Die schönsten Urlaubsziele in Süddeutschland

Unberührte Natur, historische Städte und Schlösser entdecken

Süddeutschland ist Heimat einiger der schönsten deutschen Landschaften. Hier werden Wälder wieder zu Urwäldern und laden zu ausgedehnten Wandertouren ein. Hier liegen der höchste Berg und der größte See Deutschlands. Wasserfälle, Schluchten und reißende Flüsse prägen das Gesicht Süddeutschlands ebenso wie idyllische Wiesen und schneebedeckte Gipfel.

Urlaub in Süddeutschland heißt auch Städte-Sightseeing. Die bayrische Metropole München ist immer einen Besuch wert. Aber auch die Studentenstadt Heidelberg über dem Neckertal, die Kneipp-Kurstadt Bad Wörishofen oder das beschauliche Freiburg werden Sie beeindrucken. Wo ist es am schönsten in Süddeutschland? Wir haben einige der beliebtesten Urlaubsorte für Sie ausgesucht.

Bodensee, Lindau

Der größte See im deutschsprachigen Raum liegt in einem der schönsten Urlaubsgebiete Süddeutschlands. Die endlos scheinende Wasserfläche vor dem imposanten Bergpanorama der Alpen ist das perfekte Fotomotiv. Schwimmen, Surfen, Segeln und natürlich Baden − der Wassersport bietet hier Spaß für die ganze Familie. Der Bodenseeradweg führt Sie rund um den See. Die Pfahlbauten in Unteruhldingen zeigen anschaulich das Leben der Menschen zur Stein- und Bronzezeit. Besuchen Sie Lindau mit seiner malerischen Altstadt und den südlichsten Leuchtturm Deutschlands direkt am Hafen.

Unser Tipp: Farbenprächtige Blumenlandschaften machen Mainau zur Blumeninsel des Bodensees.

München, Bayern

Beliebte Urlaubsziele gibt es in Süddeutschland viele. Da fällt die Wahl nicht leicht. Die bayrische Hauptstadt gehört aber mit Sicherheit dazu. Lassen Sie sich durch die Altstadt treiben, bummeln Sie über den berühmten Odeonsplatz und bestaunen Sie die Wahrzeichen der Isarmetropole wie die Frauenkirche oder das Hofbräuhaus. Der Viktualienmarkt hält so manche kulinarische Verführung bereit. Hier kann man schon mal die Zeit vergessen. Zur Erholung lädt der Englische Garten ein, der zu den weltweit größten Parkanlagen zählt. Entlang der Isar spazieren Sie unter uralten Bäumen bis zum japanischen Garten.

Unser Tipp:Das Deutsche Museum ist das größte Wissenschafts- und Technikmuseum der Welt und damit einzigartig.

Schwarzwald, Freiburg im Breisgau

Wo ist es am schönsten in Süddeutschland? Mit seinen hohen Tannen, tiefen Schluchten und beeindruckenden Wasserfällen ist der Schwarzwald eine der Antworten auf diese Frage. Ob beim Mountainbiking oder beim Wandern über den Westweg, den ältesten Höhenwanderweg Deutschlands − der Schwarzwald bietet Ihnen Abwechslung und Erholung. Sammeln Sie mit Ihren Kindern neue Erfahrungen auf einem der vielen Barfußpfade. Absolute Naturschönheiten sind die Triberger Wasserfälle und die Wutachschlucht, auch "Grand Canyon des Schwarzwalds" genannt. Der Panoramablick vom Feldberg krönt Ihren Urlaub im Schwarzwald.

Unser Tipp: Erkunden Sie die malerische Innenstadt Freiburgs mit Rathaus, Münster und ihren typischen Bächle.

Heidelberg, Neckartal

Nicht ohne Grund ist Heidelberg einer der meistbesuchten Urlaubsorte Süddeutschlands. Hier verlässt der Neckar das enge Tal des Odenwalds. Vorher fließt er direkt an der pittoresken Altstadt mit der ältesten Universität Deutschlands vorbei. Bummeln Sie durch die lange Fußgängerzone mit ihren kleinen Läden. Blicken Sie von der Alten Brücke auf die Altstadt und den rauschenden Fluss hinab. Steigen Sie hinauf zum Schloss. In der Schlossruine gibt es sogar ein Apothekenmuseum. Für Wanderer geht es von hier aus weiter auf den Königstuhl.

Unser Tipp: Auf der anderen Seite des Neckars liegt der Philosophenweg mit einem tollen Panoramablick auf Schloss und Altstadt.

Rothenburg ob der Tauber, Bayern

Reisen Sie auf Ihrem Urlaub in Süddeutschland ins Mittelalter. Am eindrucksvollsten erleben Sie dieses bei einem Besuch in Rothenburg. Die Lage auf dem Hügel oberhalb der Tauber ist schon bei der Ankunft die erste Attraktion. Die Stadtmauer ist gut erhalten, und so können Sie auf dem Turmweg Rothenburg von oben erleben. Die eigentlichen Hauptdarsteller sind jedoch die kleinen Gassen und mittelalterlichen Häuschen. Sie verleihen der Stadt ihr eigenes, romantisches Flair. Erklettern Sie den Rathausturm. Belohnt werden Sie mit einem Panoramablick.

Unser Tipp: Machen Sie eine Radtour im Taubertal. Hier wird seit Jahrhunderten Wein angebaut.

Partnachklamm, Garmisch-Partenkirchen

Tief hat sich die Partnach in den massiven Fels gegraben. Bis zu 80 Meter hoch erheben sich die Wände der Klamm. Über 700 Meter hat sich hier der Fluss durchgearbeitet. Das beeindruckende Naturschauspiel können Sie ganzjährig erwandern. Im Sommer wird das Rauschen des Wassers zur Hintergrundmusik für die bizarren Formen und Farben der Felsen. Im Winter bilden die Eiszapfen riesige eisige Vorhänge. Beschaulich wird es dagegen in Ettal. Hier liegt Schloss Lindenhof, das Lieblingsschloss des Märchenkönigs Ludwig II.

Unser Tipp: Fahren Sie mit der Seilbahn auf die Zugspitze. Vom höchsten Berg Deutschlands aus haben Sie einen einmaligen Alpen-Panoramablick.

Allgäu, Bad Wörishofen

Eines der beliebtesten Reiseziele Süddeutschlands ist Bad Wörishofen. In dem Kurort steht alles im Zeichen von Heilung, Wellness und der Vereinigung von Geist und Seele. Hier liegt der Ursprung der Philosophie von Sebastian Kneipp. Überzeugen Sie sich in den Thermen und Heilbädern von dem Erfolgsrezept des Allgäuer Pfarrers. Entdecken Sie den Kurpark mit Heilkräutergarten und Rosarium. Der Kneipp-Waldweg ist ein Rundweg. Auf diesem lernen Sie ganz entspannt den berühmten Sohn der Stadt näher kennen.

Unser Tipp: Machen Sie auf Ihrer Wanderung rund um Bad Wörishofen Rast im Römerturm mit Aussichtspunkt, Spielplatz und historischem Brunnen.

Bayerischer Wald

Der Bayerische Wald ist einer der ersten neuen Urwälder Deutschlands. Im Nationalpark zwischen Deutschland und Tschechien hat man die Natur wieder Natur sein lassen. Mit Erfolg. Der Bayerische Wald ist heute eines der beliebtesten Urlaubsziele Süddeutschlands. Erwandern Sie das Naturparadies auf den zahlreichen gut beschilderten Routen. Erklimmen Sie den Großen Falkenstein oder nehmen Sie den Baumwipfelpfad in Neuschönau. Im Bayerwald-Tierpark kommen Sie heimischen Tierarten ganz nah, die in freier Natur oft sehr scheu sind.

Unser Tipp: Der Naturentdeckerpfad "Woid Woifes Welt" in Bodenmais führt Kinder spielerisch in die Naturwelt des Waldes ein.

Finden Sie Ihr Traumziel

2 Erwachsene
1 Woche

Jetzt zu unserem Newsletter anmelden

Die besten Angebote und exklusive Deals als Erster erhalten und keine Reisetipps und aktuelle Informationen über mögliche Reiseeinschränkungen mehr verpassen.

Soziale Netzwerke