Suchen

Günstige Urlaubsziele mit Auto

Anschnallen! Wir haben günstige Urlaubsziele, die mit dem Auto zu erreichen sind, im Gepäck. Sparen Sie es sich, die Koffer vor der Abreise zu wiegen und lange am Gepäckband zu stehen. Stellen Sie stattdessen schon mal eine persönliche Playlist für den nächsten Roadtrip zusammen und planen Sie die Route. Wir machen billig Urlaub mit dem Auto – und zwar ohne Jetlag, dafür mit umso mehr Erinnerungen.

Istrien

Dort, wo weiße Kieselstrände auf türkisblaues Meerwasser treffen, beginnt Istrien – eine der schönsten Regionen in Kroatien und dann auch noch ein Urlaubsziel, das mit dem Auto erreichbar ist. Einmal angekommen können Sie an der Adria die Seele baumeln lassen oder die faszinierende Hügellandschaft mit pittoresken Bergdörfern im Hinterland erkunden. Besonders schöne Ausgangspunkte sind die Städte Pula, Porec und Rovinj. Freuen Sie sich auf faszinierende Natur und mediterrane Küche vom Feinsten.

Unser Tipp: Wandeln Sie im sehr gut erhaltenen Amphitheater von Pula, dem sechstgrößten Amphitheater der Antike, auf den Spuren der Römer.

Balaton/Plattensee

Ob für eine Genussreise oder um im Urlaub sportlich aktiv zu werden, für Kulturbegeisterte oder Entspannungssuchende – der Balaton hält für jeden Geschmack etwas bereit. Von den Zinnen der Burg Szigliget eröffnet sich Ihnen ein atemberaubender Weitblick. Am und auf dem Plattensee gibt es unzählige Möglichkeiten, sich auszupowern, etwa beim Kitesurfen, Schwimmen, Wasserski, Paddeln, Beachvolleyball oder Drachenbootfahren. Danach tut eine Stärkung gut. Genießen Sie die vorzügliche Küche am Balaton und freuen Sie sich auf eine Weinbauregion mit rund 2000-jähriger Tradition.

Unser Tipp: Das Wandeln zwischen den meterdicken Mauern der Burg Sümeg lädt zur Zeitreise ins Mittelalter ein. Regelmäßig finden in den ehrwürdigen Gemäuern Ritterspiele und Ritteressen statt.

Aostatal

Im Nordwesten Italiens, zwischen Frankreich und der Schweiz, liegt das zweisprachige Aostatal, das mediterrane Anklänge besitzt und doch tief eingebettet in den Hochalpen liegt. Offiziell wird im Aostatal Italienisch und Französisch gesprochen. Viele Einheimische sprechen Frankoprovenzalisch, einen eigenen Dialekt, der sich zwischen den zwei Sprachen bewegt. Die kleinste Region Italiens können Sie wandernd oder kulinarisch erobern. Wer günstig Urlaub machen möchte und mit dem Auto anreist, steuert am besten die Hauptstadt Aosta an und begibt sich von dort auf Erkundungstour.

Unser Tipp: Viele Burgen und Schlösser verteilen sich auf das Aostatal und belegen, wie begehrt das Durchgangsgebiet mit seinen Passstraßen seit jeher war. Das Castello di Issogne entzückt unter anderem mit perfekt erhaltenen mittelalterlichen Fresken im Inneren.

Harz

Der Harz gehört zu den günstigen Urlaubszielen mit eigener Anreise. Ein Abstecher in das deutsche Mittelgebirge lohnt sich als Kurzurlaub, aber vielleicht möchten Sie auch länger bleiben, um das idyllische Altstadtambiente mit den historischen Fachwerkhausfassaden voll auszukosten. Das eigentliche Aushängeschild des Harzes ist die Natur. Erklimmen Sie den 1.141 Meter hohen Brocken oder spazieren Sie gemütlich durch den Nationalpark Harz. Sogar im Berg gibt es etwas zu entdecken: geheimnisvolle Höhlen wie die Barbarossahöhle und die Iberger Tropfsteinhöhle.

Unser Tipp: Lassen Sie sich von der Harzer Schmalspurbahn ganz nach oben bringen. Die schnaufende Dampflok fährt täglich von Wernigerode bis auf den Brocken.

Polnische Ostsee

Für alle, die günstig Urlaub am Meer mit dem Auto machen möchte, ist die polnische Ostsee genau das richtige Reiseziel. Swinemünde (Świnoujście) liegt gleich hinter der Grenze zu Deutschland auf Usedom und hat sich mit feinem Sandstrand, vielseitiger Bäderarchitektur und anmutigen Gründerzeitvillen als „polnisches Rimini“ einen Namen gemacht. Etwa 100 Kilometer südlich von Swinemünde finden Sie Stettin (Szczecin). Die alte Hansestadt besitzt eine wunderschöne Altstadt und einen der größten Seehäfen des Ostseeraums.

Unser Tipp: Von der Stettiner Hakenterrasse können Sie den Hafen überblicken und das weite Oderpanorama genießen.

Riesengebirge

Tschechien und Polen teilen sich das Riesengebirge, das an seinem höchsten Punkt, der Schneekoppe, eine Höhe von 1.602 Metern erreicht. Weite Teile der Region stehen unter Naturschutz und laden zum Wandern zwischen Nadelwäldern, Wasserläufen und bizarren Felsformationen ein. Ein beliebtes Ausflugsziel auf polnischer Seite ist die Stabkirche Wang, die einzige norwegische Stabholzkirche in Mitteleuropa. Mindestens genauso sehenswert sind die sogenannten Sausteine (Trzy Świnki), ein beeindruckendes Naturdenkmal im westlichen Teil des Schlesischen Kamms.

Unser Tipp: Um auf den höchsten Punkt des Riesengebirges zu gelangen, können Sie die Wanderschuhe schnüren oder Sie lassen sich bequem von der Seilbahn auf die Schneekoppe bringen.

Allgäu

Wie wäre es mit einem günstigen Urlaub mit dem Auto im Süden Deutschlands? Das Allgäu erstreckt sich über Bayern und Baden-Württemberg, nördlich vom Bodensee. Die bekannteste Sehenswürdigkeit ist gewiss das Schloss Neuschwanstein. Ansonsten lockt die Region vor allem mit ihrem weit verzweigten Wanderwegenetz in die Berge. Die Möglichkeiten reichen von lockerem Genusswandern bis hin zu ambitionierten Tagestouren. Für Erholung sorgen entspannte Stunden an einem der Bergseen. Ein beliebtes Ausflugsziel zum Baden ist der Eschacher Weiher.

Unser Tipp: Lassen Sie sich die traditionellen Allgäuer Kässpatzen als Spezialität nicht entgehen, am besten mit phänomenalem Ausblick, etwa bei einer Einkehr in die Klings Hütte.

Slowenische Adriaküste

Gerade einmal 46 Kilometer misst der Küstenabschnitt, der auch als „slowenisches Istrien“ bekannt ist. Türkisblau glitzert das Meerwasser in der Sonne. Wer es sich so richtig gut gehen lassen möchte, steuert als günstiges Urlaubsziel mit dem Auto den Kurort Portorož an. Mit ausgesuchten Wellness-Behandlungen können Sie hier zur Ruhe kommen. Schlammpackungen und Sole-Bäder mit Salz aus den nahegelegenen Salinen von Sečovlje gehören zum Programm. Das schmucke Hafenstädtchen Piran lädt mit italienischem Flair zum Flanieren ein.

Unser Tipp: Lassen Sie zumindest einen Urlaubstag in Piran ausklingen, spazieren Sie die Uferpromenade entlang und genießen Sie einen Hauch von Venedig beim Bummel durch die Altstadt, aber ohne die Massen.

Westjütland

Mit dem Auto geht es Richtung Norden, nach Dänemark. Das Ziel: ein hyggeliges Ferienhaus, eingebettet in die Dünen Westjütlands. Insbesondere um Blåvand reiht sich ein beschauliches Domizil an das nächste. Die weite Landschaft, schier endlose feinsandige Strände und stets eine steife Brise machen die dänische Westküste zu einem wildromantischen Urlaubsziel für alle, die einen natürlichen Rückzugsort suchen. Und im Ferienhaus lässt sich auch in Dänemark günstig Urlaub machen.

Unser Tipp: Besuchen Sie das beschauliche Städtchen Ringkøbing und wandeln Sie auf dem Kopfsteinpflaster, vorbei an klinkerroten Fassaden.

Masuren

Die rund 10.000 Quadratkilometer große Region im Norden Polens lebt von der Ruhe und dem Kontrast zwischen sattgrünen Wäldern und tiefblauen Seen. An die 3.000 Seen sollen es sein, die sich über die Masuren verteilen und nachts den klaren Sternenhimmel widerspiegeln. Da viele der Tausenden von Seen über Kanäle miteinander verbunden sind, ist Wassersport von Kanu bis Kajak tagsüber hier die Freizeitaktivität der Wahl. Aber auch Radtouren stehen hoch im Kurs, etwa zur Feste Boyen.

Unser Tipp: Wer mehr über die Geschichte der Masuren erfahren möchte, sollte dem Heimatmuseum in Kadzidlowo, in der Johannisburger Heide (Puszcza Piska), einen Besuch abstatten.

Weitere interessante Themen:

Günstigen Urlaub mit dem Auto buchen

bed

Unseren Newsletter abonnieren

Jetzt anmelden und unsere exklusiven Angebote, Top Deals, Reisetipps und inspirierende Urlaubsideen erhalten.