Suchen Sie etwas Bestimmtes? close direct marketing modal

Wir kümmern uns darum: Wir senden Ihnen Tipps, Inspirationen und unschlagba... Mehr

Telefonisch buchen089 2060 661 78
Nationales Festnetz, Kosten hängen vom Anbieter ab.
Datenschutzbestimmungen

Suchen

Hilfe

Telefonisch buchen089 2060 661 78
Nationales Festnetz, Kosten hängen vom Anbieter ab.
Datenschutzbestimmungen
Urlaub
22.09.2221.03.23
Reisezeitraum
beliebig
Reisedauer
2 Erwachsene
Reisende

Pauschalurlaub Athen: 127 Angebote

Urlaub in Athen

Die griechische Metropole Athen fasziniert ihre Gäste mit antiken Kulturgütern wie der Akropolis, mit charmanten Einkaufsstraßen, angesagtem Nachtleben, traditionellen Tavernen und spannender Historie. Entdecken Sie in Ihrem Urlaub in Athen die vielseitige Stadt hautnah.

Reisetipps für Athen

Flughafen/Anreise nach Athen

Mit dem Flugzeug landen Sie auf dem Airport Eleftherios Venizelos, der etwa 25km östlich des Zentrums liegt. Jedes Jahr landen und starten hier fast 200.000 Flieger mit etwa 22Mio. Menschen an Bord. Somit ist Athen das wichtigste Luftverkehrsdrehkreuz in Griechenland. U.a. wird die Destination von großen staatlichen Airlines, Chartermaschinen und Billigfliegern angesteuert. Wichtige Verbindungen bestehen von Frankfurt am Main, Düsseldorf, München, Berlin, Köln, Dresden und Bremen.

Nach der Ankunft können Sie die wenigen Schritte bis zur Bahnstation gehen und mit der Metrolinie 3 in die Innenstadt fahren. Alternativ können Sie die S-Bahn Proastiakos nutzen, um zu Ihrem Ziel zu gelangen. Eine weitere Option sind die Busse X93, X95, X96 und X97. Mit diesen Verkehrsmitteln gelangen Sie u.a. zum Busbahnhof in Athen sowie nach Piräus. Des Weiteren werden Städte wie Rafina, Markopoulo, Lavrio und Kalyvia angesteuert. Mit dem Mietwagen geht es über die Stadtautobahn Attiki Odos nach Athen. Für die Nutzung dieser Straße wird eine Mautgebühr verlangt.

Übernachtungsmöglichkeiten für jeden Geschmack in Athen

  • Unterhalb der Akropolis übernachten Sie, wenn Sie vor allem für Sightseeing nach Athen kommen und sich für antike Geschichte interessieren.
  • In Plaka nächtigen Sie in stilvollen Pensionen und Hotels. Vor der Haustür warten Einkaufsstraßen, kleine Cafés und Restaurants auf Sie.
  • Monastiraki ist bekannt für seinen Flohmarkt und die vielen kleinen Geschäfte.
  • Thissio fasziniert mit einem angenehmen lockeren Flair, vielen kleinen Straßenläden und charmanten Cafés.
  • Kolonaki ist ein perfekter Ort, um moderne Mode einzukaufen und eine der zeitgenössischen Galerien zu besuchen.
  • Metaxourgeio ist ein Viertel, das von modernem, meist künstlerischem Kulturleben geprägt wird. Beliebt sind vor allem die Hotels und Hostels am Avdi-Platz.
  • Rund um den Omonia-Platz finden Sie vor allem preiswerte Hostels. Das Viertel ist multikulturell geprägt und gilt als der Verkehrsknotenpunkt im Zentrum.
  • Alternative Kultur erwartet Sie in dem kleinen Studentenbezirk Exarchia. Zudem finden Sie hier das Nationalmuseum.
  • Das ehemalige Industrieviertel Psiri beherbergt heutzutage Luxushotels, hippe Bars und alternative Restaurants.

Gut zu wissen

  • Als Mitglied der Europäischen Union verlangt Griechenland bei der Einreise weder Visum noch Pass. Sie können bequem mit dem Personalausweis griechisches Staatsgebiet betreten.
  • Bei Autoreisen über den Balkan verlassen Sie u.U. die EU, wenn Sie über Länder wie Serbien, Mazedonien oder Albanien fahren.
  • Wer im Besitz eines europäischen Studentenausweises ist, darf staatliche Museen und archäologische Stätten kostenlos besuchen. Senioren ab 65 Jahren erhalten ermäßigten Eintritt.
  • In Griechenland wird mit Euro bezahlt. Das Geld können Sie mit EC- oder Kreditkarte an jedem Automaten des Landes abheben. Zudem akzeptieren viele Geschäfte, Restaurants und Hotels elektronische Zahlungsverfahren.
  • Die medizinische Versorgung ist auf europäischem Niveau. Bei den Ärzten in Athen können Sie die Europäische Krankenversicherungskarte EHIC vorlegen und erhalten kostenlose Grundversorgung. Bei zusätzlichen Dienstleistungen und Behandlungen wird eine gesonderte Auslandskrankenversicherung benötigt.
  • Bei allen Notfällen wählen Sie die europäische Notrufnummer 112.
  • In Athen sind Sie schnell und flexibel mit der U-Bahn unterwegs. Darüber hinaus verkehren S-Bahnen, Straßenbahnen und Busse.

Wie lange sollte man in Athen bleiben?

Wenn Sie alle wichtigen Sehenswürdigkeiten von der Antike bis zur Moderne besuchen möchten, sollten Sie etwa eine Woche bleiben. Dann bleibt ausreichend Zeit, um die Akropolis und das angeschlossene Museum sowie die Tempel und Theater aus der Antike kennenzulernen. Einen Tag können Sie für die historischen und archäologischen Museen der Stadt einplanen. Wenn Sie lediglich für ein Wochenende nach Athen reisen, besichtigen Sie am besten tagsüber die wichtigsten Attraktionen wie die Akropolis und den Syntagma-Platz und nutzen Ihre Abende, um traditionell in einem der Athener Restaurants Essen zu gehen. Ein verlängertes Wochenende bietet Ihnen außerdem ausreichend Zeit zum Shoppen und Flanieren in Plaka, Thissio, Monastiraki und Psirri. Für Ausflüge beispielsweise zum berühmten Orakel von Delphi oder zu einer der Inseln in der Ägäis nehmen Sie sich mindestens eine Woche Zeit.

Beste Reisezeit für Athen

Grundsätzlich können Sie das gesamte Jahr über nach Athen reisen und die hiesigen Sehenswürdigkeiten bewundern. In den Sommermonaten ist es in Griechenland meist heiß und trocken. Bisweilen können Spitzenwerte von weit über 35°C erreicht werden. Das durchschnittliche Maximum liegt bei etwa 33°C im Juli und August. Das Mittelmeer erwärmt sich dann auf etwa 24°C und verlockt zum Baden. Im Juni und September ist es mit etwa 30°C etwas milder. Wer der größten Hitze aus dem Weg gehen möchte, reist im März, April oder Mai an. Vorteilhaft ist in den Frühlingsmonaten außerdem, dass die Natur noch relativ frisch und grün ist. In dieser Zeit sind entsprechend Ausflüge in die Berge beliebt. Von November bis Anfang März herrschen Temperaturen von etwa 15°C.

Besonders beliebt bei den weg.de Kunden ist das Mati Hotel.

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig
Wir und ausgewählte Drittanbieter innerhalb und außerhalb der EU (einschließlich Anbieter mit IAB-Zertifizierung) verwenden Cookies und andere ähnliche Tracking-Technologien für technische Zwecke und, mit Ihrem Einverständnis, für andere Zwecke (einschließlich Marketing und personalisierter Werbeanzeigen), wie in unserer Cookie-Richtlinie angegeben. In Bezug auf Werbeanzeigen können wir und unsere ausgewählten Drittanbieter präzise Geolokalisierungsdaten verwenden und aktiv Geräteeigenschaften zur Identifizierung scannen, um Informationen auf einem Gerät zu speichern bzw. darauf zuzugreifen und personenbezogene Daten wie Ihre Nutzungsdaten für die folgenden Werbezwecke zu verarbeiten: personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessung, Einblicke in die Zielgruppe und Produktentwicklung. Sie können Ihr Einverständnis, auch in Bezug auf die Datenübertragung in Länder außerhalb der EU, jederzeit frei erteilen, verweigern oder widerrufen, indem Sie auf das Feld „Cookies verwalten“ zugreifen oder auf „Ohne Einverständnis fortfahren“ klicken, um ohne nicht wesentliche Cookies fortzufahren. Wenn Sie mit deren Verwendung (einschließlich der Datenübertragung in Länder außerhalb der EU) gemäß unserer Cookie-Richtlinie einverstanden sind und fortfahren möchten, klicken Sie bitte auf „Alle akzeptieren“.

...

4,26

Gut