Suchen

Günstige Urlaubsziele

Urlaub, aber bitte preiswert. Die Inflation lässt derzeit die Preise steigen und uns auch einen kritischen Blick auf die Reisekasse werfen. Für alle, die im Winter der Kälte entfliehen oder im Sommer preiswert Urlaub machen möchten, haben wir günstige Urlaubsziele herausgesucht, die Sie jetzt ansteuern können, ohne das Budget zu sprengen.

Portugal: günstiger Urlaub an der Atlantikküste

Ein Städtetrip nach Porto oder Lissabon, Strandurlaub an der sonnenverwöhnten Algarve oder an der Costa do Estoril, Surfen in Ericeira, oder geschichtsträchtige Städte im Landesinneren wie Sintra, Coimbra, Braga oder Tomar – in Portugal finden Sie zahlreiche beliebte, günstige Urlaubsziele. Die Stadt Lagos im Süden des Landes hat etwa 300 Sonnentage im Jahr und echte Naturjuwelen zu bieten. Einen Bummel durch das historische Stadtzentrum und einen Abstecher – zu Fuß oder auf dem Wasserweg – zur Ponta da Piedade mit den faszinierenden Kalksteinfelsen sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Unser Tipp: Von Juni bis September herrscht Hochsaison an der Algarve. Die günstigste Reisezeit ist im Frühjahr oder Herbst. Porto ist günstiger als Lissabon.

Thailand: Traumstrände zum Schnäppchenpreis

Auch in der Ferne gibt es billige Reiseziele. So lohnt sich der Langstreckenflug nach Phuket oder Bangkok durchaus. Denn einmal im tropischen Urlaubsparadies angekommen fällt das Sparen leicht. Ob organisierte Pauschalreise, individuelle Rundreise oder Workation, die Arbeit mit Urlaub verbindet, in Thailand können Sie es sich günstig gutgehen lassen. Entdecken Sie den urigen, gebirgigen Norden des Landes oder entspannen Sie im Süden an den Traumstränden entlang der Andamanensee und des Golfs von Thailand.

Unser Tipp: Die Monate Mai und Juni, September und Oktober gehören zu den günstigsten Reisemonaten für Thailand.

Albanien: preiswerter Geheimtipp

Wer ein authentisches Reiseziel vorzieht, braucht nicht länger zu überlegen, in welchem Land man günstig Urlaub machen kann. Albanien, das landschaftlich genauso mediterran wie Italien oder Griechenland daherkommt, begeistert mit einer atemberaubenden Küste, wildromantischer Bergwelt und billigen Preisen. Stopps empfehlen sich beispielsweise in der lebhaften Hauptstadt Tirana, beim Nationalpark Valbonatal sowie bei der antiken Stätte Butrint.

Unser Tipp: Schöne und günstige Reiseziele für den perfekten Badeurlaub reihen sich entlang der Albanischen Riviera förmlich aneinander, etwa in Gjipe.

Kroatien: Vielseitigkeit günstig genießen

Ob Familienurlaub am Strand oder Romantikwochenende in der Stadt – das vielseitige Kroatien ist längst kein Geheimtipp mehr, wenn es um günstige Urlaubsziele geht. Dubrovnik, die „Perle der Adria“, steht typischen Pärchenurlaubszielen wie Paris und Rom mit seinen verwinkelten, kopfsteingepflasterten Gassen in nichts nach. Auch Zadar, Split und die Hauptstadt Zagreb im Landesinneren eignen sich für einen Städtetrip. Rechnet man die 1200 kroatischen Inseln hinzu, dann hat Kroatien 6000 km Küstenlinie - ein Paradies für Badeurlauber. Sandstrände wie Crni Molo in Crikvenica sind in Kroatien zwar rar gesät, die meisten Strände sind Kiesstrände, doch das Wasser ist überall türkisblau und klar.

Unser Tipp: In den Monaten Mai und Juni sowie September und Oktober sind die günstigen Urlaubsorte, insbesondere an der Kroatischen Riviera, weniger überlaufen.

Bolivien: Bilderbuchurlaub für Sparfüchse

Schneebedeckte Berggipfel, tropische Regenwälder, knochentrockene Wüsten und spannende Orte, die Sie auf den Spuren der Inkas wandeln lassen, machen Bolivien zu einem beliebten Reiseziel. Nachdem der Langstreckenflug gebucht ist, müssen Sie nicht mehr tief in die Reisekasse greifen. Das Land im Herzen des südamerikanischen Kontinents ist vergleichsweise preiswert, aber reich mit kulturellen Schätzen bedacht: Auf der Sonneninsel Isla del Sol erwarten Sie beispielsweise traumhafte Sandstrände, einzigartige Inka-Ruinen und ein sagenhaftes Panorama auf den Titicacasee.

Unser Tipp: Bereisen Sie Bolivien in den Monaten Mai, Juni oder September, wenn mit wenig Regen zu rechnen ist und die Temperaturen angenehm sommerlich warm sind.

Ungarn: Budapest als günstiges Städtereiseziel

Ein Städteurlaub wie in Paris, aber ohne das Reisebudget zu sehr zu belasten? Das hält Budapest für Sie bereit. Mit seinen Jugendstilbauten, weiten Boulevards und angestammten Cafés hat sich Ungarns Hauptstadt einen Namen als „Paris des Ostens“ gemacht. Nach dem Flanieren verwöhnen Sie sich am besten mit einem flaumigen Stück Kuchen oder genießen das warme Thermalwasser in einem der traditionellen Bäder der Stadt, zum Beispiel im 1927 fertiggestellten und seither detailgetreu renovierten Géllertbad.

Unser Tipp: Vom Budaer Burghügel können Sie sich wunderbar einen Überblick über die Stadt an der Donau verschaffen.

Polen: preisgünstig & vielseitig

Für manche günstige Reiseziele muss man gar nicht in die Ferne schweifen. Polen, als Urlaubsparadies, liegt so nahe und hat so viel zu bieten. Auf der einen Seite erwarten Sie Warschau, Breslau, Krakau oder Danzig mit Geschichte, Kultur, Kulinarik und einem prickelnden Nachtleben, auf der anderen Seite gibt es zahlreiche günstige Urlaubsorte an der polnischen Ostseeküste, wie Swinemünde oder Misdroy wo Sie so richtig die Seele baumeln lassen können. Aktivreisende finden ihr Glück auf einer Radreise oder Kanutour auf der Masurischen Seenplatte im Nordosten Polens.

Unser Tipp: Zwischen Mai und Oktober ist klimatisch gesehen die beste Reisezeit, teurer wird es jedoch in der Hochsaison im Juli und August. Dann sind vor allem an der Ostsee viele Ziele ausgebucht.

Mallorca: günstiges Urlaubsziel in der Nebensaison

Milde bis warme Temperaturen im Frühjahr, Herbst und Winter machen Mallorca zu einem beliebten, günstigen Urlaubsziel in der Nebensaison. Der Flieger steuert in kürzester Zeit die Inselhauptstadt Palma an, wo sich Städte- und Strandurlaub bequem verbinden lassen oder ein Städtetrip in der kühleren Jahreszeit tolle Abwechslung bietet. Hier finden Sie auch den berühmten Partystrand Ballermann. Wer es etwas ruhiger mag, erkundet urige Orte wie das Fischerdorf Cala Figuera oder den nördlichsten Punkt der Insel mit dem strahlend weißen Leuchtturm, dem Faro de Formentor. Mallorca ist vor allem für Traumstrände und das lebendige Nachtleben berühmt ist, hat aber noch mehr zu bieten: Zahllose Wanderwege durchziehen das Gebirge Serra de Tramuntana im Nordosten der Insel.

Unser Tipp: Besuchen Sie Mallorca im Februar oder März zur Mandelblüte, wenn die Insel mit einer Blütenpracht und günstigen Preisen lockt.

Türkei: günstige All Inclusive Angebote

Die Türkei begeistert mit feinen Sandstränden, antiken Stätten und einem nahezu unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis bei Pauschalreisen. Vom Städteurlaub in Istanbul bis zum entspannten Sommerurlaub an der Türkischen Riviera ist bei diesem günstigen Reiseziel für jeden Geschmack etwas dabei. Kultur- und Badeurlaub lässt sich am besten an der Türkischen Ägäis verbinden: Entdecken Sie die Ruinen von Ephesos sowie das antike Troja und entspannen Sie in Marmaris oder Fethiye am Meer.

Unser Tipp: In der Türkei können Sie sich sogar ein 5-Sterne-Hotel mit AI Paket gönnen - die Preise für 5 Sterne sind sehr günstig!

Slowenien: Naturjuwel

Trotz kristallklarer Seen, gurgelnder Flüsse sowie weiten Wäldern, sattgrünen Wiesen und überragender Berge, die das Landschaftsbild prägen, ist Slowenien noch immer ein Geheimtipp unter den günstigen Urlaubszielen. Nach den wildromantischen Natureindrücken im Nationalpark Triglav hält die Hauptstadt Ljubljana jede Menge lebendigen Trubel und eine vorzügliche Küche für Sie bereit. Wer sich im mediterranes Flair wünscht, ist in der Küstenstadt Piran an der Slowenischen Adria genau richtig. Llubljana ist ganzjährig ein günstiges und attraktives Städtereiseziel.

Unser Tipp: Reisen Sie außerhalb der touristischen Hochsaison im Juli/August, dann ist es leerer und billiger.

Weitere interessante Themen:

Günstige Urlaubsziele buchen

Unseren Newsletter abonnieren

Jetzt anmelden und unsere exklusiven Angebote, Top Deals, Reisetipps und inspirierende Urlaubsideen erhalten.