Suchen Sie etwas Bestimmtes? close direct marketing modal

Wir kümmern uns darum: Wir senden Ihnen Tipps, Inspirationen und unschlagba... Mehr

Telefonisch buchen089 2060 661 78
Nationales Festnetz, Kosten hängen vom Anbieter ab.
Datenschutzbestimmungen

Suchen

Hilfe

Telefonisch buchen089 2060 661 78
Nationales Festnetz, Kosten hängen vom Anbieter ab.
Datenschutzbestimmungen
Urlaub
25.09.2224.03.23
Reisezeitraum
beliebig
Reisedauer
2 Erwachsene
Reisende

Mauritius Urlaub

Flic en Flac p. P. ab 954 €
Flic en Flac
p. P. ab 954€
25 °
23 °
Grande Baie p. P. ab 929 €
Grande Baie
p. P. ab 929€
25 °
23 °
Le Morne p. P. ab 1104 €
Le Morne
p. P. ab 1.104€
25 °
23 °
Pointe aux Piments p. P. ab 931 €
Pointe aux Piments
p. P. ab 931€
25 °
23 °
Belle Mare p. P. ab 1017 €
Belle Mare
p. P. ab 1.017€
25 °
23 °
Mont Choisy p. P. ab 934 €
Mont Choisy
p. P. ab 934€
25 °
23 °

Pauschalurlaub Mauritius: 133 Angebote

Sehenswürdigkeiten

Was ist die beste Sehenswürdigkeit?

Die größte Sehenswürdigkeit der Insel ist ihre Naturschönheit. Felsige Küsten, goldene Strände, Naturparks, spektakuläre Wasserfälle und Vulkankrater bieten ein abwechslungsreiches Schauspiel. Sakrale Bauten wie Tempelanlagen und Kirchen, Leuchttürme und architektonische Zeugen der Vergangenheit versuchen, damit zu konkurrieren und setzen Akzente in das üppige Grün der Landschaften.

Sehen Sie auch unsere Tipps zu den schönsten Stränden auf Mauritius.

Welche Sehenswürdigkeiten gibt es auf Mauritius?

  • Ganga Talao: Eine 33 m hohe Shiva-Statue ziert den Eingang des wichtigsten hinduistischen Heiligtums von Mauritius. Kleinere Tempel und Statuen von Hindugöttern umgeben den Kratersee im Süden der Insel östlich des Black River Gorges Nationalparks. Die größten Pilgermärsche außerhalb Indiens führen jedes Jahr zu dem heiligen Wasser des Sees. Manche Gläubige legen den 70 km langen Pilgerweg barfuß zurück.
  • Maison Eureka: Auf der Hochebene vor den Moka-Bergen südlich von Port Louis erinnert das Kolonialhaus aus dem frühen 19.Jh. an die Zeit, in der Zuckerrohrplantagen eine wichtige Rolle spielten. Noch immer sind Möbel aus jener Zeit erhalten und der Garten mit Orchideen, Kamelien sowie Königspalmen ist eine Augenweide. Erwähnt wird das Haus in den Büchern des Nobelpreisträgers Jean-Marie Le Clézio, dessen Urgroßvater einstiger Besitzer war.
  • Aapravasi Ghat: Das ehemalige Lager indischer Einwanderer gehört seit 2006 zum UNESCO Weltkulturerbe, auch wenn nur noch wenig von den Bauten erhalten ist. Nach der Abschaffung der Sklaverei wurden sogenannte Schuldknechte in Indien angeworben, die für die Kosten der Überfahrt und geringen Lohn die Arbeit auf den Zuckerrohrplantagen übernahmen. Über das Lager kamen etwa 450.000 Menschen auf die Insel.
  • Blue Penny Museum: In dem Museum in Port Louis sind die berühmten und sehr wertvollen Briefmarken „Blaue Mauritius“ und „Rote Mauritius“ ausgestellt. Auf der anderen Seite des Hafens befindet sich in einem im viktorianischen Baustil errichteten Gebäude das Postmuseum. Ausgestellt sind Exponate rund um die Geschichte der Post und Telegrafie auf Mauritius. Das Gebäude steht unter Denkmalschutz.
  • Maheswarnath Shiv Mandir Tempel: Im Jahre 1891 widmeten gläubige Hindus dem Gott Shiva einen Tempel im Norden von Mauritius bei Triolet. Die weiße Außenfassade des ältesten und größten Hindutempels der Insel ist mit bunten Ornamenten verziert. Der Tempelwächter führt Sie gegen eine kleine Spende gerne durch das Heiligtum.
  • Geheimtipp: Ein Abstecher auf die Insel Rodrigues, die gut 500km östlich von Mauritius liegt und das ideale Ziel für Naturfreunde, Erholungssuchende und Sportler ist.

 

Verkehrsmittel

Mauritius verfügt über ein knapp 2000 km langes Straßennetz. Zum größten Teil sind die Straßen asphaltiert. Während die Hauptstraßen zu den Küstenorten und Urlaubszentren gut ausgebaut sind, müssen Sie mit engen und teilweise unübersichtlichen Straßen außerhalb der Ortschaften im Inselinneren rechnen. Ab Grand Baie im Nordwesten führt die autobahnähnliche Straße M2 nach Süden, teilt sich bei Pamplemousses und geht einerseits über die Hauptstadt Port Louis und andererseits über Ripailles bis zum Flughafen im Südosten. Wenn Sie während Ihres Urlaubs auf Mauritius die Insel erkunden möchten, stehen Ihnen öffentliche Busse, Taxis oder Mietwagen zur Verfügung.

Welche Verkehrsmittel stehen zur Erkundung von Mauritius zur Verfügung?

 

  • Öffentlicher Nahverkehr: Innerhalb der Ortschaften fahren die sehr preisgünstigen Busse regelmäßig und zuverlässig. Allerdings bewegen Sie sich sehr langsam, da an vielen Haltestellen gestoppt wird. Schneller sind Sie mit den Überlandbussen, die die Inselortschaften verbinden, unterwegs. Da es in den öffentlichen Bussen keine Stehplätze gibt, kommt es zu längeren Wartezeiten, die von Sammeltaxis, sogenannten Taxi Trains, aufgefangen werden. Sie warten an den Bushaltestellen auf Gäste, die bequemer und schneller vorankommen möchten.
  • Taxis: Reisen innerhalb von Mauritius sind mit Taxis besonders bequem. Sie sind mit seitlich angebrachten gelben Schildern gekennzeichnet und mit Taxametern ausgestattet. Taxifahrten sind sehr erschwinglich und werden gerne auch für ganztägige Ausflugsfahrten genutzt. Handeln Sie vorher den Preis aus.
  • Mietwagen: Autovermietungen finden Sie in zahlreichen größeren Ortschaften. Sie sollten auf Folgendes achten:
    • Es herrscht Linksverkehr auf der Insel
    • Sie benötigen einen internationalen Führerschein
    • Sie können erst ab 21 Jahre ein Auto mieten
    • Höchstgeschwindigkeiten laut Auswärtigem Amt sind im Stadtverkehr 40 km/h, außerhalb der Ortschaften 80 km/h und auf der Autobahn 90 km/h
    • Im Kreisverkehr herrscht rechts vor links

Nachts sollten Sie besonders vorsichtig fahren, da Ihnen schlecht beleuchtete Fahrzeuge und Tiere entgegenkommen können.

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig
Wir und ausgewählte Drittanbieter innerhalb und außerhalb der EU (einschließlich Anbieter mit IAB-Zertifizierung) verwenden Cookies und andere ähnliche Tracking-Technologien für technische Zwecke und, mit Ihrem Einverständnis, für andere Zwecke (einschließlich Marketing und personalisierter Werbeanzeigen), wie in unserer Cookie-Richtlinie angegeben. In Bezug auf Werbeanzeigen können wir und unsere ausgewählten Drittanbieter präzise Geolokalisierungsdaten verwenden und aktiv Geräteeigenschaften zur Identifizierung scannen, um Informationen auf einem Gerät zu speichern bzw. darauf zuzugreifen und personenbezogene Daten wie Ihre Nutzungsdaten für die folgenden Werbezwecke zu verarbeiten: personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessung, Einblicke in die Zielgruppe und Produktentwicklung. Sie können Ihr Einverständnis, auch in Bezug auf die Datenübertragung in Länder außerhalb der EU, jederzeit frei erteilen, verweigern oder widerrufen, indem Sie auf das Feld „Cookies verwalten“ zugreifen oder auf „Ohne Einverständnis fortfahren“ klicken, um ohne nicht wesentliche Cookies fortzufahren. Wenn Sie mit deren Verwendung (einschließlich der Datenübertragung in Länder außerhalb der EU) gemäß unserer Cookie-Richtlinie einverstanden sind und fortfahren möchten, klicken Sie bitte auf „Alle akzeptieren“.

...

4,27

Gut