Suchen Sie etwas Bestimmtes? close direct marketing modal

Wir kümmern uns darum: Wir senden Ihnen Tipps, Inspirationen und unschlagba... Mehr

Telefonisch buchen089 2060 661 78
Nationales Festnetz, Kosten hängen vom Anbieter ab.
Datenschutzbestimmungen

Suchen

Hilfe

Telefonisch buchen089 2060 661 78
Nationales Festnetz, Kosten hängen vom Anbieter ab.
Datenschutzbestimmungen
Urlaub
20.09.2219.03.23
Reisezeitraum
beliebig
Reisedauer
2 Erwachsene
Reisende

Pauschalurlaub Goa: 8 Angebote

Urlaub in Goa

Goa lockt Reisende aus aller Welt in ein Paradies für Naturliebhaber und Badeurlauber. Der kleinste Bundesstaat Indiens besticht an der Westküste des Landes mit weißen Sandstränden, einem tropischen Klima und immergrünen Wäldern. Die Natur zeichnet sich vor allem aufgrund ihrer Artenvielfalt aus. Entdecken Sie bei geführten Wanderungen Orchideen, Magnolien und Feigenbäume. Mit etwas Glück können Sie außerdem die hiesigen Languren, Lippenbären und Mungos beobachten. Höhepunkte für Kulturinteressierte bilden die bunt gestalteten Hindutempel sowie die Hauptstadt Panaji mit ihren historischen Kolonialbauten.

Goa Reisetipps

Sightseeing in Goa

  • Basílica do Bom Jesus: Die ehemalige Jesuitenkirche und heutiges UNESCO-Weltkulturerbe enthält die Gruft des heiligen Franz Xaver und wurde aus rotem Laterit und Basalt in Velha Goa erbaut.
  • Flohmärkte: Auf dem Anjuna Market mittwochnachmittags und dem Nachtmarkt samstags warten interessante Artikel wie Tees, Götterstatuen oder Kaschmirteppiche auf ihre Entdeckung.
  • Fort Aguada: Die Festung wurde 1612 von den Portugiesen am Strand südlich von Candolim als Verteidigungspunkt gegen die holländische Seemacht errichtet.
  • The Butterfly Conservatory Of Goa: Im Schmetterlingskonservatorium nördlich von Ponda lassen sich seltene und farbenfrohe Exemplare in ihrem natürlichen Habitat bestaunen.
  • Tempel Sri Mahadeva: Dieser ornamentale Sakralbau ist einer der ältesten Shiva-Tempel im Bundesstaat Goa.
  • Fontainhas und Sao Tome: Die hübschen Viertel in Panaji bestehen aus pittoresken, farbenfrohen Häusern aus der Kolonialzeit und sorgen für tolle Fotomotive während des Urlaubs in Goa.
  • Kirche des Hl. Franziskus von Assisi: Die gut erhaltene Kirche in Panaji ist eine der wichtigsten und ältesten Sehenswürdigkeiten der Stadt.
  • Wasserfall Arvalem: Östlich von Panaji sorgt der Wasserfall mit einer Fallhöhe von 50 m für ein spritziges Naturspektakel. Zusammen mit den nahe gelegenen Arvalem-Höhlen handelt es sich um einen wahren Besuchermagneten.
  • Mahalaxmi-Tempel: Gewidmet ist dieser prächtige Bau der Göttin Mahalakshmi. Der originale Tempel wurde von den portugiesischen Kolonialherren zerstört und von Einheimischen 1866 neu errichtet.
  • Archäologisches Museum in Goa Velha: Die Sammlung an Gemälden, Statuen, Holz- und Elfenbeinskulpturen, Münzen sowie Keramiken kann im ehemaligen Franziskanerkloster bewundert werden.

Goa Highlights

Ein wichtiger Eckpfeiler eines jeden Urlaubs in Goa ist die enorme Zahl an grandiosen Stränden im Bundesstaat. Tropische Landschaften mit Palmen und weißem Sand verleihen Küstenabschnitten wie Querim Beach, Palolem Beach oder Colva Beach ihren paradiesischen Charakter. Allen gemeinsam sind der flach abfallende Strand und das glasklare Wasser. Auch Ausgeh- und Amüsiermöglichkeiten bieten sich in Goa vielerorts. Bekannt für ihr quirliges Nachtleben ist etwa die Titos Lane am Baga Beach, wo sich Restaurants, Bars und Nachtclubs unter leuchtenden Neontafeln aneinanderreihen.

Eine Besonderheit, die Sie im Urlaub in Goa entdecken können, sind die Casinoschiffe auf dem Fluss Mandovi. Vor dem Hafen von Panaji gelegen, genießt der Gast die funkelnde Silhouette der Stadt, während er sein Glück bei Poker, Black Jack oder an den Slotmaschinen versucht. Neben den Altstädten mit ihren Cafés und geschichtsträchtigen Kolonialbauten bietet das ländliche Goa exotische Urwald- und Naturlandschaften, die zu reizvollen Ausflügen einladen.

Goa Events & Aktivitäten

  • Food & Cultural Festival Of Goa: Fünf Tage lang präsentieren Amateure und professionelle Köche an zahlreichen Stränden Goas ihre Kochkünste. Schlemmen Sie Gerichte portugiesischer und goanischer Küche und besuchen Sie die kulturellen Veranstaltungen.
  • Shigmotsav: Das hinduistische Fest läutet das Ende des Winters und den Beginn des Frühlings ein. Verschiedene Feierlichkeiten und Events mit Themenschwerpunkt auf dem Landleben werden in Städten und Dörfern Goas zelebriert.
  • Sao-Joao-Festival: Am 24. Juni findet diese Feierlichkeit zu Ehren von Johannes dem Täufer statt. Zugleich beginnt etwa während dieser Tage auch die Regenzeit. Es wird gefeiert, getrunken und in Brunnen gebadet.
  • Der Karneval von Goa: Der Karneval in Goa wurde während der über 500 Jahre dauernden Herrschaft der Portugiesen eingeführt und verzückt seitdem die schmuckvoll verkleideten Teilnehmer und Besucher.
  • Novidade-Festival: In August und September feiern Christen und Hindus gemeinsam ein Erntefest. Leidenschaftlicher Gesang und Feuerwerke sorgen für eine fröhliche Atmosphäre.
  • Tripurari Poornima: Während dieses religiösen Festivals werden aufwendig geschmückte Kunstboote den Fluss Valvanti hinuntergetrieben.

Mit Kindern & Familie in Goa

  • Snow Park: Schnee und Indien passt nicht zusammen? Goa beweist das Gegenteil: Im Snow Park in Baga erleben Kinder und Erwachsene im kühlen Ambiente einer Schneehalle alpenländisches Flair und diverse Wintersportmöglichkeiten.
  • Splashdown-Wasserpark: Der einzige Wasserpark Goas verfügt über ein breites Angebot an Rutschen – auch für kleine Kinder. Die Eintrittspreise richten sich nach dem Alter der Kinder.
  • Dudhsagar-Wasserfall: 310 m hoch und durchschnittlich 30 m breit ist der Dudhsagar-Wasserfall, der sich über vier Terrassen ergießt und einer der höchsten Wasserfälle Indiens ist.
  • Bhagwan Mahaveer: Das größte Wildtierrefugium Goas ermöglicht Kindern das Kennenlernen der lokalen Tier- und Pflanzenwelt. Umgeben von seltenen Tropenpflanzen sind neben Hirschen und Bisons auch gelegentlich schwarze Panther anzutreffen.

Die schönsten Strände in Goa

  • Palolem: Von Palmen umsäumt liegt dieser weiße Sandstrand in einer breiten Bucht in Süd-Goa. Romantische Hütten bieten szenische Unterkünfte für den Urlaub in Goa und kleine Restaurants servieren leckere Fischgerichte.
  • Patnem: Nur ein kurzer Spaziergang ist es von Palolem, bis Sie diesen etwas ruhigeren Strand erreichen. In Patnem profitiert der Besucher von entschleunigender Idylle und der Nähe zu Bars und Clubs in Palolem.
  • Anjuna: Einst war Anjuna ein Sehnsuchtsort westlicher Hippies und noch immer riecht man den Duft von Räucherstäbchen. Mittlerweile genießen in Anjuna Besucher aller Art den hellen Sandstrand. Jeden Mittwoch gilt es, auf dem lokalen Flohmarkt wahre Schätze zu entdecken.
  • Candolim: Mit breiten Sanddünen im Hintergrund reihen sich in Candolim Strandhütten und Bars entlang der Küstenlinie aneinander. Im Gegensatz zum lebhaften Baga Beach, ein paar Kilometer nördlich, überzeugt Candolim mit überschaubaren Besucherzahlen und einer starken, standorttreuen Gemeinschaft.
  • Colva: Der flache Sandstrand ist besonders bei indischen Besuchern beliebt und jedes Jahr im Oktober, wenn sich die Pilger auf den Weg zur Kirche von Colva machen, herrscht bunter Trubel. Während des Rest des Jahres herrscht eine entspannte Atmosphäre. Das Fehlen von Nachtclubs oder Bars verleiht Colva einheimische Authentizität.
  • Agonda: Nördlich von Palolem liegt dieses versteckte Naturjuwel aus azurblauem Wasser und elfenbeinweißem Strand. Das nahe Fischerdorf lohnt sich, erkundet zu werden, und mit etwas Glück können schlüpfende Zwergschildkröten beobachtet werden.
Ihre Privatsphäre ist uns wichtig
Wir und ausgewählte Drittanbieter innerhalb und außerhalb der EU (einschließlich Anbieter mit IAB-Zertifizierung) verwenden Cookies und andere ähnliche Tracking-Technologien für technische Zwecke und, mit Ihrem Einverständnis, für andere Zwecke (einschließlich Marketing und personalisierter Werbeanzeigen), wie in unserer Cookie-Richtlinie angegeben. In Bezug auf Werbeanzeigen können wir und unsere ausgewählten Drittanbieter präzise Geolokalisierungsdaten verwenden und aktiv Geräteeigenschaften zur Identifizierung scannen, um Informationen auf einem Gerät zu speichern bzw. darauf zuzugreifen und personenbezogene Daten wie Ihre Nutzungsdaten für die folgenden Werbezwecke zu verarbeiten: personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessung, Einblicke in die Zielgruppe und Produktentwicklung. Sie können Ihr Einverständnis, auch in Bezug auf die Datenübertragung in Länder außerhalb der EU, jederzeit frei erteilen, verweigern oder widerrufen, indem Sie auf das Feld „Cookies verwalten“ zugreifen oder auf „Ohne Einverständnis fortfahren“ klicken, um ohne nicht wesentliche Cookies fortzufahren. Wenn Sie mit deren Verwendung (einschließlich der Datenübertragung in Länder außerhalb der EU) gemäß unserer Cookie-Richtlinie einverstanden sind und fortfahren möchten, klicken Sie bitte auf „Alle akzeptieren“.

...

4,26

Gut