Fragen zu: Rail and Fly

Was ist Rail and Fly?
Wie kann ich Rail & Fly Angebote buchen?
Wie erhalte ich mein Rail & Fly Coupon für die Zugfahrt?
Welche Gültigkeit hat ein Rail & Fly-Ticket, welche Züge darf ich nutzen?
Was passiert, wenn mein Zug Verspätung hat?
Wo erfahre ich, welche Zugverbindungen bestehen?
Wie kann ich einen Sitzplatz reservieren?

Was ist Rail and Fly?

Rail and Fly bedeutet "Zug zum Flug" und ist eine Zusammenarbeit von Fluggesellschaften und der Deutschen Bahn. Das Rail and Fly Ticket berechtigt Sie, von allen Bahnhöfen der Deutschen Bahn inkl. Basel SBB und Salzburg Hbf, auf direktem Weg zu Ihrem Abflughafen in Deutschland hin und auf Wunsch wieder zurück zu fahren.

Das Rail and Fly Ticket ist am Tag des Abflugs und einen Tag davor bzw. am Tag der Ankunft des Rückflugs und einen Tag danach gültig.

Wie kann ich Rail & Fly Angebote buchen?

Rail & Fly Tickets können auf weg.de nur telefonisch und im Zusammenhang mit der Flugbuchung reserviert werden. Die Kosten können aufgrund der Airlines unterschiedlich hoch sein. Auch bieten manche Fluggesellschaften keine Rail & Fly Tickets an. Neben der Möglichkeit Rail & Fly Tickets für Sie zu buchen, können unsere Service Mitarbeiter Sie telefonisch zu den jeweiligen Kosten und weiteren Fragen beraten.  

Bitte beachten Sie: Das nachträgliche Buchen eines Rail & Fly nach Ticketerstellung ist nicht möglich.

Unser erfahrenes Special Service Team steht Ihnen montags bis freitags von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr unter der Telefonnummer 089 - 708 092 100 (es gilt der jeweilige Ortstarif Ihres Telefonanbieters) zur Seite und erfüllt Ihnen gerne Ihre ganz individuellen Wünsche.

Wie erhalte ich mein Rail & Fly Coupon für die Zugfahrt?

Die Rail & Fly Strecken müssen vor Ausstellung des Tickets entsprechend eingebucht sein, die Fluggesellschaft muss Rail & Fly anbieten.

Nach Prüfung Ihres Buchungsauftrages werden Ihre Flugscheine als elektronische Tickets erstellt. Für Ihre Zugfahrten werden seitens der Bahn Auftragnummern für die DB Automaten vergeben. Wir teilen Ihnen diese Auftragsnummern nach Ticketausstellung mit. Sie erhalten von uns ein sogenanntes PDF-Ticket, in welchem wir Ihnen die Auftragsnummern für den DB Automaten mitteilen.

Ihre Bahnfahrkarte erhalten Sie an jedem beliebigen Fernverkehrsautomaten der Deutschen Bahn. Bitte ziehen Sie sich die Fahrkarte rechtzeitig vor Abfahrt.

Wählen Sie am Automaten zuerst die Sprache aus, welche Sie durch das Benutzermenü führen soll und folgen Sie dem Hinweis „Rail & Fly“. Zur Authentifizierung geben Sie die Abholnummer ein. Bitte wiederholen Sie die Eingabe, bis alle Bahnfahrkarten gedruckt wurden.

Bitte beachten Sie, dass die Auftragsnummer verfällt, wenn der Fahrschein nicht vor dem ersten Flug gezogen wird. Eine Abholung des Fahrscheins am Rückflugtag ist nicht möglich.

Welche Gültigkeit hat ein Rail & Fly-Ticket, welche Züge darf ich nutzen?

Das Rail & Fly-Ticket gilt für Fahrten:

- von/zu jedem deutschen Flughafen sowie dem Flughafen Basel auf dem gesamten DB- Streckennetz und dem Hbf Salzburg

- von/zu jedem der über 5600 DB- Bahnhöfe

- in allen Zügen der DB ( inkl. ICE ), außer Thalys, DB Autozug und Sonderzüge und begrenzt in DB Nachtzügen

Weitere Hinweise:

- Für die DB Nachtzüge und ICE Sprinter-Züge besteht Reservierungspflicht, es wird zudem ein Aufpreis in Höhe von 16 Euro für die 1.Klasse bzw. 11 Euro für die 2.Klasse erhoben. Sie können die Reservierung / Lösen des Aufpreises in allen DB Reisezentren und in allen DB Agenturen durchführen.

- Die Rail & Fly Coupons gelten am Tag vor dem Abflugtag, am Abflugtag, am Tag der Ankunft in Deutschland und am Tag danach.

- Fahrten innerhalb von Verkehrsverbünden ( Nahverkehr vor Ort) sind in der Regel nicht zugelassen.

- Zugelassen sind Fahrten in Richtung Reiseziel, sowie fahrplanbedingte Umwege.

Was passiert, wenn mein Zug Verspätung hat?

Für Verspätungen der Züge haften die Fluggesellschaften nicht. Erreichen Sie aufgrund einer Zugverspätung Ihren Flug nicht, so besteht seitens der Fluggesellschaft keine Beförderungspflicht mehr. Eine Umbuchung des Fluges ist in der Regel nur gegen eine komplette Stornierung der alten Flugscheine und den Erwerb neuer möglich. Stornierungskosten und Mehrkosten gehen dann zu Ihren Lasten.

Wir empfehlen Ihnen daher, ausreichend Zeit für die Reise einzuplanen und ggf. lieber eine frühere Verbindung zu wählen, die Ihnen mehr Spielraum lässt, falls es zu unerwarteten Verspätungen auf der Zugfahrt kommt.

Wo erfahre ich, welche Zugverbindungen bestehen?

Über Zugverbindungen informieren Sie sich bitte bei der Bahn unter www.bahn.de.

Wie kann ich einen Sitzplatz reservieren?

Sitzplatzreservierungen können entgeltlich bei der Bahn vorgenommen werden, sofern für den gewählten Zug möglich (Sitzplatzreservierungen in Zügen des Regionalverkehrs sind nicht möglich).