Suchen Sie etwas Bestimmtes? close direct marketing modal

Wir kümmern uns darum: Wir senden Ihnen Tipps, Inspirationen und unschlagba... Mehr

Telefonisch buchen089 2060 661 78
Nationales Festnetz, Kosten hängen vom Anbieter ab.
Datenschutzbestimmungen

Suchen

Hilfe

Telefonisch buchen089 2060 661 78
Nationales Festnetz, Kosten hängen vom Anbieter ab.
Datenschutzbestimmungen
Urlaub
26.09.2225.03.23
Reisezeitraum
beliebig
Reisedauer
2 Erwachsene
Reisende

Pauschalurlaub Maspalomas: 188 Angebote

Urlaub in Maspalomas

Urlaub in Maspalomas führt Sie an kilometerlange, goldgelbe Sandstrände und kristallklares Wasser. Die einzigartige Dünenlandschaft und der Leuchtturm aus dem 19. Jahrhundert bilden die spektakuläre Kulisse für Badegäste, Wassersportler und Aktive. Auf dem Golfplatz powern sich die Gäste genauso aus wie im Aqualand oder beim Wellenreiten. Eine Fahrt auf den Grund des Atlantiks mit dem knallgelben U-Boot sorgt für Nervenkitzel. Geruhsamer geht es beim Besuch des Botanischen Gartens zu. Blühende Orchideen bestaunen Sie auch im Palmitos-Park, wo es außerdem noch Delfine, Flamingos und viele andere Tierarten zu sehen gibt. Nach einem abwechslungsreichen Tag liefern Tapasbars und Spitzenrestaurants die notwendige Stärkung für eine lange Partynacht in den Clubs des Ferienortes.

Maspalomas Hoteltipps

Sehen Sie auch unser Eigenanreise Angebot für Hotels in Maspalomas.

Gut zu wissen

Wie ist die beste Anreise nach Maspalomas?

Die Insel Gran Canaria besitzt einen internationalen Flughafen, der regelmäßig von Mitteleuropa aus angesteuert wird. Es gibt das ganze Jahr über Nonstop-Verbindungen, mit denen Sie in rund 4,5 Stunden reiner Flugzeit am Ziel ankommen. Der Airport befindet sich an der Ostküste des Eilands rund 33 km von Maspalomas entfernt.

Falls der Transfer vom Flughafen zum Hotel nicht im Reisepreis enthalten ist, besteht die Option, sich vor Ort einen Mietwagen zu nehmen. Im Terminal selbst sitzen verschiedene internationale Leihwagenfirmen, bei denen Sie gegen Vorlage von Kreditkarte, Führerschein und Ausweis ein Fahrzeug übernehmen können. Alternativ stehen auch Taxis bereit, die Urlauber unkompliziert und schnell zur Unterkunft bringen. Öffentliche Busse nach Maspalomas fahren von der Ebene 1 im Abflugbereich ab.

Wo kann man in Maspalomas am besten übernachten?

  • Familien übernachten gerne in den gepflegten Hotels und Ferienanlagen am Strand Playa de Maspalomas. Die Gegend ist vergleichsweise ruhig und der Strand fällt flach ins Meer ab, sodass die kleinen Gäste sicher schwimmen.
  • Aktivurlauber, die abends gerne unterwegs sind, sollten sich Richtung Osten gen Playa del Inglés orientieren. Maspalomas eignet sich gut für ruhigen Schlaf, Wassersport und Strandtage, der Nachbarort perfekt zum Tanzen und Feiern.

Was muss man in Maspalomas beachten?

  • Die Einreisebestimmungen für die Kanaren sind dank EU-Zugehörigkeit,denkbar einfach. Ein Personalausweis oder Reisepass reicht zum Nachweis der Identität aus.
  • Über ein Trinkgeld von rund 10 Prozent freuen sich Bedienungen, Zimmerpersonal und Taxifahrer.
  • Auf Gran Canaria ist es nicht erlaubt, auf den Straßen Alkohol zu trinken, am Strand zu übernachten und in Flip-Flops Auto zu fahren.
  • Die Gran-Canaria-Rieseneidechse ist auf der Insel beheimatet. Wenn Sie ihr im Urlaub in Maspalomas beim Wandern oder auf einer Radtour begegnen, dann füttern und berühren Sie das Tier nicht. Die ansonsten friedlichen Reptilien können bei Bedrohung beißen.

Wann ist die beste Reisezeit für Maspalomas?

Grundsätzlich ist ein Urlaub in Maspalomas das ganze Jahr über möglich. Die Kanaren werden aufgrund ihrer milden Temperaturen auch „Inseln des ewigen Frühlings“ genannt. Die beste Saison ist zwischen April und Oktober, wenn sich das Quecksilber zwischen 22 und 26 Grad einpendelt. Aber selbst zwischen Dezember und März bewegen sich die Temperaturen um die 20-Grad-Marke.

Die ideale Reisezeit hängt von der Urlaubsvorstellung ab. Geübte Surfer nutzen die exzellenten Wind- und Wellenverhältnisse von Oktober bis März gerne. Wanderer freuen sich auf die blühende Pracht, kaum Niederschläge und angenehme Temperaturen im April und Mai sowie in den Wintermonaten. Wer die größten Beachpartys erleben will, der kommt im Sommer. Im Süden der Insel sind im Juli und August die Sonnenanbeter und Badeurlauber bei über 30 Grad Celsius ausgesprochen glücklich.

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig
Wir und ausgewählte Drittanbieter innerhalb und außerhalb der EU (einschließlich Anbieter mit IAB-Zertifizierung) verwenden Cookies und andere ähnliche Tracking-Technologien für technische Zwecke und, mit Ihrem Einverständnis, für andere Zwecke (einschließlich Marketing und personalisierter Werbeanzeigen), wie in unserer Cookie-Richtlinie angegeben. In Bezug auf Werbeanzeigen können wir und unsere ausgewählten Drittanbieter präzise Geolokalisierungsdaten verwenden und aktiv Geräteeigenschaften zur Identifizierung scannen, um Informationen auf einem Gerät zu speichern bzw. darauf zuzugreifen und personenbezogene Daten wie Ihre Nutzungsdaten für die folgenden Werbezwecke zu verarbeiten: personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessung, Einblicke in die Zielgruppe und Produktentwicklung. Sie können Ihr Einverständnis, auch in Bezug auf die Datenübertragung in Länder außerhalb der EU, jederzeit frei erteilen, verweigern oder widerrufen, indem Sie auf das Feld „Cookies verwalten“ zugreifen oder auf „Ohne Einverständnis fortfahren“ klicken, um ohne nicht wesentliche Cookies fortzufahren. Wenn Sie mit deren Verwendung (einschließlich der Datenübertragung in Länder außerhalb der EU) gemäß unserer Cookie-Richtlinie einverstanden sind und fortfahren möchten, klicken Sie bitte auf „Alle akzeptieren“.

...

4,27

Gut