Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

Wir nutzen sowohl eigene Cookies (und ähnliche Tracking-Technologien) als auch die von Dritten für technische und für Marketingzwecke. Bitte klicken Sie "Alle akzeptieren" um unsere Website entsprechend unserer Cookie-Bestimmungen weiter nutzen zu können und diesen zuzustimmen.

Aktualisieren Sie Ihre Einstellungen unter Einstellungen ändern oder klicken Sie hier, um nur mit den notwendigen Cookies fortzufahren.

weg.de
0
Merkzettel
Mein weg.de
Suchen Sie etwas Bestimmtes? close direct marketing modal

Wir kümmern uns darum: Wir senden Ihnen Tipps, Inspirationen und unschlagba... Mehr

Urlaub
24.02.2123.08.21
Reisezeitraum
beliebig
Reisedauer
2 Erwachsene
Reisende
weg.de Kampagne

Angebote für Niederlande: mehr als 200 Hotels

Urlaub in Holland

Was kann ich bei einem Urlaub auf Holland erleben?

Die Niederlande – das kleine Land im Herzen Europas – sind für ihren Charme und landschaftlich reizvolle Gegenden bekannt. Malerische Küsten schmiegen sich an die Nordsee, Städte wie Amsterdam oder Rotterdam, mit dem immerhin grössten Hafen Europas, versprühen internationales Flair. Von Deutschland nur einen Katzensprung entfernt, eignen sich die Niederlande wunderbar für einen Urlaub – egal ob lang oder kurz. Mit dem Auto oder dem Flugzeug sind Sie schnell im Nachbarland und verleben einen unvergesslichen Urlaub in den Niederlanden, beispielsweise an der hübschen Wattenmeerküste.

Ob Sie auf den Nordseeinseln die Sonne geniessen und zur Abkühlung ins Meer springen, im zauberhaften Amsterdam entlang der berühmten Grachten spazieren gehen oder über Land eine gemütliche Radtour unternehmen – die Niederlande haben für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Ihren Urlaub in Holland können Sie auf unterschiedlichste Weise gestalten, z.B. als eine Städtereise mit dem Besuch von Museen und Sehenswürdigkeiten in Amsterdam, Den Haag, Rotterdam oder Maastricht. Die Küste der Nordsee und des IJsselmeers verlockt darüber hinaus zu erholsamen Tagen am Strand. Meterhohe Dünen und weite feinsandige Küsten laden zu ausgiebigen Spaziergängen und Wassersport ein. Vor allem die Segelliebhaber zieht es jeden Sommer nach Holland. Die exzellenten Wind- und Wellenverhältnisse bieten die Voraussetzungen für erlebnisreiche Törns. In Orten wie Scheveningen, Makkum und Lelystad können Sie sich ein Boot mieten und sich auf das Wasser begeben.

Der nördliche Teil Hollands fasziniert mit dem Wattenmeer und seinen vielen malerischen Inseln. Campingfreunde reisen oft auf Eilande wie Terschelling, Nes, Vlieland und Texel. Im Hochsommer dürfen Sie sich dabei auf angenehm warme Temperaturen und Top-Bedingungen zum Surfen und Kiten freuen. Groningen ist eine der wichtigsten Gemeinden in der Region und mit der historischen Altstadt ausgesprochen sehenswert. Zu den bekannten Attraktionen gehören die vielen backsteinernen Kirchen. Regelmäßig können Sie sich in dem kleinen Studentenort auf mitreißende Veranstaltungen wie z.B. das Popfest Eurosonic Nooderslag freuen. Musikliebhaber kommen bei weiteren internationalen Festivals wie dem Drift in Nijmegen und dem Solar Weekend in Roermond auf Ihre Kosten.

Wer gerne Wellness und gutes Essen genießt, kann beispielsweise auf einer der Inseln und Halbinseln im Mündungsdelta von Rhein und Maas Urlaub machen. Holland wird Sie mit seinen vielen Kanälen und romantischer Abgeschiedenheit begeistern. Unternehmen Sie von hier aus einen erfrischenden Fahrradtrip über die weitgehend flachen Landschaften der Niederlande. Auf Ihrer Tour kommen Sie an den berühmten Holländerwindmühlen vorbei und können in Orten wie Alkmaar und Gouda auf einem der Käsemärkte einen Zwischenstopp machen.

Sehen Sie auch unser Angebot für Hotels in Holland mit Eigenanreise.

 

Gut zu wissen

Wie kommt man am besten nach Holland?

Am einfachsten kommen Sie mit dem eigenen Auto nach Holland. Von Deutschland aus führen u.a. die A2 und die A4 über die Grenze hinweg ins Nachbarland. In Köln trennen Sie lediglich 265km von Amsterdam. Roermond liegt sogar nur 90km entfernt. Von Hamburg und Berlin müssen Sie 465km bzw. 654km bis zu Ihrem Reiseziel fahren. Die meisten Autobahnen in den Niederlanden sind komplett kostenfrei. Lediglich der Kil-Tunnel zwischen Dordrecht und Hoekse Waard und die Willem-Alexander-Brücke sind gebührenpflichtig.

Wenn Sie nicht selbst am Steuer sitzen möchten, können Sie die vielen Züge von Deutschland nach Holland wählen. Zwischen Amsterdam, Köln, Frankfurt, Hannover und Berlin bestehen z.B. alle 2h ICE- bzw. IC-Verbindungen. Über Nacht können Sie die niederländische Hauptstadt von München aus ansteuern. Von Bayern aus benötigen Sie für die Strecke etwa 9h bis 12h, von Berlin aus ca. 8h.

Der Flughafen Amsterdam Schiphol ist das wichtigste Luftverkehrsdrehkreuz der Niederlande und der drittgrößte Airport in Europa. Hier landen u.a. Maschinen aus Berlin, München, Hamburg und Frankfurt. Vom Zentrum liegt der Flughafen etwa 9km entfernt. Mit der Bahn können Sie rund um die Uhr die wichtigsten vier Städte Hollands Amsterdam, Utrecht, Den Haag und Rotterdam ansteuern. Mietwagen lassen sich ohne Probleme am Airport ausleihen. Saisonal macht es von Berlin und Wien aus auch Sinn, die Flüge nach Rotterdam in Anspruch zu nehmen. Größere Flughäfen in Nachbarländern wie Belgien und Deutschland eignen sich ebenfalls für die Anreise. Von Brüssel aus benötigen Sie etwa 90min bis in den Süden der Niederlande. Düsseldorf und Eindhoven liegen knapp 115km auseinander.

Welche Transportmittel sind vor Ort zu empfehlen?

In Holland sind Sie sehr flexibel mit dem Auto unterwegs. Gebührenfreie Verkehrswege ermöglichen Ihnen eine schnelle Reise von A nach B. Innerhalb von 45min gelangen Sie mit dem Mietwagen z.B. von Amsterdam aus nach Alkmaar, Utrecht und Den Haag. Rotterdam liegt nur 1h entfernt. Abgesehen davon gewähren Ihnen die verschiedenen Zugverbindungen Mobilität im Land. Das Staatsunternehmen Nederlandse Spoorwegen bietet täglich bis zu 4.800 Fahrten an. Zwischen den vier größten Städten sind stündlich bis zu zwölf Züge im Einsatz. Die Tickets können Sie bequem online erwerben oder am Bahnhof kaufen.

Gemeinden wie Den Haag, Rotterdam und Amsterdam verfügen über ein gut funktionierendes U-Bahn-System. Darüber hinaus können Sie Straßenbahnen und Busse nutzen. Ein beliebtes Fortbewegungsmittel ist in Holland das Fahrrad. In den Städten ist somit alles sehr schnell erreichbar. Für die Zweiräder sind sogar separate Parkhäuser vorhanden.

Was muss man in Holland besonders beachten?

Niederländisch ist Amtssprache und wird prinzipiell von allen Staatsbürgern beherrscht. Daneben sind viele Einwohner auch des Englischen und Deutschen mächtig. Religion spielt eine untergeordnete Rolle. Lediglich 18 Prozent der Niederländer glauben Umfragen nach an Gott. Diejenigen, die sich einer Religionsgemeinschaft zugehörig fühlen, sprechen sich zum überwiegenden Teil für das Christentum aus. Unter den Unterkünften haben Sie für Ihren Urlaub in Holland die breite Auswahl: charmante Romantiksuiten und Designhotels an Amsterdams Grachten, ein Wellnessresort an der Küste oder ein Ferienhaus auf einer der Inseln warten auf Sie. Die Steckdosen sind dieselben wie in Deutschland. Für die Einreise benötigen Sie keine weiteren Papiere – die Mitnahme des Personalausweises genügt im Zweifelsfall

Gut zu wissen

Geld müssen Sie für Ihren Urlaub in den Niederlanden nicht wechseln, denn auch dort ist der Euro das offizielle Zahlungsmittel. Wenn Sie in einem niederländischen Restaurant oder Café Ihre Rechnung erhalten, ist darin das Trinkgeld bereits enthalten. Natürlich freuen sich die Mitarbeiter dennoch über ein kleines Extra, dies ist jedoch absolut freiwillig. Auch im Taxi können Sie ein wenig Geld zusätzlich geben, falls Sie es gerne möchten. Üblich hingegen ist ein kleines Trinkgeld bei Platzanweisern im Kino oder im Theater, ebenso auf öffentlichen Toiletten.

Die Öffnungszeiten von Geschäften und Ämtern sind ähnlich der Öffnungszeiten in Deutschland. Grundsätzlich ist von Montag bis Freitag oder Samstag geöffnet, verkaufsoffene Sonntage gibt es nur gelegentlich.

Für die Nutzung von Steckdosen in Ihrem Hotel in den Niederlanden benötigen Sie keinen Adapter, denn es kommen die gleichen Steckdosen zum Einsatz wie in Deutschland. Auch das Stromnetz ist entsprechend gleich.

Das Rauchen ist in Restaurants, Cafés und Bars fast überall schon seit Jahren untersagt. Zum Rauchen geht man vor die Tür.

Die Sprache sollte in den Niederlanden während Ihres Urlaubs übrigens keine Barriere darstellen, denn die meisten Einheimischen sprechen sehr gutes Deutsch und auch Englisch. Trotzdem freut man sich natürlich wie in jedem Urlaubsland auch dort, wenn Besucher einige Brocken der Landessprache beherrschen und sich beispielsweise an einem freundlichen "alsjeblieft" (bitte) oder "bedankt" (danke) versuchen.

Von Deutschland aus können Sie die Niederlande schnell und auf verschiedenen Wegen erreichen. Düsseldorf oder Köln etwa trennen nur rund 100 km von der niederländischen Grenze. Aber ganz egal, von wo in Deutschland Sie in Ihren Urlaub in die Niederlande starten: Mit dem Auto fahren Sie bequem in das Nachbarland. Von Hannover oder Berlin aus sollten Sie zwischen 4 und 6 Stunden Fahrzeit einplanen.

Auch mit dem Zug kommen Sie wunderbar in Ihr Urlaubsland. Von Hamburg, Frankfurt oder auch Düsseldorf aus stehen Ihnen u.a. Direktverbindungen nach Amsterdam zur Verfügung – Fahrzeit zwischen 2 und 5 Stunden.

Und zu guter Letzt gelangen Sie selbstverständlich auch mit dem Flugzeug problemlos für Ihren Urlaub in die Niederlande. Der große Flughafen Schiphol in Amsterdam wird beispielsweise von Hamburg und Berlin aus direkt angeflogen. Möchten Sie besonders schnell an Ihr Urlaubsziel gelangen, ist das Flugzeug vermutlich das Fortbewegungsmittel erster Wahl für Sie.

Deutsche Staatsbürger dürfen im Rahmen des Schengener Abkommens ohne Visum in andere EU-Staaten einreisen, dazu gehören auch die Niederlande. Sie müssen lediglich einen gültigen Personalausweis bei sich führen, den sie bei der Einreise mit dem Flugzeug auch vorlegen müssen. Die Landesgrenze zwischen Deutschland und den Niederlanden können Sie bei einer Fahrt mit dem Wagen oder der Bahn ohne Passkontrolle überschreiten.

Für Ihren Urlaub in den Niederlanden bietet es sich an, das Land mit dem eigenen Wagen oder einem Mietauto zu erkunden. Problemlos dürfen Sie mit Ihrem deutschen Führerschein auch in den Niederlanden Auto fahren, ein internationaler Führerschein wird nicht benötigt. Sie sollten im Straßenverkehr beachten, dass Straßenbahnen stets und überall Vorfahrt haben. An blau gekennzeichneten Bordsteinen und Straßenabschnitten ist das Parken erlaubt, vor gelb markierten Bordsteinen gilt hingegen Parkverbot. Auf niederländischen Autobahnen dürfen bis zu 130 km/h gefahren werden.

Das wohl beliebteste Verkehrsmittel der Niederlande dürfte jedoch das Fahrrad sein. Seien Sie nicht überrascht, überall und ständig Radfahrern zu begegnen. Besonders in Städten wie Amsterdam oder Rotterdam steigt man gerne auf das Rad, um schnell und unkompliziert von A nach B zu gelangen. Die meist geringen Entfernungen zwischen den Orten und die flache Landschaft sorgen für ungetrübten Radelspaß. Zudem gelangen Sie mit dem Drahtesel auch an Plätze, die mit dem Auto schwer erreichbar sind. Nehmen Sie doch einfach Ihr Fahrrad mit in den Urlaub in die Niederlande oder leihen Sie sich vor Ort eines aus. Das gut ausgeschilderte Netz der LF-Routen – die Radfernwege – führt Sie, wenn Sie mögen, durch das ganze Land.

Selbst mit öffentlichen Verkehrsmitteln reisen Sie ganz einfach durch die zauberhaften Regionen. Das Schienennetz der niederländischen Bahn ist modern und bestens ausgebaut, sodass Ihnen zahlreiche Verbindungen zwischen verschiedenen Städten zur Auswahl stehen. Auch innerhalb der Ortschaften finden Sie eine gute Infrastruktur vor. In Amsterdam und Rotterdam können Sie ganz bequem mit den Straßen- und U-Bahnen umherfahren.

Mit diesem Filter erhalten sie fast ausschließlich Angebote mit Direktflügen. Im Gegensatz zu Non-Stop Flügen, können Direktflüge mit einer Flugnummer auch Zwischenlandungen beinhalten.
Diese Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft und verdeutlicht das Preis-Leistungs-Verhältnis, die Ausstattung und die Leistungen der Unterkunft gemäß der Hotel-Industriestandards.
Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich einen 75 € und 30 € Geld-zurück-Gutschein!
Als Dankeschön für diese Buchung erhalten Sie einen 75 € und 30 € Geld-zurück-Gutschein für Ihre nächste Buchung bei weg.de.
Hier gehts zu den Gutscheinbedingungen.
Diese Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft und verdeutlicht das Preis-Leistungs-Verhältnis, die Ausstattung und die Leistungen der Unterkunft gemäß der Hotel-Industriestandards.
Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich einen 75 € und 30 € Geld-zurück-Gutschein!
Als Dankeschön für diese Buchung erhalten Sie einen 75 € und 30 € Geld-zurück-Gutschein für Ihre nächste Buchung bei weg.de.
Hier gehts zu den Gutscheinbedingungen.
Diese Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft und verdeutlicht das Preis-Leistungs-Verhältnis, die Ausstattung und die Leistungen der Unterkunft gemäß der Hotel-Industriestandards.
Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich einen 75 € und 30 € Geld-zurück-Gutschein!
Als Dankeschön für diese Buchung erhalten Sie einen 75 € und 30 € Geld-zurück-Gutschein für Ihre nächste Buchung bei weg.de.
Hier gehts zu den Gutscheinbedingungen.
Diese Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft und verdeutlicht das Preis-Leistungs-Verhältnis, die Ausstattung und die Leistungen der Unterkunft gemäß der Hotel-Industriestandards.
Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich einen 75 € und 30 € Geld-zurück-Gutschein!
Als Dankeschön für diese Buchung erhalten Sie einen 75 € und 30 € Geld-zurück-Gutschein für Ihre nächste Buchung bei weg.de.
Hier gehts zu den Gutscheinbedingungen.
Diese Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft und verdeutlicht das Preis-Leistungs-Verhältnis, die Ausstattung und die Leistungen der Unterkunft gemäß der Hotel-Industriestandards.
Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich einen 75 € und 30 € Geld-zurück-Gutschein!
Als Dankeschön für diese Buchung erhalten Sie einen 75 € und 30 € Geld-zurück-Gutschein für Ihre nächste Buchung bei weg.de.
Hier gehts zu den Gutscheinbedingungen.
Diese Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft und verdeutlicht das Preis-Leistungs-Verhältnis, die Ausstattung und die Leistungen der Unterkunft gemäß der Hotel-Industriestandards.
Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich einen 75 € und 30 € Geld-zurück-Gutschein!
Als Dankeschön für diese Buchung erhalten Sie einen 75 € und 30 € Geld-zurück-Gutschein für Ihre nächste Buchung bei weg.de.
Hier gehts zu den Gutscheinbedingungen.
Diese Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft und verdeutlicht das Preis-Leistungs-Verhältnis, die Ausstattung und die Leistungen der Unterkunft gemäß der Hotel-Industriestandards.
Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich einen 75 € und 30 € Geld-zurück-Gutschein!
Als Dankeschön für diese Buchung erhalten Sie einen 75 € und 30 € Geld-zurück-Gutschein für Ihre nächste Buchung bei weg.de.
Hier gehts zu den Gutscheinbedingungen.
Diese Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft und verdeutlicht das Preis-Leistungs-Verhältnis, die Ausstattung und die Leistungen der Unterkunft gemäß der Hotel-Industriestandards.
Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich einen 75 € und 30 € Geld-zurück-Gutschein!
Als Dankeschön für diese Buchung erhalten Sie einen 75 € und 30 € Geld-zurück-Gutschein für Ihre nächste Buchung bei weg.de.
Hier gehts zu den Gutscheinbedingungen.
Diese Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft und verdeutlicht das Preis-Leistungs-Verhältnis, die Ausstattung und die Leistungen der Unterkunft gemäß der Hotel-Industriestandards.
Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich einen 75 € und 30 € Geld-zurück-Gutschein!
Als Dankeschön für diese Buchung erhalten Sie einen 75 € und 30 € Geld-zurück-Gutschein für Ihre nächste Buchung bei weg.de.
Hier gehts zu den Gutscheinbedingungen.
Diese Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft und verdeutlicht das Preis-Leistungs-Verhältnis, die Ausstattung und die Leistungen der Unterkunft gemäß der Hotel-Industriestandards.
Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich einen 75 € und 30 € Geld-zurück-Gutschein!
Als Dankeschön für diese Buchung erhalten Sie einen 75 € und 30 € Geld-zurück-Gutschein für Ihre nächste Buchung bei weg.de.
Hier gehts zu den Gutscheinbedingungen.

...

Trustmark

Käuferschutz inklusive

Gut

4.13/5.00