Suchen Sie etwas Bestimmtes? close direct marketing modal

Wir kümmern uns darum: Wir senden Ihnen Tipps, Inspirationen und unschlagba... Mehr

Telefonisch buchen089 2060 661 78
Nationales Festnetz, Kosten hängen vom Anbieter ab.
Datenschutzbestimmungen

Suchen

Hilfe

Telefonisch buchen089 2060 661 78
Nationales Festnetz, Kosten hängen vom Anbieter ab.
Datenschutzbestimmungen
Urlaub
05.10.2203.04.23
Reisezeitraum
beliebig
Reisedauer
2 Erwachsene
Reisende

Pauschalurlaub Oberbayern: 141 Angebote

Urlaub in Oberbayern

Urlaub in Oberbayern bedeutet Abwechslung für Jedermann: Imposante Alpen und pulsierende Städte wie München oder Rosenheim, Traditionen und historische Feste, wilde Gipfel und einsame Almen, glasklare Seen und Flüsse, Aktivitäten für jede Jahreszeit von Wandern über Radeln bis zum Wintersport...  Buchen Sie jetzt Urlaub in Oberbayern und freuen Sie sich auf eine genussvolle Auszeit!

Reisetipps für Oberbayern

Flughafen/Anbindung in Oberbayern

Der wichtigste Flughafen in Oberbayern liegt bei München. Zwischen dem Flughafen (MUC) und der Münchner Innenstadt gibt es Schnellbahn- und Busverbindungen. Für die Anreise in den südlichen Raum von Oberbayern bieten sich zusätzlich die Flughäfen Innsbruck (INN) und Salzburg (SZG) in Österreich an. Der nördliche Teil Oberbayerns ist auch über den Flughafen Nürnberg (NUE) gut erreichbar.

Wer die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen möchte, erwirbt am besten das Bayern-Ticket. Dieses ist für verschiedene Gruppengrößen lösbar und ermöglicht Fahrten mit nahezu allen Nahverkehrszügen und Bussen in ganz Bayern.

Übernachtungsmöglichkeiten für jeden Geschmack in Oberbayern

  • Die Wellness-Hotels in Oberbayern verbinden ihr Erholungsangebot mit der guten Landluft der Bergwelt. Oberbayerische Orte wie Bad Tölz oder Bayrischzell sind als Heilklimatische Luftkurorte anerkannt.
  • In den Wintersportgebieten gibt es zahlreiche Skihotels. Mit Garmisch-Partenkirchen verfügt die Region über einen ehemaligen Austragungsort für die Olympischen Winterspiele und mit der Zugspitze befindet sich der höchste Berg Deutschlands in Oberbayern.
  • In den Städten offerieren Hotels eine Bandbreite von urigen Zimmern mit Holzbetten bis hin zu mondänem Fünf-Sterne-Luxus.
  • In den ländlichen Gegenden Oberbayerns erfreut sich Urlaub auf dem Bauernhof großer Beliebtheit. Kinder können hier während der Ferien Tiere aus nächster Nähe kennenlernen, das Essen wird mit selbst gesammelten Pilzen angereichert.

Gut zu wissen

  • Die Unterschiedlichkeit zwischen den ländlichen Gegenden Oberbayerns und der Großstadt München spiegelt sich auch in der Küche wieder. Den urigen Restaurants auf dem Land stehen mondäne Haubenlokale in der bayerischen Hauptstadt gegenüber.
  • Beim Essen wird Bier gegenüber Weinen der Vorzug gegeben. Dazu genießt der Oberbayer gerne eine große Brezel und eine Portion Radi, wie hier der Rettich genannt wird.
  • Andere Klassiker für die Brotzeit sind das Griebenschmalz und der Bayerische Meerrettich. Das Griebenschmalz oder die „Grammeln“ werden als Zwischenmahlzeit auf einem Brot genossen. Der Meerrettich dient als Beilage zu Fleischspeisen wie zum Beispiel dem Tafelspitz.
  • Oberbayern ist eine sehr katholische Region. Das äußert sich nicht nur in prachtvollen Kirchen, sondern auch in ihrem Gebrauch. So sind diese während den Heiligen Messen gut besucht. Besichtigungen sollten deshalb außerhalb der Gottesdienste stattfinden.
  • Viele der schönen Landschaften Oberbayerns sind Naturschutzgebiete. Der Naturschutz ermöglicht die Begegnung mit seltenen Pflanzen und Tieren während der Wanderungen. In vielen Fällen verbietet er aber auch das Mitnehmen von Pflanzen oder das Abweichen von markierten Wanderwegen.

Wie lange sollte man in Oberbayern bleiben

Die Großstadt München und die Wellness-Hotels in Oberbayern laden zum Kurzurlaub und zu verlängerten Wochenenden ein. Für einen Skiurlaub oder einen Wanderurlaub in den oberbayerischen Bergen sollte man sich eine ganze Woche gönnen. So bleibt genug Zeit, um die herrliche Natur zu genießen.

Beste Reisezeit für Oberbayern

In den Wintersportgebieten ist in den Monaten November bis März mit ausreichend Schnee zu rechnen. Die Seen sind in der Jahresmitte am wärmsten. Für Wanderungen und Ausflüge mit dem Fahrrad oder Motorrad sind die Monate September und Oktober am geeignetsten. Die Temperaturen sind mild, die Berge sind um diese Jahreszeit besonders schön zu sehen.

In der Messestadt München buchen preisbewusste Urlauber ihre Übernachtungen außerhalb der Messezeiten und der Zeit des Oktoberfestes. Diese Großereignisse führen in der Regel zu hohen Zimmerpreisen in und rund um München.

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig
Wir und ausgewählte Drittanbieter innerhalb und außerhalb der EU (einschließlich Anbieter mit IAB-Zertifizierung) verwenden Cookies und andere ähnliche Tracking-Technologien für technische Zwecke und, mit Ihrem Einverständnis, für andere Zwecke (einschließlich Marketing und personalisierter Werbeanzeigen), wie in unserer Cookie-Richtlinie angegeben. In Bezug auf Werbeanzeigen können wir und unsere ausgewählten Drittanbieter präzise Geolokalisierungsdaten verwenden und aktiv Geräteeigenschaften zur Identifizierung scannen, um Informationen auf einem Gerät zu speichern bzw. darauf zuzugreifen und personenbezogene Daten wie Ihre Nutzungsdaten für die folgenden Werbezwecke zu verarbeiten: personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessung, Einblicke in die Zielgruppe und Produktentwicklung. Sie können Ihr Einverständnis, auch in Bezug auf die Datenübertragung in Länder außerhalb der EU, jederzeit frei erteilen, verweigern oder widerrufen, indem Sie auf das Feld „Cookies verwalten“ zugreifen oder auf „Alle ablehnen“ klicken, um ohne nicht wesentliche Cookies fortzufahren. Wenn Sie mit deren Verwendung (einschließlich der Datenübertragung in Länder außerhalb der EU) gemäß unserer Cookie-Richtlinie einverstanden sind und fortfahren möchten, klicken Sie bitte auf „Alle akzeptieren“.

...

4,28

Gut