Suchen Sie etwas Bestimmtes? close direct marketing modal

Wir kümmern uns darum: Wir senden Ihnen Tipps, Inspirationen und unschlagba... Mehr

Telefonisch buchen089 2060 661 78
Nationales Festnetz, Kosten hängen vom Anbieter ab.
Datenschutzbestimmungen

Suchen

Hilfe

Telefonisch buchen089 2060 661 78
Nationales Festnetz, Kosten hängen vom Anbieter ab.
Datenschutzbestimmungen
Urlaub
20.09.2219.03.23
Reisezeitraum
beliebig
Reisedauer
2 Erwachsene
Reisende

Pauschalurlaub Türkische Ägäisregion: mehr als 200 Angebote

Urlaub in der Türkischen Ägäis

Die Türkische Ägais beeindruckt mit kristallklarem Meer, Sandstränden und antiken Schätzen. Auch Shopping, Sport und Nachtleben kommen nicht zu kurz.

Bodrum, Çesme und Izmir sind die bekanntesten Orte an der Türkischen Ägäis. Die lebendige und wunderschöne Altstadt von Bodrum liegt auf schroffen Felsen über dem Meer, während die neueren Stadtteile direkt am Meer angesiedelt sind. Viele Hotels an der Türkischen Ägäis haben eigene Privatstrände, sodass Sie ausreichend Platz und Ruhe zum Erholen haben. In Çesme erwartet Sie fast karibisches Flair am Strand AlaÇati. Hier finden Sie luxuriöse Unterkünfte mit Spa, Süss- und Meerwasserpools und weiteren Extras. Entscheiden Sie sich für ein Hotel in Izmir, wenn Sie das Stöbern auf Märkten und Bazaren lieben und Sie gleichzeitig einen herrlich entspannten Badeurlaub machen möchten.

Südlich von Fethyie wartet in Ölüdeniz einer der schönsten Strände der Türkei auf Sie. Daneben gibt es noch viele weitere Traumstrände an der Türkischen Ägäis

Klares blaues Wasser, weisse Häuser und die sattgrüne hügelige Landschaft bilden das perfekte Urlaubsziel an der türkischen Ägäis. Buchen Sie jetzt bei weg.de!

Das könnte Sie auch interessieren:

Was kann man an der Türkischen Ägäis unternehmen?

Schöne Orte & Sightseeing an der türkischen Ägäis

  • Pamukkale: Im Hinterland der türkischen Ägäis befinden sich die märchenhaften Kalksteinterrassen, die einst beim Verdunsten von Thermalwasser entstanden. Noch heute fließt hier, in der unwirklichen Landschaft, kristallklares Wasser aus der Quelle in die Naturbecken.
  • Bodrum: Die quirlige Stadt mit Bars und Nachtklubs bietet mit dem Grabmal des Maussolos, der Burg von Bodrum und dem Museum der Unterwasserarchäologie auch für Kulturinteressierte ein vielfältiges Programm.
  • Assos: Von der antiken Ausgrabungsstätte aus bietet sich ein traumhafter Panoramablick über das Meer bis zur Insel Lesbos.
  • Izmir: Auch diese türkische Stadt wurde in der Antike von den Griechen gegründet. Während der Herrschaft Alexanders des Großen entstand die Burg Kadifekale.
  • Milas: Höhepunkte des geschichtsträchtigen Ortes sind neben der Karawansereien auch das gut erhaltene römische Grab aus dem 1.Jh. sowie die beiden Moscheen aus dem 14.Jh.
  • Cesme: Die renovierte Militärfestung glänzt mit einem archäologischen Museum. Zudem gibt es in dem Ort heiße Thermalquellen.
  • Bafa Gölü: Die Umgebung des Binnensees, der in idyllischer Landschaft liegt, war schon vor tausenden von Jahren besiedelt. Darauf deuten uralte Inschriften und Höhlenzeichnungen hin.
  • Kusadasi: Von hier aus können Ausflüge zu den berühmten Stätten wie Ephesos unternommen werden. Spannend ist auch der Besuch der byzantinischen Festung auf der vorgelagerten Taubeninsel.
  • Didyma: Neben dem Apollontempel ist vor allem das geheimnisvolle Orakel einer der Höhepunkte des Ortes.
  • Die Datca Halbinsel, die wie ein Finger westlich von Marmaris ins Meer ragt und es an dieser Stelle in den nördlichen Teil, die Ägäis und in den südlichen, das Mittelmeer, teilt.
  • Insel Alibey Adasi: Das Eiland liegt vor der Küste von Ayvalik und besitzt die griechisch-orthodoxe Kirche Taksiyarhis, die aufgrund ihrer Architektur und der Lage einen Abstecher lohnt.
  • Gümüldür: das ehemalige Fischerdorf Gümüldür besticht durch endloses Blau und lange Strände und zählt zu den Geheimtipps für erholsame Ferien.

Kultur an der türkischen Ägäis

  • Die Stadt Bursa liefert einen guten Einblick in die Zeit des frühen Osmanischen Reiches. Hier stehen noch kunstvolle Moscheen und geschichtsträchtige Stätten dieser Periode.
  • Ephesos zählte einst zu den Sieben Weltwundern. Die Ruinen mit Celsus-Bibliothek, Artemis-Tempel und Theater können heute noch bewundert werden.
  • Pinara trumpft vor allem mit den Felsengräbern aus dem 6.Jh. auf.
  • Geschichtsinteressierte sollten die Überreste der Stadt Sardes, die in der Antike Zentrum des Königreichs Lydien war, besuchen. Dort gibt es Gymnasion, Synagoge und Artemis-Tempel zu sehen.
  • In den Ruinen der antiken Stadt Pergamon befinden sich unter anderem die Akropolis, das Asklepieion und das beeindruckende Amphitheater, das an einem steilen Hügel thront.
  • Troja: Der Legende dieser sagenumwobenen Stadt gehen Sie beim Besuch ihrer Überreste auf den Grund.
  • Canakkale: Ideal im Anschluss an den Besuch der Ausgrabungsstätte von Troja ist ein Abstecher zum Archäologischen Museum in Canakkale, wo unzählige Fundstücke der trojanischen Ruinen lagern.
  • In der antiken Stadt Aphrodisias wurde die Göttin Aphrodite verehrt. Noch heute beeindrucken Reliefs und das Sebasteion.

Türkische Ägäis Highlights

Das türkisblaue Meer mit romantischen Badebuchten laden zum Schwimmen und Sonnenbaden ein. Es werden zahlreiche Wassersportmöglichkeiten wie Jet-, Wasserski, Segeln und Surfen angeboten. In den beliebten Ferienorten wie Bodrum, Marmaris und Izmir gibt es neben zahlreichen Sportmöglichkeiten auch ein buntes Unterhaltungsprogramm in den Bars und Diskotheken.

Outdoorsportler werden sich auch über die zahlreichen Wanderwege entlang von Felsküsten, Pinienwäldern und urigen Dörfern freuen. Selbstverständlich gibt es auch die Möglichkeit, sich Fahrräder zu leihen und die Traumlandschaft zu entdecken. Zur Erfrischung geht es entweder mit einem beherzten Sprung ins Meer oder unter einen der kühlen Wasserfälle.

Türkische Ägäis Events & Aktivitäten

  • Jährlich am 21. Januar finden in Selçuk spannende Kamelkämpfe vor rund 10.000 Zuschauern statt.
  • Im Juli wird auf der osmanischen Burg in Cesme ein unterhaltsamer, internationaler Schlagerwettbewerb abgehalten.
  • Ebenfalls im Juli wird in Gümüşlük das internationale Festival für klassische Musik organisiert. Aufregend sind neben den Konzerten auch die Klavierwettbewerbe.
  • Ende Juli gibt es aufwendig einstudierte Folkloretänze in der Burg von Çandarlı zu bewundern.
  • Der September steht im Zeichen der Musik. In Bodrum finden Anfang des Monats sowohl das Sunsplash Festival mit Clubmusik, als auch das Internationale Jazzfestival statt.

Mit Kindern & Familie an der türkischen Ägäis

  • Das Aqualand in Kusadasi mit Rutschen und Wasserscootern ist rund um die Uhr geöffnet.
  • Aqualand Dedeman Bodrum mit circa 40000 m² ist tagsüber ein Rutschenparadies, abends eine Partylocation.
  • Das Lokomotivenmuseum südlich von Izmir kostet keinen Eintritt.
  • Der Kültürpark in Izmir begeistert mit einem kleinen Zoo, Tretbootfahrten auf dem künstlichen See und einem Riesenrad.
  • Im Spil-Nationalpark gibt es ein Reservat für Wildpferde.
  • Auf der Insel Orak können die Kleinen geschützte Mönchsrobben betrachten.
  • Die Bucht von Bördübet ist ideal für Vogel-, Fuchs- und Wildschweinbeobachtungen.
Ihre Privatsphäre ist uns wichtig
Wir und ausgewählte Drittanbieter innerhalb und außerhalb der EU (einschließlich Anbieter mit IAB-Zertifizierung) verwenden Cookies und andere ähnliche Tracking-Technologien für technische Zwecke und, mit Ihrem Einverständnis, für andere Zwecke (einschließlich Marketing und personalisierter Werbeanzeigen), wie in unserer Cookie-Richtlinie angegeben. In Bezug auf Werbeanzeigen können wir und unsere ausgewählten Drittanbieter präzise Geolokalisierungsdaten verwenden und aktiv Geräteeigenschaften zur Identifizierung scannen, um Informationen auf einem Gerät zu speichern bzw. darauf zuzugreifen und personenbezogene Daten wie Ihre Nutzungsdaten für die folgenden Werbezwecke zu verarbeiten: personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessung, Einblicke in die Zielgruppe und Produktentwicklung. Sie können Ihr Einverständnis, auch in Bezug auf die Datenübertragung in Länder außerhalb der EU, jederzeit frei erteilen, verweigern oder widerrufen, indem Sie auf das Feld „Cookies verwalten“ zugreifen oder auf „Ohne Einverständnis fortfahren“ klicken, um ohne nicht wesentliche Cookies fortzufahren. Wenn Sie mit deren Verwendung (einschließlich der Datenübertragung in Länder außerhalb der EU) gemäß unserer Cookie-Richtlinie einverstanden sind und fortfahren möchten, klicken Sie bitte auf „Alle akzeptieren“.

...

4,26

Gut