Suchen

Abu Dhabi Strände

Die 10 schönsten Strände in Abu Dhabi im Überblick

Strandurlaub in Abu Dhabi – ein Mix aus traumhaften Sandstränden und abwechslungsreichen Stadtaktivitäten. Auf über 1300 Kilometern Küstenlänge locken zauberhafte Badeorte mit ganzjährig angenehmen Wassertemperaturen selten unter 20 Grad Celsius. Doch welche sind die besten Strände? Es gibt öffentliche und private. Letztere sind meist gebührenpflichtig, dafür mit Komfort und Privatsphäre, oftmals auch mit separaten Bereichen für die Damen. An Pools und Stränden dürfen Sie Ihre Hüllen fallen lassen, sofern Sie normale Badekleidung tragen: Oben ohne und Tangas sind nicht erlaubt. Alkoholkonsum ist für Nicht-Muslime gestattet, allerdings werden nicht überall alkoholische Getränke ausgeschenkt. Finden Sie hier die schönsten Strände Abu Dhabis.

Corniche Beach

Vor der weltbekannten Skyline mit Hotels und Wolkenkratzern liegt der gepflegte öffentliche Strand Corniche. Auf weißem Sand mit Blick auf den türkisfarbenen Arabischen Golf haben Sie die Wahl zwischen drei Strandabschnitten: Wer alleine oder mit mehreren Leuten hier ist, kann sich in Al Sahil am Gate 4 kostenfrei dazugesellen. Für Familien eignen sich die blickgeschützten, gebührenpflichtigen Gates 2 und 3. Der Strand bietet reichlich Wassersport- und Freizeitaktivitäten wie etwa Schnorcheln oder Bootfahren. Eine Vielzahl an Restaurants und Cafés sorgt für das gastronomische Wohlbefinden.

Unser Tipp: Für mehr Komfort am Strand lohnt es sich, sein Eintrittsticket für den Privatbereich rechtzeitig zu reservieren.

Saadiyat Public Beach

Mit seinem einzigartigen Karibikflair, feinem weißen Sand und glasklarem Wasser gehört er zu den schönsten Stränden Abu Dhabis. Mitten im Naturschutzgebiet umgeben von Dünen – ein perfekter Ort, um so richtig abzuschalten. Oder Sie gleiten im Segelboot oder auf dem Windsurfbrett über das türkisfarbene Meer. Für Erfrischungen ist im Strandcafé stets gesorgt. Im Frühling können Sie mit etwas Glück Karettschildkröten beobachten. Auch Delfine schwimmen ab und an hier vorbei. Der Eintritt zum Strand ist nicht gratis, aber er lohnt sich vor allem unter der Woche.

Unser Tipp: Das traumhafte Ambiente ist besonders gut für Strandyoga. Vor Ort werden zahlreiche Kurse angeboten.

Al Bateen Beach & Al Bateen Beach for Women

Entspannen Sie unter Palmen am weißen Sandstrand mit einem tollen Ausblick auf die Insel Hudariyat. Dank seinem reichen Sport- und Freizeitangebot fühlen sich Familien hier auch wohl. Vergnügen Sie sich beim Beachvolleyball, Jetski, Ruderboot- oder Kajakfahren. Es gibt auch einen gebührenpflichtigen Damenbereich, wo frau ihren Strandtag mit den Kindern blickgeschützt verbringen kann. Hier wird viel Wert auf Privatsphäre gelegt, also bleiben Mobiltelefone mit Kameras in den Schließfächern der Umkleide

Unser Tipp: In der Nähe gibt es tolle Einkaufsmöglichkeiten, Spielplätze und auch interessante Museen. Es lohnt sich also auf jeden Fall auch einen Ausflug ins Stadtviertel mit einzuplanen.

Yas Public Beach

An diesem Sandstrand auf der bekannten Insel Yas, einem wunderschönen Ort mit Mangrovenbäumen und türkisfarbenem Meer, ist für jeden Geschmack etwas dabei – ein perfekter Ort zum Sonnenbaden. Für Schattenliebhaber gibt es Cabaña-Hütten zu mieten. Bewegungshungrige finden eine breite Auswahl an Sportaktivitäten und ein Fitnesszentrum im Freien. Wie wär’s zum Beispiel mit einem Beachvolleyballmatch oder einem Kayak-oder Jetski-Ausflug? Zudem ist Yas Beach der einzige Strand in Abu Dhabi, an dem Alkohol ausgeschenkt wird.

Unser Tipp: Entdecken Sie bei einem Spaziergang oder einer Radtour in der Yas Bay schöne Stadtparks und tolle Aussichtspunkte zum Fotografieren.

Al Bahar Beach

An diesem familienfreundlichen Strand ist immer etwas los: Hier können die Kleinen unbesorgt im flachen und ruhigen Wasser baden und sich auf der Wasser-Hüpfburg oder an den Spielplätzen vergnügen. Im Kajak oder auf dem Paddelbrett haben Sie einen tollen Blick auf Abu Dhabis Skyline. Oder wie wär’s mit einem Spaziergang direkt am Strand oder im Schatten der blühenden Flora an der naheliegenden Promenade? Noch mehr Bewegung bietet der Fitnesspark. Danach können Sie in einem der charmanten Restaurants und Cafés verschnaufen.

Unser Tipp: Hier finden ganzjährig interessante Events statt. Genießen Sie bei Live-Musik das vielfältige gastronomische Angebot vor Ort.

Intercontinental Bayshore

An diesem kleinen aber gemütlichen Sandstrand erwartet Sie das volle Verwöhnprogramm: Genießen Sie Ihren Tag gemütlich auf Sonnenliegen oder in schattigen Cabaña-Hütten. Innerhalb des Beach Clubs gibt es tolle Swimming- und Whirlpools sowie genügend Raum für die Kleinen, nach Herzenslust zu planschen. Entspannen Sie bei Spa oder Sport. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Tennis- oder Squashmatch mit Blick auf den Arabischen Golf? Auch die Perspektive vom Strand aus ist einzigartig: Die Sonnenuntergänge sind einfach traumhaft.

Unser Tipp: Dieser Bereich ist nicht nur Hotelgästen vorbehalten. Man kann Tageskarten kaufen, die unter der Woche etwas günstiger ausfallen als am Wochenende.

Hudayriat Island Beach

Dieser relativ neue Strand auf der gleichnamigen Insel bezaubert mit seinem weichen, goldfarbenen Sand und türkisfarbenem Wasser – perfekt zum Sonnenbaden. Die nötigen Liegen dazu lassen sich vor Ort mieten. Wer es lieber aktiver angehen möchte, kann mit dem Jetski über die Wellen düsen. Es gibt zahlreiche Freizeit-und Erholungsangebote: Die Kleineren können sich auf dem Spielplatz vergnügen und die Größeren beim Fußball-, Basketball- oder Tennisspielen. Für den kleinen oder großen Hunger stehen Food-Trucks bereit.

Unser Tipp: Für Abenteuerlustige ist der Circuit X eine gute Adresse. Hier können sich Jung und Alt beim Klettern, Skaten, Radfahren und Schwimmen amüsieren.

Al Mirfa Beach

Genießen Sie ihren Strandtag abseits des Trubels: Hier in der recht unberührten und weiter abgelegenen Gegend von Al Dhafra erwartet sie ein ruhiger Strand, wo Sie am türkisfarbenen Meer so richtig abschalten können. Langweilig wird es trotzdem nicht, denn Al Mirfa ist Heimat des jährlichen Wassersportfestivals, wo Kite-, Wakeboarder und Kajakprofis ihre Künste unter Beweis stellen können. Auch für die Kleinen gibt es auf Spielplätzen reichlich Raum zum Toben.

Unser Tipp: Erleben Sie wortwörtlich ein grünes Wunder und spazieren Sie durch die Mangrovenwälder auf der Westseite des Strandes – Genuss pur.

Al Maya Island

Ein weißer Sandstrand mit Blick auf die entfernte Skyline von Abu Dhabi – ein idealer Ort, um Sonne zu tanken oder in einer Cabaña-Hütte den Blick über die ruhigen, türkisblauen Wellen schweifen zu lassen, vielleicht auch bei einer Wasserpfeife. Mit etwas Glück lassen sich Gazellen in ihrer natürlichen Umgebung beobachten. Gleichzeitig ist er auch als Partystrand bekannt – bei den beliebten Pool-und Strandfesten geben sich bekannte DJs die Klinke in die Hand.

Unser Tipp: Für das Al Maya Island Resort müssen Sie eine Tageskarte reservieren. Von Abu Dhabi aus ist die Insel in südwestlicher Richtung nach einer etwa zehnminütigen Bootsfahrt erreichbar, allein schon der Weg dorthin ist bezaubernd.

Nation Riviera Beach Club

Karibisches Flair und Luxus pur erwarten Sie am Nation Riviera Strand am St. Regis Hotel. Mit einem Tagesticket können Sie es sich am Pool und auf privaten Liegestühlen gemütlich machen. Am Strand gibt es auch einen separaten Bereich für Damen und gemütliche Cabaña-Hütten und Liegen. Spannende Wassersportaktivitäten warten hier auf Sie: Vielleicht möchten Sie auf Wasserskiern über die Wellen rauschen oder die einzigartige Unterwasserwelt beim Tauchen entdecken. Besonders beliebt an diesem Strand sind auch die Bars.

Unser Tipp: Gönnen Sie sich im Urlaub etwas Besonderes – im Club lassen sich verschiedene Pakete buchen: Einen relaxten Strandtag mit diversen Extras und Schwimm- oder Fitnesskurse.

Abu Dhabi Urlaub buchen

Jetzt zu unserem Newsletter anmelden

Unsere besten Angebote und exklusive Deals als Erster erhalten und keine Reisetipps und aktuelle Informationen über mögliche Reiseeinschränkungen mehr verpassen.