Die meisten Hotelzimmer verfügen über eine Minibar. Viele Gäste fragen sich jedoch, ob man diese auch für mitgebrachte Getränke nutzen darf. Manchen Urlaubern ist auch nicht klar, ob die kleinen Fläschchen außerhalb des Zimmers geöffnet werden dürfen. Und wie oft wird die Minibar eigentlich aufgefüllt? Im Folgenden finden Sie die Antworten.

Darf ich meine eigenen Getränke in die Minibar stellen?
Wann wird die Minibar aufgefüllt?
Darf ich die Getränke aus der Minibar mit rausnehmen?

Darf ich meine eigenen Getränke in die Minibar stellen?

  1. Zunächst einmal gibt es zwei Arten von Minibars. Die einen verfügen über Sensoren. Hier zahlen Sie in der Regel schon, wenn Sie einen der im Kühlschrank enthaltenen Artikel in die Hand nehmen. Solche Bars erlauben es meist nicht, zusätzliche Flaschen unterzustellen. Die anderen haben hingegen keine Sensortechnologie. Dann können Sie normalerweise Flaschen und Dosen entnehmen und zahlen nur, was Sie auch konsumieren. Hier haben Sie die Möglichkeit, eigene Artikel in der Minibar abzustellen.
  2. Die Minibar gehört allerdings dem Hotel. Sie ist für die Kühlung der vom Hotel angebotenen Getränke und Snacks gedacht und nicht für Produkte, die Sie mitgebracht haben. Viele Unterkünfte sehen es daher nicht gerne, wenn Sie Ihre eigenen Flaschen hineinstellen.
  3. Grundsätzlich hat jedes Hotel seine eigenen Regeln. Fragen Sie daher am besten an der Rezeption nach. Man wird Ihnen dort gerne Auskunft erteilen, was im Hotel bzgl. Minibar erlaubt ist und was nicht.

Wein aus der Minibar im Hotelzimmer

Wann wird die Minibar aufgefüllt?

Wie oft Getränke und Snacks aufgefüllt werden, hängt vom Hotel ab. In manchen Häusern wird die Minibar täglich kontrolliert, während dies in anderen Unterkünften nicht so häufig geschieht. Folgende Dinge sind ebenfalls zu berücksichtigen:

  • In manchen Hotels ist der Inhalt der Minibar für Sie kostenlos. Dies bedeutet dann aber fast immer, dass keine Artikel nachgefüllt werden.
  • In einigen Unterkünften ist das Reinigungspersonal am Morgen für die Minibar zuständig. Andere Hotels haben dafür eigene Mitarbeiter, die eventuell erst am Nachmittag durch die Zimmer gehen.
  • Je mehr Sterne ein Hotel besitzt, desto häufiger wird wahrscheinlich auch die Minibar wieder aufgefüllt.

Sollten Sie jedoch einmal einen Artikel in dem kleinen Kühlschrank vermissen, wenden Sie sich am besten an die Rezeption. In vielen Fällen wird man Ihnen das Getränk oder den Snack dann schnell auf Ihr Zimmer bringen.

Darf ich die Getränke aus der Minibar mit rausnehmen?

Selbstverständlich dürfen Sie die Artikel aus der Minibar auch außerhalb des Hotels konsumieren. Meist wird es allerdings nicht gern gesehen, wenn Sie Getränke aus der Minibar an der Hotelbar oder im Hotelrestaurant trinken. Fragen Sie dazu am besten das Hotelpersonal.

ZU DEN HOTEL-ANGEBOTEN VON WEG.DE