weg.de Last-Minute

Kleine Reise, großes Glück - Minikreuzfahrten bei weg.de

Minikreuzfahrt: Mit Mini Budget, Maxi Reiseglück für Ihre Schnupperkreuzfahrt in 2018

Exklusiv für Sie ausgewählt: Die beliebtesten Minikreuzfahrten

Ab Kiel

Im Norden Deutschlands geht’s los: Ab Kiel stechen regelmäßig Kreuzfahrtdampfer mit dem Ziel Norwegen, Schweden oder Dänemark in See. Vorbei an Helgoland oder Sylt wollten Sie Skandinavien schon immer mal besuchen? Eine Minikreuzfahrt ist ideal, um Land und Leute kennenzulernen und zusätzlich die Vorzüge eines Schiffes zu genießen: Entdecken Sie tagsüber Ihre Urlaubsdestinationen, entspannen Sie abends an Board Ihres Luxusdampfers. Ein besonders vielfältiges Angebot biete die Reederei AIDA Cruises. 

Ab Hamburg

Anstatt eines Wellnessaufenthalts oder Wochenendausflugs, planen Sie doch eine Minikreuzfahrt: Ab Hamburg beispielsweise schippern Sie bis nach Southampton in England – und das in kürzester Zeit. Besonders schön ist, dass Sie auch auf einer 3-, 4- oder 5-tägigen Kreuzfahrt die Einrichtungen des Schiffs, wie Spa-Bereich, Fitnessraum, Gourmetrestaurants und Bars, ausgiebig nutzen können: Das heißt Erholung und Entertainment für die ganze Familie!

Ab Warnemünde

Stavanger, Bergen oder Göteborg lernen Sie auch auf Minikreuzfahrten ab Warnemünde kennen: Packen Sie Ihre Liebsten ein und lassen Sie sich bequem in den Norden Europas schippern. Eine Kurzkreuzfahrt muss übrigens nicht teuer sein. Ganz im Gegenteil, Reedereien bieten die kleinen Reisen oft zum kleinen Budget an. So haben auch Urlauber mit kleinem Reisegeldbeutel die Möglichkeit, günstig mit der Aida, der MSC oder der Costa in See zu stechen.

 

In kurzer Zeit durch das Mittelmeer fahren

Eine Reise durch den Nord-Ostsee-Kanal reizt Sie nicht, Sie möchten lieber das östliche Mittelmeer auf dem Seeweg
kennenlernen? Die großen Reedereien schicken Ihre Ozeanriesen auch für kurze Fahrten durch das westliche Mittelmeer: So haben Sie die Möglichkeit, die Balearen, Spanien, Italien und Co. in kürzester Zeit zu erleben. Mit Aida entdecken Sie auf einer Minikreuzfahrt beispielsweise Mallorca, Alicante und Valencia.
Zu den Angeboten

Karibik auf Minikreuzfahrten erleben

Ein Cocktail auf Barbados, schnorcheln auf Grenada und Erholung am Strand von St. Lucia: Inselhopping, in der östlichen Karibik zum Beispiel, muss nicht teuer sein. Eine Schnupperkreuzfahrt ist eine perfekte Möglichkeit, einen karibischen Eindruck zu bekommen und in kurzer Zeit von Insel zu Insel zu „hüpfen“. Vor allem amerikanische Reiseveranstalter haben Kurzkreuzfahrten durch die westliche Karibik im Angebot, schließlich starten die Schiffe meist von Miami.
Zu den Angeboten

Mit Color Line Cruises nach Oslo

Erleben Sie auf Ihrer Minikreuzfahrt mit Color Line Cruises die Schönheit der Nordsee. Ihre Reise startet im Hafen von Kiel und führt Sie direkt nach Norwegen. Entdecken Sie Oslo, die Haupstadt des Königreichs. Egal ob die Festung Akershus, der Grognerpark oder das Vikingskipshuset - es gibt viel zu sehen. In nur 4 Tagen bietet Ihnen diese Minikreuzfahrt unvergessliche Eindrücke zum kleinen Preis. 

Zu den Angeboten

Kurztrip von Shanghai nach Japan

Die Reederei Royal Caribbean lässt Sie auf einer 5-tägigen Kurzkreuzfahrt ab Shanghai japanische Luft in Nagasaki schnuppern. In kaum einem Land erleben Sie den Kontrast zwischen Vergangenheit und Moderne so deutlich wie in Japan. In Nagasaki erinnern zahlreiche Denkmäler, Parks und Einrichtungen an die Geschichte der Region. Am Start- und Zielhafen Shanghai erwartet Sie eine der modernsten und spannendsten Metropolen der Welt. 

Zu den Angeboten