Wir nutzen Cookies aus technischen Gründen und zu Marketingzwecken. Dabei handelt es sich sowohl um eigene als auch Cookies von Dritten. Wenn Sie den Besuch dieser Webseite fortsetzen, akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen. Um mehr über unsere Richtlinien zu Cookies zu erfahren klicken Sie bitte hier.
weg.deweg.de
Ortstarif aus Deutschland
Merkzettel
Anmelden
Urlaub
Reiseziel oder Hotel

Press the down arrow key to interact with the calendar and select a date. Press the question mark key to get the keyboard shortcuts for changing dates.

Press the down arrow key to interact with the calendar and select a date. Press the question mark key to get the keyboard shortcuts for changing dates.

Reisezeitraum
Reisedauer
Abflughafen
2 Erwachsene
Reisende
Erwachsene
2
+
Kinder
0
+

Angebote für Tschechische Republik

Beste Preis/Leistung zuerst

Was machen im Tschechien Urlaub?

Sightseeing in Tschechien

  • Gotische Altstadt von Prag: Das Zentrum fasziniert mit seinen gotischen Bauwerken wie dem Rathaus rund um den Altstädter Ring, der Karlsbrücke und dem Wenzelsplatz.
  • Hradschin: Die Prager Burg ist mit ihrer historischen Fassade und dem gotischen Veitsdom eines der Wahrzeichen von Tschechien.
  • Český Krumlov: Die mittelalterliche Stadt an der südlichen Moldauschleife besitzt die zweitgrößte Schlossanlage in ganz Tschechien.
  • Altstadt von Telč: Sehenswert sind die prächtigen Bürgerhäuser mit Giebeln und Arkaden im Renaissance-Stil.
  • Kutná Hora: In der einstigen Königsstadt können Sie die spätgotische Barbarakirche und das Kloster Sedlec besichtigen.
  • Jüdisches Viertel in Třebíč: Das alte jüdische Viertel ist für das Rathaus, die Synagoge und den Friedhof bekannt.
  • Brno: In Brünn bzw. Brno können sie die Altstadt mit dem prächtigen Dom bewundern. Ein Wahrzeichen der Moderne ist Mies van der Rohes Villa Tugendhat.
  • Zentrum von Olmütz: Rund um die Dreifaltigkeitssäule können Sie das Rathaus bewundern.
  • Budweis: Im Süden Tschechiens gelegen, können Sie in Budweis Bierspezialitäten ausprobieren und böhmisches Essen genießen.
  • Holašovice: Das historische Dorf ist für seinen klassischen Bauernbarock bekannt und wird von der UNESCO geschützt.

Kultur in Tschechien

  • Nationalgalerie: In der Hauptstadt Prag können Sie in der Nationalgalerie einige der wichtigsten Werke tschechischer Künstler zu Gesicht bekommen.
  • Nationalmuseum Prag: Diese Ausstellung widmet sich eingehend der tschechischen Geschichte und Kultur mit einzelnen Museen u.a. zu Musikern wie Bedřich Smetana und Antonín Dvořák.
  • DOX: Die Prager DOX ist eine wer wichtigsten Galerien für zeitgenössische Kunst in Tschechien.
  • Mähren-Museum: In Brünn beschäftigt sich das Mähren-Museum mit Geschichte und Kultur der Region.
  • Kunstmuseum Olmütz: Zu dem Museum gehören drei Ausstellungen, die Erzdiözesanausstellungen im Domkapitel und im erzbischöflichen Palais sowie die Galerie der Moderne.
  • Böhmische Küche: In der ganzen Welt sind die böhmischen Knödel bekannt, die am besten zu Schweinebraten und Gulasch schmecken.
  • Bierkultur: In Budweis und Pilsen besuchen Sie einige der bekanntesten Brauereien der Welt und erfahren mehr über die böhmische Biertradition.
  • Bäderkultur: Die Kurorte Karlsbad, Marienbad und Franzensbad im Nordwesten Tschechiens gelten als Paradies für Erholungssuchende.

Tschechien Highlights

Wenn Sie sich für Sehenswürdigkeiten und Kultur interessieren, können Sie eine der vielen mittelalterlichen Burganlagen, z.B. in Prag, Olmütz und Brünn besichtigen. Zudem faszinieren die Städte des Landes mit gotischer und barocker Architektur. Darüber hinaus lohnt sich ein Abstecher in die ländlichen Regionen. Kleine Ortschaften wie Holešovice und Třebíč versprühen einen unwiderstehlichen Charme, u.a. mit uralten Barockgebäuden. Von hier aus können Sie zudem in die Natur aufbrechen. Lernen sie beispielsweise die wunderschönen Landschaften an der Moldau kennen, dem tschechischen Nationalfluss mit seinen bezaubernden Schlingen.

Ein beliebtes Reiseziel in Tschechien ist des Weiteren der Böhmische Wald. An der Grenze zu Bayern gelegen, können Sie hier ausgiebig wandern gehen. Im Winter sind romantische Fahrten mit dem Pferdeschlitten ein absolutes Muss. Ausflüge können Sie zudem im tschechischen Erzgebirge unternehmen und den mit Fichten bewachsenen Kammwegen folgen. Das Riesengebirge ist Tschechiens Top-Destination für Wintersportler. Vor allem Spindlermühle ist ein wichtiges Ski- und Snowboard-Zentrum. Im Sommer lohnt sich der Aufstieg zur Schneekoppe, dem Grenzberg zwischen Tschechien und Polen.

Events & Aktivitäten in Tschechien

  • Múzy na vodě: Das Fest findet mit Musik und Kunstperformances am Zusammenfluss von Moldau und Malše in Budweis statt.
  • Internationales Filmfestival Karlovy Vary: Das Karlsbader Filmfestival ist eine der wichtigsten Veranstaltungen der europäischen Kinoszene.
  • Kirmes von Spindlermühle: Das Event im Juni befasst sich mit Kleinkunst, Musik und traditionellem Handwerk. Am letzten Wochenende in diesem Sommermonat ist das große Feuerwerk der Höhepunkt.
  • Tag des Volkskunsthandwerks: In Žacléř im Riesengebirge können Sie am ersten Samstag im Juli Kunsthandwerk einkaufen.
  • Khamoro: Das Roma-Musikfestival sorgt im Mai bei Pragern und Besuchern für reichlich Stimmung.
  • Internationales Jazz-Festival: In Prag können Sie im Oktober internationale Jazz-Stars erleben.
  • Fastnacht in Český Krumlov: Der Karneval vor der historischen Kulisse Český Krumlov ist eines der Highlights im Festkalender Tschechiens. Die Fastnachtsbräuche von Hlinsko werden sogar von der UNESCO als immaterielles Kulturerbe geschützt.
  • Votvírák: Im Juni findet auf dem einstigen Truppenübungsplatz Milovice eines der größten Musikfestivals von Tschechien statt.

Mit Kindern & Familie in Tschechien

  • Rübezahl: Im Riesengebirge drehen sich etliche Sagen rund um den Berggeist Rübezahl. Ganzjährig können Sie sich gemeinsam mit Ihren Kindern die Märchen aus der Region erzählen lassen. Speziell im Winter werden viele Events für Familien organisiert.
  • Wanderurlaub im Böhmischen Wald: Die Freizeitregion an der Grenze zu Bayern bietet tolle Möglichkeiten für einen Aktivurlaub mit Kajaktouren, Wanderungen, Radtouren und Ausritten.
  • Prager Zoo: Auf einer Fläche von 60ha leben bis zu 4.800 verschiedene Tierarten. Sehenswert sind u.a. das Afrika-Haus, das „Tal der Elefanten“ und das kleine Kletterreservat für Kinder.
  • Safaripark Dvůr Králové: Etwa 2h von Prag entfernt, warten bis zu 2.300 afrikanische Wildtiere auf einem großen Freigelände. Das Gehege kann mit dem Safaribus oder mit dem eigenen Auto erkundet werden.
  • Baumwipfelpfad Lipno: Im südlichen Böhmen gelegen, begeben Sie sich auf dem 600m langen Baumwipfelpfad von Lipno und blicken über die mächtigen Baumkronen auf 40m Höhe hinweg.

Reisetipps für Tschechien

Flughafen/Anbindungen in Tschechien

Der wichtigste Flughafen von Tschechien befindet sich in der Hauptstadt Prag. Jedes Jahr starten und landen hier bis zu 11Mio. Passagiere. Der Airport wird u.a. von Städten wie Hamburg, Berlin, Köln und Düsseldorf angesteuert. Betrieben werden die Strecken sowohl von großen staatlichen Airlines sowie von Billigfliegern. Vom Stadtzentrum ist das Verkehrsdrehkreuz etwa 12km entfernt. Für die An- und Abreise zum Flughafen Václav Havel nutzen Sie z.B. die Expressbusse, die vom Hauptbahnhof aus abfahren. Des Weiteren werden Verbindungen nach Kladno, Cheb und Karlsbad angeboten.

Deutlich kleiner ist der Flughafen Brünns, der Hauptstadt von Mähren. Die Anlage befindet sich etwa 7km außerhalb des Zentrums. Die Buslinie 76 pendelt zwischen dem Airport und dem Hauptbahnhof. Nachts verkehren die N89-Busse. Internationale Flugverbindungen bestehen u.a. von München aus. Kleinere Flughäfen befinden sich in Karlsbad, Ostrava und Pardubice. Für diese Destinationen müssen Sie in der Regel in Prag umsteigen.

Übernachtungsmöglichkeiten für jeden Geschmack in Tschechien

  • Einige der besten Hotels des Landes befinden sich in Prag. In der Altstadt und auch am Rand des Zentrums können Sie in hochwertigen Anlagen mit Sterneservice übernachten.
  • Kleinere Pensionen und Ferienwohnungen im historischen Ambiente buchen Sie in der Altstadt von Prag.
  • In kleinen idyllischen Städtchen wie Pilsen, Budweis und Brünn können Sie in gemütlichen Pensionen nächtigen.
  • Kurorte wie Marienbad, Karlsbad und Franzensbad verfügen über erstklassige Sanatorien und Wellnesshotels mit diversen Gesundheitsanwendungen von Massage und Mineralbädern bis hin zu Sauna und Dampfbad.
  • Das Riesengebirge verfügt über eine breite Auswahl an Sport- und Skihotels, insbesondere in Wintersportorten wie Harachov und Spindlermühle.
  • In den Wintermonaten sind urige Berghütten im Erzgebirge und im Riesengebirge eine gute Möglichkeit, um sich in Tschechien zu erholen.
  • Freizeit- und Wellnesshotels verlocken im Böhmischen Wald zu einem erholsamen Urlaub.

Gut zu wissen

  • Als EU-Mitglied verlangt Tschechien bei der Einreise weder Pass noch Visum. Sie können das Land einfach mit dem Personalausweis besuchen.
  • In Tschechien werden dieselben Steckdosen wie in Deutschland verwendet. Adapter werden nicht benötigt.
  • Bezahlt wird in Tschechien mit der Krone. An den Bankautomaten des Landes können Sie die Währung mit EC- und Kreditkarte abheben. Zudem akzeptieren die meisten Läden, Restaurants und Hotels Visa und Mastercard.
  • Bei Telefonaten in Tschechien fallen keine Roaming-Gebühren an.
  • Innerorts dürfen Sie mit dem Auto bis zu 50km/h schnell fahren. Außerorts gelten auf Landstraßen 90km/h, auf Schnellstraßen 110km/h und auf Autobahnen 130km/h.
  • Die Promillegrenze liegt bei 0,0.
  • Ganzjährig besteht in Tschechien die Pflicht, auch tagsüber mit Abblendlicht zu fahren.
  • Wenn Sie Wanderungen in den Wäldern Tschechiens und vor allem im Böhmischen Wald planen, ist eine Impfung gegen FSME sinnvoll.
  • Die medizinische Versorgung ist vor allem in den großen Städten und in beliebten Orten wie Karlsbad auf mitteleuropäischem Niveau.

Wie lange sollte man in Tschechien bleiben?

Für eine Reise nach Tschechien sollten Sie etwa zwei Wochen einplanen. Wenn Sie lediglich die ein oder andere Stadt besichtigen möchten, reicht ein verlängertes Wochenende bis zu einer Woche aus. Prag können Sie mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten und Museen innerhalb von etwa vier bis fünf Tagen kennenlernen. Die Zeit genügt, um über die Karlsbrücke zu wandeln, das Schloss zu besuchen und in der Altstadt eines der vielen Cafés zu besuchen. Darüber hinaus lassen sich Ausflüge auf der Moldau in die nähere Umgebung organisieren. Gemeinden wie Pilsen, Brünn und Budweis entdecken Sie innerhalb von etwa drei Tagen. Einen Aktivurlaub können Sie eine bis zwei Wochen u.a. im Böhmischen Wald, im Erzgebirge und im Riesengebirge verbringen. Wintersportler kommen meist für etwa sieben Tage ins Land. Wellnessgäste erholen sich meistens etwa vier bis fünf Tage in den berühmten Kurorten Tschechiens.

Beste Reisezeit für Tschechien

Grundsätzlich können Sie das gesamte Jahr über nach Tschechien reisen. In den niedrigen Lagen kann es im Sommer relativ heiß werden. Temperaturen von etwa 25°C und mehr sind keine Seltenheit. Deutlich milder sind die Klimawerte im Frühling und Herbst, die besten Zeiten für Wanderungen und Natururlaub in den Bergen sowie in den Wäldern des Landes. Im März, April und Mai können Sie mit zwischen 14°C und 23°C rechnen. Die Wintermonate sind landesweit von nächtlichen Minuswerten geprägt. In den Bergen ist Schneefall von Dezember bis Anfang März garantiert. Auch im Sommer sollten Sie bei Ausflügen in die Hochlagen warme und wetterfeste Kleidung mitnehmen. Vergleichsweise regnerisch ist es im Juni.

Mit diesem Filter erhalten sie fast ausschließlich Angebote mit Direktflügen. Im Gegensatz zu Non-Stop Flügen, können Direktflüge mit einer Flugnummer auch Zwischenlandungen beinhalten.
Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich einen 75 € Geld-zurück-Gutschein!
Als Dankeschön für Ihre Buchung einer Pauschal- oder Last Minute-Reise (bestehend aus Flug & Hotel) erhalten Sie einen 75 € Geld-zurück-Gutschein für Ihre nächste Buchung bei weg.de.
Hier gehts zu den Gutscheinbedingungen.
Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich einen 75 € Geld-zurück-Gutschein!
Als Dankeschön für Ihre Buchung einer Pauschal- oder Last Minute-Reise (bestehend aus Flug & Hotel) erhalten Sie einen 75 € Geld-zurück-Gutschein für Ihre nächste Buchung bei weg.de.
Hier gehts zu den Gutscheinbedingungen.
Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich einen 75 € Geld-zurück-Gutschein!
Als Dankeschön für Ihre Buchung einer Pauschal- oder Last Minute-Reise (bestehend aus Flug & Hotel) erhalten Sie einen 75 € Geld-zurück-Gutschein für Ihre nächste Buchung bei weg.de.
Hier gehts zu den Gutscheinbedingungen.
Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich einen 75 € Geld-zurück-Gutschein!
Als Dankeschön für Ihre Buchung einer Pauschal- oder Last Minute-Reise (bestehend aus Flug & Hotel) erhalten Sie einen 75 € Geld-zurück-Gutschein für Ihre nächste Buchung bei weg.de.
Hier gehts zu den Gutscheinbedingungen.
Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich einen 75 € Geld-zurück-Gutschein!
Als Dankeschön für Ihre Buchung einer Pauschal- oder Last Minute-Reise (bestehend aus Flug & Hotel) erhalten Sie einen 75 € Geld-zurück-Gutschein für Ihre nächste Buchung bei weg.de.
Hier gehts zu den Gutscheinbedingungen.
Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich einen 75 € Geld-zurück-Gutschein!
Als Dankeschön für Ihre Buchung einer Pauschal- oder Last Minute-Reise (bestehend aus Flug & Hotel) erhalten Sie einen 75 € Geld-zurück-Gutschein für Ihre nächste Buchung bei weg.de.
Hier gehts zu den Gutscheinbedingungen.
Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich einen 75 € Geld-zurück-Gutschein!
Als Dankeschön für Ihre Buchung einer Pauschal- oder Last Minute-Reise (bestehend aus Flug & Hotel) erhalten Sie einen 75 € Geld-zurück-Gutschein für Ihre nächste Buchung bei weg.de.
Hier gehts zu den Gutscheinbedingungen.
Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich einen 75 € Geld-zurück-Gutschein!
Als Dankeschön für Ihre Buchung einer Pauschal- oder Last Minute-Reise (bestehend aus Flug & Hotel) erhalten Sie einen 75 € Geld-zurück-Gutschein für Ihre nächste Buchung bei weg.de.
Hier gehts zu den Gutscheinbedingungen.
Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich einen 75 € Geld-zurück-Gutschein!
Als Dankeschön für Ihre Buchung einer Pauschal- oder Last Minute-Reise (bestehend aus Flug & Hotel) erhalten Sie einen 75 € Geld-zurück-Gutschein für Ihre nächste Buchung bei weg.de.
Hier gehts zu den Gutscheinbedingungen.
Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich einen 75 € Geld-zurück-Gutschein!
Als Dankeschön für Ihre Buchung einer Pauschal- oder Last Minute-Reise (bestehend aus Flug & Hotel) erhalten Sie einen 75 € Geld-zurück-Gutschein für Ihre nächste Buchung bei weg.de.
Hier gehts zu den Gutscheinbedingungen.
Gut
4.33/5.00