Urlaub auf Kreta

Auf in den Kreta Urlaub! Die größte Insel Griechenlands beschert Ihnen mit 1066 Kilometern Küstenlinie einen traumhaften Strandurlaub. Buchen Sie mit weg.de Ihren unvergesslichen Kreta Urlaub.

Kreta - ein Paradies für Familien, Paare und Singles

Nicht nur passionierte Wassernixen lassen sich im Urlaub auf Kreta dazu verführen, die landschaftliche Schönheit und die historischen Geheimnisse im Hinterland zu entdecken, auch Wassersportfans und Freunde des Wandersports sind auf der griechischen Insel richtig.

Auf Kreta entwickelte sich mit der Minoischen Kultur die erste Hochkultur Europas. Voll unvergesslicher Magie empfangen auch heute noch herrliche Buchten, wilde Schluchten, imposante Gebirge und archäologische Schätze ihre Gäste.

Vom Mittelmeer umspült, liegt die Insel Kreta am südöstlichen Zipfel des Kontinents, unweit von Kleinasien und Afrika und bildet eine Schnittstelle der Kulturen. Im Norden und Westen der griechischen Insel finden Urlauber eine reiche Auswahl an Hotels und Resorts für Singles, Paare oder einen Kreta Urlaub mit Kindern.

Skaleta

6 Tage, DZ/HP inkl. Flug

p.P. ab 240

Peroulades (Insel Korfu)

1 Woche, DZ/HP inkl. Flug

p.P. ab 263

Nea Stira (Insel Euböa)

1 Woche, DZ/HP inkl. Flug

p.P. ab 282

Gennadi (Insel Rhodos)

1 Woche, DZ/HP inkl. Flug

p.P. ab 289

Limenaria (Insel Thassos)

1 Woche, DZ/HP inkl. Flug

p.P. ab 293

Samos Stadt (Strände - Insel Samos)

1 Woche, DZ MB/HP inkl. Flug

p.P. ab 294

Marmari (Insel Kos)

1 Woche, DZ/VP+ inkl. Flug

p.P. ab 297

Alikanas (Insel Zakynthos)

1 Woche, ST/HP inkl. Flug

p.P. ab 363

Petra (Insel Lesbos)

1 Woche, DZ/HP inkl. Flug

p.P. ab 381

Tolle Tipps für Ihren Kreta Urlaub

  • Klima und Wetter auf Kreta

    Sonne satt und prima Wetter ist im Kreta Urlaub angesagt. Kreta gehört zu den sonnenreichsten Mittelmeerinseln. Das Klima auf Kreta ist mediterran also eher mild, für jede Art von Urlaub bietet Kreta das passende Wetter. Im Gebirge kann es im Winter schneien, in den restlichen Gebieten können die Winter regenreich sein. Für den Sommerurlaub mit Strandtagen ist von April bis Oktober die beste Reisezeit. Im Hochsommer werden auf Kreta im Durchschnitt Temperaturen zwischen 25 und 30 Grad gemessen. Das Thermometer steigt ab und zu auch mal über die 40 Grad-Marke. Im Allgemeinen ist es im Osten der Insel wärmer als im Westen und im Süden ist es wärmer als im Norden. Für Wanderfreunde ist der Westen ein wunderschöner Teil Kretas, hier ist die Vegetation am üppigsten. Kurz: Das falsche Wetter gibt es auf Kreta nicht.

  • Strand und Meer

    Wer den perfekten Strandurlaub sucht, der ist auf Kreta am richtigen Ort. Viele, mit der Blauen Flagge ausgezeichnete, saubere Strände und ein Meer, das sowohl Erholungssuchende als auch Aktivurlauber glücklich macht. Kleine Buchten, kilometerlange Strände – hier findet jeder, was das Badeurlauber-Herz begehrt. Das Beste: Von Ihrem Hotel aus ist es nicht weit zum Traumstrand. Zu einem der schönsten Strände Europas zählt der Strand von Elafonissi wegen seines rosa schimmernden Sandes. Etwas Besonderes ist der Strand von Preveli: Hier fließt ein Gebirgsfluss direkt ins Meer. Verbringen Sie den perfekten Urlaub mit Kindern am Strand von Malia, erholen Sie sich in der wunderschönen Bucht von Matala. Unternehmen Sie in Georgioupolis einen Strandspaziergang und fühlen Sie sich am Strand von Bali wie im Paradies. An Kretas Küsten werden Sie glücklich.

  • Verkehrsmittel

    Wohin Sie auf Kreta auch wollen, der Bus wird Sie ans Ziel bringen. Kleinere kretische Dörfer sind an das Busnetz angebunden, die Tickets sind im Vergleich zu Deutschland sehr günstig, ebenso die Fahrt mit den offiziellen Taxis. Wer die Insel auf eigene Faust vom Hotel aus mit dem Mietwagen erkunden möchte, dem stehen in den Städten und Touristenzentren mehrere Mietagenturen zur Verfügung. Aber Vorsicht: Innerorts dürfen Sie nicht schneller als 50 km/h fahren, auf den Schnellstraßen höchstens 90 km/h.

  • Sport

    Wasser und Wind – das sind auf Kreta die besten Voraussetzungen für einen Surf-Trip. Überhaupt bietet die Insel allen Wassersportfreunden die idealen Möglichkeiten, sich sportlich zu betätigen. Segeln, mit dem Kajak das Meer erobern und Tauchen – in Ihrem Kreta Urlaub können Sie Neues ausprobieren. Entdecken Sie unter Wasser versunkenen Städte und Flugzeug-Wracks. Wen es lieber an Land zieht, der sollte die Wanderschuhe nicht vergessen. Berge mit leichten und schweren Wander- und Klettertouren warten darauf, von Ihnen erobert zu werden. Und das Wetter auf Kreta macht auch einen Wanderurlaub in den Frühlings- und Herbstmonaten möglich. Entdecken Sie im Wanderurlaub die Samaria Schlucht, die mit 18 Metern längste Schlucht Europas. Oder Sie durchqueren mit dem Fahrrad die wunderschöne Landschaft Kretas. Golfliebhaber finden auf Kreta zwei Golfplätze, um das Handicap zu verbessern. Und wer im Winter nicht nur in den Alpen die Pisten hinunterfahren möchte, der ist in den Bergen Kretas genau richtig.

  • Essen und Trinken auf Kreta

    Lecker und gesund – so kann man die Küche auf Kreta kurz und knapp beschreiben. Die Produkte aus Kreta sind über die Landesgrenze hinaus beliebt und begehrt. So zählt das kretische Olivenöl zu einem der besten der Welt. Genießen Sie viel frisches Gemüse und frischer Fisch, vorzügliche Fleischgerichte verwöhnen Ihren Gaumen. Lassen Sie sich den traditionellen griechischen Tsatsiki schmecken und die Moussaka. Probieren Sie den köstlichen Wein aus Kreta und stoßen Sie mit den Einheimischen und einem Raki an. Denn es ist nicht nur das Essen an sich, das Sie begeistern wird, sondern auch die Art und Weise, das Essen zu feiern. Ein Besuch in einer typischen Taverne wird ein unvergessliches und schönes Erlebnis Ihres Kreta Urlaubs werden.

Anreise und Vorbereitung auf den Kreta Urlaub

Für die Einreise auf die griechische Insel Kreta benötigen deutsche Staatsbürger ein gültiges Ausweisdokument, also einen Personalausweis oder Reisepass. Das gilt auch für alle mitreisenden Kinder.

Es dauert nicht lange und Ihr Traumurlaub kann beginnen. Nur drei Stunden Flugzeit dauert die Anreise nach Kreta. Von deutschen Flughäfen wird die Insel Kreta angeflogen, der internationale Flughafen in Heraklion und der internationale Flughafen in Chania nehmen die Besucher in Empfang. Im Rahmen Ihrer Pauschalreise nach Kreta werden Sie vom Flughafen direkt in Ihr Hotel gebracht.

Wer eine Reise nach Kreta plant, der benötigt neben den Standardimpfungen im Allgemeinen keine besonderen Reiseimpfungen. Sollten Sie sich unsicher sein, sprechen Sie vor Ihrem Kreta Urlaub mit einem Arzt/Reisemediziner. Eines sollten Sie auf keine Fall vergessen: Packen Sie für Ihren Kreta Urlaub ausreichend Sonnenschutzmittel ein!

Hat Sie das Reisefieber gepackt? Dann sichern Sie sich doch ein tolles Angebot bei weg.de für Ihr Hotel auf Kreta oder gleich Ihre wunderschöne Pauschalreise nach Kreta. Die Vorfreude ist inklusive.