Suchen Sie etwas Bestimmtes? close direct marketing modal

Wir kümmern uns darum: Wir senden Ihnen Tipps, Inspirationen und unschlagba... Mehr

Telefonisch buchen089 2060 661 78
Nationales Festnetz, Kosten hängen vom Anbieter ab.
Datenschutzbestimmungen

Suchen

Hilfe

Telefonisch buchen089 2060 661 78
Nationales Festnetz, Kosten hängen vom Anbieter ab.
Datenschutzbestimmungen
Urlaub
29.09.2228.03.23
Reisezeitraum
beliebig
Reisedauer
2 Erwachsene
Reisende

Pauschalurlaub Costa Blanca: 117 Angebote

Urlaub an der Costa Blanca

Was kann ich bei einem Urlaub an der Costa Blanca erleben?

Weiße Strände, kleine Buchten, Wasserfälle und Flamingos gepaart mit einer reichen Kultur und Geschichte. Erfahren Sie, wie vielseitig die Costa Blanca ist.

Urlaub an der reizvollen Küstenregion Costa Blanca ist ein Höhepunkt auf jeder Spanien Reise. Sie zieht sich vom nördlichen Denia bis zum südlichen Pinar de la Horadada. "Weisse Küste" nennt man die Region aus gutem Grund: Die weiß gestrichenen Häuser und hellen Sandstrände sind allgegenwärtig und ein wunderschöner Kontrast zum tiefblauen Meer. Ob Sie Ihren Costa Blanca-Urlaub in einem Hotel am feinen Strand Playa El Boll bei Calpe, am quirligen Playa de Oliva oder am endlos langen Playa del Moncayo – im Urlaub an der Costa Blanca kommen Sonnenanbeter auf ihre Kosten. Doch nicht nur die Strände der Costa Blanca sind einen Besuch wert. Zahlreiche gut erhaltene Spuren maurischer Kultur lassen sich von Denia bis Guadalest aufspüren. Lassen Sie sich die traumhaften kleinen und großen Orte der wunderschönen weißen Küste Spaniens nicht entgehen und buchen Sie jetzt kurzfristig Ihren Urlaub an der Costa Blanca bei weg.de!

Sightseeing

Welche Sehenswürdigkeiten gibt es an der Costa Blanca?

  • El Palmeral in Elche/Elx: wunderschöne zum Weltkulturerbe ernannte Anlage mit Dattelpalmen
  • Port pesquer in Calpe: lebhafter Sport- und Fischereihafen mit Luxusjachten
  • Naturpark Montgó: Naturschutzgebiet mit beeindruckende Wanderrouten in einer unvergleichlichen Tier- und Pflanzenwelt
  • Naturpark Serra Gelada: ein großer Naturschutzpark mit Seegraswiesen, seltenen Wurmschnecken und einer artenreichen Vogelwelt
  • Cuevas del Canelobre in Busot: Tropfsteinhöhle an einem Hang mit einem der höchsten Deckengewölbe in ganz Spanien
  • Penyal d’Ifac in Calpe: Naturschutzpark mit Wanderweg zum 332m hohen Kalksteinfelsen (Peñón de Ifach) mit einer fantastischen Aussicht auf die Küste
  • Tabarca: Pirateninsel 5km vor der Küste Alicantes mit hervorragenden Bedingungen zum Schnorcheln
  • Parque Natural de la Mata bei Torrevieja mit Salzseen, einem Feuchtgebiet und Flamingos
  • Explanada de España in Alicante: 1km lange und beliebte Promenade mit einem Boden aus unzähligen Marmorstückchen in Weiß, Schwarz und Rot
  • Fonts de l’Algar in Calossa d’en Sarrià: ein Wasserlauf mit mehreren natürlichen Kaskaden und Becken zum Schwimmen

 

Wie ist die Kultur an der Costa Blanca?

  • Castillo de Dénia: riesige Schlossruine mit einer unvergleichlichen Aussicht auf die Stadt
  • Museo Arquelógico in Alicante: archäologisches Museum mit Ausgrabungen und fünf Sälen verschiedener Epochen
  • Castillo de Santa Bárbara in Alicante: eine der größten mittelalterlichen Festungen Spaniens auf dem 166m hohen Monte Benacantil
  • die alte Pfarrkirche Parroquia Virgen de las Nieves aus dem 15.Jh und die neuere Kirche Parroquia Nuestra Señora de la Merced aus den 70er-Jahren in der Altstadt von Calpe
  • Museo de Arte Contemporaneo de Alicante (MACA): Museum für zeitgenössische Kunst mit Werken von Pablo Picasso
  • Basílica menor de Santa Maria in Alicante: Basilika im Stil der valencianischen Gotik mit blauer Kuppel und goldenem Altar
  • Baños Àrabes in Elche/Elx: Überreste unterirdischer maurischer Badeanlagen
  • Museo de Microminiaturas in Guadales: Museum mit kuriosen Miniaturwerken
  • Tossal de Manises in Alicante: 5ha große archäologische Ausgrabungsstätte Lucentum aus römischer Zeit

 

Welche Highlights gibt es an der Costa Blanca?

Zu den absoluten Höhepunkten der Costa Blanca zählt der Jardín Huerto del Cura in Elche/Elx. Der historische Palmenhain wurde von der UNESCO sogar zum Weltkulturerbe erklärt. Der einzige Palmenwald in Europa verfügt über knapp 200.000 Exemplare, die teilweise natürlich gewachsen sind und teilweise angepflanzt wurden. Aufgrund der raffinierten Aufteilung entstanden viele einzelne Gärten u.a. der Jardín Huerto del Cura. Knapp 500 Palmen sorgen hier für erholsame Momente auf Bänken, die aus Palmenholz angefertigt wurden. Ein Seerosenteich, blühende Kakteen und herrlich duftende Blumen bringen Naturliebhaber und Erholungsuchende zum Schwärmen.

Ebenfalls nicht versäumen sollte man den Besuch des Peñón de Ifach in Calpe, des Wahrzeichens der Costa Blanca. Der senkrecht emporragende Kalksteinfels direkt am Meer wurde 1987 zum Naturpark erklärt. Ein Wanderweg führt den 332m hohen Felsen hinauf und setzt etwas Kondition voraus. Belohnt werden Besucher und Wanderer mit einer reichen Pflanzenwelt, rund 80 Vogelarten, die hier nisten, sowie einem atemberaubenden Ausblick. Zum Schutze des Naturparks dürfen immer nur 150 Besucher gleichzeitig auf den Berg.

 

Welche Events gibt es?

  • Cabalgata de los Reyes Magos: Am 5. Dezember, dem Tag vor dem Dreikönigsfest, ziehen bunte Festumzüge durch die Städte und werfen den Kindern Süßigkeiten zu.
  • Karneval in vielen Städten im Februar: mit farbenfrohen Umzügen, vielen Spielen und interessanten Wettbewerben
  • Semana Santa in der Woche bis Ostersonntag mit feierlichen Messen und Prozessionen in Gandía und Sagunt
  • Fogueres de Sant Joan in Alicante: Bei den sogenannten Johannisfeuern am 24. Juni werden riesige Skulpturen verbrannt.
  • Fiesta de Moros y Cristiano im Juli in Villajoyosa: inszenierte Schlacht zwischen Mauren und Christen zu Ehren der Stadtheiligen Santa Marta
  • Misterio de Elche/Elx zu Mariä 15. August: Musikdrama in altvalencianischer Sprache in der Basílica de Santa María; von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt

 

Was kann man mit Kindern an der Costa Blanca unternehmen?

  • Vergnügungspark Terra Mítica in Benidorm mit Achterbahn und Wasserpark
  • Wasserpark Aqualandia in Benidorm
  • Meerestierpark Mundoma in Benidorm: mit Delfinen schwimmen
  • Safaripark Rio Safari in Elche/Elx
  • Wasserpark Aqua Natura in Benidorm
  • Freizeitpark Pola Park in Santa Pola mit vielen Fahrgeschäften
  • Tierpark Terra Natura in Benidorm
  • Spielzeugmuseum in Dénia
  • Bootsfahrt mit dem Katamaran von Torrefieja zur Pirateninsel Tabarca
  • Besichtigung des U-Bootes Delfin S-61 im Hafen von Torrevieja
  • Schokoladenfabrik Museo de Chocolate Valor in Villajoyosa

    Wir empfehlen das Hotel Los Angeles Denia.

 

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig
Wir und ausgewählte Drittanbieter innerhalb und außerhalb der EU (einschließlich Anbieter mit IAB-Zertifizierung) verwenden Cookies und andere ähnliche Tracking-Technologien für technische Zwecke und, mit Ihrem Einverständnis, für andere Zwecke (einschließlich Marketing und personalisierter Werbeanzeigen), wie in unserer Cookie-Richtlinie angegeben. In Bezug auf Werbeanzeigen können wir und unsere ausgewählten Drittanbieter präzise Geolokalisierungsdaten verwenden und aktiv Geräteeigenschaften zur Identifizierung scannen, um Informationen auf einem Gerät zu speichern bzw. darauf zuzugreifen und personenbezogene Daten wie Ihre Nutzungsdaten für die folgenden Werbezwecke zu verarbeiten: personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessung, Einblicke in die Zielgruppe und Produktentwicklung. Sie können Ihr Einverständnis, auch in Bezug auf die Datenübertragung in Länder außerhalb der EU, jederzeit frei erteilen, verweigern oder widerrufen, indem Sie auf das Feld „Cookies verwalten“ zugreifen oder auf „Alle ablehnen“ klicken, um ohne nicht wesentliche Cookies fortzufahren. Wenn Sie mit deren Verwendung (einschließlich der Datenübertragung in Länder außerhalb der EU) gemäß unserer Cookie-Richtlinie einverstanden sind und fortfahren möchten, klicken Sie bitte auf „Alle akzeptieren“.

...

4,27

Gut