Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

Wir nutzen sowohl eigene technische Cookies und Marketing Cookies als auch die von Dritten. Bitte klicken Sie 'Akzeptieren', um unsere Website unseren Cookie-Bestimmungen entsprechend weiter nutzen zu können und diesen zuzustimmen. Bitte klicken Sie hier, um Ihre Einstellungen anzupassen.

weg.de
Merkzettel
Anmelden
Urlaub
30.11.1928.05.20
Reisezeitraum
beliebig
Reisedauer
2 Erwachsene
Reisende

Angebote für Dubai: mehr als 200 Hotels

Highlights & Tipps für Dubai

Was sind die Highlights in Dubai?

The Palm Jumeirah ist die erste fertiggestellte von drei künstlichen Inselgruppen vor der Küste Dubais. Das spektakuläre Projekt hat die Form einer Palme, wie bei einem Blick von einem der nahe gelegenen Hochhäuser oder auch aus der vorbei fahrenden Monorail erkennbar wird. Die Inselanlage ist mittlerweile begehbar und auch befahrbar, wobei Sie einige der exklusivsten Luxusvillen der Stadt besichtigen können.

Was sind die Top Sehenswürdigkeiten in Dubai?

Dubai fasziniert durch sein direktes Nebeneinander von traditioneller orientalischer Welt und einer Moderne voller spektakulärer Bauwerke. Das bildet sich auch an den Sehenswürdigkeiten der Stadt ab. Das Pflichtziel für jeden Urlauber in Dubai ist der Burj Khalifa, der höchste Wolkenkratzer der Welt. Mit seiner charakteristischen, spitz zulaufenden Form erreicht er eine Höhe von knapp 830m. Hier lohnt sich der Besuch von einer der Aussichtsplattformen, mit oder ohne Außenterrasse. Oder Sie speisen im höchstgelegenen Restaurant der Welt, das im 122. Stockwerk und somit auf 442m untergebracht ist. Die Reservierung sollten Sie aber schon vor Ihrer Abreise aufgeben, die Tische sind meist über Wochen hinweg ausgebucht.

Für das historische Dubai steht das Al-Fahidi Fort direkt am Hafen. Die Festung aus hellem Sandstein wurde im 18. Jh. errichtet, was es zum ältesten Bauwerk der Stadt macht. Bis heute ist es bestens erhalten und besonders die in die Höhe ragenden Wachtürme sind weithin sichtbar. Heute dient das Al-Fahidi Fort als Museum.

Was sind die schönsten Strände in Dubai?

Der beliebteste Stadtstrand in Dubai wird schlicht The Beach genannt, zur besseren Orientierung meist mit dem Zusatz in Jumeirah Beach Residence. Vor dem beeindruckenden Panorama von Dubais Wolkenkratzern erstreckt sich der breite Strand aus feinem, goldfarbenen Sand. Hier finden Sie unterschiedlichste Freizeitangebote. Wassersportmöglichkeiten, Spielplätze und Wasserrutschen für Kinder sowie mehrere Restaurants und Shops. Dieser Strand wird auch von Einheimischen gern frequentiert.

Der Burj Al Arab Beach bietet nicht solche herausragende Infrastruktur, dafür aber einen ungestörten Blick auf den Burj Kalifa. Wegen der oft tosenden Wellen im Meer vor dem Strand kommen viele Surfer hierher, trotzdem ist Schwimmen möglich. Zudem ist der Strand recht groß, sodass sich immer ein eher ungestörter Liegeplatz finden lässt.

Wer es gern abgeschieden mag, sollte einen kleinen Ausflug unternehmen. Der Al Mamzar Beach Park liegt etwas nördlich der Stadt und ist ab dem Burj Khalifa bei guter Verkehrslage in 20min zu erreichen. Das riesige Areal umfasst gleich mehrere Strände, die nur selten stark besucht sind. Zudem finden Sie Sportmöglichkeiten und Grillplätze vor, was die Anlage ideal für Familienpicknicks macht.

Wo kann man in Dubai gut essen?

Es gibt in Dubai unzählige Restaurants in unterschiedlichen Preisklassen und mit allen erdenklichen Küchen. Dabei wird dank der vielen Einwanderern aus allen Teilen Asiens auch die regionale Kochkunst aus kulinarisch eher exotischen Teilen der Welt präsentiert, etwa aus Kirgisistan oder unbekannteren Regionen Indiens. Eine besonders interessante Art zu Essen sind die Food Markets in den Einkaufszentren. Dort haben Sie die Möglichkeit, auf kleinem Raum alle möglichen Gerichte zu vergleichsweise günstigen Preisen zu probieren, die oft auch noch direkt vor Ihren Augen frisch zubereitet werden.

Wo kann man in Dubai gut shoppen?

Dubai gilt zurecht als Shopping-Paradies. Sie haben auf den Märkten (genannt Souk) und in den vielen Einkaufszentren die Möglichkeit, sich als Schnäppchenjäger zu versuchen. Der bekannteste und exklusivste Spuk der Stadt ist ein Gold-Souk. Hier werden Schmuck und wertvolle Edelmetalle gehandelt, worunter sich oft wahre Schätze der Handwerkskunst finden. Bezahlt wird übrigens nur nach Gewicht, bzw. Goldkurs, sodass ein geschultes Auge durchaus einen kleinen Hauptgewinn landen kann.

Auch ein Besuch des angeschlossenen Gewürz-Souks gehört zu jedem Urlaub in Dubai. Hochwertige Gewürze, aber auch exotische Früchte und andere Lebensmittel verwandeln den Basar in ein echtes Sinneserlebnis. Kostproben werden gern gereicht und besseren Safran als hier wird man nur schwer irgendwo finden können.

Auch am Parfüm-Souk stehen Gerüche im Vordergrund, während der Textil-Souk wiederum die ideale Anlaufstelle ist, sich traditionelle orientalische Kleidung schneidern zu lassen. Aus Stoffen wie feinster Seide oder Sari zaubern die Näherinnen in kurzer Zeit farbenprächtige und perfekt passende Garderobe.

Die Malls wiederum sind eine teilweise fast unüberschaubare Ansammlung von verschiedensten Läden, zu denen mittlerweile auch viele aus dem Westen bekannte Ketten gehören. Verkauft wird so gut wie alles: von kitschigen Souvenirs bis zu Luxusartikeln aus der Technik. Im Gegensatz zu den Souks ist hier kein Handeln möglich, die Preise liegen aber in manchen Branchen deutlich niedriger als in Deutschland, obwohl natürlich auch nach oben hin keine Preisgrenzen existieren.

Was gibt es für Museen in Dubai?

An Museen ist Dubai nicht ganz so reich wie an anderen Angeboten, doch einige Häuser sind durchaus einen Besuch wert. Das Dubai Museum etwa ist im historischen Al-Fahidi Fort untergebracht und widmet sich besonders der Vergangenheit der Stadt. Anhand von Originalaufnahmen und Nachstellungen wird verdeutlicht, wie Dubai vor dem Aufschwung zur Metropole aussah und die Geschichte der Ölförderung wird anhand von Werkzeugen illustriert. Hinzu kommen archäologische Funde aus dieser Region, aber auch aus anderen Teilen Asiens und aus Afrika. Auch das architektonisch spektakuläre Etihad Museum widmet sich der Entwicklung Dubais und der Vereinigten Arabischen Emiraten zu Millionenstadt und einem der reichsten Staaten der Erde.

Warum Dubai eine der sichersten Städte der Welt ist, versucht das Dubai Police Museum darzustellen. Es zeigt sowohl Originaldokumente wie auch Ausrüstungsgegenstände und die Entwicklung der verwendeten Waffen. Die ältesten Exemplare reichen bis zur Gründung der Polizei im Jahr 1956 zurück.

Auch die Kunst hat in Dubai einen Platz, wie Sie im Dubai Modern Art Museum entdecken können. Es befindet sich in einem großen Areal, dessen Mittelpunkt ein Amphitheater ist, das häufig für kulturelle Veranstaltungen genutzt wird. Zudem besteht das Museum aus mehreren Gallieren. Sie können aber auch den Künstlern in den Ateliers bei der Arbeit zusehen.

Welche Ausflüge kann man in Dubai machen?

Ein absolutes Highlight im Urlaub in Dubai ist ein Ausflug in die umliegende Wüste. Dabei können Sie etwa eine abenteuerliche Fahrt mit einem Off-Roader unternehmen oder auch in gemächlichem Tempo auf einem Kamel durch die Dünen schaukeln. Es werden aber auch ausführliche Touren angeboten. Bei solchen ist dann auch eine Übernachtung inkludiert, was allein wegen des beeindruckenden Blicks auf den Sternenhimmel ohne störende Lichteinflüsse ein Erlebnis ist. Auch ein 3-Gänge-Menü inmitten der Dünen ist möglich, ebenso wie ein wilder Ritt über den Sand auf einem Sandboard.

Was kann man in Dubai mit Kindern unternehmen?

Einen Urlaub in Dubai könnten Sie auch nutzen, um mit ihren Kindern einen der eindrucksvollen Freizeitparks der Stadt zu besuchen. Kinder und nostalgische Erwachsene etwa sind im Legoland Dubai richtig aufgehoben. Hier dreht sich alles um die beliebten Bausteinchen. Nicht nur, dass beinahe alles aus Lego besteht und zu den Angeboten auch ein Marionettentheater zählt, stehen für Gäste auch über 40 Fahrgeschäfte zur Auswahl, die besonders für Kinder bis 12 Jahre geeignet sind.

Der IMG Worlds of Adventure ist ein Abenteuerspielplatz der Superlative. Zwischen wilden Achterbahnen, die für Adrenalinschübe sorgen und Spukhäusern mit Gänsehautgarantie finden sich auch animierte Dinosaurier und Superhelden wie Captain America und die Powerpuff Girls.

Badespaß steht im Aquaventure Waterpark sowie im Wasserpark Wild Wadi im Vordergrund. Ersterer hat mit dem Leap of Faith, dem Sprung des Vertrauens, ein spektakuläres Highlight zu bieten. Während Sie durch ein transparentes Rohr in die Tiefe rutschen, passieren Sie ein Aquarium, in dem sich Haie und Stachelrochen tummeln. In den Rutschen des Wasserparks Wild Wadi erreichen sie auf einer Distanz von über 100m sogar eine Geschwindigkeit von rund 80km/h.

Regnerische Tage gibt es zwar in Dubai kaum, trotzdem wartet die Stadt auch mit Indoor-Parks auf. Ein Beispiel dafür ist Bounce Dubai. Die Anlage besteht aus über 100 miteinander verbundenen Trampolinen, auf denen sich Jung wie Alt richtig auspowern kann. Eine geeignete Fläche zum Hüpfen findet sich ebenso für kleine Kinder wie für Erwachsene, für die sogar ein spezieller Abenteuerparcour mit verschiedenen Hindernissen zur Verfügung steht.

Sehenswürdigkeiten

Der Luxus ist in Dubai allgegenwärtig, doch das Emirat im Mittleren Osten ruht sich nicht aus, im Gegenteil. Dubai zeugt von stetigem Fortschrittswillen, regelmäßigen Innovationen und Visionen. Die unvergleichlichen Bauwerke von künstlichen Inseln bis hin zu Mega-Hochhäusern suchen weltweit ihresgleichen. Das sollten Sie in Ihrem Pauschalreise oder Ihrer Städtereise in Dubai unbedingt sehen:

  • Burj Khalifa: Mit 828 Metern Höhe ist das Burj Khalifa ein Bauwerk der Superlative, es ist das höchste Gebäude der Welt. Von der Aussichtsplattform genießen Sie einen fantastischen Blick über ganz Dubai sowie das angrenzende Meer.
  • Burj al Arab: Das tollkühne Bauprojekt wurde zum Wahrzeichen Dubais. Es ist eines des luxuriösesten Hotels der Welt, hier wohnt der Gast in Suiten, nicht in Zimmern und hat einen Rolls Royce mit Chauffeur. Die Architektur des mitten ins Meer gebauten Burj al Arab erinnert an das Dau, ein typisches arabisches Segelschiff.
  • : Mit einem fantastischen Sonnenaufgang werden Sie belohnt, wenn Sie eine Wüstentour in Dubai unternehmen und die Nacht dort in einem Zelt verbringen. Ein unvergessliches Erlebnis, für das man aber unbedingt warme Kleidung mitnehmen sollte, denn die Nächte in der Wüste sind überraschend kühl.
  • The Mall of Emirates: Shopping-Ausflüge dürfen in keinem Dubai Urlaub fehlen. In dem riesigen Einkaufszentrum finden Sie alle angesagten Designer der Welt, aber auch die traditionellen Souks, die Einkaufsviertel der Stadt, und der Goldsouk mit seinen Schmuckschätzen sind einen Besuch wert.
  • Ski Dubai: Wer es während seiner Dubai-Reise etwas kühler mag, fühlt sich in dem 2005 eröffneten Indoor-Snowpark Ski Dubai wohl. Auch bei dieser Attraktion wird Dubai ihrem Ruf als Stadt der Superlative gerecht: Damit ihre Besucher auch in den Genuss eines Skiurlaubs kommen, verfügt die Halle über eine Größe von 22.500qm und ist damit die größte Skihalle der Welt.
  • Der unter Denkmalschutz  stehende Stadtteil von Dubai. Hier steht mi dem al-Fahidi-Fort auch das älteste Bauwerk Dubais
  • Palm Jumeirah: Wer an Dubai denkt, denkt auch an die künstlich angelegten Inseln in Palmenform
  • Jumeirah Moschee: Sie ist die einzige Moschee in Dubai, die auch für Nicht-Muslime geöffnet ist

 

Täglich von 08:00 – 22:00 Uhr

Bei Fragen zu Ihrer Flug + Hotel-Buchung,
kontaktieren Sie uns bitte unter: 089 / 1223 0283
Mit diesem Filter erhalten sie fast ausschließlich Angebote mit Direktflügen. Im Gegensatz zu Non-Stop Flügen, können Direktflüge mit einer Flugnummer auch Zwischenlandungen beinhalten.
Diese Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft und verdeutlicht das Preis-Leistungs-Verhältnis, die Ausstattung und die Leistungen der Unterkunft gemäß der Hotel-Industriestandards.
Diese Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft und verdeutlicht das Preis-Leistungs-Verhältnis, die Ausstattung und die Leistungen der Unterkunft gemäß der Hotel-Industriestandards.
Diese Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft und verdeutlicht das Preis-Leistungs-Verhältnis, die Ausstattung und die Leistungen der Unterkunft gemäß der Hotel-Industriestandards.
Der angegebene Preisvorteil basiert auf einem Vergleich des aktuellen Preises mit dem höchsten vom Kunden bei uns geprüften und verfügbaren Angebot für die gleiche Reise in einem Zeitraum von jeweils 15 Tagen vor und nach Ihrem Anreisedatum. Um fair vergleichen zu können, werden alle vorliegenden Details der Angebote berücksichtigt (Hotel, Abflughafen, Reisedauer, Verpflegung, Zimmertyp). Das bedeutet, dass Sie diese Reise jetzt zu einem günstigeren Preis erhalten als zu bisher gesehenen Preisen im selben Zeitraum.
Diese Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft und verdeutlicht das Preis-Leistungs-Verhältnis, die Ausstattung und die Leistungen der Unterkunft gemäß der Hotel-Industriestandards.
Diese Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft und verdeutlicht das Preis-Leistungs-Verhältnis, die Ausstattung und die Leistungen der Unterkunft gemäß der Hotel-Industriestandards.
Diese Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft und verdeutlicht das Preis-Leistungs-Verhältnis, die Ausstattung und die Leistungen der Unterkunft gemäß der Hotel-Industriestandards.
Der angegebene Preisvorteil basiert auf einem Vergleich des aktuellen Preises mit dem höchsten vom Kunden bei uns geprüften und verfügbaren Angebot für die gleiche Reise in einem Zeitraum von jeweils 15 Tagen vor und nach Ihrem Anreisedatum. Um fair vergleichen zu können, werden alle vorliegenden Details der Angebote berücksichtigt (Hotel, Abflughafen, Reisedauer, Verpflegung, Zimmertyp). Das bedeutet, dass Sie diese Reise jetzt zu einem günstigeren Preis erhalten als zu bisher gesehenen Preisen im selben Zeitraum.
Diese Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft und verdeutlicht das Preis-Leistungs-Verhältnis, die Ausstattung und die Leistungen der Unterkunft gemäß der Hotel-Industriestandards.
Diese Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft und verdeutlicht das Preis-Leistungs-Verhältnis, die Ausstattung und die Leistungen der Unterkunft gemäß der Hotel-Industriestandards.
Diese Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft und verdeutlicht das Preis-Leistungs-Verhältnis, die Ausstattung und die Leistungen der Unterkunft gemäß der Hotel-Industriestandards.
Diese Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft und verdeutlicht das Preis-Leistungs-Verhältnis, die Ausstattung und die Leistungen der Unterkunft gemäß der Hotel-Industriestandards.