Suchen Sie etwas Bestimmtes? close direct marketing modal

Wir kümmern uns darum: Wir senden Ihnen Tipps, Inspirationen und unschlagba... Mehr

Telefonisch buchen089 2060 661 78
Nationales Festnetz, Kosten hängen vom Anbieter ab.
Datenschutzbestimmungen

Suchen

Hilfe

Telefonisch buchen089 2060 661 78
Nationales Festnetz, Kosten hängen vom Anbieter ab.
Datenschutzbestimmungen
Urlaub
27.09.2226.03.23
Reisezeitraum
beliebig
Reisedauer
2 Erwachsene
Reisende

Pauschalurlaub Valencia: mehr als 200 Angebote

Urlaub in Valencia

Freuen Sie sich in Valencia auf bezaubernde Mittelmeerstrände, gotische Architektur, buntes Marktleben und die besten Paellas in ganz Spanien. Buchen Sie jetzt Ihren Valencia Urlaub und freuen Sie sich auf entspannte Tage in der sonnigen spanischen Metropole!

Reisetipps für Valencia

Anreise nach Valencia

Der Flughafen von Valencia ist auch als Aeropuerto de Manises bekannt, benannt nach der nächstgelegenen Ortschaft in etwa 8km Entfernung zum Zentrum. Valencia selbst liegt östlich des Airports. Jedes Jahr landen und starten hier über 70.000 Maschinen mit etwa 5 Mio. Fluggästen an Bord. Damit verfügt Valencia über einen der geschäftigsten Flughäfen von Spanien. Im Sommer vervielfacht sich der Flugverkehr aufgrund vieler Charter- und Saisonflüge. Von Deutschland aus können Sie u.a. aus Stuttgart, Hamburg, Düsseldorf, München, Frankfurt am Main, Köln und Berlin nach Valencia reisen. Viele der Strecken werden von europäischen Billig-Airlines gestemmt. Nach Ihrer Ankunft nehmen Sie die Metro in die Innenstadt. Die Linien 3 und 5 bringen Sie von der Flughafenstation innerhalb von 15min ins Zentrum. Zum Hauptbahnhof sind es etwa 20min, zum Hafen 30min. Mit dem Pkw nutzen Sie die Autobahnen A3 oder A7, für die Mautgebühren anfallen. Auf der Strecke sind außerdem Shuttlebusse unterwegs, die 45min benötigen.

Übernachtungsmöglichkeiten für jeden Geschmack in Valencia

  • An den beiden Hauptstränden von Valencia, der Playa de la Malvarrosa und der Playa de Levante können Sie in hochwertigen Hotels übernachten und genießen die Nähe zum Mittelmeer. Hier finden Sie die besten Voraussetzungen zum Entspannen und Sporttreiben vor.
  • El Saler gehört zu den schönsten Stränden in der Nähe von Valencia. Übernachten Sie hier, wenn Sie vor allem baden und Wassersport treiben möchten.
  • In der Altstadt innerhalb der historischen Stadtmauern und Stadttore können Sie ein Zimmer in mittelalterlichem Ambiente buchen. Solche Unterkünfte eignen sich für alle, die beispielsweise die Kathedrale La Seu und die Seidenbörse bewundern möchten.
  • Westlich des Zentrums ist Extramurs ein preiswerter Ort zum übernachten. Hostels und Hotels sind in dieser Gegend ein guter Ausgangspunkt für Sightseeingtouren. Zudem finden Sie gute Anbindungen an die Metro vor.
  • Wer eine grüne Kulisse bevorzugt, entscheidet sich meist für ein Hotel am Stadtpark bzw. auf der nördlichen Seite des Turia-Flussbetts.
  • Viele nette Cafés, Bars und Restaurants finden Sie in Vierteln wie Penya-Roja, Albors und L'Amistat.

Gut zu wissen

  • Für die Einreise nach Spanien benötigen Sie lediglich einen Personalausweis. Als EU-Mitglied verlangt Spanien weder Visum noch Reisepass.
  • Die Steckdosen ähneln denen in Deutschland. Sie brauchen für Reisen nach Spanien also keinen Adapter zu kaufen.
  • In Valencia ist die katalanische Sprache weit verbreitet und die Einwohner sind stolz auf ihre eigenen Traditionen. Als Besuchern komment Sie aber problemlos mit Spanisch oder Englisch zurecht.
  • Die schnellste Verkehrsverbindung innerhalb von Valencia bietet die Metro. Hinzu kommen Vorortzüge, die Sie z.B. zu den Stränden der Stadt bringen. Daneben verkehren Busse in Valencia. Beliebt für Entdeckungen im Zentrum sind mittlerweile außerdem die Leihfahrräder.
  • Neben dem Airport von Valencia bietet Ihnen Alicante eine günstige Anbindung in die Region. Die Stadt liegt etwa 130km von Valencia entfernt.
  • Das Gesundheitssystem ist auf mitteleuropäischem Niveau. Für Notfälle und Grundversorgung verwenden Sie bequem Ihre europäische Krankenversicherungskarte EHIC. Alle darüber hinaus gehenden Behandlungen müssen selbst bezahlt werden. Alternativ können Sie eine Auslandsreisekrankenversicherung abschließen.

Wie lange sollte man in Valencia bleiben

Viele Urlauber entscheiden sich für ein verlängertes Wochenende in Valencia. In drei bis vier Tagen können Sie vor allem Stadtrundgänge im Zentrum unternehmen und die traditionelle Küche probieren. Für die Museen der Stadt nehmen Sie sich am besten einen ganzen Tag Zeit. Je nachdem, was Sie interessiert, können Sie mehr über Kunst, Kultur und Wissenschaft erfahren. Im Flussbett des Turia finden Sie dabei eine breite Auswahl an Ausstellungen nebeneinander. Für Badeurlauber ist ein Aufenthalt von einer Woche empfehlenswert. Dann können Sie in aller Ruhe an den Stränden Valencias entspannen und zu Ausflügen zu den heißen Quellen in der Region aufbrechen. Zudem bleibt ausreichend Zeit, um die Sehenswürdigkeiten im Zentrum zu besichtigen oder Souvenirs und Mode einzukaufen.

Beste Reisezeit für Valencia

Grundsätzlich lohnt sich Valencia zu jeder Jahreszeit als Reiseziel. Die Hauptsaison umfasst die Monate von Juni bis Anfang September, wenn die Temperaturen auf Werte von bis zu 30°C steigen. Im Durchschnitt zeigt das Quecksilber 25°C an, und das Wasser ist etwa 22°C warm. Zudem können Sie mit einer sehr niedrigen Regenrate rechnen. Wer zum Sightseeing anreist, bevorzugt meist die etwas milderen Monate März und April. Dann erwarten Sie durchschnittlich etwa 16° bis 19°C. Im März erleben Sie zudem bei maximal 19°C die berühmten Stadtteilfeste der Fallas mit. Die Herbstmonate begeistern mit immer noch angenehm warmen Klimawerten von 15°C bis 19°C. Im Winter sinkt das Quecksilber auf 7°C ab und es kann häufiger zu Niederschlägen kommen.

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig
Wir und ausgewählte Drittanbieter innerhalb und außerhalb der EU (einschließlich Anbieter mit IAB-Zertifizierung) verwenden Cookies und andere ähnliche Tracking-Technologien für technische Zwecke und, mit Ihrem Einverständnis, für andere Zwecke (einschließlich Marketing und personalisierter Werbeanzeigen), wie in unserer Cookie-Richtlinie angegeben. In Bezug auf Werbeanzeigen können wir und unsere ausgewählten Drittanbieter präzise Geolokalisierungsdaten verwenden und aktiv Geräteeigenschaften zur Identifizierung scannen, um Informationen auf einem Gerät zu speichern bzw. darauf zuzugreifen und personenbezogene Daten wie Ihre Nutzungsdaten für die folgenden Werbezwecke zu verarbeiten: personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessung, Einblicke in die Zielgruppe und Produktentwicklung. Sie können Ihr Einverständnis, auch in Bezug auf die Datenübertragung in Länder außerhalb der EU, jederzeit frei erteilen, verweigern oder widerrufen, indem Sie auf das Feld „Cookies verwalten“ zugreifen oder auf „Ohne Einverständnis fortfahren“ klicken, um ohne nicht wesentliche Cookies fortzufahren. Wenn Sie mit deren Verwendung (einschließlich der Datenübertragung in Länder außerhalb der EU) gemäß unserer Cookie-Richtlinie einverstanden sind und fortfahren möchten, klicken Sie bitte auf „Alle akzeptieren“.

...

4,26

Gut