Suchen Sie etwas Bestimmtes? close direct marketing modal

Wir kümmern uns darum: Wir senden Ihnen Tipps, Inspirationen und unschlagba... Mehr

Telefonisch buchen089 2060 661 78
Nationales Festnetz, Kosten hängen vom Anbieter ab.
Datenschutzbestimmungen

Suchen

Hilfe

Telefonisch buchen089 2060 661 78
Nationales Festnetz, Kosten hängen vom Anbieter ab.
Datenschutzbestimmungen
Urlaub
29.11.2228.05.23
Reisezeitraum
beliebig
Reisedauer
2 Erwachsene
Reisende

Pauschalurlaub Florida: mehr als 200 Angebote

Urlaub in Florida

Feine weisse Sandstrände, warme Wassertemperaturen, milde Winter und mit Palmen gesäumte Flaniermeilen: All das erwartet Sie bei Ihrem Urlaub in Florida. Der Bundesstaat im Südosten der USA trägt nicht umsonst den Beinamen Sonnenscheinstaat: Im Schnitt können Sie sich auf sieben Sonnenstunden pro Tag freuen. Aus diesem Grund sind Freizeitaktivitäten an der frischen Luft bei Einheimischen und Gästen gleichermassen beliebt.

Der drittbevölkerungsreichste Bundesstaat der USA ragt zum großteil auf einer gut 700 km langen Halbinsel hinein ins Meer. In welches Meer? Gleich zwei Gewässer umschliessen Florida. Im Osten grenzt der Atlantische Ozean an Ihre Urlaubsregion und der Westen ist durch den Golf von Mexiko geprägt. Vor allem die Ostküste zeichnet sich durch die kilometerlangen Strände aus. Es gibt sogar einen Auto-Strand in Daytona Beach. Empfehlenswerte Orte an Floridas Ostküste sind unter anderem Delray Beach, Palm Beach, Boca Raton, Vero Beach, Pompano Beach oder St. Augustine Beach.

Florida ist entsprechend für Badeurlauber und Wassersportler ein ideales Reiseziel. Doch im Prinzip eignet sich die Region für alle Urlaubsinteressen: Familien mit Kindern erleben unvergessliche Tage in den Freizeitparks und für kurze Städtetrips sind Miami Beach, Orlando und Jacksonville passende Stopps auf dem Weg Richtung Norden. Wellnessfans und Ruhesuchende finden ebenso die passenden Orte, vor allem im Nordwesten und auf der südlich gelegenen Inselgruppe Florida Keys. Landschaftlich bietet Florida darüber hinaus das UNESCO-geschützte Naturerbe die Everglades, lichte Wälder im Norden sowie mit Mangroven bewachsene Flussmündungen im Nordwesten. Wen es ins Landesinnere auf eine Ranch zieht, der ist im Westgate River Ranch Resort in River Ranch, südlcih von Kissimmee, bestens aufgehoben.

So vielfältig wie die Ausflugsziele in dem Bundesstaat, so vielfältig sind auch die Übernachtungsmöglichkeiten für Ihren Urlaub in Florida. Hotels in Florida am Strand, all-inklusive-Resorts in tropisch grüner Landschaft und Bugdet-schonende Motels verteilen sich in ganz Florida. Romantiker können in einem der Bed & Breakfasts in den ruhigen Vororten einchecken oder geniessen den Aufenthalt in den historischen Häusern der Region. für Individualreisende empfehlen sich auch die Ferienhäuser und -apartments in den großstädten oder der Aufenthalt auf dem Campingplatz. Mehr als drei Dutzend Plätze mit unterschiedlicher Ausstattung und Lage verteilen sich in ganz Florida. Sie müssen nicht zwangsläufig einen Wohnwagen mieten oder die Zeltausrüstung mitbringen, denn viele der Campingplätze bieten vollausgestattete Mobilheime und kleine Blockhütten.

Anreise und Vorbereitung

Die Anreise nach Florida wird über einen der zahlreichen internationalen Flughäfen erfolgen. Beispielsweise verfügen Tampa, Jacksonville, Key West, Miami und Fort Lauderdale über internationale Airports. Von Deutschland aus sollten Sie mindestens zehn Stunden Flugzeit einplanen. Hier einige Flugrouten: Von Frankfurt am Main fliegen Sie direkt binnen zehn Stunden nach Miami, Orlando und Tampa. Auch von Düsseldorf werden Nonstop-Verbindungen mit ähnlicher Flugdauer für diese Flughäfen in Florida angeboten. Möchten Sie Ihren Urlaub in Florida von Berlin, München oder Hamburg starten, dann müssen Sie eine längere Flugzeit und mindestens einen Zwischenstopp einplanen und erreichen Ihr Ziel nach etwa 13 Stunden an Bord.

Für die Einreise in die USA benötigen Sie neben einem noch mindestens sechs Monate gültigen Reisepass das sogenannte ESTA-Formular. Die elektronische Reiseerlaubnis ist spätestens drei Tage vor Abflug online auszufüllen. Ein ESTA-Formular wird auch für Kinder benötigt und ist, einmal ausgestellt, zwei Jahre lang gültig. Bei Einreisen in die USA müssen Sie also im Folgejahr beispielsweise kein neues Formular ausfüllen.

 

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig
Wir und ausgewählte Drittanbieter innerhalb und außerhalb der EU (einschließlich Anbieter mit IAB-Zertifizierung) verwenden Cookies und andere ähnliche Tracking-Technologien für technische Zwecke und, mit Ihrem Einverständnis, für andere Zwecke (einschließlich Marketing und personalisierter Werbeanzeigen), wie in unserer Cookie-Richtlinie angegeben. In Bezug auf Werbeanzeigen können wir und unsere ausgewählten Drittanbieter präzise Geolokalisierungsdaten verwenden und aktiv Geräteeigenschaften zur Identifizierung scannen, um Informationen auf einem Gerät zu speichern bzw. darauf zuzugreifen und personenbezogene Daten wie Ihre Nutzungsdaten für die folgenden Werbezwecke zu verarbeiten: personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessung, Einblicke in die Zielgruppe und Produktentwicklung. Sie können Ihr Einverständnis, auch in Bezug auf die Datenübertragung in Länder außerhalb der EU, jederzeit frei erteilen, verweigern oder widerrufen, indem Sie auf das Feld „Cookies verwalten“ zugreifen oder auf „Alle ablehnen“ klicken, um ohne nicht wesentliche Cookies fortzufahren. Wenn Sie mit deren Verwendung (einschließlich der Datenübertragung in Länder außerhalb der EU) gemäß unserer Cookie-Richtlinie einverstanden sind und fortfahren möchten, klicken Sie bitte auf „Alle akzeptieren“.

...

4,29

Gut