschnitt es in der Sommersaison bis in die frühen Morgenstunden heiß hergeht. Etwas weiter oben an der Adria tummeln sich am Pfingstwochenende außerdem Tausende Jugendliche am Strand vom Lignano unter dem Motto „Tutto Gas“. Weitere Partystrände in Italien findet Ihr außerdem am Lido di Jesolo, in Milano Marittima nahe Ravenna oder in Riccione, der kleinen Schwester von Rimini.

Partystrände Bulgarien

Der bulgarische Goldstrand am schwarzen Meer ist nicht nur für seinen wunderschönen und bis zu 100 m breiten Sandstrand berühmt, Feierfans aus aller Welt kennen den Ort ebenso als legendären Party-Hotspot, der noch dazu den Geldbeutel schont. Liebevoll wird der Goldstrand außerdem als der Ballermann am Balkan bezeichnet. Und ähnlich dem großen Bruder auf Mallorca geht auch hier in der Sommersaison jeden Tag die Post ab. Neben dem bekannten Goldstrand ist in Bulgarien zudem der Sonnenstrand etwas weiter südlich an der Schwarzmeerküste ein beliebter Treffpunkt für das Partyvolk.

Partystrände Holland

Wenn es um gute Stimmung am Strand geht, haben auch die Niederlande einiges zu bieten. Während der Sommermonate sind einige Badeorte unweit von Amsterdam beim Partyvolk angesagt: Bloemendaal aan Zee, Noordwijk aan Zee und Zandvoort. In den hiesigen Strandpavillons trifft man sich zum Trinken und für Parties, die denen auf Ibiza oder Mallorca in nichts nachstehen. An den Pfingstfeiertagen mutiert außerdem das Seebad Renesse in der Provinz Zeeland zu einer Feierhochburg für die jüngere Generation.

Partystrände Deutschland

Auch an deutschen Stränden kann man gut feiern. Wenn es um hippe Beachpartys geht, ist Sylt natürlich ganz vorne dabei. Ähnlich wie auf Ibiza wird auch auf der nordfriesischen Insel viel Wert auf gute Musik und Feiern bis zum Morgengrauen gelegt. An der Ostsee ist der Timmendorfer Strand beim Partyvolk beliebt. Neben Strandkorbromantik werden Gäste hier ebenfalls mit heißen Beats und kühlen Drinks an der Wasserkante verwöhnt. Dünen und Sandstrand, aber ebenso Party und Szenekneipen findet man zudem auf der ostfriesischen Insel Norderney vor, die in den letzten Jahren zu einem Eldorado für die jüngere Feiergeneration geworden ist.

Partystrände Kanaren

Die Kanarischen Inseln verzaubern einerseits mit ihrer Schönheit und atemberaubenden Landschaftsvielfalt, andererseits sind sie beim Partyvolk äußerst beliebt. Die hervorragende Lage der Eilande sorgt das ganze Jahr über für mildes Klima und angenehme Badetemperaturen und bietet damit auch die Möglichkeit für ausgelassene Strandpartys an 365 Tagen im Jahr. Vor allem Gran Canaria – die sogenannte Insel des ewigen Frühlings – steht bei Partyreisenden ganz weit oben. Gefeiert wird hier vor allem am Playa del Inglés und am Playa de Maspalomas. Ein weiterer Partystrand mit angesagten Beachclubs auf den Kanaren ist darüber hinaus der Playa de Troya auf Teneriffa.

Partystrände Frankreich

Die Côte d'Azur ist weltberühmt für lange Nächte und rauschende Feste. Eigentlich logisch, dass dort, wo sich der Jetset aus der ganzen Welt tummelt, ebenso die besten Strandpartys gefeiert werden. Zu den bekanntesten Partyorten zählt auf jeden Fall Saint Tropez. Der Plage de Pampelonne mit seinen weltweit geschätzten Beachclubs hat sich als ultimativer Partystrand einen Namen gemacht. Gleichermaßen beliebt ist Nizza. In der Küstenregion rund um die Stadt findet man genügend Möglichkeiten, um nach Herzenslust zu feiern. Nizzas Partystrand Nummer eins ist der Florida Plage, der regelmäßig ein junges, cooles Partyvolk anzieht.

Tagsüber Surfen und abends Feiern gibt es an der französischen Atlantikküste zwischen Bordeaux und Biarritz für alle, die Aktiv- und Party-Urlaub kombinieren wollen. Das internationale Party-Publikum feiert seine gemeinsame Liebe zum Meer.

Partyurlaub buchen

Unseren Newsletter abonnieren

Jetzt anmelden und unsere exklusiven Angebote, Top Deals, Reisetipps und inspirierende Urlaubsideen erhalten.