Suchen Sie etwas Bestimmtes? close direct marketing modal

Wir kümmern uns darum: Wir senden Ihnen Tipps, Inspirationen und unschlagba... Mehr

Telefonisch buchen089 2060 661 78
Nationales Festnetz, Kosten hängen vom Anbieter ab.
Datenschutzbestimmungen

Suchen

Hilfe

Telefonisch buchen089 2060 661 78
Nationales Festnetz, Kosten hängen vom Anbieter ab.
Datenschutzbestimmungen
Urlaub
02.10.2231.03.23
Reisezeitraum
4 Tage
Reisedauer
2 Erwachsene
Reisende

Pauschalurlaub Gibraltar: 3 Angebote

Jetzt Gibraltar Urlaub buchen

Niedliche Berberaffen, eine einzigartige Mischung aus britischer und spanischer Lebensart und den Blick über zwei Kontinente hat man nur auf Gibraltar.

Buchen Sie jetzt bei weg.de Ihren Gibraltar Urlaub und genießen Sie Tee, Tapas & Tajine!

Reisetipps für Gibraltar

Flughafen/Anbindung Gibraltar

Kurios ist die Schranke auf der Flugpiste von Gibraltar. Hier quert eine Straße die Landebahn. Gibraltar International (GIB) liegt 2km nördlich von der Stadtmitte. Busse fahren regelmäßig zum Stadtzentrum. Taxis und Hotelbusse sind vorhanden. Während man vom Flughafen Gibraltar auch zu Fuß zum Hotel gehen kann, sind die Flughäfen von Malaga und Jerez nach etwa 90min Fahrt zu erreichen. Diese Flughäfen werden direkt von Deutschland aus angeflogen. Die britische Enklave selbst erreicht man mit einem Zwischenstopp in London oder Madrid.

Mit dem Auto reist man über das spanische La Línea de la Concepcíon an. Man kann mit dem eigenen Fahrzeug auf den Felsen fahren. Empfehlenswert ist es nicht. Wartezeiten von 1h und mehr bei der Einreise sind üblich. Die Parkmöglichkeiten vor der Grenze sind gut ausgeschildert. Busreisende können an der Grenze umsteigen und erreichen mit der Linie 3 direkt die Seilbahn und mit Bus Nr. 9 geht es zur Main Street.

Übernachtungsmöglichkeiten für jeden Geschmack in Gibraltar

  • Unterkünfte in der Nähe der quirligen Main Street eigenen sich für alle Ausgehfreudigen.
  • Hotels am Strand werden gerne von Ruhesuchenden und Familien mit Kindern gebucht.
  • Zimmer in Norden Gibraltars sind besonders ideal für Kulturreisende, die Tagesausflüge nach Spanien planen.

Gut zu wissen

  • Preise werden in Gibraltar in Britischen Pfund angegeben, Euros werden jedoch ebenso akzeptiert. Wechselgeld erhält man in Britischen Pfund.
  • Die Einheimischen sprechen eine Mischung aus Spanisch und Englisch. Oft wird mitten im Satz zwischen den Sprachen gewechselt. Ausführliche Gespräche mit den Einheimischen sind eine Herausforderung, allerdings verstehen diese beide Sprachen hervorragend. Straßenschilder und Hinweistafeln sind meist zweisprachig.
  • Die Straßen sind steil und schmal. Für den Weg hoch hinauf auf den Felsen bieten sich die Seilbahn oder Minibusse als Alternativen zu Auto oder Fußweg an.
  • Es herrscht angenehmes Mittelmeerklima, allerdings kann es aufgrund der Lage oft sehr windig sein. Für Surfer ist das ein großer Pluspunkt. Im Sommer lässt der Wind die Hitze nie drückend werden, allerdings sollte man sich bei der Wahl der Urlaubskleidung auch auf stärkere Böen einstellen.
  • Für EU-Bürger genügt ein gültiger Personalausweis für die Einreise. Ein Ausweisdokument ist zwingend notwendig, da jeder kontrolliert wird.
  • In Restaurants und Cafés sind 10-15% Trinkgeld üblich. Taxifahrer erwarten in etwa das Gleiche für ihre Dienste.
  • Fish'n' chips sind fester Bestandteil der örtlichen Speisekarten.
  • Auch wenn alles sehr britisch wirkt – es gilt Rechtsverkehr.
  • Etwa 40% der Fläche sind Naturschutzgebiet und werden gerne von Zugvögeln genutzt.

Wie lange sollte man in Gibraltar bleiben

Bei einem Kurztrip lässt sich Gibraltar gut erkunden. Tagsüber teilt man sich den Felsen mit vielen Tagestouristen von der Costa de la Luz. Die zahlreichen Bars und Restaurants bleiben auch an den Abenden lebendig, aber der Andrang wird weniger und man trifft vermehrt auf Anwohner.

Bei längeren Aufenthalten bietet es sich an, ins nahe gelegene Tarifa zum Surfen zu fahren. Hier gibt es beständig Winde, die auch erfahrene Wassersportler immer wieder aufs Neue reizen. Kulturinteressierte können mit einem Mietwagen von Gibraltar aus Andalusien kennenlernen. Cadiz, die wahrscheinlich älteste europäische Stadt liegt ebenso wie das spektakulär gelegene Ronda mit seiner atemberaubende Schlucht und der fotogenen Brücke etwa 1,5h entfernt. Ein Ausflug ins afrikanische Marokko ist ebenfalls einfach zu organisieren. Fähren verkehren regelmäßig zwischen den beiden Kontinenten. In einer halben Stunde legen sie die Strecke zwischen Tarifa und Tanger zurück. Im ehemaligen Sultanspalast Dar-al-Makhzen lassen sich Mosaike, Stuckornamente und Zedernholzschnitzereien bewundern. Grüner Tee mit frischen Minzblättern und viel Zucker, erfrischt auch an heißen Tagen. Ein Marktbesuch rundet das Orienterlebnis ab.

Beste Reisezeit für Gibraltar

Die Sommer sind heiß und trocken, die Winter sind jedoch stets mild. Die Nähe zu Afrika ist hier deutlich zu spüren. Beständig wehende Winde prägen das Klima und laden im Sommer zum Surfen und Segeln ein. Shopping und Besichtigungen sind das ganze Jahr über möglich. Im Winter bietet es einen angenehmen Kontrast zum mitteleuropäisch kühlen Klima. Am meisten Regen weist im langjährigen Mittel der Dezember auf. Trockener und bereits warm ist es in den Frühlingsmonaten März und April, aber auch in den Herbstmonaten Oktober und November. Gibraltar ist daher das ganze Jahr über für Reisen gut geeignet.

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig
Wir und ausgewählte Drittanbieter innerhalb und außerhalb der EU (einschließlich Anbieter mit IAB-Zertifizierung) verwenden Cookies und andere ähnliche Tracking-Technologien für technische Zwecke und, mit Ihrem Einverständnis, für andere Zwecke (einschließlich Marketing und personalisierter Werbeanzeigen), wie in unserer Cookie-Richtlinie angegeben. In Bezug auf Werbeanzeigen können wir und unsere ausgewählten Drittanbieter präzise Geolokalisierungsdaten verwenden und aktiv Geräteeigenschaften zur Identifizierung scannen, um Informationen auf einem Gerät zu speichern bzw. darauf zuzugreifen und personenbezogene Daten wie Ihre Nutzungsdaten für die folgenden Werbezwecke zu verarbeiten: personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessung, Einblicke in die Zielgruppe und Produktentwicklung. Sie können Ihr Einverständnis, auch in Bezug auf die Datenübertragung in Länder außerhalb der EU, jederzeit frei erteilen, verweigern oder widerrufen, indem Sie auf das Feld „Cookies verwalten“ zugreifen oder auf „Alle ablehnen“ klicken, um ohne nicht wesentliche Cookies fortzufahren. Wenn Sie mit deren Verwendung (einschließlich der Datenübertragung in Länder außerhalb der EU) gemäß unserer Cookie-Richtlinie einverstanden sind und fortfahren möchten, klicken Sie bitte auf „Alle akzeptieren“.

...

4,27

Gut