Suchen Sie etwas Bestimmtes? close direct marketing modal

Wir kümmern uns darum: Wir senden Ihnen Tipps, Inspirationen und unschlagba... Mehr

Telefonisch buchen089 2060 661 78
Nationales Festnetz, Kosten hängen vom Anbieter ab.
Datenschutzbestimmungen

Suchen

Hilfe

Telefonisch buchen089 2060 661 78
Nationales Festnetz, Kosten hängen vom Anbieter ab.
Datenschutzbestimmungen
Urlaub
04.10.2202.04.23
Reisezeitraum
beliebig
Reisedauer
2 Erwachsene
Reisende

Pauschalurlaub Dänemark: 56 Angebote

Urlaubsgebiete

Wo in Dänemark kann ich Urlaub machen?

Der Nachbarstaat von Deutschland unterteilt sich, grob gesagt, in zwei Bereiche: die große Halbinsel Jütland und die Inselwelt der Ostsee. Die Halbinsel Jütland allein zeichnet sich durch den Wattenmeer Nationalpark, die langen Strände und die kleinen Küstenorte aus. Im hohen Norden des Landes, in Nordjütland, treffen die Nord- und die Ostsee aufeinander und Sie erleben eine ruhige, von Dünen geprägte Landschaft. Westjütland an der Nordsee hingegen begeistert vor allem Wassersportler mit Trendsportarten wie Kite-Surfen und Wellenreiten, während sich Ostjütland durch Wälder und lebhafte Städte wie Aarhus auszeichnet.

Die dänischen Ostsee-Inseln präsentieren sich nicht weniger abwechslungsreich. In Südseeland treffen Sie auf weißstrahlende Kreidefelsen, romantische Strände und familienfreundliche Freizeitangebote. Das Westseeland bietet Ihnen einen Einblick in die Zeit der Wikinger, während Sie in und rund um das westlich gelegene Kopenhagen eine vielfältige Kultur- und Unterhaltungslandschaft finden.

Mit besonderer Atmosphäre überzeugt die Insel Fünen im Süden der Ostsee. Hier erwarten Sie malerische Straßenzüge mit farbenfrohen Häuserfassaden, kleinen Marinas sowie Herrschaftshäuser, Schlösser und prachtvolle Landschaftsgärten. Die Insel ist darüber hinaus als Wirkungsstätte des berühmten dänischen Schriftsteller Hans Christian Andersen bekannt, welcher in der Hauptstadt der Insel, in Odense, geboren und aufgewachsen ist. Für eine Märchenreise mit biografischen Zügen des Autors ist die Stadt also der ideale Ausgangspunkt.

Sehen Sie auch unsere Top 10 Liste der schönsten Reiseziele in Dänemark.

Anreise und Vorbereitung

Wie kann ich nach Dänemark reisen?

Je nachdem in welcher Region Dänemarks Sie den Urlaub verbringen, gestaltete sich auch die Anreise unterschiedlich. Für den Städtetrip nach Kopenhagen können Sie über den internationalen Flughafen Kopenhagen-Kastrup anreisen. Dieser liegt im Süden der dänischen Hauptstadt und etwa 10km vom Stadtzentrum Kopenhagens entfernt. Sowohl mit dem Auto als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln benötigen Sie eine halbe Stunde Fahrt. Neben dem internationalen Flughafen in der Hauptstadt verteilt sich fast ein Dutzend weiterer Flughäfen im Land. Sie können also auch den hohen Norden rund um Aalborg bequem per Flugzeug erreichen.

Das Schiff ist ein weiteres beliebtes Verkehrsmittel für die Reise nach Dänemark. Von Norddeutschland aus haben Sie mehrere Fährverbindungen zur Auswahl. Von Sassnitz auf der Insel Rügen verkehren Schiffe auf die dänische Insel Bornholm. Gut 3,5h dauert die Überfahrt. Von der Hansestadt Rostock aus können Sie binnen weniger als zwei Stunden nach Gedser übersetzen und auch zwischen Puttgarden auf der Insel Fehmarn und Rodby verkehrt eine Fähre. Mit etwa 45min Fahrzeit ist dies die kürzeste Verbindung auf die dänische Inselwelt.

Von Norddeutschland aus können Sie die Anreise auch mit dem Zug oder dem Auto antreten. Dies ist jedoch wirklich nur für routinierte Fahrer mit Freude an Langstrecken zu empfehlen. Einige Streckenbeispiele: Von der Hansestadt Bremen bis nach Sonderberg, an die Südspitze Dänemarks, benötigen Sie nur knapp drei Stunden für die 380km lange Fahrt. Nach Kopenhagen sind es von Bremen und Hannover gut 450km mit einer Fahrzeit von über fünf Stunden. Mindestens sechs Stunden, inklusive Fährüberfahrt, müssen Autofahrer von Berlin bis nach Kopenhagen einplanen. Für Urlauber aus Kiel wiederum ist auch die fast 400km lange Fahrt nach Aalborg durchaus in einem halben Tag zu bewältigen. Gute vier Stunden, mit Pausen etwas länger, benötigen Sie von Kiel bis nach Aalborg. Mit dem Zug brauchen Sie zwei Stunden mehr.

Nähere und weitere Hinweise für Reisen nach Dänemark, finden Sie ganz bequem auf unserer Einreiseseite.

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig
Wir und ausgewählte Drittanbieter innerhalb und außerhalb der EU (einschließlich Anbieter mit IAB-Zertifizierung) verwenden Cookies und andere ähnliche Tracking-Technologien für technische Zwecke und, mit Ihrem Einverständnis, für andere Zwecke (einschließlich Marketing und personalisierter Werbeanzeigen), wie in unserer Cookie-Richtlinie angegeben. In Bezug auf Werbeanzeigen können wir und unsere ausgewählten Drittanbieter präzise Geolokalisierungsdaten verwenden und aktiv Geräteeigenschaften zur Identifizierung scannen, um Informationen auf einem Gerät zu speichern bzw. darauf zuzugreifen und personenbezogene Daten wie Ihre Nutzungsdaten für die folgenden Werbezwecke zu verarbeiten: personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessung, Einblicke in die Zielgruppe und Produktentwicklung. Sie können Ihr Einverständnis, auch in Bezug auf die Datenübertragung in Länder außerhalb der EU, jederzeit frei erteilen, verweigern oder widerrufen, indem Sie auf das Feld „Cookies verwalten“ zugreifen oder auf „Alle ablehnen“ klicken, um ohne nicht wesentliche Cookies fortzufahren. Wenn Sie mit deren Verwendung (einschließlich der Datenübertragung in Länder außerhalb der EU) gemäß unserer Cookie-Richtlinie einverstanden sind und fortfahren möchten, klicken Sie bitte auf „Alle akzeptieren“.

...

4,27

Gut