Suchen

Günstige Fernreiseziele

Wenn das Fernweh ruft, möchten wir am liebsten direkt unsere Koffer packen und in sonnigere Gefilde fliegen. Was aber, wenn das Reisebudget begrenzt ist? In Zeiten von Inflation und steigenden Energiepreisen lohnt es sich, genau zu überlegen, wo die Reise hingehen soll. Wir haben zehn günstige Fernreiseziele im Gepäck, die den Traumurlaub Wirklichkeit werden lassen.

Thailand

Thailand ist eines der günstigen Fernreiseziele, das vom preiswerten Strandurlaub bis zur budgetbewussten Rundreise eine ganze Bandbreite an Möglichkeiten eröffnet. Häufig beginnt die Reise in Bangkok, vor allem wenn Sie den gebirgigen Norden mit seinen vielen Wäldern erkunden möchten. Billige Fernreiseziele für einen tropischen Traumurlaub an malerischen Stränden finden Sie im Süden von Thailand sowie auf den Inseln in der Andamanensee und dem Golf von Thailand.

Unser Tipp: Begegnen Sie der Hitze tagsüber mit einem besonderen Erfrischungsgetränk, mit Kokoswasser aus einer frisch aufgeschlagenen Kokosnuss, und schlendern Sie später über einen der quirligen Nachtmärkte Thailands.

Dominikanische Republik

Wer auf der Suche nach Fernreisen in günstige Länder ist, wird mit der Dominikanischen Republik garantiert fündig. Endlos lange Sandstrände, die von saftig-grünen Palmenhainen gerahmt werden, dazu das rauschende Meer und das Karibikfeeling ist perfekt! Wer früh bucht, kann ein echtes Schnäppchen machen. Die beste Reisezeit für den Norden des Landes ist von Mai bis Oktober. Die Südküste erkunden Sie am besten von November bis April.

Unser Tipp: Eine der schönsten Urlaubsregionen in der Dominikanischen Republik ist die Halbinsel Samaná, wo sich ein Traumstrand an den anderen reiht.

Kuba

Kuba zählt zu den Traumzielen in der Karibik, die Sie vergleichsweise günstig ansteuern können. Erkunden Sie die pulsierende Hauptstadt Havanna, wo knatternde Oldtimer die Straßen füllen, oder flanieren Sie durch Santiago de Cuba, wo nur allzu oft tanzbare Musik aus kleinen, verwinkelten Gassen tönt und so das Sightseeing untermalt. Weitere Highlights sind Baracoa, die älteste Stadt des Karibikstaates, sowie der Traumstrand von Cayo Levisa, der von Kokospalmen und Mangroven umsäumt wird.

Unser Tipp: Besuchen Sie das Havanna Rum Museum in der kubanischen Hauptstadt.

Vietnam

Eines der günstigen Reiseziele außerhalb Europas, das pures Urlaubsvergnügen verspricht, ist Vietnam. Mit farbenfrohen Städten, wildromantischen Nationalparks und feinen Sandstränden wie aus dem Bilderbuch ist das Land in Südostasien ein echtes Trendziel. In Vietnam fasziniert allem voran die Natur: Vom Mekongdelta über die Reisterrassen von Sa Pa bis hin zur Halong-Bucht hat das Land einiges zu bieten. Daneben können Sie traditionelle Fischerstädte, uralte Tempel und die Vermächtnisse der kaiserlichen Nguyen-Dynastie bei Hué bewundern. Natürlich sollten Sie auch die trubeligen Metropolen Hanoi und Ho-Chi-Minh-Stadt nicht verpassen. Doch auch für einen reinen Strandurlaub lohnt sich die Reise nach Vietnam, denn hier finden Sie Traumstrände mit ganzjährig warmen Temperaturen und das zu günstigen Preisen  

Unser Tipp: Die charmante Hafenstadt Hội An wird Sie mit einem pittoresken Stadtbild und der entschleunigten Stimmung in ihren Bann ziehen. Hội Ans Altstadt ist vom Vietnamkrieg verschont geblieben und zählt heute zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Mexiko

Traumhafte Karibikstrände und Vulkane mit schneebedeckten Gipfeln stehen in Mexiko lebendigen Metropolen und einem reichen kulturellen Erbe gegenüber. In dem nordamerikanischen Staat können Sie auf den Spuren der Maya und Azteken wandeln, etwa in der Ruinenstadt Teotihuacán. Günstige Fernreisen nach Mexiko sind bereits für unter 1.000 Euro inklusive Flug, Unterkunft und Verpflegung zu haben. Zu den beliebtesten Reisezielen für eine Woche in Mexiko zählt Cancún an der Riviera Maya. Von dort lässt sich auch ein Tagesausflug zur berühmten Maya-Stätte Chichén Itzá in Tulum unternehmen.

Unser Tipp: Die vielleicht schönste Insel Mexikos ist vor der Nordküste der Halbinsel Yucatán zu finden: Die Isla Holbox entzückt mit puderzuckerweißen Stränden.

Jamaika

Jamaika zählt zu den warmen, günstigen Reisezielen der Karibik, wo wir nach ein paar Flugstunden nicht nur den Reise-, sondern auch den Alltagsstress hinter uns lassen können – und zwar das ganze Jahr über. Die beste Reisezeit ist aber von Dezember bis April, außerhalb der Hurrikansaison. Mit Traumstränden und einem fabelhaften Wassersportangebot versprechen die Montego Bay und Runaway Bay einen unvergesslichen Strandurlaub. Nördlich von Kingston erheben sich im Landesinneren die Blue Mountains und laden mit Wasserfällen sowie atemberaubenden Aussichten zum Wandern ein.

Unser Tipp: Die Hauptstadt Kingston ist für Flugreisende und Reggae-Fans die erste Anlaufstelle: Das Bob-Marley-Museum sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Südafrika

Die schier endlose Weite der Savanne, magische Sonnenuntergänge und erstaunliche Wildnis locken genauso nach Südafrika wie Traumstrände entlang der 2500 Kilometer langen Küstenlinie, wo sich der Atlantische und der Indische Ozean treffen. In Kapstadt oder Johannesburg zeigt sich Afrika von seiner kulturellen wie modernen Seite. Hier flanieren Sie zwischen Hochhäusern und farbenfrohen Graffiti, vorbei an duftenden Marktständen.

Unser Tipp: Fahren Sie mit der Seilbahn auf Kapstadts Hausberg, um das Plateau des Tafelbergs im goldenen Abendlicht zu genießen.

Bolivien

Die größte Salzwüste der Welt, die gefährlichste Straße der Welt und der höchstgelegene Regierungssitz der Welt – Bolivien ist ein Land der Superlative, aber die Reisekosten sind erstaunlich niedrig. Deshalb hat es der südamerikanische Staat auch auf die Liste der günstigen Fernreiseziele geschafft. Die beste Reisezeit fällt in die Trockenperiode von Mai bis November. Das gilt auch für die Salzwüste Salar de Uyuni, denn zu dieser Zeit ist der dazugehörige See ausgetrocknet. Neben einzigartigen Naturjuwelen hält Bolivien in den Städten jede Menge Sehenswürdigkeiten bereit.

Unser Tipp: Flanieren Sie in La Paz oder Sucre über die farbenfrohen Märkte. Das ist auch die beste und günstigste Nahversorgung.

Kambodscha

Im Vergleich zu den Nachbarländern Thailand und Vietnam gehört Kambodscha noch zu den Geheimtipps, wenn es um günstige Fernreiseziele in Südostasien geht. Die Hauptreisesaison beginnt im November und dauert bis zum April. Abenteuerhungrige steuern entweder die Hauptstadt Phnom Penh oder den Flughafen von Siem Reap an. Wer in Kambodscha einen wunderbaren Strandurlaub verbringen möchte, ist in der Küstenstadt Sihanoukville genau richtig.

Unser Tipp: Besuchen Sie 240 Kilometer nordwestlich der Hauptstadt Phnom Penh das Wahrzeichen von Kambodscha: die Tempelanlage Angkor Wat.

Indonesien

Mehr als 17.000 Inseln, wovon Bali und Java wohl die bekanntesten sind, ergeben zusammen Indonesien und eröffnen Ihnen eine unglaubliche Auswahl günstiger Fernreiseziele in Südostasien. Für Aktive hält Indonesien neben Wanderwegen zu aktiven Vulkanen zudem lebendige Riffe zum Tauchen und endlose Wellen zum Surfen bereit. Wer die Entspannung sucht, lässt die Seele an einem der Strände von Bali oder Lombok baumeln. Java lockt Kulturinteressierte mit dem größten buddhistischen Tempel der Welt an.

Unser Tipp: Eine Kostprobe der guten, aber günstigen balinesischen Küche erhalten Sie in den authentischen Straßenrestaurants. Probieren Sie sich durch die unterschiedlichsten Reisgerichte von Nasi Ayam bis Nasi Goreng.

Weitere interessante Themen:

Günstige Fernreisen buchen

Unseren Newsletter abonnieren

Jetzt anmelden und unsere exklusiven Angebote, Top Deals, Reisetipps und inspirierende Urlaubsideen erhalten.