Suchen Sie etwas Bestimmtes? close direct marketing modal

Wir kümmern uns darum: Wir senden Ihnen Tipps, Inspirationen und unschlagba... Mehr

Telefonisch buchen089 2060 661 78
Nationales Festnetz, Kosten hängen vom Anbieter ab.
Datenschutzbestimmungen

Suchen

Hilfe

Telefonisch buchen089 2060 661 78
Nationales Festnetz, Kosten hängen vom Anbieter ab.
Datenschutzbestimmungen
Urlaub
23.11.2222.05.23
Reisezeitraum
beliebig
Reisedauer
2 Erwachsene
Reisende

Pauschalurlaub Ko Samui: 135 Angebote

Urlaub auf Ko Samui

Paradiesische Strände mit feinem weißen sand, glasklares Wasser und ein vielfältiges Freizeitprogramm – die Insel Ko Samui in Thailand lässt Urlauberherzen höher schlagen. Buchen Sie jetzt Urlaub auf Ko Samui und freuen Sie sich auf das ultimative tropische Reiseziel.

Reisetipps für Ko Samui

Anreise nach Ko Samui

Wer mit dem Flugzeug nach Ko Samui reist, landet am Samui International Airport, dem einzigen Flughafen der Insel. Bereits bei der Ankunft werden Gäste inmitten von exotischen Pflanzen, Blumenarrangements und grünen Wiesen empfangen. Auch die Architektur des Flughafengebäudes spricht für sich: Die offene Anlage verbreitet mit einzigartigen Dächern aus Holz, Bambus und Glas sofort Urlaubsstimmung. Die Wartehallen sind mit gepolsterten Bänken und bequemen Korbsesseln ausgestattet und sorgen für Gemütlichkeit bei der Abreise.

Das Straßennetz der Insel ist verhältnismäßig gut ausgebaut, was die Erkundung mit dem Leihmofa oder dem Mietwagen zu einem tollen Erlebnis macht. Für Besucher bieten sich mehrere Möglichkeiten an, um von A nach B zu gelangen. So nutzen viele die sogenannten Songthaews, kleine Vans. Auch Tuk-Tuks, Motorradrikschas, erfreuen sich größter Beliebtheit.

Übernachtungsmöglichkeiten für jeden Geschmack auf Ko Samui

  • Lebendiges Chaweng: Die Stadt befindet sich nur wenige Kilometer vom Flughafen entfernt im Nordosten Ko Samuis. Chaweng ist ein beliebtes Ziel auf der Insel und begeistert mit einer tollen Infrastruktur, pulsierendem Nachtleben und jeder Menge Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Egal ob Rucksackreisender, Wellnessliebhaber oder Ausgehfreudiger: Hier ist für jeden etwas dabei!
  • Paradiesisches Lamai: Dieser Ort im Osten der Insel begeistert mit türkisfarbenem Wasser vor einer traumhaften Bucht mit feinem Sandstrand. Lamai ist hervorragend erschlossen und hat alles zu bieten, was das Urlauberherz begehrt: Gute Bars, lange Partys und feines thailändisches Essen. Hier befindet sich außerdem der beliebte Lamai Beach und die Felsen Hin Ta und Hin Yai.
  • Ruhiges Bophut: Das alte Fischerdorf ist sehr entspannt und spiegelt den ursprünglichen Charme Thailands wider. Es besteht aus traditionellen chinesischen Holzhäusern und betreibt bis heute aktiv die Fischerei. Besonders Rucksackreisende lernen Thailand hier von seiner authentischen Seite kennen. Zudem erwarten Sie sowohl preisgünstige als auch luxuriöse Unterkünfte.
  • Entspanntes Mae Nam: Hier erwartet Sie Idylle pur und ein pittoresker, abgeschiedener Strand, der von Palmen gesäumt ist. Der Ort versprüht Ruhe und Gelassenheit und ist damit wie gemacht für Erholungssuchende.
  • Quirliges Nathon: Hier sind alle wichtigen Behörden und Ämter beheimatet. Trotz des chaotischen Straßenverkehrs ist der Ort ein beliebtes Urlaubsziel auf der Insel. Auf dem Markt an der Hauptstraße bieten Händler viele Textilien sehr günstig an. Abends finden Urlauber auf dem Essensmarkt ein Paradies für alle Gaumenfreunde: Hier wird eine große und bunte Auswahl an verschiedensten Thai-Gerichten aufgetischt.

Gut zu wissen

  • Beim Ausleihen von diversen Leihfahrzeugen ist unbedingt auf das Linksfahrgebot sowie die Helmpflicht zu achten.
  • Typisch thailändische Speisen, die man auf Ko Samui unbedingt probiert haben muss, sind beispielsweise Pad Thai, gebratene Reisbandnudeln mit verschiedensten Zutaten, oder das Massaman Curry, das aus Hühnerfleisch, Kartoffeln und Zwiebel besteht und mit allerlei Gewürzen verfeinert wird. Auch der meist scharfe Papaya-Salat, der in allen möglichen Variatonen serviert wird, ist ein absolutes Muss!
  • Trinkgeld in Garküchen und Straßenrestaurants ist eher unüblich.

Wie lange sollte man auf Ko Samui bleiben?

Die kleine Insel Ko Samui ist zwar sehr überschaubar, aber es gibt unheimlich viel zu entdecken. Neben dem großen Angebot an Sehenswürdigkeiten und Attraktionen gibt es auch eine Vielzahl an aufregenden Sport- und Freizeitaktivitäten, die den Urlaub auf Ko Samui zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Das Spektrum ist groß und reicht von Tauchen über Wandern bis zu Volleyball am weißen Sandstrand. Wer einmal keine Lust auf Action hat, entspannt einfach an einem der malerischen Strände und lässt es sich so richtig gut gehen.

Die optimale Reisedauer für einen Aufenthalt auf Ko Samui beträgt etwa zwei Wochen. In dieser Zeit kann man viele interessante Orte besichtigen und es bleibt trotzdem noch genug Spielraum für Sonnenbaden und anderes Vergnügen.

Beste Reisezeit für Ko Samui

Auf Ko Samui herrscht tropisches Klima und das Wetter ist wechselhaft und feucht. Grundsätzlich kann man die zweitgrößte Insel Thailands aber als Ganzjahresziel bezeichnen, das zu jeder Jahreszeit eine traumhafte Kulisse zu bieten hat. Meist herrschen hier Temperaturen um die 30°C.

Wenn es um die beste Reisezeit für Ko Samui geht, bevorzugen die meisten Urlauber die Monate Januar, Februar und März, da dann die besten Wetterbedingungen für Europäer herrschen. Die Wassertemperaturen liegen zu dieser Zeit bei etwa 28°C und sind für einen Badeurlaub ideal. In den Monaten April, Mai, Juni, Juli oder August muss man auf der Insel mit einer hohen Luftfeuchtigkeit und einer erhöhten Regenwahrscheinlichkeit rechnen.

Wir empfehlen für Ihren Urlaub das Samui Beach Resort.

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig
Wir und ausgewählte Drittanbieter innerhalb und außerhalb der EU (einschließlich Anbieter mit IAB-Zertifizierung) verwenden Cookies und andere ähnliche Tracking-Technologien für technische Zwecke und, mit Ihrem Einverständnis, für andere Zwecke (einschließlich Marketing und personalisierter Werbeanzeigen), wie in unserer Cookie-Richtlinie angegeben. In Bezug auf Werbeanzeigen können wir und unsere ausgewählten Drittanbieter präzise Geolokalisierungsdaten verwenden und aktiv Geräteeigenschaften zur Identifizierung scannen, um Informationen auf einem Gerät zu speichern bzw. darauf zuzugreifen und personenbezogene Daten wie Ihre Nutzungsdaten für die folgenden Werbezwecke zu verarbeiten: personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessung, Einblicke in die Zielgruppe und Produktentwicklung. Sie können Ihr Einverständnis, auch in Bezug auf die Datenübertragung in Länder außerhalb der EU, jederzeit frei erteilen, verweigern oder widerrufen, indem Sie auf das Feld „Cookies verwalten“ zugreifen oder auf „Alle ablehnen“ klicken, um ohne nicht wesentliche Cookies fortzufahren. Wenn Sie mit deren Verwendung (einschließlich der Datenübertragung in Länder außerhalb der EU) gemäß unserer Cookie-Richtlinie einverstanden sind und fortfahren möchten, klicken Sie bitte auf „Alle akzeptieren“.

...

4,29

Gut