Suchen Sie etwas Bestimmtes? close direct marketing modal

Wir kümmern uns darum: Wir senden Ihnen Tipps, Inspirationen und unschlagba... Mehr

Telefonisch buchen089 2060 661 78
Nationales Festnetz, Kosten hängen vom Anbieter ab.
Datenschutzbestimmungen

Suchen

Hilfe

Telefonisch buchen089 2060 661 78
Nationales Festnetz, Kosten hängen vom Anbieter ab.
Datenschutzbestimmungen
Urlaub
26.09.2225.03.23
Reisezeitraum
beliebig
Reisedauer
2 Erwachsene
Reisende

Pauschalurlaub Norwegen: 36 Angebote

Urlaub in Norwegen

Was kann ich bei einem Urlaub in Norwegen erleben?

Ein Urlaub in Norwegen kann vieles sein, jedoch niemals eintönig. Das Land der Mitternachtssonne begeistert mit seinen Naturschönheiten, die so zahlreich sind, dass wohl kein Mensch sie alle gesehen hat. Wanderer und Extremsportler kommen hier ebenso auf ihre Kosten wie Kreuzfahrt-Urlauber und Menschen, die in einer wunderschönen Kulisse Ruhe und Entspannung suchen.

Die weiten Küstenlandschaften sind vom Wasser aus ebenso faszinierend zu erleben wie an Land. Eine Kreuzfahrt die Küste entlang zu den Fjorden und bis weit ins Hinterland hinein ist ein Norwegen-Urlaub, den Sie so bald nicht vergessen werden. Auch die Fahrt hinauf bis ans Nordkap und darüber hinaus bietet viel Reize und zeigt Ihnen ein Naturdenkmal nach dem anderen auf der Fahrt in den ewigen Winter. Polarlichter faszinieren mit ihrer ausserirdischen Erscheinung und die Mitternachtssonne verleitet dazu, in der Nacht ebenso wenig zu ruhen wie sie. Als idealer Standort zur Beobachtung der Polarlichetr bietet sich ein Urlaub in Narvik an - mit seinem außergewöhnlich klaren Himmel gehört Narvik zu einem der beliebtesten Winterreiseziele für Nordlicht-Abenteurer.

Im Winter ist der Sport eine der Hauptattraktionen des Landes. Das Skispringen am Holmenkollen ist ein Erlebnis, das sich selbst der norwegische König niemals entgehen lässt. Aber auch die anderen Wettkämpfe wie Biathlon oder die Hundeschlittenrennen haben ihre eigene Faszination. für Langläufer ist Norwegen im Winter einfach paradiesisch, und Snowboarder wie Alpinskifahrer lieben die pulvrigen, schneesicheren Pisten im Norden.

In Oslo faszinieren die Museen mit Themen von der Schifffahrt über die Malerei bis zur Geschichte. Die moderne Architektur zeigt ihre Möglichkeiten beim Opernhaus, dessen Dach gleichzeitig eine Aussichtsplattform über das Meer bildet. Oslo ist eine moderne Stadt, die durch ihren Charme zu faszinieren weiss und den Besucher gern länger festhält, als eigentlich geplant war. So wird Reisen in Norwegen immer wieder aufs Neue eine Frage der Auswahl aus der Vielfalt der Sehenswürdigkeiten, Naturschönheiten und Aktivitäten.

Lillehammer - bekannt durch die Winterolympiade 1994 - liegt im Herzen Norwegens und ist der ideale Urlaubsort für Naturliebhaber. Vor den Toren der Stadt ist die prächtigste Landschaft des Landes, und die Nationalparks Rondane, Jotunheimen und Langsua sind von hier aus bequem zu erreichen.

In Grimstads Schärengarten gibt es unzählige kleine Inseln und Holme mit kleinen Sandstränden, die für Besucher zugänglich sind. Hier können Sie den Sommer auf warmen Felsen in der Sonne genießen.

Wenn es Sie ganz nach Norden zieht, dann besuchen Sie Kirkenes, Wendepunkt für Hurtigruten und ein Tor zur Barentsregion, etwa 400 Kilometer nördlich des Polarkreises gelegen. Selbstverständlich darf dann auch Tromsø nicht fehlen, berühmt  für seine spektakulären Polarlichter.

Sehen Sie auch unser Angebot für Hotels in Norwegen mit Eigenanreise.

Anreise und Vorbereitung

Welche Einreisebestimmungen geslten für Norwegen?

Zur Einreise nach Norwegen genügt der deutsche Personalausweis, Kinder benötigen allerdings einen eigenen Kinderreisepass. Norwegen ist nicht Teil der Eurozone, die örtliche Währung sind die Norwegischen Kronen (NOK), die in etwa in einem 1:8 Verhältnis getauscht werden. Es empfiehlt sich, eine kleine Menge bereits vor Reiseantritt zu tauschen. Vor Ort erhalten Sie problemlos mit Ihrer EC-Karte oder mit den Kreditkarten Geld an den Automaten.

Wie komme ich am besten nach Norwegen?

Die Anreise nach Norwegen erfolgt oft mit dem eigenen Pkw. Für die Überfahrt gibt es mehrere Möglichkeiten. Sie können bereits in Kiel direkt die Fähre nach Oslo besteigen. Alternativ fahren Sie mit dem Auto bis nach Norddänemark und setzen in Frederikshaven nach Oslo über. Achten Sie im Norwegen-Urlaub auf die strengen Geschwindigkeitsbeschränkungen. Tagfahrlicht oder Abblendlicht muss immer eingeschaltet sein. Hohe Bußgelder wachen über die Einhaltung der Verkehrsregeln, und es wird genau kontrolliert. Wichtig: Es ist streng verboten, den Motor in Wartesituationen laufen zu lassen.

Die Anreise mit der Bahn nach Oslo führt über Kopenhagen und Malmö mit jeweiligem Umsteigen. Sie ist relativ zeitaufwendig und mit oft hohen Wartezeiten verbunden. Praktischer ist daher die Fahrt mit der Bahn bis Kiel.Von hier startet die Fähre direkt nach Oslo.

Die Anreise mit dem Flugzeug ist nach Oslo, Tromsö, Bergen, Trondheim, Kristianand oder Stavanger möglich. Hier erhalten Sie mit einem europäischen Führerschein problemlos einen Mietwagen beim Autoverleih vor Ort.

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig
Wir und ausgewählte Drittanbieter innerhalb und außerhalb der EU (einschließlich Anbieter mit IAB-Zertifizierung) verwenden Cookies und andere ähnliche Tracking-Technologien für technische Zwecke und, mit Ihrem Einverständnis, für andere Zwecke (einschließlich Marketing und personalisierter Werbeanzeigen), wie in unserer Cookie-Richtlinie angegeben. In Bezug auf Werbeanzeigen können wir und unsere ausgewählten Drittanbieter präzise Geolokalisierungsdaten verwenden und aktiv Geräteeigenschaften zur Identifizierung scannen, um Informationen auf einem Gerät zu speichern bzw. darauf zuzugreifen und personenbezogene Daten wie Ihre Nutzungsdaten für die folgenden Werbezwecke zu verarbeiten: personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessung, Einblicke in die Zielgruppe und Produktentwicklung. Sie können Ihr Einverständnis, auch in Bezug auf die Datenübertragung in Länder außerhalb der EU, jederzeit frei erteilen, verweigern oder widerrufen, indem Sie auf das Feld „Cookies verwalten“ zugreifen oder auf „Ohne Einverständnis fortfahren“ klicken, um ohne nicht wesentliche Cookies fortzufahren. Wenn Sie mit deren Verwendung (einschließlich der Datenübertragung in Länder außerhalb der EU) gemäß unserer Cookie-Richtlinie einverstanden sind und fortfahren möchten, klicken Sie bitte auf „Alle akzeptieren“.

...

4,26

Gut