Suchen Sie etwas Bestimmtes? close direct marketing modal

Wir kümmern uns darum: Wir senden Ihnen Tipps, Inspirationen und unschlagba... Mehr

Telefonisch buchen089 2060 661 78
Nationales Festnetz, Kosten hängen vom Anbieter ab.
Datenschutzbestimmungen

Suchen

Hilfe

Telefonisch buchen089 2060 661 78
Nationales Festnetz, Kosten hängen vom Anbieter ab.
Datenschutzbestimmungen
Urlaub
26.09.2225.03.23
Reisezeitraum
15 Tage
Reisedauer
2 Erwachsene
Reisende

Leider konnten wir kein passendes Angebot finden.

15 Tage

Alternativ schlagen wir Ihnen die beliebtesten Angebote unserer Kunden vor. Vielleicht ist etwas für Sie dabei?

Alternative Pauschalangebote Ecuador: 6 Angebote

Urlaub in Ecuador

Ecuador befindet sich im Nordwesten Südamerikas an der Pazifikküste. Das Land grenzt im Norden an Kolumbien und im Süden an Peru. Der Äquator – nach dem es benannt wurde – verläuft im nördlichen Teil des Landes. Die vielfältige Topografie Ecuadors gliedert den Staat in vier Regionen, welche sich hinsichtlich Klima, Landschaft, Vegetation und Kultur bedeutend voneinander unterscheiden:

  • Amazonien (Oriente)
    Im Osten Ecuadors liegt das von dichtem, feuchtem Regenwald bedeckte und spärlich besiedelte Tiefland. Die Flüsse sind allesamt Zuflüsse des Amazonas.
  • Andenhochland (Sierra)
    Die in Nord-Süd-Richtung verlaufende Andenkordillere zeichnet sich durch kühle Temperaturen und eine starke vulkanische Aktivität aus. Das Hochtal, in dem sich viele grössere Städte befinden, wird dabei von zwei Gebirgszügen eingeschlossen. Die hier befindlichen Vulkane erreichen Höhen von teilweise über 5.000 m.
  • Küste (Costa)
    Im Westen erstreckt sich das bevölkerungsreiche Küstentiefland, dessen Süden aufgrund des Einflusses des kalten Humboldtstroms ein semiarides Klima aufweist.
  • Galapagosinseln
    Die weltberühmten Inseln liegen weit vor der ecuadorianischen Küste mitten im Pazifischen Ozean.

Aufgrund dieser Landschaftsgliederung weist Ecuador in geografischer, klimatischer, biologischer und ethnischer Hinsicht eine atemberaubende Vielfalt auf, die Reisende immer wieder in Staunen versetzt. Ecuador ist eine spektakuläre Destination für Erlebnis- und Kombinationsreisen, bei denen Sie Abenteuerurlaub im Landesinneren mit einem Badeaufenthalt vereinen können. Das Hochland bietet beispielsweise viele kulturelle Sehenswürdigkeiten, koloniale Städte und spektakuläre vulkanische Landschaften, während die Wälder und Flüsse im Amazonas-Tiefland zu Trekking- und Raftingtouren einladen. Vor Ihrer Heimreise können Sie dann in einem der Badeorte entlang der Pazifikküste oder auf den Galapagosinseln Sonne tanken und die Beine baumeln lassen. Sowohl junge Rucksackreisende als auch Familien und Ehepaare werden sich in Ecuador wohl fühlen. Das Land bietet eine große Auswahl an erstklassigen Stadt- und Strandhotels mit gehobenen, internationalen Standards.

Urlaubsgebiete

Die Galapagosinseln sind das wohl bekannteste Urlaubsgebiet in Ecuador. Viele wissen nicht einmal, dass die Inseln zu dem südamerikanischen Staat gehören! Immerhin liegen sie etwa 1.000 km vom Festland entfernt. Die insgesamt 13 Inseln, wovon lediglich fünf besiedelt sind, verdanken ihre Existenz einem vulkanischen Hotspot: Das ist eine höchst produktive Magmakammer im Erdinneren, die hier mitten im Pazifik seit circa drei Millionen Jahren neues Land schafft. Aufgrund der Abgeschiedenheit konnte sich auf den Inseln eine einmalige, endemische Flora und Fauna entwickeln, die Charles Darwin zu seiner berühmten Evolutionstheorie bewegte. Ca. 40 % der hier vorkommenden Arten sind endemisch, wie z.B. die Galapagos-Riesenschildkröten, -Landleguane, -Pinguine, -Seelöwen und -Seebären. Auch unter Wasser gibt es eine herrliche Artenvielfalt zu bestaunen. Deshalb steht fast die gesamte Fläche des Archipels unter strengem Naturschutz und ist zudem UNESCO-Weltnaturerbe. Die Galapagos-Inseln sind daher zu guter Recht ein Paradies für Naturenthusiasten und Hobbybiologen aus aller Welt! Ein Abstecher hierhin sollte auf keinen Fall bei Ecuador Reisen fehlen, auch wenn dieser – zugegebenermaßen – Ihren Geldbeutel etwas mehr beanspruchen wird, als Ihr Aufenthalt auf dem Festland. Die exzellente touristische Infrastruktur mit einer Vielzahl an luxuriösen Hotels und Touranbietern macht es Ihnen einfach, die einmalige Landschaft dieser Inseln zu entdecken und auf Tuchfühlung mit seltenen Tieren zu gehen. Vor allem Inselhoppingtouren und Kreuzfahrten sind sehr beliebt. Die Galapagosinseln sind bequem per Flug zu erreichen; auf den Insel Baltra und San Cristóbal befinden sich internationale Flughäfen.

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig
Wir und ausgewählte Drittanbieter innerhalb und außerhalb der EU (einschließlich Anbieter mit IAB-Zertifizierung) verwenden Cookies und andere ähnliche Tracking-Technologien für technische Zwecke und, mit Ihrem Einverständnis, für andere Zwecke (einschließlich Marketing und personalisierter Werbeanzeigen), wie in unserer Cookie-Richtlinie angegeben. In Bezug auf Werbeanzeigen können wir und unsere ausgewählten Drittanbieter präzise Geolokalisierungsdaten verwenden und aktiv Geräteeigenschaften zur Identifizierung scannen, um Informationen auf einem Gerät zu speichern bzw. darauf zuzugreifen und personenbezogene Daten wie Ihre Nutzungsdaten für die folgenden Werbezwecke zu verarbeiten: personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessung, Einblicke in die Zielgruppe und Produktentwicklung. Sie können Ihr Einverständnis, auch in Bezug auf die Datenübertragung in Länder außerhalb der EU, jederzeit frei erteilen, verweigern oder widerrufen, indem Sie auf das Feld „Cookies verwalten“ zugreifen oder auf „Ohne Einverständnis fortfahren“ klicken, um ohne nicht wesentliche Cookies fortzufahren. Wenn Sie mit deren Verwendung (einschließlich der Datenübertragung in Länder außerhalb der EU) gemäß unserer Cookie-Richtlinie einverstanden sind und fortfahren möchten, klicken Sie bitte auf „Alle akzeptieren“.

...

4,26

Gut