Wir nutzen Cookies aus technischen Gründen und zu Marketingzwecken. Dabei handelt es sich sowohl um eigene als auch Cookies von Dritten. Wenn Sie den Besuch dieser Webseite fortsetzen, akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen. Um mehr über unsere Richtlinien zu Cookies zu erfahren klicken Sie bitte hier.
weg.deweg.de
Merkzettel
Anmelden
Urlaub
Reiseziel oder Hotel

Press the down arrow key to interact with the calendar and select a date. Press the question mark key to get the keyboard shortcuts for changing dates.

Press the down arrow key to interact with the calendar and select a date. Press the question mark key to get the keyboard shortcuts for changing dates.

Reisezeitraum
Reisedauer
Abflughafen
2 Erwachsene
Reisende
Erwachsene
2
+
Kinder
0
+

Angebote für Vereinigte Arabische Emirate

Urlaub in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Sightseeing in den Vereinigten Arabischen Emiraten

  • Burj Al Arab (Turm der Araber) in Dubai: segelförmiges Erscheinungsbild und eines der ersten 6-Sterne-Hotels der Welt
  • Mall of the Emirates: Einkaufszentrum mit angeschlossener Skihalle in Dubai
  • Dubai Mall: Einkaufszentrum mit rund 1.200 Geschäften und integriertem Unterwasserzoo
  • Burj Khalifa in Dubai: mit 828m und 160 Etagen höchstes Gebäude der Welt und Wahrzeichen des Emirats
  • Wasserspiele am Fuße des Burj Khalifa: 150m hohe Fontänen, die bei Einbruch der Dunkelheit zu Lichteffekten und wechselnder Musik tanzen
  • The Palm und The World vor dem Jumairah-Strand: künstlich aufgeschüttete Inseln in Form einer Palme und der Weltkugel mit zahlreichen Luxushotels, unter anderem das bekannte Atlantis The Palm Resort
  • Dubai Marina: weltgrößter Yachthafen, der je von Menschenhand geschaffen wurde
  • Gold- und Gewürzsouk am Dubai Creek
  • Emirates Palace in Abu Dhabi: 6-Sterne-Luxushotel, das Cappuccino mit 24 Karat Goldflocken serviert
  • Jazirat al Hamra: seit 1968 verlassene Geisterstadt in Ras al Khaimah, die bei einer geführten Tour besichtigt werden kann

Kultur in den Vereinigten Arabischen Emiraten

  • Das Etihad Museum in Dubai lädt auf 25.000m² zu einer Zeitreise durch die Entstehungsgeschichte der Emirate ein.
  • Al Fahidi ist ein historisches Viertel und ältester Stadtteil von Dubai mit traditionellen Windtürmen, vielen nostalgischen Eindrücken und einem Labyrinth aus verwinkelten Gassen.
  • Das Sheikh Mohammed Centre for Cultural Understanding veranstaltet kulturelle Stadtführungen und Arabischkurse, um die Kultur der Region zu veranschaulichen.
  • Die Dubai Opera bietet ein attraktives musikalisches Programm, das dem in New York oder London in nichts nachsteht.
  • Die Scheich-Zayid-Moschee in Abu Dhabi ist prunkvoll ausgestattet mit Marmor und Gold. Das Gotteshaus mit 82 weißen Kuppeln und über 100m hohen Minaretten bietet Platz für bis zu 40.000 Gläubige.
  • Das Dhayah Fort stammt aus dem 19. Jahrhundert, diente der Verteidigung und gilt noch immer als das Eingangstor zu den Emiraten.
  • Das Nationalmuseum im Al Hisn Fort erzählt eindrucksvoll die Entstehungsgeschichte des Emirats Ras al Khaimah.
  • Die Al-Badiyah-Moschee in Fujairah ist die älteste gut erhaltene Moschee der Vereinigten Arabischen Emirate.
  • Das Fujairah Fort ist eine der größten und ältesten Festungsanlagen des gleichnamigen Emirats aus dem 16. Jahrhundert.
  • Das Sharjah Museum für islamische Zivilisation zeigt mehr als 5.000 Ausstellungsstücke aus der islamischen Welt.

Highlights der Vereinigten Arabischen Emirate

Weniger als 20 Autominuten von der modernen Metropole Dubai entfernt erleben Urlauber die Magie der Wüste. Bei einer Wüstensafari mit dem Jeep oder Quad gilt es, meterhohe Sandberge zu bewältigen, bevor es zu einer der Oasen geht. Hier wartet ein traditionelles Barbecue auf die Besucher, die anschließend auf Kamelen reiten und unter dem Sternenhimmel zu orientalischen Klängen tanzen können. Wem ein Tag nicht reicht, der verbringt die Nacht in einem luxuriösen Wüstenresort zwischen den Dünen.

Der bekannte Dubai Creek wird nicht nur von modernen Luxusyachten befahren, sondern auch von unzähligen traditionellen Holzbooten, den sogenannten Dhaus. Entscheiden Sie sich für eine Fahrt mit einem Dhau, um auf entspannte Weise die futuristische Skyline Dubais an sich vorbeiziehen zu lassen. Am Abend ist die Tour vor einem Meer aus Lichtern besonders eindrucksvoll.

Events & Aktivitäten in den Vereinigten Arabischen Emiraten

  • In den Einkaufszentren: Shopping Festival mit großen Rabatten zu Jahresbeginn
  • Dubai World Cup als höchstdotiertes Pferderennen der Welt, Dubai Desert Classic PGA-Golfturnier und Dubai Tennis Open im März
  • Art Dubai: Ausstellung zeitgenössischer Kunst aus dem Mittleren Osten, Nordafrika und Südasien im März
  • Fashion Forward Dubai: Modefestival mit Präsentationen und Modenschauen im Oktober
  • Dubai Airshow: zweijährlich stattfindende Luftfahrtmesse mit folkloristischem Rahmenprogramm im November
  • Dubai Design Week: größtes Festival der kreativen Künste im Mittleren Osten im November
  • Abu Dhabi Food Festival mit traditionellen und modernen regionalen Köstlichkeiten im gesamten Emirat im Dezember
  • Nationalfeiertag der Vereinigten Arabischen Emirate mit einem spektakulären Rahmenprogramm am 1. Dezember

Mit Kindern & Familie in den Vereinigten Arabischen Emiraten

  • IMG Worlds of Adventure: weltweit größter Indoor-Vergnügungspark in Dubai mit hochmodernen Fahrgeschäften und 5D-Kino
  • Ferrari World in Abu Dhabi: Themenpark auf Yas Island mit Attraktionen rund um die Formel 1 und der schnellsten Achterbahn der Welt
  • Corniche Beach in Abu Dhabi: beliebter Strand für die ganze Familie
  • Yas Waterworld Abu Dhabi: Themen-Wasserpark mit spektakulären Rutschen und Spaßbecken auf Yas Island
  • Warner Bros. World Abu Dhabi: Indoor-Vergnügungspark zum Thema Film und Fernsehen nach dem Vorbild der Universal Studios in Hollywood
  • Eye of the Emirates: Riesenrad in der circa 20 Autominuten entfernten Innenstadt von Sharjah, gelegentlich Sicht auf den Burj Khalifa in Dubai

Reisetipps VAE

Flughafen/Anbindung in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Urlauber, die aus Europa in die Vereinigten Arabischen Emirate reisen, landen entweder auf dem internationalen Flughafen von Dubai (DXB) oder in Abu Dhabi (AUH), wobei die Fluglinie Emirates in Dubai ein eigenes Terminal besitzt. Es gibt verschiedene Wege, um an sein Ziel in den Vereinigten Arabischen Emiraten zu gelangen. Am einfachsten ist natürlich der Transfer mit einem Taxi. Die Fahrtkosten sind aufgrund der Ölvorkommen im Vergleich zu Deutschland sehr gering.

Aber auch mit den öffentlichen Bussen und der Metro erreichen Sie von den Flughäfen aus bequem das Stadtzentrum. Für Gäste, die in Abu Dhabi landen und nach Dubai möchten, gibt es einen zweistündigen Bustransfer von der Abu Dhabi Central Bus Station. Wer in ein anderes Emirat weiterreist, ist mit einem Mietwagen bestens beraten, denn dank einem gut ausgebauten Straßennetz, Rechtsverkehr und Hinweisschildern auch in lateinischer Schrift ist Autofahren hier keine Herausforderung.

Übernachtungsmöglichkeiten für jeden Geschmack in den Vereinigten Arabischen Emiraten

  • Luxushotels in Dubai an der Dubai Marina, am Jumeirah-Strand und auf den Inseln The Palm und The World
  • Boutiquehotels für Stadtentdecker in Downtown Dubai
  • Unterkünfte im Stadtteil Deira nahe dem Flughafen für einen Stopover
  • Hotels am Corniche-Strand in Abu Dhabi für Sonnenanbeter
  • Übernachtungsmöglichkeiten in Ajman und Fujairah für Naturliebhaber
  • Hotels in Ras al Khaimah für Ruhe und Erholung suchende Gäste
  • Hotels in Sharjah für Preisbewusste

Gut zu wissen

  • Die Landeswährung der Vereinigten Arabischen Emirate ist der Dirham.
  • Für die Einreise in die Vereinigten Arabischen Emirate benötigen Sie einen Reisepass, der noch mindestens sechs Monate gültig ist, wobei Kinder einen eigenen Reisepass vorweisen müssen und nur in Begleitung eines Erwachsenen einreisen dürfen.
  • Alkohol ist nur in lizenzierten Bars, Hotels und Restaurants erhältlich. Der Konsum von Alkohol in der Öffentlichkeit und im gesamten Emirat Sharjah ist allerdings verboten.
  • Das Fotografieren von Polizeistationen, Palästen, öffentlichen Gebäuden, militärischen Einrichtungen und einheimischen Frauen ist ebenfalls nicht erlaubt.
  • Die offizielle Religion in den Vereinigten Arabischen Emiraten ist der Islam. Badebekleidung ist nur am Strand oder Hotelpool gestattet. In der Öffentlichkeit sollten Knie und Schultern bedeckt sein, Kopftuchpflicht gilt nicht für europäische Frauen.
  • Während des heiligen Fastenmonats Ramadan ist es strengstens untersagt, tagsüber in der Öffentlichkeit zu trinken, zu essen oder zu rauchen.
  • Es empfiehlt sich, immer ein wärmeres Kleidungsstück mitzuführen, denn die Einkaufszentren, Restaurants und öffentlichen Gebäude sind stark klimatisiert.
  • Alle gängigen Kreditkarten werden in den Vereinigten Arabischen Emiraten anstandslos akzeptiert.
  • Dubai ist eine Sonderhandelszone und gilt dank seiner Steuerfreiheit als Einkaufsparadies.
  • Offizielle Landessprache ist Arabisch, ein Großteil der Bevölkerung spricht aber auch Englisch.
  • Die medizinische Versorgung ist gut, es empfiehlt sich aber, für die Aufenthaltsdauer eine Auslandskrankenversicherung abzuschließen.

Wie lange sollte man in den Vereinigten Arabischen Emiraten bleiben

So individuell die Urlaubserwartungen der Gäste sind, so unterschiedlich ist auch die Aufenthaltsdauer in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Reisende, die nach Asien oder Mauritius unterwegs sind, nutzen gerne einen Stopover, um die Flugzeit zu verkürzen, sich in ein bis drei Tagen einen Überblick über die Wüstenmetropole Dubai zu verschaffen und einzukaufen. Für einen Badeurlaub empfiehlt es sich, mindestens für eine Woche in den Emiraten zu bleiben.

Urlauber, die möglichst viele Emirate kennenlernen möchten, entscheiden sich zunehmend für eine Kreuzfahrt. Dubai ist Dreh- und Angelpunkt für Kreuzfahrten in dem Staat auf der Arabischen Halbinsel und sämtliche namhaften Redereien legen bei ihren meist einwöchigen Touren gleich in mehreren Emiraten und im Oman an. Für Gäste, die länger im Emirat am Persischen Golf bleiben, lohnt es sich, die Nachbaremirate auf dem Landweg zu besuchen, um die Landschaft auf sich wirken zu lassen. Zahlreiche Anbieter sind auf die Durchführung von Tagestouren oder Fahrten mit einer Übernachtung spezialisiert.

Beste Reisezeit für die Vereinigten Arabischen Emirate

In den Vereinigten Arabischen Emiraten herrscht ein trockenes Wüstenklima mit heißen Sommern und milden Wintern. Zwischen Mai und September ist Sommer, wobei es in den Monaten Juli und August am wärmsten ist. Zu dieser Zeit können die Tagestemperaturen deutlich auf über 40°C ansteigen und es sind Sandstürme möglich. In der Nacht kühlt es kaum ab und die Temperaturen fallen selten unter 30°C. Auch das Meerwasser ist in diesen Monaten über 30°C warm. Wegen der hohen Temperaturen sind die Sommermonate die preiswerteste Reisezeit.

Viele Urlauber wählen die Wintermonate von Oktober bis April für einen Aufenthalt in den Vereinigten Arabischen Emiraten, wenn die Tagestemperaturen angenehme 25 bis 28°C betragen. Diese Zeit eignet sich bestens, um einen Badeurlaub mit Sightseeing und Ausflügen zu kombinieren, wobei der arabische Winter als teuerste Reisezeit gilt. In den Vereinigten Arabischen Emiraten regnet es sehr selten. Der meiste Niederschlag fällt im Dezember und Januar, doch auch dann scheint schnell wieder die Sonne.

täglich von 08:00 – 22:00 Uhr
Mit diesem Filter erhalten sie fast ausschließlich Angebote mit Direktflügen. Im Gegensatz zu Non-Stop Flügen, können Direktflüge mit einer Flugnummer auch Zwischenlandungen beinhalten.
Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich einen 75 € Geld-zurück-Gutschein!
Als Dankeschön für Ihre Buchung einer Pauschal- oder Last Minute-Reise (bestehend aus Flug & Hotel) erhalten Sie einen 75 € Geld-zurück-Gutschein für Ihre nächste Buchung bei weg.de.
Hier gehts zu den Gutscheinbedingungen.
Der angegebene Preisvorteil basiert auf einem Vergleich des aktuellen Preises mit dem höchsten vom Kunden bei uns geprüften und verfügbaren Angebot für die gleiche Reise in einem Zeitraum von jeweils 15 Tagen vor und nach Ihrem Anreisedatum. Um fair vergleichen zu können, werden alle vorliegenden Details der Angebote berücksichtigt (Hotel, Abflughafen, Reisedauer, Verpflegung, Zimmertyp). Das bedeutet, dass Sie diese Reise jetzt zu einem günstigeren Preis erhalten als zu bisher gesehenen Preisen im selben Zeitraum.
Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich einen 75 € Geld-zurück-Gutschein!
Als Dankeschön für Ihre Buchung einer Pauschal- oder Last Minute-Reise (bestehend aus Flug & Hotel) erhalten Sie einen 75 € Geld-zurück-Gutschein für Ihre nächste Buchung bei weg.de.
Hier gehts zu den Gutscheinbedingungen.
Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich einen 75 € Geld-zurück-Gutschein!
Als Dankeschön für Ihre Buchung einer Pauschal- oder Last Minute-Reise (bestehend aus Flug & Hotel) erhalten Sie einen 75 € Geld-zurück-Gutschein für Ihre nächste Buchung bei weg.de.
Hier gehts zu den Gutscheinbedingungen.
Der angegebene Preisvorteil basiert auf einem Vergleich des aktuellen Preises mit dem höchsten vom Kunden bei uns geprüften und verfügbaren Angebot für die gleiche Reise in einem Zeitraum von jeweils 15 Tagen vor und nach Ihrem Anreisedatum. Um fair vergleichen zu können, werden alle vorliegenden Details der Angebote berücksichtigt (Hotel, Abflughafen, Reisedauer, Verpflegung, Zimmertyp). Das bedeutet, dass Sie diese Reise jetzt zu einem günstigeren Preis erhalten als zu bisher gesehenen Preisen im selben Zeitraum.
Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich einen 75 € Geld-zurück-Gutschein!
Als Dankeschön für Ihre Buchung einer Pauschal- oder Last Minute-Reise (bestehend aus Flug & Hotel) erhalten Sie einen 75 € Geld-zurück-Gutschein für Ihre nächste Buchung bei weg.de.
Hier gehts zu den Gutscheinbedingungen.
Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich einen 75 € Geld-zurück-Gutschein!
Als Dankeschön für Ihre Buchung einer Pauschal- oder Last Minute-Reise (bestehend aus Flug & Hotel) erhalten Sie einen 75 € Geld-zurück-Gutschein für Ihre nächste Buchung bei weg.de.
Hier gehts zu den Gutscheinbedingungen.
Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich einen 75 € Geld-zurück-Gutschein!
Als Dankeschön für Ihre Buchung einer Pauschal- oder Last Minute-Reise (bestehend aus Flug & Hotel) erhalten Sie einen 75 € Geld-zurück-Gutschein für Ihre nächste Buchung bei weg.de.
Hier gehts zu den Gutscheinbedingungen.
Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich einen 75 € Geld-zurück-Gutschein!
Als Dankeschön für Ihre Buchung einer Pauschal- oder Last Minute-Reise (bestehend aus Flug & Hotel) erhalten Sie einen 75 € Geld-zurück-Gutschein für Ihre nächste Buchung bei weg.de.
Hier gehts zu den Gutscheinbedingungen.
Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich einen 75 € Geld-zurück-Gutschein!
Als Dankeschön für Ihre Buchung einer Pauschal- oder Last Minute-Reise (bestehend aus Flug & Hotel) erhalten Sie einen 75 € Geld-zurück-Gutschein für Ihre nächste Buchung bei weg.de.
Hier gehts zu den Gutscheinbedingungen.
Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich einen 75 € Geld-zurück-Gutschein!
Als Dankeschön für Ihre Buchung einer Pauschal- oder Last Minute-Reise (bestehend aus Flug & Hotel) erhalten Sie einen 75 € Geld-zurück-Gutschein für Ihre nächste Buchung bei weg.de.
Hier gehts zu den Gutscheinbedingungen.
Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich einen 75 € Geld-zurück-Gutschein!
Als Dankeschön für Ihre Buchung einer Pauschal- oder Last Minute-Reise (bestehend aus Flug & Hotel) erhalten Sie einen 75 € Geld-zurück-Gutschein für Ihre nächste Buchung bei weg.de.
Hier gehts zu den Gutscheinbedingungen.
Gut
4.00/5.00