Wir nutzen Cookies aus technischen Gründen und zu Marketingzwecken. Dabei handelt es sich sowohl um eigene als auch Cookies von Dritten. Wenn Sie den Besuch dieser Webseite fortsetzen, akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen. Um mehr über unsere Richtlinien zu Cookies zu erfahren klicken Sie bitte hier.
weg.deweg.de
Merkzettel
Anmelden
Urlaub
Reiseziel oder Hotel

Press the down arrow key to interact with the calendar and select a date. Press the question mark key to get the keyboard shortcuts for changing dates.

Press the down arrow key to interact with the calendar and select a date. Press the question mark key to get the keyboard shortcuts for changing dates.

Reisezeitraum
Reisedauer
Abflughafen
2 Erwachsene
Reisende
Erwachsene
2
+
Kinder
0
+

Angebote für Estland

Beste Preis/Leistung zuerst

Was machen im Estland Urlaub?

Sightseeing in Estland

  • Altstadt von Tallinn: Historische Hansearchitektur aus der Zeit zwischen dem 15. und 17.Jh. prägt das Zentrum von Tallinn.
  • Rathausplatz: Der Platz ist mit seinem historischen Rathaus von 1371 und dem Stadtmuseum eines der Highlights in Estland.
  • Kadriorg: Etwas außerhalb von Tallinn können Sie das historische Katharinenschloss aus der russischen Zarenzeit besuchen.
  • Pärnu: Im Sommer zieht es viele Urlauber zum Entspannen am Strand nach Pärnu. Sehenswert ist der malerische Hafen.
  • Tartu: Die Altstadt begeistert mit ihren malerischen Kopfsteinpflasterstraßen und Holzbauten, vor allem im sogenannten Suppenviertel.
  • Estnisches Nationalmuseum: In der Ausstellung erhalten Sie einen umfassenden Abriss von Kultur und Geschichte Estlands.
  • Haapsalu: Das Feriendorf liegt 100km südwestlich von Tallinn und ist der ideale Ort für einen Badeurlaub mit der Familie.
  • Saaremaa: Die Insel ist bekannt für ihre wohlduftenden Fichtenhaine und die traditionellen Windmühlen.
  • Kuressaare: Die Festungsanlage wurde im 14.Jh. gegründet und ist ein beeindruckendes Vermächtnis des Mittelalters auf Saaremaa.
  • Hiiumaa: Auf dieser Insel können Sie an den Stränden entspannen, uralte Bauernhäuser und mächtige Leuchttürme besichtigen.

Kultur in Estland

  • KUMU: Das nationale Kunstmuseum wurde 2006 eröffnet und konzentriert sich auf die Werke estnischer Maler und Bildhauer.
  • Volkskundemuseum Vabaohumuuseumi: Diese Ausstellung in Tallinn zeigt unter freiem Himmel 72 Einzelgebäude aus verschiedenen Epochen der estnischen Geschichte.
  • Saku Suurhall: Die Konzerthalle in Tallinn ist der größte Ort für Musikveranstaltungen und Shows in Estland.
  • Lutsu Teatrimaja: Das kleine Theater in Tartu ist ein echter Geheimtipp für Besucher der estnischen Studentenstadt.
  • Schalmuseum Haapsalu: Ein traditionelles Kunsthandwerk in Haapsalu ist das Stricken und Knüpfen von Schalen.
  • Seegi Maja: Das Gebäude ist eines der ältesten in Pärnu und fasziniert mit seiner filigranen Holzarchiketur.
  • Arensburg: Die Burganlage des Deutschen Ordens auf Saaremaa bietet Ihnen einen spannenden Einblick in die Geschichte der Insel. Im Inneren können Sie das Saaremaa-Museum besuchen.
  • Hiumaas Strandrestaurants: An der Küste von Hiumaa können Sie geräucherten Ostseefisch und zum Nachtisch Sanddorndeserts probieren.
  • Estnische Küche: Typisch für die estnische Küche sind Roggenbrot, Eintöpfe aus Schweinefleisch, Sauerkraut und Pilzen sowie gefüllte Teigtaschen.

Estland Highlights

In den Städten von Estland wandeln Sie durch die hanseatische Geschichte des Landes. Urige Kopfsteinpflastergassen und Bürgerhäuser, Gildegebäude und Festungsmauern machen den Reiz an Tallinn im Besonderen aus. Rund um die Hauptstadt können Sie an verschiedenen Stränden entspannen und sich mit den Surfbrettern oder den Kites auf das Wasser begeben. Naturfans kommen außerdem in Reservaten wie Mäealuse nördlich von Tallinn und in Paljassaare hoiuala auf ihre Kosten. Noch mehr Naturparadies erwartet Sie auf den berühmten Inseln Saaremaa und Hiumaa. Beide faszinieren mit wohlduftenden Fichten- und Kiefernwäldern, malerischen Stränden und sehenswerten Bockwindmühlen. Viele Urlauber unternehmen auf den Eilanden Radtouren oder Wanderungen. Im Süden sind Soomaa und Karula die Top-Destinationen für alle, die wildromantische Sumpf- und Moorgebiete erkunden möchten. Ein Geheimtipp ist der Peipus-See an der Grenze zu Russland. In dem Gewässer können Sie u.a. baden und Sport treiben. Die größte Stadt in der Nähe ist Narva.

Estland Events & Aktivitäten

  • Tallinn Black Nights: Das Filmfestival findet im November und Dezember statt und bringt vor allem Underground-Regisseure mit ihren Beiträgen im Bereich Studentenfilm und Animation nach Tallinn.
  • Winter-Festival: Im Winter erleben Sie in Tallinn klassische Musik auf hohem Niveau.
  • Altstadttage: Im Mai und Juni sorgen Gaukler, Straßenmusiker, Essensstände und Open-Air-Konzerte im Zentrum von Tallinn für reichlich Stimmung.
  • Laulupidu: Das berühmte Gesangsfestival wird bereits seit 1869 abgehalten und bringt mehr als 35.000 Chorsänger zusammen. Die UNESCO hat die Tradition zum Weltkulturerbe erklärt.
  • Studententage Tartu: Im Mai dürfen Sie sich in Tartu auf Musik und Shows in etlichen Bars und Clubs freuen.
  • Grillfest Pärnu: Jeden Juni können Sie am Strand von Pärnu zu Livemusik tanzen und verschiedene Barbecuespezialitäten probieren.
  • Johannisfeuer: In der Nacht vom 23. auf den 24. Juni begrüßen die Esten nach heidnischer Tradition die Sonne. Nach Sonnenuntergang werden Johannisfeuer entzündet, es wird getrunken, gegessen und getanzt.

Mit Kindern & Familie in Estland

  • Zoo von Tallinn: Freuen Sie sich mit der Familie im Tallinner Zoo auf Tiere wie Elefanten, Krokodile und zahlreiche seltene Vogelarten.
  • Reiten: Vor allem die Natur- und Nationalparks wie Karula und die Inseln Hiumaa und Saaremaa eignen sich hervorragend für einen Ausritt mit der Familie.
  • Therme Aurakeskus: Die berühmte Therme von Auraskeskus bietet Kindern reichlich Spaß auf Rutschen und anderen Attraktionen sowie Erholung für die Eltern in Sauna und Whirlpools.
  • FK Center: In der Nähe von Tallinn gelegen, bietet dieser Freizeitpark u.a. eine mehr als 700m lange Gokartbahn.
  • Puppenmuseum: Tallinns Puppenmuseum bietet einen Einblick in die Entwicklung von Spielzeugen vom Mittelalter bis heute.
  • Rocca al Mare: In diesem Viertel in Tallinn finden Sie ein Freizeitmuseum speziell für Kinder sowie einen Freizeitpark mit Karussells und verschiedenen Fahrgeschäften.
  • Wasserpark Tervise Paradiis: Das Erlebnisbad befindet sich direkt an der Ostsee und bietet u.a. mehrere Rutschen, eine Kletterwand, Whirlpools und Planschbecken für die kleinen Urlauber.

Reisetipps für Estland

Flughafen & Anbindung in Estland

Der Airport Lennart Meri liegt etwa 5km vom Zentrum Tallinns entfernt. Hier landen die meisten Maschinen auf dem Weg nach Estland mit bis zu 2,5 Mio. Passagieren an Bord. Der Flughafen wird saisonal und ganzjährig von internationalen Airlines und Billigfliegern bedient. Beispielsweise können Sie von Berlin Tegel und Schönefeld, von München und von Bremen aus in die estnische Hauptstadt fliegen. Seit 2017 haben Sie die Möglichkeit, nach der Landung mit der Tram 4 direkt ins Zentrum zu fahren. Für die Strecke benötigen sie etwa 20min. Alternativ bringt Sie der Bus Nummer 2 zu Ihrem endgültigen Reiseziel. Zudem werden überregionale Verbindungen nach Tartu angeboten. Tallinn ist übrigens ein vorteilhafter Umsteigeort für Reisen auf die Inseln im Westen. Vom Airport gehen Flieger in Richtung Hiumaa und Saaremaa. Der zweitgrößte Flughafen von Estland befindet sich in Tartu bzw. 11km südwestlich der Stadt. Die Anlage wird nur von wenigen Städten aus bedient.

Übernachtungsmöglichkeiten für jeden Geschmack in Estland

  • In der Altstadt von Tallinn übernachten Sie in einer gemütlichen Pension im historischen Stil oder mieten sich in eine gemütliche Ferienwohnung mit Blick auf die mittelalterlichen Kopfsteinpflastergassen ein.
  • Am Rande der Oberstadt Tallinns finden Sie hervorragende Mittelklasse- und Sternehotels mit modernem Ambiente.
  • Preiswerte Unterkünfte in Tallinn vor allem für junge Reisende finden Sie in Form von Hostels in Ober- und Unterstadt.
  • Mit der Familie übernachten Sie in einem Bungalow an den Stränden von Saaremaa oder Hiumaa. Auf den Inseln finden Sie außerdem hochwertige Pensionen, Ferienwohnungen und Wellnesshotels mit Sauna, Bad und Massageangeboten.
  • In Pärnu buchen Sie Übernachtungen in beschaulichen Ferienwohnungen oder in einem der hochwertigen Hotels.
  • Tartu fasziniert mit studentischem Flair und bietet Ihnen u.a. Hostels, Hotels und Ferienwohnungen.
  • Naturfans können sich eine Hütte oder ein Landgasthaus am Peipus-See oder in einem der Nationalparks wie Karula anmieten.

Gut zu wissen

  • Nach Estland können Sie ohne Visum und Pass einreisen. Der Personalausweis genügt, um Ihren Fuß in das nördlichste der baltischen Staaten zu setzen.
  • Für Arztbesuche nutzen Sie die europäische Krankenversicherungskarte EHIC, die alle Notfall- und Grundversorgungen abdeckt. Für erweiterte Behandlungen benötigen Sie eine Auslandsreisekrankenversicherung.
  • In Estland werden dieselben Steckdosentypen wie in Deutschland verwendet. Sie benötigen entsprechend keinen Adapter für elektronische Geräte.
  • Die Via Baltica führt quer durch Polen, Litauen und Lettland hinauf bis nach Tallinn.
  • Auch tagsüber müssen Sie mit Licht auf den Straßen Estlands fahren.
  • In Städten sind 50km/h, auf Landstraßen 90km/h und auf einigen Schnellstraßen 110km/h erlaubt.
  • Grundsätzlich gilt eine Nulltoleranzpolitik in Bezug auf Alkohol am Steuer. Die Promillegrenze liegt bei 0,0.
  • In Estland wird mit Euro bezahlt. Geld können Sie mit Kredit- oder EC-Karte am Automaten abheben. Die meisten Geschäfte, Restaurants, Hotels und selbst Kioske akzeptieren bargeldlosen Zahlungsverkehr.
  • Estland verfügt über eines der schnellsten Internetsysteme in Europa.

Wie lange sollte man in Estland bleiben

Für einen Besuch in Städten wie Tallinn, Pärnu und Tartu reicht ein verlängertes Wochenende. In dieser Zeit genießen Sie das mittelalterliche bis studentische Flair in den Gemeinden und können die vielen Sehenswürdigkeiten in den Zentren kennenlernen. Nutzen Sie Ihren Aufenthalt zudem dazu, in eines der Restaurants einzukehren, um die traditionelle Küche im Nordosten Europas zu probieren. Für Ausflüge über die Städte hinaus in die Nationalparks und Naturreservats nehmen Sie sich am besten eine Woche Zeit. Dann können Sie beispielsweise am Strand vor Tallinn surfen und kiten oder einen Reitausflug durch Karula wagen. Für reine Erholung auf den Inseln Hiumaa und Saaremaa sind vier bis sieben Tage angemessen. Entspannen Sie sich in aller Ruhe an der Ostsee und lassen Sie sich bei Wellnessanwendungen verwöhnen. Zusätzlich können Sie die Natur aktiv bei Wanderungen, Ausritten und Radtouren erkunden.

Beste Reisezeit für Estland

Als beste Reisezeit für einen Urlaub in Estland gelten die Monate von Mai bis Oktober. Dann wartet ein angenehm mildes Klima auf Sie, das Sie für Ausflüge und Erholung am Strand, Sightseeing und Kulturevents nutzen können. Die Höchsttemperaturen liegen im Juli und August bei etwa 25°C. Die Ostsee wird zu dieser Zeit etwa 15°C warm. In den Seen, beispielsweise im Peipus, liegen die Werte sogar noch höher. Im Mai und September können Sie tagsüber mit etwa 15°C rechnen. Die niedrigste Niederschlagsrate und die meisten Sonnentage erwarten Sie im Juni. In den Wintermonaten sinkt das Thermometer tagsüber wie nachts unter den Gefrierpunkt. Dann können Sie mit Schneefällen rechnen, sodass gute Voraussetzungen für Langlaufskitouren herrschen.

täglich von 08:00 – 22:00 Uhr
Mit diesem Filter erhalten sie fast ausschließlich Angebote mit Direktflügen. Im Gegensatz zu Non-Stop Flügen, können Direktflüge mit einer Flugnummer auch Zwischenlandungen beinhalten.
Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich einen 75 € Geld-zurück-Gutschein!
Als Dankeschön für Ihre Buchung einer Pauschal- oder Last Minute-Reise (bestehend aus Flug & Hotel) erhalten Sie einen 75 € Geld-zurück-Gutschein für Ihre nächste Buchung bei weg.de.
Hier gehts zu den Gutscheinbedingungen.
Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich einen 75 € Geld-zurück-Gutschein!
Als Dankeschön für Ihre Buchung einer Pauschal- oder Last Minute-Reise (bestehend aus Flug & Hotel) erhalten Sie einen 75 € Geld-zurück-Gutschein für Ihre nächste Buchung bei weg.de.
Hier gehts zu den Gutscheinbedingungen.
Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich einen 75 € Geld-zurück-Gutschein!
Als Dankeschön für Ihre Buchung einer Pauschal- oder Last Minute-Reise (bestehend aus Flug & Hotel) erhalten Sie einen 75 € Geld-zurück-Gutschein für Ihre nächste Buchung bei weg.de.
Hier gehts zu den Gutscheinbedingungen.
Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich einen 75 € Geld-zurück-Gutschein!
Als Dankeschön für Ihre Buchung einer Pauschal- oder Last Minute-Reise (bestehend aus Flug & Hotel) erhalten Sie einen 75 € Geld-zurück-Gutschein für Ihre nächste Buchung bei weg.de.
Hier gehts zu den Gutscheinbedingungen.
Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich einen 75 € Geld-zurück-Gutschein!
Als Dankeschön für Ihre Buchung einer Pauschal- oder Last Minute-Reise (bestehend aus Flug & Hotel) erhalten Sie einen 75 € Geld-zurück-Gutschein für Ihre nächste Buchung bei weg.de.
Hier gehts zu den Gutscheinbedingungen.
Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich einen 75 € Geld-zurück-Gutschein!
Als Dankeschön für Ihre Buchung einer Pauschal- oder Last Minute-Reise (bestehend aus Flug & Hotel) erhalten Sie einen 75 € Geld-zurück-Gutschein für Ihre nächste Buchung bei weg.de.
Hier gehts zu den Gutscheinbedingungen.
Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich einen 75 € Geld-zurück-Gutschein!
Als Dankeschön für Ihre Buchung einer Pauschal- oder Last Minute-Reise (bestehend aus Flug & Hotel) erhalten Sie einen 75 € Geld-zurück-Gutschein für Ihre nächste Buchung bei weg.de.
Hier gehts zu den Gutscheinbedingungen.
Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich einen 75 € Geld-zurück-Gutschein!
Als Dankeschön für Ihre Buchung einer Pauschal- oder Last Minute-Reise (bestehend aus Flug & Hotel) erhalten Sie einen 75 € Geld-zurück-Gutschein für Ihre nächste Buchung bei weg.de.
Hier gehts zu den Gutscheinbedingungen.
Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich einen 75 € Geld-zurück-Gutschein!
Als Dankeschön für Ihre Buchung einer Pauschal- oder Last Minute-Reise (bestehend aus Flug & Hotel) erhalten Sie einen 75 € Geld-zurück-Gutschein für Ihre nächste Buchung bei weg.de.
Hier gehts zu den Gutscheinbedingungen.
Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich einen 75 € Geld-zurück-Gutschein!
Als Dankeschön für Ihre Buchung einer Pauschal- oder Last Minute-Reise (bestehend aus Flug & Hotel) erhalten Sie einen 75 € Geld-zurück-Gutschein für Ihre nächste Buchung bei weg.de.
Hier gehts zu den Gutscheinbedingungen.
Gut
4.11/5.00