Wir nutzen Cookies aus technischen Gründen und zu Marketingzwecken. Dabei handelt es sich sowohl um eigene als auch Cookies von Dritten. Wenn Sie den Besuch dieser Webseite fortsetzen, akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen. Um mehr über unsere Richtlinien zu Cookies zu erfahren klicken Sie bitte hier.
weg.deweg.de
Merkzettel
Anmelden
Urlaub
Reiseziel oder Hotel

Press the down arrow key to interact with the calendar and select a date. Press the question mark key to get the keyboard shortcuts for changing dates.

Press the down arrow key to interact with the calendar and select a date. Press the question mark key to get the keyboard shortcuts for changing dates.

Reisezeitraum
Reisedauer
Abflughafen
2 Erwachsene
Reisende
Erwachsene
2
+
Kinder
0
+

Angebote

    Was kann man im Urlaub an der Costa del Sol unternehmen?

    Sightseeing an der Costa del Sol

    • Cuevas de Nerja: Experten schätzen das Alter der begehbaren Tropfsteinhöhle auf gut fünf Millionen Jahre. Darüber hinaus deuten Funde von Werkzeugen und Keramiken darauf hin, dass die Grotte vor 35.000 Jahren besiedelt war.
    • Balcon de Europa: Die bekannte Aussichtsplattform in Nerja eröffnet ihren Besuchern ein spektakuläres Panorama über die Küste und das Meer.
    • Cueva del Tesoro: Im Laufe von Jahrtausenden hat das Salzwasser den Kalkfelsen in Rincón de la Victoria geformt und bizarre Schluchten entstehen lassen.
    • Alcazaba: Das imposante Bollwerk in Málaga wurde im 8.Jh. erbaut und diente unter anderem den Mauren als Verteidigungsanlage.
    • Castillo Gibralfaro: Die imposante Festung in Málaga stammt aus dem 14.Jh. und ist das Wahrzeichen der Provinz-Hauptstadt.
    • Palacio de la Aduana: Das einstige Zollhaus ist ein sehenswerter neoklassizistischer Bau aus dem Jahre 1829. Es befindet sich in Málaga.
    • Castillo de Colomares: Die verschnörkelte Burg in Benalmádena Pueblo wurde erst in den 90er-Jahren zu Ehren des berühmten Seefahrers Christoph Kolumbus errichtet.
    • Puerto Marina Benalmádena: Das Hafengebiet mit den Wohninseln beeindruckt mit einer architektonischen Eleganz und seinem Unterhaltungsangebot.
    • Castillo de Bil-Bil: Schon von Weitem sehr gut sichtbar ist die rote Fassade der maurischen Wehranlage in Benalmádena.
    • Puerto Banús: Der exklusive Jachthafen mit den luxuriösen Booten und eleganten Lokalitäten ist ein angesagter Szenetreff in Marbella.

    Kultur an der Costa del Sol

    • Picasso-Geburtshaus: Seit der Einweihung durch den spanischen König Juan Carlos ist die Geburtsstätte von Pablo Picasso in Málaga zum nationalen Kulturdenkmal erklärt worden.
    • Museo Picasso Málaga: Berühmte und unbekannte Werke, darunter seltene Leihgaben seiner Kinder, schmücken die Ausstellungsräume des Meisters.
    • Catedral La Manquita: Sagenhafte 300 Jahre dauerte der Bau der Kirche, die trotzdem nie fertiggestellt wurde. Doch auch ohne weitere Finanzierungen zählt die Kathedrale in Málaga zu den größten Renaissance-Gotteshäusern Spaniens.
    • Plaza de Toros: Zu den wichtigsten Freiluft-Spielstätten des Landes gehört die Stierkampfarena La Malagueta in Málaga. Bis zu 14.000 Menschen passen in die Arena. Ein angeschlossenes Museum zeigt Interessierten die Geschichte der Toreros.
    • Alameda Principal: Sie ist der Prachtboulevard in Málaga. Üppiges Grün, duftende Blumen sowie etliche Läden und Lokalitäten prägen das Straßenbild. Zu den berühmtesten Bodegas gehört die Antigua Casa de Guardia. Das traditionsreiche Haus mit der Nummer 18 ist der älteste Gastronomiebetrieb in der Metropole.
    • Calle San Miguel: Die Einkaufsmeile von Torremolinos ist ein Treffpunkt von Einheimischen und Urlaubern gleichermaßen.
    • La Carihuela: Das alte Fischerviertel von Torremolinos begeistert besonders Liebhaber frisch zubereiteter Fischgerichte.
    • Burro-Taxi: An den einzigartigen Haltestellen in Mijas laden Esel zu einem kurzweiligen Ausflug ein.
    • Flamenco: Vielerorts werden die spanischen Liedtexte und die Tanzdarbietungen aufgeführt, zum Beispiel in der Taberna Flamenca Pepe Lopez in Torremolinos oder im Tablao los Amayas in Málaga.
    • Plaza de los Naranjos: Der zentrale Altstadtplatz in Marbella wird von duftenden Orangen, Geschäften und dem Rathaus umgeben.

    Costa del Sol Highlights

    Neben dem Sonnenbaden an feinsandigen Stränden zählt der Golfsport zu den Favoriten in Sachen Freizeitbeschäftigung. Mehr als 50 Plätze der unterschiedlichsten Schwierigkeitsstufen verteilen sich an der Costa del Sol. Dabei sind die meisten Plätze zwischen Benalmádena und Marbella zu finden. Darüber hinaus gibt es beispielsweise ein buntes Potpourri an Wassersportmöglichkeiten und Touren auf dem Rücken andalusischer Pferde.

    Abseits des Sports lockt die Costa del Sol mit einer abwechslungsreichen Geschichte. Ob Mauren, Römer oder sogar die Steinzeit-Menschen – sie alle hinterließen ein reiches Erbe, wie imposante Festungsanlagen, unterirdische Höhlensysteme und jahrhundertalte Bauten. Zurück von einem Ausflug verführen die hübsch angelegten Fußgängerzonen in den Städten zu einem ausgiebigen Einkaufsbummel und zu einer kulinarischen Reise durch die Welt der Tapas.

    Costa del Sol Events & Aktivitäten

    • Januar: Umzug der Heiligen Drei Könige in Marbella
    • Februar/März: Karneval in Málaga
    • März/April: Osterprozession in Málaga
    • Juni: Feierlichkeiten zum Corpus Christi in Benalmáden
    • Juli: Fiesta de la Virgen del Carmen in Fuengirola
    • August: Feria de Málaga
    • September: Feria de Mijas
    • 12. Oktober: spanischer Nationalfeiertag
    • 25. Dezember: Weihnachten

    Mit Kindern & Familie an der Costa del Sol

    • Aquaparks: Für jede Menge Badespaß und Rutschvergnügen sorgen die Wasserparks in Almuñécar, Torremolinos und Mijas Costa.
    • Tivoli World Torremolinos: Der Vergnügungspark liegt malerisch in einer hübsch gestalteten Grünanlage und bietet seinen Besuchern rasante Fahrgeschäfte und kinderfreundliche Karussells.
    • Crocodile Park Torremolinos: Etwa 200 Krokodile leben in dem burgähnlichen Reptilienhaus. Ein besonderer Höhepunkt sind die Fütterungszeiten, bei denen die Raubtiere ihre scharfen Zähne zeigen.
    • Sea Life Benalmádena: In verschiedenen Aquarien und mächtigen Wasserbassins tummeln sich etliche Meeresbewohner, wie Seesterne, Haie und Rochen.
    • Bioparc Fuengirola: Der kleine Zoo nimmt seine Besucher mit auf eine Reise zu den Säugetieren und Vögeln aus Afrika, Asien und dem pazifischen Raum.

    TOP-bewertete Hotels an der Costa del Sol

    Gönnen Sie sich erholsame Strandtage an der bezaubernden Costa del Sol oder ein verlängertes Wochenende in Malagá und buchen Sie beim Reisespezialisten weg.de Ihr bevorzugtes 4-Sterne Hotel zum Schnäppchenpreis!

    Barceló Malaga

    Exklusiver Service in bester Lage

    Mitten in Málaga liegt das 4-Sterne-Hotel Resort Barceló Malaga und bietet Ihnen mit seiner perfekten Lage direkt am Hauptbahnhof einen guten Ausgangspunkt für Ihre Städtetour. 24 Stunden am Tag können Sie Ein- und Auschecken und mit den großen Konferenzräumen ist das Hotel auch ideal für Geschäftsreisende. Die Nähe zum Strand überzeugt die weg.de Kunden ebenso wie die Sauberkeit und die geräumige Größe der Doppelzimmer. 

    Barceló Malaga

    Riu Monica

    Familienfreundlicher Urlaub an der andalusischen Traumküste

    Direkt am Strand von Nerja gelegen und nur durch die Uferpromenade getrennt, befindet sich das Riu Monica. Das 4-Sterne-Hotel erhielt hervorragende Kundenbewertungen für den Service, die TOP-Lage sowie die Sauberkeit der Zimmer und des Pools. Das familienfreundliche Hotel bietet Ihnen neben einer Halbpension ein Animationsprogramm, einen Spielplatz sowie ein separates Kinderbecken am Swimmingpool.

    Riu Monica

    AC Malaga Palacio

    Traumhafte Aussicht bei bester Lage in Málaga

    Das 4-Sterne-Hotel AC Malaga Palacio besticht durch die hervorragend bewertete Lage direkt an der Kathedrale der Stadt sowie in unmiitelbarer Nähe zur Einkaufsstraße und vielen Restaurants, Bars und Cafés. Von der Dachterrasse mit Pool haben Sie einen exklusiven Blick über Málaga und die Costa del Sol. Genießen Sie hier Ihr mediterranes Frühstück oder gönnen Sie sich ein typisch spanisches Frühstück mit Kaffee und süßem Snack in den Cafeteriás.

    AC Malaga Palacio

    täglich von 08:00 – 22:00 Uhr
    Mit diesem Filter erhalten sie fast ausschließlich Angebote mit Direktflügen. Im Gegensatz zu Non-Stop Flügen, können Direktflüge mit einer Flugnummer auch Zwischenlandungen beinhalten.
    Gut
    4.00/5.00