Suchen Sie etwas Bestimmtes? close direct marketing modal

Wir kümmern uns darum: Wir senden Ihnen Tipps, Inspirationen und unschlagba... Mehr

Telefonisch buchen089 2060 661 78
Nationales Festnetz, Kosten hängen vom Anbieter ab.
Datenschutzbestimmungen

Suchen

Hilfe

Telefonisch buchen089 2060 661 78
Nationales Festnetz, Kosten hängen vom Anbieter ab.
Datenschutzbestimmungen
Urlaub
29.09.2228.03.23
Reisezeitraum
beliebig
Reisedauer
2 Erwachsene
Reisende

Pauschalurlaub Lombok: 9 Angebote

Urlaub auf Lombok

Beeindruckende Tempel, weiße Sandstrände und ein breit gefächertes Freizeitprogramm: Das indonesische Inselparadies Lombok lässt Urlauberherzen höherschlagen! Buchen Sie jetzt Urlaub auf Lombok und freuen Sie sich aufs Paradies.

Lombok Reisetipps

Anreise nach Lombok

Wer mit dem Flugzeug von Europa nach Lombok reist, landet zuerst auf dem internationalen Flughafen in Bangkok (BKK). Von dort geht es weiter bis zum Flughafen Lombok (LOP), der sich etwa 30km südöstlich der Hauptstadt Mataram befindet. Zur Fortbewegung auf der Insel nutzen viele Urlauber Taxis. Es sollte darauf geachtet werden, dass der Fahrer ein Taxameter besitzt und auch benutzt.

Ein weiteres beliebtes Fortbewegungsmittel stellt zudem das Tuk-Tuk dar. Bei diesen Motorradrikschas wird vor der Fahrt der Preis ausgehandelt. Außerdem reisen auch viele Urlauber mit Motorrad-Taxis, die man anhand der Nummer am Rücken der Fahrer erkennen kann. Auch hier wird der Preis vor der Fahrt ausgehandelt.

Übernachtungsmöglichkeiten für jeden Geschmack auf Lombok

  • Hauptstadt Mataram: Eine beschauliche Stadt, die einst als Wohnsitz des Kronprinzen von Bali galt. Heute findet man hier viele prunkvolle Sehenswürdigkeiten, die an diese Zeit erinnern. So besichtigen Gäste in Mataram beispielsweise den Pura Meru, den größten Tempel der Insel, oder auch das Museum West Nusa Tenggara, in dem sie erfahren, wie sich Lombok mit der Zeit entwickelt hat. Mataram begeistert mit jeder Menge Kultur und Geschichte.
  • Quirliges Kuta: Im Surferparadies Lomboks ist immer etwas los. Kuta erwartet Gäste mit zahlreichen Unterkünften, Restaurants und Cafés. Auch schöne Strände gibt es hier zuhauf.
  • Lebendiges Senggigi: Auch in dieser Ortschaft haben sich viele Hotel- und Restaurantbesitzer niedergelassen. Der örtliche Strand ist mit seinem weißen Sand und klaren Wasser ein beliebter Surfspot für Einheimische und Urlauber.
  • Ampenan: Der Ort empfängt Besucher mit einer geruhsamen Atmosphäre. Außerdem befinden sich hier einige sehenswerte balinesische Tempel und historische Gebäude aus holländischen Kolonialzeiten. Ein Muss für alle Kulturbegeisterten und jene, die sich ein wenig Ruhe und Entspannung wünschen.

Gut zu wissen

  • Beim Besuch in Gebieten mit vielen freilaufenden Affen ist zu beachten: Auch wenn sie niedlich sind – immer auf Hab und Gut achtgeben.
  • In ganz Indonesien ist es verboten, an öffentlichen Orten zu rauchen. Bei Missachtung des Gesetzes muss man mit Geldstrafen rechnen.
  • Das Haupt wird in Asien als heilig angesehen, weshalb es als Unsitte gilt, jemanden am Kopf zu berühren.
  • Indonesien ist zwar sehr urlauberfreundlich, Gäste sollten sich aber respektvoll gegenüber der muslimischen Kultur verhalten.
  • Beim Besuch in Tempeln und Moscheen sollten Sie mindestens Schultern und Knöchel bedecken. Auch kurze Röcke, Shorts oder enge Leggins sind nicht gern gesehen.
  • Füße gelten in Asien als unrein. Sowohl Urlauber als auch Einheimische ziehen beim Betreten von heiligen Hallen ihre Schuhe aus und achten darauf, dass die Füße niemals in Richtung der Buddhastatue zeigen.
  • Die Straßen in Lombok sind nicht sehr gut ausgebaut, weshalb sich öffentliche Verkehrsmittel eher für Urlauber eignen. Wer lieber selbst am Steuer sitzt, sollte beachten, dass in Indonesien Linksfahrgebot gilt.

Wie lange sollte man auf Lombok bleiben?

Urlauber bleiben meist sieben bis zehn Tage auf der indonesischen Insel. So haben sie genügend Zeit, alle Sehenswürdigkeiten und pompösen Tempel zu besichtigen und das große Freizeitangebot zu nutzen. Auch ein paar entspannende Tage am weißen Sandstrand sind bei diesem Zeitbudget drin.

Wer länger bleibt, könnte alternativ mit der Fähre auf die Nachbarinsel Bali übersetzen, die große Schwester von Lombok. Das tropische Paradies lockt mit zahlreichen beeindruckenden Bauwerken, einem großen Freizeitangebot und romantischen Flair.

Beste Reisezeit für Lombok

In Lombok gibt es so wie in anderen Ländern Asiens eine Regen- und eine Trockenzeit. Erstere dauert von November bis Februar, manchmal auch bis in den März hinein. Regenzeit bedeutet meistens jedoch nur ein bis zwei Stunden Regen pro Tag, dafür aber heftige Schauer. Manchmal kann es sein, dass die Schauer den halben Tag dauern, an einigen Tagen scheint nur die Sonne. In der Regenzeit erblüht die Insel außerdem in ihrer vollen Pracht

Die wenigsten Regentage erwarten Gäste in der Trockenzeit von Juli bis September. Badeurlauber freuen sich auf herrliches Wetter und Wassertemperaturen um die 25 Grad Celsius. In der Regel wird jeden Tag die 30-Grad-Celsius-Marke geknackt. In dieser Zeit reisen jedoch auch die meisten Menschen nach Lombok, womit auch die Hotel- und Flugpreise höher sind.

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig
Wir und ausgewählte Drittanbieter innerhalb und außerhalb der EU (einschließlich Anbieter mit IAB-Zertifizierung) verwenden Cookies und andere ähnliche Tracking-Technologien für technische Zwecke und, mit Ihrem Einverständnis, für andere Zwecke (einschließlich Marketing und personalisierter Werbeanzeigen), wie in unserer Cookie-Richtlinie angegeben. In Bezug auf Werbeanzeigen können wir und unsere ausgewählten Drittanbieter präzise Geolokalisierungsdaten verwenden und aktiv Geräteeigenschaften zur Identifizierung scannen, um Informationen auf einem Gerät zu speichern bzw. darauf zuzugreifen und personenbezogene Daten wie Ihre Nutzungsdaten für die folgenden Werbezwecke zu verarbeiten: personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessung, Einblicke in die Zielgruppe und Produktentwicklung. Sie können Ihr Einverständnis, auch in Bezug auf die Datenübertragung in Länder außerhalb der EU, jederzeit frei erteilen, verweigern oder widerrufen, indem Sie auf das Feld „Cookies verwalten“ zugreifen oder auf „Alle ablehnen“ klicken, um ohne nicht wesentliche Cookies fortzufahren. Wenn Sie mit deren Verwendung (einschließlich der Datenübertragung in Länder außerhalb der EU) gemäß unserer Cookie-Richtlinie einverstanden sind und fortfahren möchten, klicken Sie bitte auf „Alle akzeptieren“.

...

4,27

Gut