Urlaub in Italien

Für Ihren Dolce-Vita-Urlaub finden Sie bei weg.de günstige TOP-Hotels in Italien »

Italien: Genießen Sie das süße Leben

Es gibt tausend gute Gründe, in Italien Urlaub zu machen. Sonne, Strand und Meer sprechen für Ferien in Bella Italia. Leckere Pizza und Pasta, dazu ein sattrot schimmernder Wein verwöhnen den Gaumen und die Seele. Antike Kulturdenkmäler erwecken bei einer Städtereise nach Italien längst vergangene Zeiten wieder zum Leben. Eine Fahrt durch die malerische Hügellandschaft der Toskana ist wie ein lebendiges Gemälde. Die Lust am Leben und die Gastfreundschaft der Italiener werden Sie sofort begeistern. Entdecken Sie Italien und lassen Sie sich von der Natur, der Kultur und den Menschen verzaubern.

Die weg.de-Tipps für Italien

Rom, Florenz, Pisa und Mailand sind nur einige wunderschöne Metropolen, die auf Ihrer Liste für Städtereisen stehen sollten. Lassen Sie sich durch die wunderschönen Hafenstädte Genua und Rimini treiben und beobachten Sie, wie die Kreuzfahrtschiffe an- und ablegen. Oder besuchen Sie die Universitätsstadt Bologna. Zwischen Alpen und Mittelmeerküsten entdecken Sie die romantische Emilia Romagna. Motorsportfans zieht es hier nach Maranello, in die Heimat von Ferrari. Die zauberhafte Lombardei lädt mit dem Gardasee und dem Lago Maggiore zum abwechslungsreichen und stimmungsvollen Urlaub in Italien ein. Nach Norditalien und Südtirol zieht es Bergsteiger und Wintersportfreunde, die in den Bergwelten der Dolomiten ihr ganz persönliches Paradies finden.

Viel Italien für wenig Geld: Mit weg.de zu den italienischen Inseln

Ein Italien-Urlaub bedeutet, sich rundum wohlzufühlen und ein Fest für alle Sinne. Freuen Sie sich auf eine unvergesslich schöne Zeit im Land der Zitronenblüte. Erkunden Sie die Vielfalt und individuelle Schönheit der italienischen Inselwelt und nutzen Sie Ihren Kurzurlaub für eine Entdeckungsreise zu Naturwundern und Kunstwerken – nehmen Sie an einer perfekt organisierten Rundreise teil und verbringen Sie die schönsten Tage des Jahres völlig entspannt. Oder packen Sie Ihre Liebsten ein und erleben eine entspannte Zeit im Familienurlaub am Meer.

Mit weg.de lernen Sie Italien kennen und lieben. Entdecken Sie unsere tollen Angebote mit oder ohne Flug für Ihre nächsten Reise – buchen Sie einfach günstiger und genießen Sie erholsame Ferien im wunderschönen Italien.

Mit weg.de Italien entdecken

TOP Angebote für Ihren Italien-Urlaub

Ihr Toscana Hotel

Bologna

3 Tage, DZ/ÜF


Weitere Toskana-Angebote

p.P. ab 60

Ihr Gardasee Hotel

La Limonaia Hotel & Residence

3 Tage, DZ/HP


Weitere Gardasee-Angebote

p.P. ab 86

Ihr Südtirol & Norditalien Hotel

Stilfserhof

p.P. ab 107

Ihr Venetien Hotel

La Meridiana Mogliano

1 Woche, DZ/ÜF inkl. Flug


Weitere Venetien-Angebote

p.P. ab 242

Ihr Sizilien Hotel

Residence Marsa Sicla

1 Woche, AP/HP+ inkl. Flug


Weitere Sizilien-Angebote

p.P. ab 458

Der perfekte Italien Urlaub: Die schönsten Inseln, Städte und Regionen

Tolle Tipps für die Reise nach Italien

  • Essen und Trinken in Italien

    Die italienische Küche gehört zweifelslos zu den beliebtesten Küchen der Welt. Pizza und Pasta kennt man auf dem ganzen Globus, doch Italien hat kulinarisch noch viel mehr zu bieten. Leckeres Risotto, fantastische Fleischgerichte wie Saltimbocca alla Romana und Ossobuco alla milanese. In Italien kosten Sie wunderbaren Käse wie Mozzarella und den Parmigiano, ebenso wie Parma-Schinken und Balsamico-Essig und eines der besten Olivenöle. La Dolce Vita ist in Italien beim Essen und Trinken Programm: Gelato, Tiramisu und Panna Cotta. Die mediterrane Kost mit viel Olivenöl, Fisch und Gemüse ist darüber hinaus noch gesund. Die eine italienische Küche gibt es nicht, jede Region hat ihre Spezialitäten. Essen in Italien ist ein Fest – feiern Sie mit. Die italienische Küche ist ein Lebensgefühl. Auch italienische Getränke haben die Welt erobert. Der Wein gehört zu den besten der Welt, in Italien werden Aperitif und Digestif zelebriert. Und natürlich ist Kaffee in Italien nicht nur ein Heißgetränk, sondern Kulturgut.

  • Verkehrsmittel

    Entdecken Sie die unglaubliche Schönheit Italiens – auf welchem Weg, das bleibt Ihnen überlassen. Bereisen Sie den Stiefel im eigenen Wagen oder dem Mietauto. Beachten Sie, dass die Höchstgeschwindigkeit auf den Autobahnen, die zum Teil kostenpflichtig sind, bei 130 km/h liegt. Die öffentlichen Verkehrsmittel in Italien sind im Vergleich zu Deutschland um einiges günstiger. Tickets müssen vor dem Fahrantritt am Automaten, an Kiosken oder in den Tabakläden gekauft und vor der Fahrt auch entwertet werden.

  • Strand und Meer

    Bella Italia bedeutet auch belle spiagge, also schöne Strände. Mit über 7500 Kilometer Küstenlänge bietet Italien für jedes Bade-und Urlaubsvergnügen den idealen Ort. In Italien gibt es sowohl lange Sandstrände für den perfekten Familienurlaub als auch kleine, romantische Badebuchten für den entspannten Paarurlaub. Cala Mariolu auf der Insel Sardinien gehört unter anderem zu den schönsten Stränden Europas und viele Strände Italiens sind mit der Blauen Flagge ausgezeichnet. 

  • Klima

    Italien hat kein einheitliches Klima. Im Norden ist es eher mitteleuropäisch, mit kalten Wintern und wärmeren Sommern, in der Mitte des Stiefels sind die Temperaturen gemäßigter, das heißt, die Sommer und die Winter sind milder. Im Süden ist der Winter mild, und der Sommer heiß. Für den perfekten Strandurlaub sind daher die Sommermonate ideal, so werden zum Beispiel auf Sardinien im Juli und August oft über 30 Grad gemessen, die Wassertemperatur liegt knapp unter 25 Grad. Für eine Städtereise nach Rom sind vor allem die Frühjahrs- und Herbstmonate zu empfehlen. Im August sind viele Geschäfte und Restaurants geschlossen, der August ist der Monat, in dem die Italiener ihren Urlaub am Meer verbringen. Für einen Skiurlaub in den Alpen oder den Abruzzen ist von November bis zum April die beste Reisezeit.

  • Sport

    In Italien liebt man Sport: Fußball und Motorsport stehen hier ganz oben auf der Liste. Und wer sich für seinen Sport- und Aktivurlaub Italien als Ziel aussucht, der hat die richtige Wahl getroffen. Den Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt. Das Mittelmeer bietet Wassersportlern die idealen Bedingungen zum Surfen, Segeln, Tauchen und vieles mehr. Ob auf den Insel oder auf dem Festland: Wer seinen Italien in Urlaub sportlich gestalten möchte, der kann in Bella Italia auch sein Handicap auf dem Golfplatz verbessern. An Land laden in allen Regionen tolle Strecken und Routen zum Wandern ein. Auch auf dem Fahrrad lässt sich Italien wunderbar erkunden. Und Italien gehört in Europa zu den größten Wintersportgebieten, wo Pistenträume wahr werden. 

  • Land und Leute

    In Italien leben 60 Millionen Menschen, die sich überwiegend zur römisch-katholischen Kirche bekennen. Religion spielt eine große Rolle, daher sollten Sie darauf achten, in Kirchen angemessen gekleidet zu sein. Die Italiener lieben das Leben und sind stolz auf ihr „bel paese“. Zum Dolce Vita gehört das Kaffeetrinken: Nur am Vormittag wird in Italien der Cappuccino bestellt, ab dem Mittagessen wird Espresso getrunken, der in Italien aber nur „caffè“ heißt. Und der wird von den Italienern im Stehen an der Bar genossen – milchhaltiger Kaffee wie Latte Macchiato ist nach dem Mittag das Erkennungsmerkmal der Touristen. Wer Mode liebt, der wird in Italien sein persönliches Shopping-Paradies finden. Sie finden hier alles von internationalen Top-Designermarken wie Armani, Dolce &Gabbana und Prada. Aber Vorsicht: Falsch einkaufen kann Sie teuer zu stehen kommen. Von gefälschten Markenprodukten wie Kleidung oder Accessoires sollten Sie die Finger lassen. Wenn Sie beim Kauf erwischt werden, bezahlen Sie eine hohe Strafe. 

Urlaub in Italien: Gut zu wissen

Anreise und Vorbereitung: Alle Wege führen nach … Italien! Von Deutschland aus gehen täglich Flüge in die Hauptstadt Rom und nach Mailand. Zudem hat fast jede größere Stadt in Italien einen internationalen Flughafen und auch die Inseln werden angeflogen.

Von Deutschland aus ist aber auch die Anreise mit dem Fernbus oder mit dem Zug problemlos möglich. Als deutscher Staatsbürger benötigen Sie für die Einreise nach Italien nur Ihren Personalausweis. Als Impfungen werden neben den Standardimpfungen unter Umständen Impfungen gegen Hepatitis A empfohlen. Bitte sprechen Sie vor Ihrer Italien Reise mit einem Arzt /Reisemediziner! Und denken Sie im Sommerurlaub an ausreichend Sonnenschutz.

Einmalig: Sehenswürdigkeiten in Italien

Wer Kultur liebt, der muss nach Italien. Italien hat 50 von der UNESCO ausgezeichnete Welterbestätten – das ist Weltspitze. In diesem Land gibt es so viel zu entdecken. Allein 95.000 monumentale Kirchen, 20.000 historische Altstädte und 5600 Museen laden zum Kultururlaub ein. Zu viel für einen Urlaub? Macht nichts, Italien wird Sie so sehr begeistern, dass Sie eh wiederkommen wollen.

Hat Sie auch das Reisefieber gepackt und Sie möchten Italien und seine faszinierende Kultur kennenlernen? Buchen Sie mit weg.de Ihre Traumreise nach Italien. Einfach und sicher. Die Vorfreude ist inklusive.