Suchen

Hard Rock Hotels

Hard Rock Hotels

Sich einmal wie ein Rockstar fühlen! Im Gegensatz zu vielen anderen Unterkünften bekommen Sie in einem Hard Rock Hotel eine Rockhymne nach der anderen auf die Ohren. Auf eintönige Fahrstuhlmusik lauschen Sie hier zum Glück vergebens. Wenn der Schlüssel dann auch noch an einem Armband wie das Einlassband bei einem Festival überreicht wird, ist klar, hier dreht sich alles um Musik – und das mit viel Liebe zum Detail. Entdecken Sie mit uns die besten Hard Rock Hotels der Welt.

Die beliebtesten Hard Rock Hotels weltweit

Hard Rock Hotels

Hard Rock Hotel & Casino Punta Cana

Im All-inclusive-Hotel von Punta Cana trifft Karibik-Flair auf Rockstar-Lifestyle. Dabei bleibt es Ihnen überlassen, andere Saiten als im Alltag aufzuziehen und einfach mal die Seele baumeln zu lassen oder den Einsatz zu erhöhen und am Roulettetisch alles andere als eine ruhige Kugel zu schieben. Die weitläufige Anlage hält für jeden Geschmack das passende Angebot bereit. Vom privaten Balkon bis zum Hydropool, vom Golfplatz bis zur Safari-Tour – in der 5-Sterne-Anlage in der Dominikanischen Republik bleiben garantiert keine Wünsche unerfüllt. Lassen Sie sich verwöhnen – und das rund um die Uhr. Tagsüber erwartet Sie eine Vielzahl an sportlich-aktiven Angeboten, bevor Sie den Abend mit dem hervorragenden Live-Unterhaltungsprogramm ausklingen lassen oder im Casino auf Ihre Glückszahl setzen. Getreu dem Motto „Love All – Serve All“ sind auch Familien mit Kindern sowie Gäste mit vierbeiniger Begleitung herzlichen willkommen. Ein eigener Hard Rock Kids Club sowie das Unleashed!-Angebot für Hunde schaffen die besten Voraussetzungen für einen unvergesslichen Aufenthalt, bei dem Sie selbst zum Rockstar werden können. Der besondere Clou: Treffen Sie sich mit anderen Audiophilen zur Jam-Session im Music Lab oder nehmen Sie Ihr erstes eigenes Musikvideo auf.

Hard Rock Hotel Tenerife

Wenn die Kanaren zum Treffpunkt von Britpop und Grunge werden, klingt das nach dem perfekten Urlaub – nicht nur für Musikfans. Schon von Weitem heißt Sie das Hard Rock Hotel Tenerife mit den beiden Türmen „Oasis“ und „Nirvana“ willkommen. Das Resort Hotel auf der größten der Kanarischen Inseln verfügt über mehr als 600 Zimmer mit 1A-Meerblick. Sie können also auch einfach für die coole Atmosphäre herkommen. Wer sich wie ein VIP fühlen möchte, bucht in der Kategorie Rock Royalty, um exklusive Annehmlichkeiten zu genießen und Zugang zur legendären Lounge zu erhalten. Das eigentliche Highlight der Anlage ist die weitläufige Poollandschaft, die je nach Becken zum Planschen, zum Entspannen oder zu einer der berühmten Poolpartys einlädt. Wer nicht gerade mitfeiert, kann die Seele in einer der Hängematten baumeln lassen. Für das leibliche Wohl sorgen insgesamt fünf À-la-carte-Restaurants. Von Steak über Sushi, Ramen und Sashimi bis hin zu italienischer Küche gibt es hier garantiert Freuden für jeden Gaumen. In den hoteleigenen Bars können Sie den Abend in eine spritzige Verlängerung schicken. Exklusive Cocktails und lässige Lounge-Möbel laden zum Zurücklehnen und Plaudern ein. Dass Sie dabei tatsächlich die Füße stillhalten werden, können wir aber nicht versprechen. Die Playlist ist einfach zu gut. Angesagte Souvenirs finden Sie im hauseigenen Rock Shop. Auch ein cooles Andenken: eine Aufnahme von Ihnen neben dem steingewordenen Rockergruß im Inneren der Hotelanlage.

Hard Rock Hotel Ibiza

Ibiza hat sich als Partyinsel der Balearen einen Namen gemacht. Seit 2014 kann man auf dem spanischen Eiland endlich auch in einem Hard Rock Hotel abtanzen. Als damals erstes europäisches Resort der Hard Rock Familie hat man bei der Ausstattung nichts dem Zufall überlassen. Insgesamt 493 Design-Zimmer, davon 235 Suiten, stehen ganz im Zeichen der Musik. Porträts von Rocklegenden wie David Bowie hängen farbenfroh von der Wand. Apropos, David Bowie! Die legendäre „Children of the 80s Party“ hätte auch er mit „Let’s dance!“ eröffnen können. Alljährlich sorgt dieses Fixum im Eventkalender für Hit-Garantie. Im Hauptpool der Anlage kann man den Tracks sogar beim Tauchen lauschen – Unterwasserlautsprechern sei Dank. Das fröhliche Treiben geht oft bis nach Mitternacht und lässt sich wie ein Rockstar, stilecht mit einem eiskalten Cocktail, auf einer der coolsten Dachterrassen Ibizas, der Sky Lounge „The Ninth“, genießen. Natürlich können Sie das Hard Rock Hotel Ibiza auch für eigene Veranstaltungen, vom Seminar bis zur Hochzeit, buchen. Wie bei jedem Aufenthalt in einem Hard Rock Hotel fügen sich auch bei Ihrem Event garantiert alle kleinen Details wie die perfekten Töne eines sorgfältig abgestimmten Konzerts zu einem wunderbaren Ganzen zusammen.

Hard Rock Hotel Marbella

Ob in den Flitterwochen, für eine Geschäftsreise oder einfach nur, um sich eine Auszeit vom Alltag zu gönnen, im modernen Hard Rock Hotel Marbella, das erst im Juli 2022 eröffnet hat, bedeutet einchecken stets richtig angekommen zu sein. Theoretisch muss man das Resort im schönen Andalusien gar nicht verlassen. Mit zwei Restaurants, die köstliche Fusionsküche auftischen, und drei Bars, die Sie mit Cocktails und guten Klängen verwöhnen, ist mehr als nur für das leibliche Wohl gesorgt. Musiktherapie der etwas anderen Art erwartet Sie im hoteleigenen Rock Spa. Wer es auch im Urlaub schafft, den inneren Schweinehund zu überlisten, kann sich im Body Rock Fitnesscenter auspowern oder beim Yoga mit Rock Om die innere Mitte wiederfinden – natürlich stets mit einem chilligen Soundtrack. Sie zieht es an die Costa del Sol, die Sonnenküste Spaniens? Dann buchen Sie doch zum Beispiel eine Tagestour nach Gibraltar oder Málaga dazu. Ansonsten lässt es sich am Outdoor-Pool oder im sattgrünen, geradezu paradiesischen Garten neben der Eden Pool Bar ganz hervorragend entspannen. Unser Tipp: Flanieren Sie durch Marbella. Bis zu den luxuriösen Stränden Playa Nueva Andalucía und Playa de Puerto Banús, wo in unmittelbarer Nähe spektakuläre Yachten vor Anker liegen, sind es nur wenige Gehminuten vom Hotel.

Hard Rock Hotel Cancun

Kompromisslos wollen Rockstars nur das Beste – und genau das bietet das All-inclusive-Resort in Cancún. Aufstehen, die Lieblingsplatte auflegen und auf dem Balkon die Aussicht auf das Karibische Meer genießen – so oder so ähnlich könnte Ihr perfekter Urlaubstag auf der mexikanischen Halbinsel Yucatán beginnen. Danach stellt sich lediglich die Frage, was Sie zuerst machen möchten. Ins Meer steigen oder doch lieber Musik im hauseigenen Music Lab aufnehmen? Mit Schönheitsanwendungen im Posh Beauty Salon den roten Teppich ausgerollt bekommen oder doch lieber die Muskeln im Fitnesscenter zu eingängigen Beats rocken? Und wie endet der perfekte Tag? Auch das bleibt Ihnen überlassen. Dinieren Sie in einem der ausgezeichneten Restaurants mit Schauküche oder lassen Sie sich Köstlichkeiten wie ein echter VIP aufs Zimmer bringen – und das zu jeder Tages- und Nachtzeit. Für besondere Anlässe bietet das Resort außergewöhnliche Packages an. Deshalb empfehlen wir: Informieren Sie sich vorab zu den Angeboten für Geburtstagskinder sowie für gerade frisch oder schon länger Verheiratete.

Hard Rock Hotels - Unternehmen & Geschichte

Ein Hard Rock Hotel ist stets mehr als nur eine Unterkunft. Wenn man sich nach dem Betreten so umsieht, könnte die Hotellobby auch ein verstecktes Portal zur Rock and Roll Hall of Fame sein. Wie in einem Museum hängt dort die Gitarre einer unvergessenen Musiklegende neben dem Bühnenoutfit einer Rock-Ikone. Von Amsterdam bis New York City, ja, sogar auf den Malediven gibt es inzwischen ein Hard Rock Hotel. Rund um den Globus gehören heute über 35 Hotelanlagen und mehr als viermal so viele Hard Rock Cafes zu dem rockigen Franchise, dessen Wurzeln im London der 1970er Jahre liegen. Zwei langhaarige US-Amerikaner, Isaac Tigrett und Peter Morton, konnten in der britischen Hauptstadt weit und breit kein Diner wie zu Hause entdecken. Also haben sie kurzerhand selbst eines in einem ehemaligen Rolls-Royce-Autohaus eröffnet: 1971 markiert die Geburtsstunde vom HRC. Im selben Jahr verpasst der Künstler Alan Aldridge, der zuvor bereits für die Beatles kreativ geworden ist, dem jungen Café das Logo, das bis heute fast unverändert geblieben ist und zahlreiche Lizenzwaren vom T-Shirt bis zum Schnapsglas ziert. Zwei Jahre später finden sich dann auch die Beatles höchstpersönlich zu einem musikalischen Stelldichein im ersten Hard Rock Cafe aller Zeiten ein. Inzwischen gehen in den unterschiedlichen Hard Rock Locations weltweit jährlich mehr als 15.000 musikalische Live-Events über die Bühne. Das erste Ausstellungsstück hat übrigens ein namhafter Stammkunde beigesteuert: Eric Clapton hat dem Londoner Lokal seine Gitarre vermacht.

Was zeichnet die Hard Rock Hotels aus?

Die Köpfe hinter den Hard Rock Hotels sind sich sicher: Musik bringt Menschen zusammen. Das muss übrigens nicht immer Rockmusik sein. Frei nach dem Motto „Love All – Serve All“ kommen alle Musikbegeisterten in den einzigartigen Unterkünften auf ihre Kosten. Seit 2007 ist der Indianerstamm der Florida-Seminolen federführend im Tun der Hard Rock Cafe International, Inc. Bereits zuvor bestand eine enge Zusammenarbeit zwischen dem Franchise und den US-amerikanischen Ureinwohnern. Die Übernahme beflügelte die wohltätige Arbeit des Unternehmens weiter, das sich seit mehr als 45 Jahren unter verschiedenen Leitsätzen wie „Save The Planet“, „Take Time To Be Kind“ und „All is One“ für den guten Zweck einsetzt. Daneben schlägt das Herz des Unternehmens vor allem für die Musik – und das sieht, spürt und schmeckt man an jeder Ecke. Ob in Hollywood oder Cancún, London oder Budapest – jedes Hotel fängt den einzigartigen Charakter eines Ortes ein und reichert ihn mit musikalischen Schätzen aus der ganzen Welt an. Dazu gehört die kuratierte Playlist ebenso wie die zur Schau gestellten Artefakte von Musikgrößen wie John Lennon oder Madonna, auf die Wände gebannte Textzeilen bekannter Hits sowie herzhafte Happen, die Ihre Geschmacksknospen rocken werden.

Gastronomie in den Hard Rock Hotels

Wer die Gerichte und das Ambiente im Hard Rock Cafe mag, wird die Restaurants in den Hard Rock Hotels lieben. In Zusammenarbeit mit Köchen, die einen oder gar mehrere Michelin-Sterne unter der Kochhaube haben, bekommen Sie in Ihrem Urlaub Gaumenfreuden serviert, die einem kulinarischen Konzert gleichkommen. Sobald Sie an das mit Köstlichkeiten überbordende Frühstücksbüfett herantreten, sich es auf einem der Barhocker bequem machen oder im Restaurant Sessions die Speisekarte für das Dinner in die Hand nehmen, sind Sie von Legenden umgeben. Wo sonst können Sie in einen Legendary Burger beißen, während über Ihnen eine von Freddie Mercury getragene Jacke prangt? In welchem anderen Hotelrestaurant wünscht Ihnen U2 nach dem Brunch in dicken Großbuchstaben einen „BEAUTIFUL DAY“? Und wo wird im Urlaub sonst noch sowohl in der Küche als auch auf der Live-Bühne groß aufgespielt? Diesen legendären Service genießen Sie ausschließlich in den Restaurants der Hard Rock Hotels. Wer davon nicht genug bekommen kann, wählt als Urlaubsdomizil am besten eines der All-inclusive-Hotels, wie zum Beispiel das Hard Rock Hotel Cancun in Mexiko oder das Hard Rock Hotel & Casino Punta Cana in der Dominikanischen Republik.

Musik & Events in den Hard Rock Hotels

Wer die Gerichte und das Ambiente im Hard Rock Cafe mag, wird die Restaurants in den Hard Rock Hotels lieben. In Zusammenarbeit mit Köchen, die einen oder gar mehrere Michelin-Sterne unter der Kochhaube haben, bekommen Sie in Ihrem Urlaub Gaumenfreuden serviert, die einem kulinarischen Konzert gleichkommen. Sobald Sie an das mit Köstlichkeiten überbordende Frühstücksbüfett herantreten, sich es auf einem der Barhocker bequem machen oder im Restaurant Sessions die Speisekarte für das Dinner in die Hand nehmen, sind Sie von Legenden umgeben. Wo sonst können Sie in einen Legendary Burger beißen, während über Ihnen eine von Freddie Mercury getragene Jacke prangt? In welchem anderen Hotelrestaurant wünscht Ihnen U2 nach dem Brunch in dicken Großbuchstaben einen „BEAUTIFUL DAY“? Und wo wird im Urlaub sonst noch sowohl in der Küche als auch auf der Live-Bühne groß aufgespielt? Diesen legendären Service genießen Sie ausschließlich in den Restaurants der Hard Rock Hotels. Wer davon nicht genug bekommen kann, wählt als Urlaubsdomizil am besten eines der All-inclusive-Hotels, wie zum Beispiel das Hard Rock Hotel Cancun in Mexiko oder das Hard Rock Hotel & Casino Punta Cana in der Dominikanischen Republik.

Wellness in den Hard Rock Hotels

Es war eine lange Nacht gestern? Die Beats stecken Ihnen noch in den Knochen? Wenn die Nackenmuskeln vom vielen Headbangen verspannt sind, schaffen die Wellnessbehandlungen im Rock Spa Abhilfe. Sehen, Spüren, Riechen und natürlich Hören – das Angebot spricht fast alle Sinne an, um Sie auf anregende Weise zur Ruhe kommen zu lassen. Einfach mal den Reset-Knopf drücken und eine Pause einlegen – das geht natürlich auch im Whirlpool. Aktive Entspannung zu chilligen Sounds erwartet Sie bei den Yogakursen von Rock Om. Wer der Beinmuskulatur noch ein anderes Workout gönnen möchte, als nur auf der Tanzfläche abzurocken, ist im Body Rock Fitnesscenter genau richtig. Hier wartet schon der Ergometer auf Sie. Eine große Auswahl weiterer Geräte bringt schließlich den ganzen Körper in Form. Danach haben Sie sich eine Auszeit in der angeschlossenen Sauna oder im Dampfbad redlich verdient.

Jetzt zu unserem Newsletter anmelden

Unsere besten Angebote und exklusive Deals als Erster erhalten und keine Reisetipps und aktuelle Informationen über mögliche Reiseeinschränkungen mehr verpassen.