Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

Wir nutzen sowohl eigene technische Cookies und Marketing Cookies als auch die von Dritten. Bitte klicken Sie 'Akzeptieren', um unsere Website unseren Cookie-Bestimmungen entsprechend weiter nutzen zu können und diesen zuzustimmen. Bitte klicken Sie hier, um Ihre Einstellungen anzupassen.

weg.de
Merkzettel
Anmelden
Urlaub
14.11.1912.05.20
Reisezeitraum
beliebig
Reisedauer
2 Erwachsene
Reisende

Angebote für Südfrankreich: mehr als 200 Hotels

Urlaub in Südfrankreich

Südfrankreich - Traumurlaub garantiert!

Die wunderbare Provence, die legendäre Cote d'Azur, der Mont Ventoux, die Ardèche, die Gorges du Verdon, quirlige Städte wie Aix-en-Provence, Marseille oder Avignon, mondäne Badeorte wie Nizza, Cannes oder St-Tropez, ausgedehnte Lavendelfelder, weltbekannte Rotweine.... dies sind nur einige Highlights die im Südfrankreich Urlaub auf Sie warten!

Reisetipps für Südfrankreich

Flughafen/Anbindung in Südfrankreich

Einer der bedeutendsten Flughäfen Südfrankreichs ist der Aéroport Nice Côte d’Azur. Der drittgrößte Verkehrsflughafen des Landes liegt etwa 7km westlich der Innenstadt. Ins Stadtzentrum gelangen Sie problemlos per Linienbus. Per Expressbus können Sie zudem nach Monaco und Cannes weiterreisen. 800m von Terminal 1 entfernt befindet sich der Bahnhof Nice St. Augustin, der durch eine Unterführung unter der Promenade des Anglais erreichbar ist.

Ebenso können Sie bei Ihrer Reise nach Südfrankreich am Flughafen Marseille landen. Der Aéroport Marseille Provence liegt 20km nordwestlich der Küstenmetropole. Busse verkehren im 20-Minutentakt zum Hauptbahnhof Marseille-Saint-Charles, alle 30 Minuten nach Aix-en-Provence und darüber hinaus in zahlreiche andere Städte der Region. Auch bringt Sie ein Shuttlebus zum 1,2km entfernten Bahnhof Vitrolles Aéroport Marseille Provence.

Übernachtungsmöglichkeiten für jeden Geschmack in Südfrankreich

  • Nizza und Marseille für Kulturliebhaber
  • Cannes für Filmfans
  • Monaco für alle, die Luxus und Casinos mögen
  • Saint-Tropez für Sonnenanbeter
  • Avignon und Arles für Geschichtsinteressierte
  • Camargue für Naturfreunde

Gut zu wissen

  • Einreisebestimmungen: Für die Einreise nach Frankreich benötigen deutsche Staatsangehörige einen gültigen Personalausweis oder Reisepass
  • Trinkgeld: Im Restaurant ist das Trinkgeld (pourboire) bereits in der Rechnung enthalten und beträgt 15%. Auch beim Taxifahren ist es üblich, 10% Trinkgeld zu geben.
  • Regionale Küche: Südfrankreich ist für seine köstliche, mediterrane Küche bekannt. Wichtiger Bestandteil vieler Gerichte sind Olivenöl, Knoblauch sowie Kräuter wie Oregano, Rosmarin, Salbei und Estragon. Serviert werden leckere vegetarische Gerichte wie Auberginenmousse, marinierte Paprika und Tapenade, ein Püree aus schwarzen Oliven und Kapern. Ein beliebter Brotaufstrich ist auch die Knoblauchcreme Aioli. Fleisch wird gerne gegrillt oder als Eintopf gegessen. Marseille ist bekannt für seine Fischsuppe Bouillabaisse. Des Weiteren können Sie in Südfrankreich ganz wunderbaren Wein kosten.

Wie lange sollte man in Südfrankreich bleiben

Für Ihren Urlaub in Südfrankreich sollten Sie mindestens eine Woche einplanen. So können Sie sowohl einige kulturelle Sehenswürdigkeiten besichtigen als auch ein paar entspannte Tage am Meer genießen. Die Infrastruktur ist gut ausgebaut, sodass Sie schnell von A nach B kommen. Möchten Sie etwas mehr von der französischen Mittelmeerküste und dem idyllischen Hinterland sehen, so empfiehlt sich ein Aufenthalt von zwei bis drei Wochen. Und wer vorhat, länger zu bleiben, dem wird bei der Fülle an geschichtsträchtigen Städten, reizvollen Landschaften, paradiesischen Stränden und familienfreundlichen Attraktionen mit Sicherheit nicht langweilig.

Beste Reisezeit für Südfrankreich

Südfrankreich zeichnet sich durch ein typisches Mittelmeerklima aus. Dabei sind die Sommer heiß und trocken, während die Winter mild und feucht sind. Die beste Reisezeit ist abhängig von den Aktivitäten, die Sie gerne unternehmen möchten. Für einen Badeurlaub eignen sich besonders die Sommermonate Juni bis September. Dann können Sie sich über viele Sonnenstunden freuen. Die durchschnittlichen Höchsttemperaturen betragen 29°C und das Mittelmeer erreicht im Juli und August Wassertemperaturen von bis zu 22°C. Zudem blüht im Sommer der Lavendel. Die endlosen lilafarbenen Felder lassen die Herzen von Fotografen und Naturliebhabern höherschlagen und verströmen einen herrlichen Duft. Gleichzeitig ist im Sommer Hauptsaison und an den Stränden sowie Hauptsehenswürdigkeiten wird es zu dieser Zeit sehr lebhaft.

Wer gerne die zauberhaften Landschaften Südfrankreichs beim Wandern erleben möchte, für den sind die Frühjahrs- und Herbstmonate eine optimale Reisezeit. So sind die Temperaturen in der Regel ab April angenehm warm, in den Cafés können Sie schon draußen sitzen und die Pflanzen entfalten im Frühling ihre volle Blütenpracht. Auch die Herbstmonate September und Oktober sind eine sehr farbintensive Zeit. Die Sonne scheint golden und die Blätter der Bäume färben sich leuchtend rot und gelb. Doch auch der Winter in Südfrankreich hat seinen ganz besonderen Charme. Richtig kalt wird es selbst dann nicht und die menschenleeren Strände laden zu langen Spaziergängen ein. Darüber hinaus finden in dieser Jahreszeit ereignisreiche Veranstaltungen statt, wie beispielsweise der Karneval in Nizza. Generell lohnt es sich, den Festkalender zu studieren, damit Sie keine der spannenden Feiern wie etwa die Filmfestspiele von Cannes oder die Formel-1 in Monaco verpassen.

Täglich von 08:00 – 22:00 Uhr

Bei Fragen zu Ihrer Flug + Hotel-Buchung,
kontaktieren Sie uns bitte unter: 089 / 1223 0283
Mit diesem Filter erhalten sie fast ausschließlich Angebote mit Direktflügen. Im Gegensatz zu Non-Stop Flügen, können Direktflüge mit einer Flugnummer auch Zwischenlandungen beinhalten.
Diese Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft und verdeutlicht das Preis-Leistungs-Verhältnis, die Ausstattung und die Leistungen der Unterkunft gemäß der Hotel-Industriestandards.
Diese Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft und verdeutlicht das Preis-Leistungs-Verhältnis, die Ausstattung und die Leistungen der Unterkunft gemäß der Hotel-Industriestandards.
Diese Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft und verdeutlicht das Preis-Leistungs-Verhältnis, die Ausstattung und die Leistungen der Unterkunft gemäß der Hotel-Industriestandards.
Diese Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft und verdeutlicht das Preis-Leistungs-Verhältnis, die Ausstattung und die Leistungen der Unterkunft gemäß der Hotel-Industriestandards.
Diese Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft und verdeutlicht das Preis-Leistungs-Verhältnis, die Ausstattung und die Leistungen der Unterkunft gemäß der Hotel-Industriestandards.
Diese Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft und verdeutlicht das Preis-Leistungs-Verhältnis, die Ausstattung und die Leistungen der Unterkunft gemäß der Hotel-Industriestandards.
Diese Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft und verdeutlicht das Preis-Leistungs-Verhältnis, die Ausstattung und die Leistungen der Unterkunft gemäß der Hotel-Industriestandards.
Diese Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft und verdeutlicht das Preis-Leistungs-Verhältnis, die Ausstattung und die Leistungen der Unterkunft gemäß der Hotel-Industriestandards.
Diese Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft und verdeutlicht das Preis-Leistungs-Verhältnis, die Ausstattung und die Leistungen der Unterkunft gemäß der Hotel-Industriestandards.
Diese Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft und verdeutlicht das Preis-Leistungs-Verhältnis, die Ausstattung und die Leistungen der Unterkunft gemäß der Hotel-Industriestandards.