Suchen Sie etwas Bestimmtes? close direct marketing modal

Wir kümmern uns darum: Wir senden Ihnen Tipps, Inspirationen und unschlagba... Mehr

Telefonisch buchen089 2060 661 78
Nationales Festnetz, Kosten hängen vom Anbieter ab.
Datenschutzbestimmungen

Suchen

Hilfe

Telefonisch buchen089 2060 661 78
Nationales Festnetz, Kosten hängen vom Anbieter ab.
Datenschutzbestimmungen
Urlaub
08.12.2206.06.23
Reisezeitraum
beliebig
Reisedauer
2 Erwachsene
Reisende

Pauschalurlaub Swinoujscie: 10 Angebote

Urlaub in Swinemünde

Im polnischen Teil der Insel Usedom und an der Westspitze der Nachbarinsel Wollin empfängt Swinemünde (Świnoujście) Erholungssuchende und Aktivurlauber zu traumhaften Tagen an der Ostsee. Der breite Sandstrand lädt zu Sonnenbädern, Strandspaziergängen und Wassersport ein, der Kurpark verspricht besinnliche Stunden im Grünen und im gesamten Stadtgebiet lassen sich historische Sehenswürdigkeiten wie die Mühlenbake oder die Christuskirche besichtigen.

Profitieren Sie bei einem Urlaub in Swinemünde auch von einem breiten Angebot an kulturellen Veranstaltungen, die das Ostseebad insbesondere in den Sommermonaten in ein Zentrum der Musik und Kultur verwandeln. Attraktive Ausflugsziele entlang der Küste und vielfältige Sportmöglichkeiten sorgen dafür, dass in Swinemünde Groß und Klein auf ihre Kosten kommen.

Sehen Sie auch unser Eigenanreise Angebot für Hotels in Swinemünde.

Swinemünde Reisetipps

Reisetipps für Swinemünde

Sightseeing in Swinemünde:

  • Mühlenbake: Die 10 m hohe Mühlenbake auf der Westmole wurde im Jahr 1873 fertiggestellt und zählt zu den Wahrzeichen der Stadt. Ihre rotierenden Flügel erzeugten einst ein blinkendes Licht, das den Seefahrern zur Orientierung diente.
  • Rathaus: Im ehemaligen Rathaus aus dem frühen 19. Jahrhundert ist das Fischereimuseum untergebracht, das mit seinen Ausstellungen über die Geschichte der Seefahrt, den Lebensraum Ostsee und die Geschichte der Stadt informiert.
  • Christuskirche: Die im 18. Jahrhundert erbaute und im 19. Jahrhundert im spätgotischen Stil umgestaltete Kirche ist über die Stadtgrenzen hinaus für ihre klangvolle Orgel bekannt. Sehenswert ist auch ein Schiffsmodell über dem Mittelgang.
  • Lutherkirchturm: Der im Stil der Backsteingotik errichtete Turm ist der letzte Überrest der Martin-Luther-Kirche, die am Ende des Zweiten Weltkrieges einem Luftangriff zum Opfer fiel. Er dient heute als Aussichtsturm.
  • Leuchtturm: Der Leuchtturm von Swinemünde wurde 1857 auf der Insel Wollin errichtet und ist mit einer Höhe von 68 m der höchste Leuchtturm an der Ostsee. Wenn Sie die über 300 Stufen erklommen haben, erwartet Sie auf der Aussichtsplattform ein Rundumblick auf die Stadt und die Küste.
  • Kurpark: Wer seinen Urlaub in Swinemünde zu einem Wellnessaufenthalt machen möchte, ist im Kurpark an der richtigen Adresse. Die von bunten Blumenbeeten, Grünflächen und Brunnen durchzogenen Gartenanlagen laden zum Spazieren gehen und Verweilen ein.
  • Promenade: Entlang der Promenade findet sich nicht nur traditionelle Bäderarchitektur, sondern auch eine große Auswahl an Cafés und Restaurants.
  • Festungsanlagen: Die historischen Festungsanlagen aus preußischer Zeit liegen an der Mündung der Swine in die Ostsee und setzen sich aus dem Westfort (Fort Zachodnie), der Engelsburg (Fort Aniola) und dem Ostfort (Fort Gerharda) zusammen. Bei einer Besichtigung können Sie spannende Einblicke in die Militärgeschichte und das Leben im 19. Jahrhundert gewinnen.
  • Stadtapotheke: Eine Gedenktafel erinnert an die historische Stadtapotheke, die im 19. Jahrhundert vom Vater des berühmten Schriftstellers Theodor Fontane geleitet wurde.
  • Platz der Freiheit: Der Platz im Stadtzentrum ist Fußgängern vorbehalten und bietet mit seinem Springbrunnen, seinen Sitzgelegenheiten und seinen zahlreichen Cafés viel Raum für entspannte Urlaubsstunden.

Swinemünde Highlights:

Hauptattraktion von Swinemünde ist der flach abfallende Strand, der sich auf einer Länge von über 40 km an der Küste entlangzieht und bis nach Peenemünde reicht. Was liegt da näher, als ausgedehnte Strandspaziergänge zu unternehmen oder sich im feinen Sand einen Platz für ein gemütliches Sonnenbad zu suchen. So lässt sich der Urlaub in Swinemünde mit der ganzen Familie genießen.

Darüber hinaus eignet sich das Ostseebad auch als Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung. Unternehmen Sie zum Beispiel eine Bootsrundfahrt durch die 44 Inseln des Nationalparks Wollin oder besuchen Sie die Kaiserbäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin im deutschen Teil von Usedom. Rund 140 km südlich von Swinemünde erwartet Sie außerdem die Hafenstadt Stettin mit Sehenswürdigkeiten wie dem Schloss der Herzöge von Pommern, der Jakobikirche und dem Alten Rathaus.

Swinemünde Events & Aktivitäten:

  • Tage des Meeres: Während der Tage des Meeres finden Ende Juni rund um den Hafen maritime Veranstaltungen und Konzerte statt.
  • Musikfestival: Von Mitte Juni bis Ende August lockt das Musikfestival zu Orgelkonzerten in die Christuskirche.
  • Fama: Das Fama-Festival bietet Ende August jungen Künstlern aus ganz Polen eine Bühne.
  • Kurkonzerte: In den Sommermonaten werden in der Konzertmuschel an der Promenade Musikveranstaltungen unterschiedlichster Stilrichtungen präsentiert.
  • Marathon Swinemünde – Wolgast: Der Marathon zwischen Swinemünde und Wolgast wird bereits seit 1979 ausgetragen und gilt damit als eine der traditionsreichsten Sportveranstaltungen der Region.
  • Weihnachtsmarkt: Im Dezember sorgen im Stadtzentrum die Verkaufsstände des Weihnachtsmarktes für festliche Stimmung.

Mit Kindern & Familie in Swinemünde:

  • Baltic Park: Der Aquapark bietet mit Schwimm- und Erlebnisbecken, Wasserrutschen, Wellnessbereichen und einer Indoor-Surfanlage Badevergnügen zu jeder Jahreszeit.
  • Oceanarium: Das kleine Aquarium an der Promenade zeigt eine Auswahl heimischer und exotischer Meeresbewohner. Beobachten Sie in den rund 20 Süß- und Salzwasserbecken zum Beispiel Rochen, Clownfische und Piranhas.
  • Spiegelkabinett: Begeben Sie sich im Spiegelkabinett auf die Suche nach einem Weg durch das Labyrinth. Über 200 Spiegel und optische Illusionen täuschen die Sinne und sorgen für jede Menge Spaß.
  • Kletterwald "Bluszcz": Auf Routen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade können Sie im Kletterwald Bluszcz Ihre Geschicklichkeit testen und sich Ihren Weg durch die Hindernisse bahnen.
  • Kinderland Trassenheide: Vor allem an Familien mit kleineren Kindern richtet sich das Kinderland im rund 35 km entfernten Trassenheide. Hier laden Kinderkarussells, Hüpfburgen und Spielgeräte zu Spiel und Spaß ein.

Sportliche Aktivitäten in Swinemünde:

  • Wassersport: Die Küste rund um Swinemünde bietet hervorragende Bedingungen für Wassersportler. Das Angebot reicht von Wind- und Kitesurfen über Jetski-Touren bis hin zu Segeltörns auf der Ostsee oder im Stettiner Haff.
  • Radfahren: Entdecken Sie die Highlights von Usedom bei einer Fahrradtour entlang der Promenade, die sich Richtung Westen bis ins 12 km entfernte Bansin fortsetzt. In der Stadt gibt es verschiedene Verleihstationen und auch einige Hotels bieten eine Fahrradvermietung an.
  • Golf: Rund 5 km außerhalb des Stadtzentrums können Anfänger und Fortgeschrittene auf dem 18-Loch-Golfplatz Baltic Hills den Schläger schwingen. Auch eine Golfschule steht zur Verfügung.
Ihre Privatsphäre ist uns wichtig
Wir und ausgewählte Drittanbieter innerhalb und außerhalb der EU (einschließlich Anbieter mit IAB-Zertifizierung) verwenden Cookies und andere ähnliche Tracking-Technologien für technische Zwecke und, mit Ihrem Einverständnis, für andere Zwecke (einschließlich Marketing und personalisierter Werbeanzeigen), wie in unserer Cookie-Richtlinie angegeben. In Bezug auf Werbeanzeigen können wir und unsere ausgewählten Drittanbieter präzise Geolokalisierungsdaten verwenden und aktiv Geräteeigenschaften zur Identifizierung scannen, um Informationen auf einem Gerät zu speichern bzw. darauf zuzugreifen und personenbezogene Daten wie Ihre Nutzungsdaten für die folgenden Werbezwecke zu verarbeiten: personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessung, Einblicke in die Zielgruppe und Produktentwicklung. Sie können Ihr Einverständnis, auch in Bezug auf die Datenübertragung in Länder außerhalb der EU, jederzeit frei erteilen, verweigern oder widerrufen, indem Sie auf das Feld „Cookies verwalten“ zugreifen oder auf „Alle ablehnen“ klicken, um ohne nicht wesentliche Cookies fortzufahren. Wenn Sie mit deren Verwendung (einschließlich der Datenübertragung in Länder außerhalb der EU) gemäß unserer Cookie-Richtlinie einverstanden sind und fortfahren möchten, klicken Sie bitte auf „Alle akzeptieren“.

...

Trustmark

Käuferschutz

4,30

Gut