Wir nutzen Cookies aus technischen Gründen und zu Marketingzwecken. Dabei handelt es sich sowohl um eigene als auch Cookies von Dritten. Wenn Sie den Besuch dieser Webseite fortsetzen, akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen. Um mehr über unsere Richtlinien zu Cookies zu erfahren klicken Sie bitte hier.
weg.deweg.de
Merkzettel
Anmelden
Urlaub
Reiseziel oder Hotel

Press the down arrow key to interact with the calendar and select a date. Press the question mark key to get the keyboard shortcuts for changing dates.

Press the down arrow key to interact with the calendar and select a date. Press the question mark key to get the keyboard shortcuts for changing dates.

Reisezeitraum
Reisedauer
Abflughafen
2 Erwachsene
Reisende
Erwachsene
2
+
Kinder
0
+

Angebote für Gambia

Beste Preis/Leistung zuerst

Was unternehmen im Gambia Urlaub

Sightseeing in Gambia

  • Arch 22: Der Triumphbogen in der Hauptstadt Banjul ist 35m hoch und bietet einen guten Blick über das Zentrum.
  • State House: Der Amtssitz des Präsidenten wurde in der Kolonialepoche um 1824 errichtet und ist bis heute ein staatlich geschütztes Denkmal.
  • Kunta Kinteh Island: Die kleine Insel auf dem Gambia-Fluss ist aufgrund der Überreste der Sklavenfestung Fort James Teil des Weltkulturerbes.
  • Ruinen von San Domingo: Zwischen Albreda und Juffure finden Sie Überreste der ehemaligen englischen und portugiesischen Kolonialsiedlung.
  • Janjanbureh: Auf einer Insel weit im Hinterland gelegen, können Sie in Janjanbureh die Überreste der Kolonialfestung Fort George besichtigen.
  • Senegambische Steinkreise in Wassu: Die geheimnisvollen Steinkreise wurden von den Megalithkulturen des 8.Jh. geschaffen.
  • Tanbi Wetland Complex: Die Mangrovenwälder an der Mündung des Gambia-Flusses in den Atlantik gehören zu den großen Naturwundern Westafrikas.
  • Lamin Lodge: Im Tanbi Wetland Complex gelegen, ist das Pfahlgebäude der beste Ort, um die hier lebenden Wasservögel zu beobachten.
  • Abuko Nature Reserve: Das Naturreservat in der Nähe von Banjul ist für seine Affen, Geier, Löwen und Krokodile bekannt.
  • Mungo Park Memorial: In Karantaba erinnert ein großes Denkmal an die Reise des Afrikaforschers Mungo Park vom Gambia-Fluss zum Niger.

Kultur in Gambia

  • Textilmuseum Banjul: Die Ausstellung zeigt traditionelle Textilien und Kunsthandwerk aus Gambia.
  • Nationalmuseum Banjul: Im Nationalmuseum in der Hauptstadt erfahren Sie mehr über die Geschichte und die Kultur Westafrikas.
  • Afrikanisches Kulturerbemuseum: Kunst wie Gemälde und Statuen aus dem westafrikanischen Raum werden in diesem Museum in Banjul gezeigt.
  • Albert-Markt: Kaufen Sie auf dem Albert-Markt in Banjul frische Lebensmittel aus Gambia ein.
  • Haus des Maurel Frères: Im Städtchen Juffure befindet sich das UNESCO-geschützte Maurel-Frères-Haus mit einer umfangreichen Ausstellung zum atlantischen Sklavenhandel sowie zu Alex Haleys Roman "Wurzeln".
  • Gambisches Wrestling: Das Ringen ist der Nationalsport Gambias und für westliche Zuschauer ein ganz besonderes Erlebnis. Zu den Hotspots des Wrestlings gehört die Gemeinde Casamance.
  • Batik-Kleidung: Speziell in Serekunda können Sie klassische Batik-Gewänder im westafrikanischen Stil kaufen.
  • Gambische Küche: An der Küste können Sie scharf gewürzte Fischgerichte aus Seezunge, Barrakuda und Meeräsche probieren. Typisch sind Yassa-Marinaden mit Zwiebeln und Zitronensaft. Dazu gibt es meist Süßkartoffeln, Reis und Maniok.

Gambia Highlights

Gambia ist vor allem für Naturfans eine Top-Destination. Das Land schlängelt sich dem namensgebenden Fluss folgend von der westafrikanischen Küste weit ins Hinterland hinein. Am Ufer des Binnengewässers wachsen die prächtigen Galeriewälder. Hier tummeln sich u.a. Affen, Krokodile, Büffel und andere Wildtiere. Im Rahmen einer Safari können Sie die Lebewesen beobachten und unvergessliche Eindrücke erhaschen. Lohnenswert sind zudem Bootsausflüge auf dem Gambia-Fluss, der Sie bis zu den Grenzregionen mit dem Senegal bringt. Dort lassen sich die berühmten Steinkreise aus den vorkolonialen Megalithkulturen bewundern. An der Atlantikküste steht Erholung auf dem Programm. Die Strände verlocken zu erholsamen Spaziergängen, zum Schwimmen, Sonnenbaden, Surfen und Tauchen. Unter der Wasseroberfläche erwarten Sie tropische Fischschwärme, Rochen und Korallen.

Gambia Events & Aktivitäten

  • Nationalfeiertag: Am 18. Februar erinnert Gambia an seinen Unabhängigkeitskampf. An diesem Tag haben die Menschen arbeitsfrei, es werden Reden und Paraden abgehalten und ausgiebig gefeiert.
  • Afrikatag: Jedes Jahr am Geburtstag des ehemaligen gambischen Präsidenten Yahya Jammeh besinnt man sich auf afrikanische Kulturgüter und afrikanische Werte. Der 25. Mai gilt gleichzeitig als Gründungsdatum der Afrikanischen Union bzw. deren Vorgängerorganisation.
  • Marientag: Zu Mariä Himmelfahrt kommt es in Gambia landesweit zu Prozessionen und feierlichen Gottesdiensten. Durch die katholische Prägung spielt die Gottesmutter eine übergeordnete Rolle in der gambischen Religion, insbesondere in Regionen wie Banjul.
  • Plymouth-Banjul Challenge: Das Autorennen findet jedes Jahr vom britischen Plymouth nach Banjul statt. Bei der Ankunft werden die teilnehmenden Fahrzeuge verkauft oder verschenkt.
  • International Roots Festival: Vom Alex Haleys Roman "Roots" bzw. "Wurzeln" inspiriert, widmet sich das Festival der Geschichte der Sklaverei und der Wiederfindung von Familiengeschichten zwischen den USA und Westafrika. Einheimischen und Gästen aus Übersee werden im Mai spannende Konzertereignisse und Bootsausflüge, z.B. nach Juffureh, Albreda und Kunta Kinteh Island angeboten.

Mit Kindern & Familie in Gambia

  • Krokodilbecken von Kachikally: Die kleine Anlage ist für ihre vielen Krokodile bekannt, die Sie aus sicherer Distanz zusammen mit Ihren Kindern beobachten können.
  • Safaris: Im Hinterland unternehmen Sie z.B. eine Safari im Gambia River Nationalpark. Immer am namensgebenden Fluss des Landes entlang, besichtigen Sie an den vielen Wasserbecken und am Flussufer Büffelherden, Affen und andere Tiere.
  • Sanyang: Der Strand gehört zu den schönsten Orten zum Baden in Gambia. Hier können Sie sich gemeinsam mit der Familie in der Sonne entspannen und das ganzjährig angenehm warme Wasser zum Baden nutzen. Ideal ist der Ort außerdem zum Sporttreiben – Tauchen, Surfen und Kiten sind gute Optionen für einen abwechslungsreichen Urlaub. Erreichbar ist Sanyang am einfachsten von Serekunda und Brikama.

Reisetipps für Gambia

Flughafen/Anbindung für Gambia

Der größte Flughafen von Gambia befindet sich an der Küste in der Hauptstadt Banjul. Der Verkehrsknotenpunkt liegt etwa 24km abseits der Metropole in der Nähe der Gemeinde Yundum. Bei der Landung genießen Sie den Blick über das angrenzende Naturschutzgebiet Abuko. Mit jährlich etwa 300.000 Fluggästen ist Banjul der größte Airport des Landes. Aus Europa können Sie die direkten Verbindungen, z.B. von Brüssel, Amsterdam und Maastricht/Aachen nutzen. Viele der Linien werden lediglich saisonal angeboten. Für viele Reisende ist der Airport von Dakar, der Hauptstadt des Nachbarlandes Senegal eine gute Anreiseoption, zumal Sie hier auch nach Banjul umsteigen können. Die beiden Städte liegen etwa 300km auseinander. Für die Fahrt ins Zentrum nutzen Sie Taxis oder Kleinbusse.

Übernachtungsmöglichkeiten für jeden Geschmack in Gambia

  • Gute Lodges und Mittelklassehotels finden Sie nördlich von Banjul am Nationalpark Niumi. Die hiesigen Strände sind perfekt für einen freizeitorientierten Badeurlaub. Speziell Barra bietet sich dabei für die Übernachtung an.
  • In der quirligen Metropole Banjul finden Sie vor allem ein reiches Kulturleben mit Märkten, Konzertbühnen und Theatern.
  • Hervorragende Strandhotel bietet Ihnen der Cape Point in Bakau bei Banjul.
  • Auch an den Stränden von Serekunda, der größten Gambias, können Sie in einem hochwertigen Strandhotel unterkommen, über Märkte schlendern und das lebendige Kulturleben genießen.
  • Übernachten Sie in den Nationalparks Bao Bolong und Kiang West in einer stilvollen Lodge mitten in der Natur.
  • In Wassu entdecken Sie nicht nur die berühmten Steinkreise, sondern können auch dem River-Gambia-Nationalpark einen Besuch abstatten.

Gut zu wissen

  • Für die Einreise nach Gambia benötigen Sie einen gültigen Reisepass.
  • Bei der Einreise erhalten Sie ein kostenfreies Visum, das zwischen 21 und 28 Tage gilt. Wer länger bleiben möchte, muss bei der Immigrationsbehörde einen Antrag stellen.
  • In der Regel müssen Sie die Wiederausreise durch die Vorlage eines Rückflugtickets nachweisen können.
  • Vor allem bei psychoaktiven Arzneimittel ist es sinnvoll, ein englischsprachiges Attest vom Arzt bei sich zu tragen.
  • Für eine Reise nach Gambia ist eine Gelbfieberimpfung stark anzuraten.
  • Sie sollten alle Standardimfpungen auffrischen lassen und sich darüber hinaus gegen Hepatitis A und Meningitis schützen. Bei längeren Aufenthalten und Ausflügen in ländliche Gebiete sind außerdem Immunisierungen gegen Hepatitis B, Tollwut und Typhus anzuraten.
  • Es besteht ein ganzjähriges Malariarisiko in Gambia. Besprechen Sie sich vor Reiseantritt mit einem Tropenarzt über die besten Vorbeugungsmedikamente.
  • Grundsätzlich sollten Sie sich mit körperbedeckender Kleidung, Moskitonetzen und Insektenschutzmitteln stets gegen Mückenstiche schützen.
  • Schließen Sie einen gesonderten Reisekrankenversicherungsschutz für Ihren Urlaub in Gambia ab.
  • In Gambia werden G-Steckdosen verwendet. Ein Adapter ist entsprechend notwendig.

Wie lange sollte man in Gambia bleiben?

Angesichts der langen Anreisezeit und des vorgegebenen Visazeitraums sind drei Wochen ein angemessener Zeitraum für einen Urlaub in Gambia. Die Behörden erlauben Ihnen in der Regel die Einreise für 21 oder 28 Tage. In dieser Zeit können Sie über die quirligen Märkte an der Küste und im Hinterland schlendern, an einem der Strände entspannen und schließlich einen Ausflug in die Natur unternehmen. Wenn Sie am Atlantik bleiben, genügen zwei bis drei Tage, um die Mangrovenwälder zu erkunden. Für Fahrten auf dem Gambia-Fluss nach Osten ist mindestens eine komplette Woche einzuplanen, um in aller Ruhe abgeschiedene afrikanische Dörfer, die Flora und Fauna sowie Kulturgüter wie die Steinkreise kennenlernen zu können. Viele Strandurlauber entscheiden sich für lediglich zwei Wochen an der Küste zwischen Banjul und Serekunda.

Beste Reisezeit für Gambia

In Gambia ist es das gesamte Jahr über tropisch warm. Das Klima teilt sich dabei in zwei Perioden ein – die Regen- und die Trockenzeit. Am besten verbringen Sie Ihre Zeit in Westafrika natürlich, wenn möglichst wenig Niederschlag fällt, also zwischen November und Mai. Dann liegen die Temperaturen bei etwa 30°C. Vor allem zu Beginn der Trockenzeit Ende Oktober und den gesamten November hindurch ist das Atlantikwasser mit über 26°C angenehm warm. Von Dezember bis Mai ist es mit knapp über 20°C etwas kühler. Die Bedingungen sind dann ideal für Wassersportarten wie Segeln und Surfen.

täglich von 08:00 – 22:00 Uhr
Mit diesem Filter erhalten sie fast ausschließlich Angebote mit Direktflügen. Im Gegensatz zu Non-Stop Flügen, können Direktflüge mit einer Flugnummer auch Zwischenlandungen beinhalten.
Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich einen 75 € Geld-zurück-Gutschein!
Als Dankeschön für Ihre Buchung einer Pauschal- oder Last Minute-Reise (bestehend aus Flug & Hotel) erhalten Sie einen 75 € Geld-zurück-Gutschein für Ihre nächste Buchung bei weg.de.
Hier gehts zu den Gutscheinbedingungen.
Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich einen 75 € Geld-zurück-Gutschein!
Als Dankeschön für Ihre Buchung einer Pauschal- oder Last Minute-Reise (bestehend aus Flug & Hotel) erhalten Sie einen 75 € Geld-zurück-Gutschein für Ihre nächste Buchung bei weg.de.
Hier gehts zu den Gutscheinbedingungen.
Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich einen 75 € Geld-zurück-Gutschein!
Als Dankeschön für Ihre Buchung einer Pauschal- oder Last Minute-Reise (bestehend aus Flug & Hotel) erhalten Sie einen 75 € Geld-zurück-Gutschein für Ihre nächste Buchung bei weg.de.
Hier gehts zu den Gutscheinbedingungen.
Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich einen 75 € Geld-zurück-Gutschein!
Als Dankeschön für Ihre Buchung einer Pauschal- oder Last Minute-Reise (bestehend aus Flug & Hotel) erhalten Sie einen 75 € Geld-zurück-Gutschein für Ihre nächste Buchung bei weg.de.
Hier gehts zu den Gutscheinbedingungen.
Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich einen 75 € Geld-zurück-Gutschein!
Als Dankeschön für Ihre Buchung einer Pauschal- oder Last Minute-Reise (bestehend aus Flug & Hotel) erhalten Sie einen 75 € Geld-zurück-Gutschein für Ihre nächste Buchung bei weg.de.
Hier gehts zu den Gutscheinbedingungen.
Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich einen 75 € Geld-zurück-Gutschein!
Als Dankeschön für Ihre Buchung einer Pauschal- oder Last Minute-Reise (bestehend aus Flug & Hotel) erhalten Sie einen 75 € Geld-zurück-Gutschein für Ihre nächste Buchung bei weg.de.
Hier gehts zu den Gutscheinbedingungen.
Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich einen 75 € Geld-zurück-Gutschein!
Als Dankeschön für Ihre Buchung einer Pauschal- oder Last Minute-Reise (bestehend aus Flug & Hotel) erhalten Sie einen 75 € Geld-zurück-Gutschein für Ihre nächste Buchung bei weg.de.
Hier gehts zu den Gutscheinbedingungen.
Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich einen 75 € Geld-zurück-Gutschein!
Als Dankeschön für Ihre Buchung einer Pauschal- oder Last Minute-Reise (bestehend aus Flug & Hotel) erhalten Sie einen 75 € Geld-zurück-Gutschein für Ihre nächste Buchung bei weg.de.
Hier gehts zu den Gutscheinbedingungen.
Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich einen 75 € Geld-zurück-Gutschein!
Als Dankeschön für Ihre Buchung einer Pauschal- oder Last Minute-Reise (bestehend aus Flug & Hotel) erhalten Sie einen 75 € Geld-zurück-Gutschein für Ihre nächste Buchung bei weg.de.
Hier gehts zu den Gutscheinbedingungen.
Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich einen 75 € Geld-zurück-Gutschein!
Als Dankeschön für Ihre Buchung einer Pauschal- oder Last Minute-Reise (bestehend aus Flug & Hotel) erhalten Sie einen 75 € Geld-zurück-Gutschein für Ihre nächste Buchung bei weg.de.
Hier gehts zu den Gutscheinbedingungen.
Gut
4.11/5.00