Luxuriöser Strandurlaub: 12 perfekte Ziele für Ihren Winterurlaub

Strand, Luxus und Glamour: Top Ziele für den perfekten Winterurlaub

Sie möchten den kühlen Temperaturen im winterlichen Europa entfliehen und den Jahreswechsel lieber an den weißen Stränden von Mauritius, den Malediven oder Hawaii feiern? Das ist ohne Probleme möglich, wenn Sie sich jetzt für eine Reise zu den besten Badeorten für den Winter entscheiden. Weltweit gibt es viele Top Reiseziele, – beispielsweise in der Karibik, im Indischen Ozean und im Pazifik. Hier können Sie Sonne pur genießen, unter Palmen entspannen und es sich gut gehen lassen, während in Deutschland der Schnee rieselt.

Ein wahres Inselparadies: Malediven

Die Malediven liegen inmitten des Indischen Ozeans und bestehen aus einer Vielzahl bezaubernder Inseln und Atolle. An vielen Stellen kann man auf den feinen Sandbänken weit in das Meer hineinlaufen und daher sollte eine Schnorchelausrüstung im Gepäck nicht fehlen. Berühmt sind auch die exklusiven Bungalows, die sich auf Stegen direkt über dem Meer befinden. So kann man sich sofort nach dem Aufstehen im warmen Wasser erfrischen und einen Blick in die Meereswelt werfen. Auf den Malediven befindet sich außerdem das größte Unterwasserrestaurant der Welt: das 5.8 im Hurawalhi Island Resort.

Durchschnittstemperaturen Dezember: Maximum: 30,2 °C / Minimum: 26,2 °C
Januar: Maximum: 30,5 °C / Minimum:26,5 °C
Februar: Maximum: 30,9 °C / Minimum: 26,7 °C  

Arabischer Luxus: Dubai

Dubai steht für Luxus pur. Entlang der Strandpromenade in Jumeirah befinden sich einige der besten Hotels der Welt, deren Ausstattung von Gold, Marmor und anderen edlen Materialien geprägt ist. Die weißen Strände am Persischen Golf zu einem Sprung ins Wasser unddie Promenaden sind von exquisiten Einkaufszentren, Luxusvillen und Wolkenkratzern wie dem Burj Khalifa gesäumt. Auf dem höchsten Turm der Welt können Sie bei Panoramaaussicht in privatem Rahmen ein Abendessen genießen. Abgesehen davon laden internationale Sternegaststätten wie Pierre's Bistro, Heinz Beck's Social und Gordon Ramsay's Hell's Kitchen ein.

Durchschnittstemperaturen Dezember: Maximum: 26,2 °C / Minimum: 16,7 °C
Januar: Maximum: 23,8 °C / Minimum: 14,6 °C
Februar: Maximum: 25,4 °C / Minimum: 15,7 °C 

Ewiger Frühling: Kanarische Inseln

Wenn Sie im Winter frühlingshaftes Wetter erleben möchten, sind Sie auf den Kanarischen Inseln genau richtig: Eilande wie La Palma, Fuerteventura, Gran Canaria, Teneriffa und Lanzarote begeistern mit einem entspannten Flair, erfrischendem Wind und traumhaften Baderesorts. Die meisten Winterurlauber genießen das milde Wetter und leckere Cocktails am Strand oder am Hotelpool. Beliebt sind auch die luxuriösen Spas auf den Kanarischen Inseln, so beispielsweise das Luxury Experience Beautyventura auf Fuerteventura und das Buddha Wellness Center auf Gran Canaria.

Durchschnittstemperaturen Dezember: Maximum: 22 °C / Minimum: 19 °C
Januar: Maximum: 20 °C / Minimum: 17 °C
Februar: Maximum: 20 °C / Minimum: 16 °C 

Karibisches Flair: Dominikanische Republik

Eine Winterreise in eines der luxuriösen Resorts der Dominikanischen Republik entführt Sie in die bezaubernde Welt der Karibik. Traumhafte Strände und eine atemberaubende Unterwasserwelt, tropische Regenwälder und exotische Vögel prägen das Ambiente der Insel. Besonders empfehlenswert ist Punta Cana, wo sich einige der besten Hotels, teils mit privaten Strandabschnitten und luxuriösen Villen, befinden. Am Strand Playa Bávaro erwarten die Urlauber hochwertige Massage- und Wellnesssalons sowie das legendäre Restaurant Dinner in the Sky: Hier werden Sie samt Tisch von einem Kran hoch in die Lüfte gehoben, sodass Sie deliziöses Essen mit traumhaften Aussichten genießen können.

Durchschnittstemperaturen Dezember: Maximum: 30,3 °C / Minimum: 20,4 °C
Januar: Maximum: 29,7 °C / Minimum: 19,6 °C
Februar: Maximum: 29,9 °C / Minimum: 19,3 °C 

Karibikgefühl pur: Barbados

Barbados ist eine der kleinen Karibikinseln, von denen Sie sicherlich schon immer geträumt haben und gerade auch im Winter ist das Eiland mit seinen weißen, lang gezogenen Stränden ein absoluter Höhepunkt. Dabei können Sie im Umfeld der Hauptstadt Bridgetown, aber auch in Cattlewash und am Walkers Beach auf der Ostseite baden. Von der Hauptstadt aus empfiehlt sich eine luxuriöse Segeltour mit exklusiven Jachten, privatem Dinner an Bord und einer Verkostung der besten Rumsorten der Karibik.

Durchschnittstemperaturen Dezember: Maximum: 29,6 °C / Minimum: 23,5 °C
Januar: Maximum: 29,2 °C / Minimum: 23 °C
Februar: Maximum: 29,3 °C / Minimum: 22,6 °C 

Paradiesische Strände: Jamaika

Jamaika und insbesondere die Badeorte in Montego Bay im Nordwesten und deren Umgebung gelten als wahres Paradies. Dort dürfen Sie sich auf idyllische Strände und exklusive Hotels freuen. Trendige Strandbars laden Sie ein, bei tropischen Cocktails und dem Blick auf die karibische See zu entspannen. Luxus pur garantiert eine private Tour auf einem Bambusfloß, bei dem Sie der Gondoliere auf dem Martha Brae oder dem Rio Grande durch den Dschungel geleitet. Um sich zu entspannen können Sie beispielsweise im edlen Half Moon Bay Resort Anwendungen im Fern Tree Spa genießen.

Durchschnittstemperaturen Dezember: Maximum: 26,4 °C / Minimum: 19,4 °C
Januar: Maximum: 25,8 °C / Minimum: 18,8 °C
Februar: Maximum:26,6 °C / Minimum: 18,7 °C  

Luxus und kulturelle Entdeckungen: Mexiko

Für einen luxuriösen Winterurlaub in Mexiko bieten sich die Riviera Maya, die Karibikküste im Südosten des Lands an. Benannt ist sie nach der vorkolumbischen Hochkultur der Maya, deren Spuren sich sogar am Strand von Tulum finden. In den berühmten Wasserlöchern und Höhlen der Halbinsel Yucatan, den Cenoten, können Sie tauchen und schnorcheln. Mexiko ist außerdem für seine exquisite Küche bekannt: In Oaxaca können Sie einige der exklusivsten und gereiftesten Mezcalsorten probieren, welche ideal zu traditionellen Gerichten wie Mole Poblano passen. Diese probieren Sie vorzugsweise in Top Restaurants und Luxushotels an der Riviera Maya, in Oaxaca und auf der Baja California, denn hier werden sie auf filigrane Art zubereitet.

Durchschnittstemperaturen Dezember: Maximum: 27 °C / Minimum: 21,8 °C
Januar: Maximum: 26,7 °C / Minimum: 21,2 °C
Februar: Maximum:27,2 °C / Minimum: 21,7 °C 

Winter im Indischen Ozean: Mauritius 

Mauritius inmitten des Indischen Ozeans vor der afrikanischen Küste, ist ein echter Geheimtipp zum luxuriösen Überwintern. Feiern Sie Weihnachten und Silvester unter den bezaubernden Palmen am Strand des Inselstaats. Abseits von der Hauptstadt Port Louis sind Grand Baie, Anse La Raie, Pointe aux Piments und Flic en Flac beliebte Reiseziele für Badefreunde und zu den exklusivsten Aktivitäten auf der Insel gehören die privaten Helikoptertouren zum Underwater-Wasserfall, einer optischen Täuschung in Le Morne Brabant.

Durchschnittstemperaturen Dezember: Maximum: 27,3 °C / Minimum: 19,8 °C
Januar: Maximum: 27,8 °C / Minimum: 21,1 °C
Dezember: Maximum: 27,7 °C / Minimum: 21,3 °C 

Ein einzigartiges Inselparadies: Seychellen

Vor der ostafrikanischen Küste sind die Seychellen ein hervorragender Ort, um den Winter in einem luxuriösen Resort zu verbringen. Die Hotels sind bekannt dafür, exklusive Wasserbungalows auf Stegen zu vermieten, die weit in den Ozean hineinreichen. Hier können Sie in völliger Privatsphäre übernachten und ungestört im Meerwasser baden. Selbst ganze Inseln lassen sich für einen luxuriösen Aufenthalt buchen. Elegant lässt sich der Urlaub auch bei einem Segeltörn mit einer hochwertigen Jacht zwischen den Eilanden gestalten.

Durchschnittstemperaturen Dezember: Maximum: 30,3 °C / Minimum: 24,5 °C
Januar: Maximum: 29,9 °C / Minimum: 24,5 °C
Februar: Maximum: 30,5 °C / Minimum: 25,2 °C 

Ausgezeichnetes Klima: Kapverden

Vor der Küste Westafrikas liegen die Kapverden, eine bezaubernde Inselgruppe, auf der sich malerische Dünenlandschaften mit Stränden und Wäldern abwechseln. Für einen Strandurlaub empfehlen sich Gemeinden bzw. Inseln wie Praia, Ribeira Grande de Santiago, Ribeira Brava und Boa Vista. Dort befinden sich viele exklusive Luxushotels mit privaten Pools, hochwertiger Küche und All Inclusive Angeboten. In Gourmetrestaurants wie dem Soul Kitchen im Süden von Sal können Sie schmackhafte Fischküche genießen.

Durchschnittstemperaturen Dezember: Maximum: 26,3 °C / Minimum: 20,6 °C
Januar: Maximum: 25 °C / Minimum: 19,2 °C
Februar: Maximum: 25,1 °C / Minimum: 18,9 °C  

Zwischen Buddhismus und Palmen: Thailand

Thailand fasziniert mit seiner fernöstlichen Kultur: Vor den Stränden erheben sich immer wieder goldene Stupas und Buddhaskulpturen und es gibt Tempel mit geschwungenen Giebeln zu entdecken. Diese Architektur prägt auch viele Hotels in Badeorten wie Hua Hin, Pattaya, Phuket und auf der Insel Ko Samui. Die diversen südostasiatischen Wellnessanwendungen garantieren Entspannung put. Exklusives Ayurveda, exotisches Ambiente, entspannende Musik und wohlriechende Düfte erwarten Sie im Six Senses Spa Phuket und im Tamarind Spring Forest Spa auf Ko Samui.

Durchschnittstemperaturen Dezember: Maximum: 32 °C / Minimum: 22,4 °C
Januar: Maximum: 32,7 °C / Minimum: 23,2 °C
Februar: Maximum: 33,3 °C / Minimum: 24,4 °C 

Aloha: Hawaii

Hawaii steht für die perfekten Surf- und Badestrände, tropische Vegetation und exzellente Klimaverhältnisse, sodass die Inselgruppe auch im Winter zum entspannen am Strand einlädt. Legendär ist der Waikiki-Strand vor den Toren der Hauptstadt Honolulu: Hier können Sie eines der vielen Gourmetrestaurants besuchen, beispielsweise das Le Mer, Sushi Sho und das Stripsteak.

Durchschnittstemperaturen Dezember: Maximum:25,1 °C / Minimum: 20,6 °C
Januar: Maximum: 24,4 °C / Minimum: 19,5 °C
Februar: Maximum: 24,1 °C / Minimum: 19,4 °C 

Weitere interessante Themen:

Die perfekte Destination:

Soziale Netzwerke