Die schönsten Urlaubsziele im Herbst in Deutschland

Weinlese, Städtetrips und Altweibersommer: Die besten Ideen für Ferien im goldenen Herbst

Ist der Sommer vorbei, fängt eine der schönsten Reisezeiten erst an. Im Herbst, wenn die Tage noch warm und sonnig sind, zeigt sich die Natur in ihren buntesten Farben. Die Städte sind weniger heiß, und die Menschen genießen die Zeit bei entspanntem Sightseeing oder einem Picknick im Park.

Ob bei der Heideblüte, zur Weinlese oder zur Kürbisernte − der Herbst in Deutschland zeigt, was in ihm steckt. Genießen Sie ihn bei einer Fahrt durchs Teufelsmoor oder über die bunten Baumkronen hinauf zum Hexentanzplatz. Radeln Sie an der Mosel entlang oder beobachten Sie den Kranichzug in der Uckermark. Wir haben die schönsten Reiseziele für die Herbstferien in Deutschland für Sie ausgesucht.

Mosel-Saar-Region, Traben-Trarbach

Wo ist es in Deutschland im Herbst am schönsten? Die romantischen Weinberge der Mosel sind zu dieser Jahreszeit traumhaft. Seit Jahrhunderten werden hier edle Tropfen gekeltert. Durchwandern Sie die Weinberge hoch über dem Flusstal. Bei einer Weinlese lernen Sie das Handwerk des Winzers kennen. Der insgesamt 300 Kilometer lange Mosel-Radwanderweg bietet Radfahrspaß für die ganze Familie. Die Porta Nigra in Trier, die Kathedrale Saint-Étienne in Metz oder die Reichsburg über Cochem sind lohnenswerte Stationen.

Unser Tipp: Eindrucksvoll ist auch der Blick auf die Moselschleife hoch oben vom Aussichtspunkt bei Bremm.

Teufelsmoor, Bremen

"Oh schaurig ist's, übers Moor zu gehen", schrieb Annette von Droste-Hülshoff. Lassen Sie sich daher bei einer herbstlichen Wanderung durchs Moor lieber führen. Das Teufelsmoor liegt zwischen Bremen und Worpswede. In seiner Artenvielfalt ist es einzigartig. Unternehmen Sie auf Ihrem Urlaub in den Herbstferien mit Ihren Kindern eine Bootstour im originalgetreuen Torfkahn. Von Bremen aus geht die Anreise stilvoll im historischen Moorexpress. Besuchen Sie das Künstlerdorf Worpswede. Viele Maler hat das einzigartige Licht inspiriert. Und auch heute garantiert es stimmungsvolle Fotomotive.

Unser Tipp: Im Haus im Schluh finden regelmäßig Werkschauen lokaler Künstler statt.

Harz, Thale und Hexentanzplatz

Wird es Herbst in Deutschland, erlebt auch der Harz seinen Indian Summer. Auf einer Seilbahnfahrt von Thale hoch zum Hexentanzplatz schweben Sie über die bunt gefärbten Wälder. Der gläserne Kabinenboden bietet perfekte Aussicht hinab auf das schroffe Bodetal. Der Tierpark auf dem Hexentanzplatz beherbergt viele im Harz heimische Tierarten und ist vor allem bei Kindern sehr beliebt. Oder Sie erwandern das Bodetal. Vorbei an felsigen Klippen und unter uralten Bäumen geht es an der wilden Bode mit ihrem kristallklaren Wasser entlang.

Unser Tipp: Über die Rappbodetalsperre führt eine 450 Meter lange Fußgängerhängebrücke − aufregende Aussichten garantiert!

Spreewald, Lübbenau

Im Herbst fühlen Sie sich der Natur des Spreewalds am nächsten bei einer Kahnfahrt. Kuschelig eingepackt unter Wolldecken geht es auf den Kanälen durch urige Wälder. Dazu gibt es mystische Geschichten. Besonders beliebt in den Herbstferien beim Urlaub mit Kindern in Deutschland sind die Kürbiswochen. Höhepunkt ist die Nacht der Kürbisgeister. Weniger unheimlich, aber ebenso faszinierend ist das Spreewaldmuseum in Lübbenau mit der Spreewaldbahn. Hier gibt es sogar ein Museumskaufhaus. Die Slawenburg Raddusch versetzt Sie Jahrtausende zurück in die frühe Siedlungsgeschichte.

Unser Tipp: In den Spreewelten Bad Lübbenau können Sie gemeinsam mit Pinguinen abtauchen: ein besonderes Erlebnis für die ganze Familie.

Lüneburger Heide, Lüneburg

Urlaub im Herbst in Deutschland muss nicht grau sein. Jetzt blüht die Heide und macht die Lüneburger Heide zur lilafarbenen Landschaft. Viele unterschiedlich anspruchsvolle Wanderwege führen Sie durch die größte zusammenhängende Heidefläche Europas. Knorrige Wacholdersträucher und Heidschnucken begegnen Ihnen dabei auf Schritt und Tritt. Das autofreie Dorf Wilsede mit seinen reetgedeckten Fachwerkhäusern ist mit der Kutsche erreichbar. Vom Wilseder Berg haben Sie einen Ausblick bis nach Hamburg. Das beschauliche Lüneburg mit seiner roten Backsteinarchitektur lädt zum Bummeln ein.

Unser Tipp: Das 8000 Jahre alte Pietzmoor ist in den Morgenstunden besonders reizvoll. Es darf aber nur auf Bohlenstegen betreten werden.

Dresden, Elbsandsteingebirge

Verleihen Sie Ihrem Urlaub im November in Deutschland barocke Pracht. In Dresden ist das problemlos möglich. Prachtbauten wie der Zwinger, das Residenzschloss oder die Frauenkirche machen die Stadt an der Elbe zu einer der schönsten Deutschlands. Besuchen Sie das berühmte Grüne Gewölbe und den Fürstenzug, ein über 100 Meter langes Wandbild aus Meissner Porzellanfliesen. Erholung verspricht der Große Garten mit seinen bunt belaubten Alleen rund um das barocke Palais. Auf einer Fahrt mit einem Elbe-Raddampfer genießen Sie das Stadtpanorama vom Wasser aus.

Unser Tipp: Ein Ausflug zum nahe gelegenen Elbsandsteingebirge bietet atemberaubende Aussichten ins herbstliche Elbtal.

Uckermark, Templin

Auf Ihrem Urlaub in Deutschland im Oktober können Sie in der Uckermark ein besonderes Naturschauspiel beobachten. Jetzt rasten die Kraniche auf den Feldern und übernachten in den Feuchtgebieten. Geführte Touren bringen Sie zu den besten Beobachtungsplätzen. Wissenswertes über die "Vögel des Glücks" gibt es inklusive. Zahlreiche Rad- und Wanderwege schlängeln sich durch die sanft hügelige Landschaft. Machen Sie halt in Prenzlau direkt am Uckersee oder besichtigen Sie in Templin die mächtige Wehranlage.

Unser Tipp: Auf einer Kanuwanderung im Naturpark Uckermärkische Seen können Sie die Landschaft in ihrer ganzen Stille genießen.

München, Isarauen

Herbst in München ist Wiesn-Zeit. Hier trifft sich die Welt. Aber auch abseits des Oktoberfests hat die bayrische Landeshauptstadt viel zu bieten. Neben Sehenswürdigkeiten wie dem Marienplatz und der Frauenkirche zeigt sich die Natur im Englischen Garten jetzt in ihren herrlichsten Farben und lädt zum Spazieren geradezu ein. Auf einer Wanderung entlang der Isar mit ihren flachen Ufern und Auen entdecken Sie eine reizvolle Flusslandschaft. Herbstzeit ist auch Museumszeit. Von denen gibt es München viele. Das Deutsche Museum ist das weltweit größte Technikmuseum.

Unser Tipp: Die Prinzregent-Luitpold-Terrasse unterhalb des Friedensengels ist Erholungs- und Aussichtspunkt zugleich.

Finden Sie Ihr Traumziel

2 Erwachsene
1 Woche

Jetzt zu unserem Newsletter anmelden

Die besten Angebote und exklusive Deals als Erster erhalten und keine Reisetipps und aktuelle Informationen über mögliche Reiseeinschränkungen mehr verpassen.

Soziale Netzwerke