Suchen Sie etwas Bestimmtes? close direct marketing modal

Wir kümmern uns darum: Wir senden Ihnen Tipps, Inspirationen und unschlagba... Mehr

Telefonisch buchen089 2060 661 78
Nationales Festnetz, Kosten hängen vom Anbieter ab.
Datenschutzbestimmungen

Suchen

Hilfe

Telefonisch buchen089 2060 661 78
Nationales Festnetz, Kosten hängen vom Anbieter ab.
Datenschutzbestimmungen
Urlaub
07.10.2205.04.23
Reisezeitraum
beliebig
Reisedauer
2 Erwachsene
Reisende

Pauschalurlaub Rio de Janeiro: 45 Angebote

Urlaub in Rio de Janeiro

Zuckerhut, Copacabana, Ipanema, Karneval.... Ein Urlaub in Rio de Janeiro verspricht zu jeder Jahreszeit ein breites Spektrum an Attraktionen. Vor allem die Kombination aus Stadt, Shopping, Nightlife, Stränden, tropischer Vegetation und schöner Natur im Hinterland lässt keine Langeweile aufkommen.

Reisetipps für Rio de Janeiro

Anreise nach Rio de Janeiro

Wenn Sie aus Europa mit dem Flugzeug anreisen, landen Sie auf dem internationalen Flughafen Rio de Janeiro-Antônio Carlos Jobim. Der Flughafen liegt rund 20km nördlich des Stadtzentrums und wird regelmäßig von Deutschland aus direkt angeflogen. Die reine Flugzeit ab Frankfurt am Main beträgt beispielsweise rund 12h.

Nach der Landung stehen verschiedene Anfahrtswege in die Innenstadt zur Auswahl. Am günstigsten ist die Fahrt mit klimatisierten Linienbussen, die direkt von den beiden Terminals abfahren und für die Strecke rund 1h benötigen. Einige Hotels bieten auch einen Shuttleservice an. Alternativ gelangen Sie mit einem Taxi in die Stadt. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie einen offiziellen Anbieter wählen und den Fahrpreis im Voraus vereinbaren. Die offiziellen Taxis sind an der gelben Farbe mit blauem Streifen und rotem Nummernschild zu erkennen. Für Urlauber, die einen flexiblen Aufenthalt planen, ist ein Mietwagen die passende Option. Am Flughafen sind alle großen Anbieter vertreten.

Übernachtungsmöglichkeiten für jeden Geschmack in Rio de Janeiro

  • Strandhotels in den Vierteln Copacabana und Ipanema für Badeurlauber
  • Stadthotels im Ausgehviertel Lapa für Nachtschwärmer
  • Designhotels im Künstlerviertel Santa Teresa
  • exklusive Luxushotels im Viertel Leblon
  • familienfreundliche Hotels im Viertel Barra da Tijuca

Gut zu wissen

  • Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Brasilien lediglich einen Reisepass, der zum Zeitpunkt der Einreise noch mindestens sechs Monate gültig sein muss. Ein Visum ist nicht erforderlich, Sie erhalten bei der Passkontrolle einen Stempel für Aufenthalte von bis zu 90 Tagen.
  • Beachten Sie bei der Ein- und Ausreise auch die Zollbestimmungen. Frische Lebensmittel dürfen nicht eingeführt werden und auch die Ausfuhr von tierischen Produkten und Pflanzen ist nicht gestattet.
  • Als Währung ist der Brasilianische Real (BRL) im Einsatz. Bargeld ist an Geldautomaten und in Wechselstuben erhältlich. Auch alle gängigen Kreditkarten werden akzeptiert.
  • Zu den kulinarischen Spezialitäten von Rio de Janeiro zählt die Feijoada Completa, ein Eintopf aus schwarzen Bohnen, verschiedenen Fleischstücken, Reis, Gemüse und Orangenscheiben.
  • In Cafés und Restaurants ist eine Servicegebühr bereits im Preis enthalten. Trinkgelder in Höhe von 10% des Rechnungsbetrags werden dennoch gerne gesehen.
  • In Rio gibt es ein gut ausgebautes Netz an Nahverkehrsmitteln, das aus Linienbussen und zwei U-Bahn-Linien besteht und die meisten Sehenswürdigkeiten ansteuert. Auf den Zuckerhut verkehrt zudem eine Seilbahn, den Corcovado erreichen Sie mit der Bergbahn und die Nachbarstadt Niterói ist durch eine Fähre mit Rio verbunden.
  • Zur Stromversorgung bieten Hotels entweder 110V-Wechselstrom oder 220V an. Nehmen Sie vorsichtshalber einen Universaladapter mit, um Ihre technischen Geräte immer in vollem Umfang nutzen zu können.

Wie lange sollte man in Rio de Janeiro bleiben

Wer sich einen Überblick über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Rios verschaffen möchte, sollte mindestens ein Wochenende in der Stadt verbringen. Die Besichtigung von Zuckerhut und Christusstatue benötigt ebenso ihre Zeit wie ein Bummel zu den historischen Sehenswürdigkeiten und ein Streifzug durch die einheimische Küche.

Wenn Sie noch tiefer in das Lebensgefühl der Stadt eintauchen, ein paar Tage am Strand verbringen und auch die Favelas erkunden möchten, sollten Sie für Ihren Urlaub mehrere Tage oder eine ganze Woche einplanen. Dann ist auch genügend Zeit, um einige Attraktionen in der Umgebung zu entdecken. Besuchen Sie zum Beispiel den Fischmarkt São Pedro in Niterói, die Residenz des alten Kaisers Dom Pedro II in Petrópolis oder den Nationalpark Serra dos Órgãos im Rahmen einer organisierten Tagestour oder individuell mit dem Mietwagen.

Beste Reisezeit für Rio de Janeiro

Dank seines tropischen Klimas ist Rio de Janeiro das ganze Jahr über eine beliebte Reisedestination. Die Temperaturen liegen fast immer über 25°C, es gibt viele Sonnentage und auch die Wassertemperaturen laden durchgehend zum Baden an den berühmten Stränden ein. Der beste Zeitpunkt für Ihren Urlaub ist deshalb abhängig davon, was Sie vor Ort unternehmen möchten. Für einen Sightseeing-Aufenthalt empfehlen sich die brasilianischen Wintermonate von Mai bis September, wenn angenehme Temperaturen herrschen und die Niederschlagswahrscheinlichkeit gering ist.

Doch auch der Sommer hat seinen Reiz. Zwar ist zwischen Dezember und März mit besonders heißen Tagen und einer hohen Luftfeuchtigkeit zu rechnen, dafür erwarten Sie aber attraktive Veranstaltungen wie der Karneval oder die Feierlichkeiten zum Jahreswechsel – ein zusätzlicher Reiz, für den sich auch höhere Ausgaben für Übernachtungen lohnen.

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig
Wir und ausgewählte Drittanbieter innerhalb und außerhalb der EU (einschließlich Anbieter mit IAB-Zertifizierung) verwenden Cookies und andere ähnliche Tracking-Technologien für technische Zwecke und, mit Ihrem Einverständnis, für andere Zwecke (einschließlich Marketing und personalisierter Werbeanzeigen), wie in unserer Cookie-Richtlinie angegeben. In Bezug auf Werbeanzeigen können wir und unsere ausgewählten Drittanbieter präzise Geolokalisierungsdaten verwenden und aktiv Geräteeigenschaften zur Identifizierung scannen, um Informationen auf einem Gerät zu speichern bzw. darauf zuzugreifen und personenbezogene Daten wie Ihre Nutzungsdaten für die folgenden Werbezwecke zu verarbeiten: personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessung, Einblicke in die Zielgruppe und Produktentwicklung. Sie können Ihr Einverständnis, auch in Bezug auf die Datenübertragung in Länder außerhalb der EU, jederzeit frei erteilen, verweigern oder widerrufen, indem Sie auf das Feld „Cookies verwalten“ zugreifen oder auf „Alle ablehnen“ klicken, um ohne nicht wesentliche Cookies fortzufahren. Wenn Sie mit deren Verwendung (einschließlich der Datenübertragung in Länder außerhalb der EU) gemäß unserer Cookie-Richtlinie einverstanden sind und fortfahren möchten, klicken Sie bitte auf „Alle akzeptieren“.

...

4,27

Gut