1. weg.de
  2. Gutschein
  3. Gutscheinbedingungen
  • Grundlegende Gutscheinbedingungen
  • Einlösung
  • Häufige Fragen zu Gutscheinen

Grundlegende Gutscheinbedingungen

  • Gibt es grundlegende Regelungen die für alle weg.de Reisegutscheine gelten?
    • Eine Barauszahlung des Gutscheinwerts ist nicht möglich.
    • Der Verkauf von Gutscheinen an Dritte und eine Vervielfältigung der Gutscheine sind nicht gestattet.
    • Pro Buchung ist nur ein Gutschein einlösbar, unabhängig von der Anzahl mitreisender Personen.
    • Das Mindestalter zur Einlösung der Gutscheine beträgt 18 Jahre.
    • Ihr Gutschein ist einmal einlösbar. Eine mehrmalige Verwendung ist nicht gestattet.
    • Der Gutschein findet keine Anwendung auf Stornokosten.

Einlösung

  • Von wann bis wann ist mein Gutschein gültig?

    Ihr Gutschein ist ab dem Zeitpunkt des Erhalts für Neubuchungen auf weg.de gültig. Ihr Gutschein ist bis zum angegebenen Datum gültig. Das genannte Datum bezieht sich, sofern nicht anderweitig vermerkt, auf den Zeitpunkt der Reisebuchung und Gutscheineinlösung, nicht des Reiseantritts.

  • Wie kann ich meinen Reisegutschein bei der Reisebuchung eingeben?

    Bitte geben Sie Ihren weg.de Reisegutscheincode direkt während des Online-Buchungsvorgangs im entsprechenden Gutscheincode-Feld ein. Bitte beachten Sie, dass sich der Reisepreis nicht unmittelbar reduziert. weg.de überweist Ihnen den Gutscheinwert innerhalb von 14 Werktagen nach Reiseantritt auf das von Ihnen angegebene Girokonto.

  • Kann ich meinen Reisegutschein nach der Reisebuchung eingeben?

    Sollte eine Buchung bereits vor Erhalt des Gutscheins erfolgt sein, so ist eine rückwirkende Einlösung nicht mehr möglich.

    Ausnahmen gelten lediglich in Bezug auf die Buchung einer der folgenden Reisearten:

    - Nur Flug-Buchungen + in der Kategorie Flug + Hotel
    - Skireisen
    - Kreuzfahrten
    - Mietwagen
    - Ausflug / Tour
    - Rundreisen

    In diesem Fall können Sie Ihren weg.de Gutscheincode bis zu 14 Tage nach der Buchung unter www.weg.de/gutschein eingeben. Wichtig: Neben dem Gutscheincode brauchen Sie hierfür Ihre Buchungsnummer und Ihre Bankverbindung. Bitte füllen Sie die Felder IBAN- und SWIFT-Nummer aus, sollten Sie ein ausländisches Konto besitzen. Natürlich werden Ihre Daten bei der Übermittlung verschlüsselt.

    Um Verzögerungen bei der Überweisung zu vermeiden, bitten wir Sie darauf zu achten, dass der Kontoinhaber mit dem Buchungsanmelder übereinstimmt.

    Wir prüfen dann, ob Ihr Gutscheincode für die gebuchte Reise einlösbar ist und benachrichtigen Sie innerhalb der nächsten 5 Tage per E-Mail.

    Eine Einlösung des Gutscheins nach Antritt der Reise ist nicht möglich.

  • Auf welche Reisen kann ich meinen Gutschein einlösen?

    Bitte beachten Sie hierzu die Gutscheinbedingungen, welche auch auf Ihrem Gutschein abgedruckt sind oder Ihnen per E-Mail oder Post zugestellt wurden.

    Sollten keine Gutscheinbedingungen auf Ihrem Gutschein vermerkt sein, gelten die weg.de Reisegutscheine für alle Onlinebuchungen von Pauschalreisen und Last Minute-Reisen (bestehend aus bereits vorab vom Veranstalter kombinierten Flug- und Hotelleistungen). Für reine Flug- und Hotelleistungen, Reisen der Kategorie Flug + Hotel (bestehend aus vom Kunden auf weg.de individuell zusammengestellten Flug- und Hotelleistungen), Ferienhäuser, Städtereisen, Kreuzfahrten, Skireisen sowie andere Reiseleistungen ist die Einlösung des Gutscheins nicht möglich.

  • Muss ich bei meiner Buchung einen Mindestreisepreis beachten?

    Der Mindestpreis Ihrer gebuchten Reise muss den Vorgaben auf Ihrem Reisegutschein entsprechen.
    Ist auf Ihrem Reisegutschein kein Mindestreisepreis genannt, können Sie jede Reise der angegebenen Reisekategorien buchen.

  • Kann ich mehrere Gutscheine kombinieren und gemeinsam einlösen?

    Sofern nicht anders vermerkt, können Sie pro Buchung nur einen Gutschein einlösen. Das heißt, Sie können nicht mehrere Gutscheine sammeln, um für jeden Reiseteilnehmer einen Gutschein einzulösen. Die Kombination mit anderen Gutschein-, Rabatt- oder Cashback-Aktionen ist ebenfalls nicht möglich.

    Ausnahmen gelten lediglich für einzelne Sammelaktionen, bei denen die Kombinierbarkeit explizit in den Gutscheinbedingungen genannt wird.  

    Für zusammenhängende Nächte in ein und derselben Unterkunft (z.B. Hotel, Ferienhaus, Appartement) kann nur ein Gutschein eingelöst werden. Der Aufenthalt kann durch separate Buchungen nicht gesplittet werden, um mehrere Gutscheine einzulösen. Bei Verstößen werden alle anderen Gutscheine deaktiviert.

Häufige Fragen zu Gutscheinen

  • Wann wird der Gutscheinwert an mich rückerstattet?

    Der Gutscheinwert wird innerhalb von 14 Werktagen nach Reiseantritt auf das von Ihnen angegebene Girokonto durch die COMVEL GmbH rückerstattet.

  • Kann ein abgelaufener Gutschein verlängert werden?

    Eine Verlängerung der Gutscheingültigkeit ist nicht möglich.

  • Meine Reise kommt nicht zustande. Kann ich meinen Gutschein erneut einsetzen?

    Wenn Ihre Reise nicht zustande kommt (z. B. durch Stornierung oder eine nicht bestätigte Buchungsanfrage) schalten wir Ihren Gutscheincode wieder frei. Nach spätestens fünf Werktagen wird der Gutschein automatisch wieder freigegeben. Sie können diesen dann bei einer erneuten Buchung gemäß den Gutscheinbedingungen einlösen.

  • Meine Reise wurde umgebucht. Wird mein Gutschein automatisch auf die neue Reise übertragen?

    Sollte sich Ihre Buchungsnummer nicht geändert haben, bleibt Ihr Gutschein weiterhin auch für Ihre umgebuchte Reise gültig. Wenn Ihnen eine neue Buchungsnummer zugeteilt wurde, kann Ihr Gutschein aus technischen Gründen leider nicht automatisch auf Ihre neue Buchung übertragen werden.

    Ihr Gutscheincode wird dann automatisch nach spätestens fünf Werktagen wieder freigegeben. Um den Gutscheincode für Ihre neue Buchung einzulösen, wenden Sie sich bitte unter Angabe Ihrer alten sowie neuen Buchungsnummer an das weg.de Gutscheinteam (gutscheinteam@weg.de, 089-708 092 112).